Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 284

Thema: Alianza Democrática

  1. #31
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Qor-Alad
    Beiträge
    5.329
    Ich wäre für eher sozialdemokratischer.
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  2. #32
    Sen. A.A. Valígar Bolívar Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Ort
    Santa Maria
    Beiträge
    3.318
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Ich wäre für eher sozialdemokratischer.
    Ist aber eher eine europäische bzw. deutsche Besonderheit, dazu kommt, dass wir nicht wissen in welche Ecke die roten Parteien streben.
    Mein Vorbild wären eher die Neo-Peronisten Argentiniens nach 1983.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    'Es ist schwer jemanden zu wecken, der sich schlafend stellt.' (Afrik. Sprichwort)

  3. #33
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.169
    Wir Populisten machen lieber den echten Peronismus!
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  4. #34
    yay! Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    18.01.09
    Beiträge
    4.167
    Zitat Zitat von Valigar Beitrag anzeigen
    Ist aber eher eine europäische bzw. deutsche Besonderheit, dazu kommt, dass wir nicht wissen in welche Ecke die roten Parteien streben.
    Mein Vorbild wären eher die Neo-Peronisten Argentiniens nach 1983.
    Ich hab da mal was zu gelesen. Gerade die Neo-Peronisten sind doch ideologisch extrem weit gefächert und umfassen sowohl Neoliberale als auch Sozialdemokraten. Was davon ist dein Vorbild? Oder sollen wir da hin und her schwanken und keine klare Position beziehen? Mal abgesehen davon, dass die Neoperonisten wohl recht... populistisch agieren.

    Klar müssen wir uns von den roten abgrenzen, aber eben auch von den Liberalen. Deswegen denke ich schon, dass wir uns irgendwo dazwischen bewegen sollten.
    Geändert von Siegfried (03. Juni 2019 um 09:21 Uhr)

  5. #35
    Sen. A.A. Valígar Bolívar Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Ort
    Santa Maria
    Beiträge
    3.318
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Klar müssen wir uns von den roten abgrenzen, aber eben auch von den Liberalen. Deswegen denke ich schon, dass wir uns irgendwo dazwischen bewegen sollten.
    Wir zwei sind uns also möglicherweise einig, dass wir einige passende rote und vor allem aber liberale Positionen zu unserer parteipolitischen Linie verbinden werden.

    Im Neo-Peronismus hing das Programm davon ab, wer gerade Pateivorsitzender war. Der Unterschied zur klassischen deutschen Sozialdemokratie (alle Vorsitzenden bis Schröder) ist damit nicht so groß wie ich ihn in einem ersten Reflex dargestellt habe. Der jämmerliche Niedergang der SPD unserer Zeit hat an meinem Beitrag mitgeschrieben.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    'Es ist schwer jemanden zu wecken, der sich schlafend stellt.' (Afrik. Sprichwort)

  6. #36
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Qor-Alad
    Beiträge
    5.329
    Nachdem die Kommis einen Faden zur Kommunikation mit den Populisten aufgemacht haben: Sollten wir uns vielleicht überlegen, ob wir im Zweifelsfall die Option einer Koalition mit den Liberalen offenhalten wollen?
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  7. #37
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    18.046
    Denkbar. Zumindest kann der Versuch nicht schaden.

  8. #38
    Sen. A.A. Valígar Bolívar Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Ort
    Santa Maria
    Beiträge
    3.318
    Wäre auch für eine Verständigung mit den Liberalen. Wenn es nicht passt, kann man abbrechen.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    'Es ist schwer jemanden zu wecken, der sich schlafend stellt.' (Afrik. Sprichwort)

  9. #39
    yay! Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    18.01.09
    Beiträge
    4.167
    Selbst wenn keine Koalition rauskommt, kann eine Verständigung nicht schaden, glaube ich.
    "Der ungerechteste Frieden ist besser als der gerechteste Krieg." Marcus Tullius Cicero

    Storys:
    (Civ 4 BASE 5.0): Die Geschichte des römischen Reiches (abgeschlossen)
    (Civ 4 BASE 6.0): Das Reich der Mitte auf dem Weg durch die Geschichte (abgebrochen)

  10. #40
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    18.046
    Also wo stehen wir? Annäherung an die Liberalen, Orientierung zur Sozialdemokratie und was noch?
    Bei den beiden Punkten keimt schon Spannung auf. Die Liberalen wollen wohl auf den freien Markt und Privatisierung setzen. Sozialdemokratie geht da nicht ganz konform. Es gab hier auch Stimmen weg von der Sozialdemokratie hin zum Neoperonismus.
    Ein Weg, den ich nur bedingt einschätzen kann.

    So oder so sollten Gewerkschaften, ein recht genauer Ansatz zu Wahlen und deg Bildung von Regierungen die Themen sein, die zur Partei passen (SD oder NP) und zu Spielbeginn wohl elementar sind.

    @maxim_e: wie sieht der Spielraum bei den Themen aus? Besonders die Wahlen und Regierungsbildung scheint relevant.

  11. #41
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.414
    Was meinst du mit Spielraum bei den Themen? Meinst du die Themen, die aus der Bevölkerung kommen oder die Themen, die ihr vorschlagen könnt? Letztere sind vollkommen unbegrenzt, erstere werden "nachvollziehbar" sein. Also um es an einem konkreten Beispiel für Deutschland zu übertragen: 1990 wäre das Thema aus der Bevölkerung gewesen, wie man mit der Wiedervereinigung umgeht, 2015 was zur Flüchtlingskrise zu sagen ist.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  12. #42
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Qor-Alad
    Beiträge
    5.329
    Und was will das Volk?
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  13. #43
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.414
    Das seht ihr bei Beginn von Runde 1. Aber nur als Tipp: Ich gehe davon aus, dass zwei Wochen Beratungszeit für die Anzahl der Aufgaben nicht unendlich viel Zeit sind und es daher vielleicht ganz clever sein könnte, sich jetzt schon Gedanken zu machen, was man als Partei so machen möchte.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  14. #44
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    18.046
    Spielraum, den wir bei der Gestaltung haben.
    Es wäre hilfreich zu wissen, was dein System abdeckt, bevor wir starten. Also, sofern es solche Grenzen gibt.

  15. #45
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.414
    Alle Aktionen (siehe Regelwerk) wirken sich auf die Zustimmung der Fraktionen der Bevölkerung aus sowie auf eine sehr schematische Einteilung in Staatswerte. Während letztere zwar zum Erreichen der Ziele notwendig sind, liegt der Fokus auf ersterem. Um das deutlich zu machen: Ihr spielt in der Hauptsache ein Parlament und ich simuliere nebenbei einen Staat.

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •