Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Regelwerk - Wie geht eigentlich so eine Revolution?

  1. #1
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.014

    Regelwerk - Wie geht eigentlich so eine Revolution?

    Ihr seid die Mitglieder von vier verschiedenen Parteien und euer Spielziel ist es euer jeweiliges Parteiziel zu erfüllen. Um das zu bewerkstelligen müsst ihr den Staat nach euren Idealen ausrichten, wobei es hilft die Bevölkerung hinter sich zu haben. Die genauen Ziele der Parteien sind nicht öffentlich sondern nur den Parteien bekannt. Sie beziehen sich aber alle auf die Staatswerte.

    Eine Runde dauert in Game ein Jahr und für euch zwei Wochen.
    In dieser Zeit müsst ihr als Partei auf verschiedene Themen in den entsprechenden Thementhreads reagieren.
    Außerdem kann jede Oppositionspartei pro Runde ein neues Thema aufbringen. Das wiederholte Aufbringen eines Themas ist möglich.
    Außerdem kann die Regierung ein Gesetz(espaket) vorschlagen. Dieses Gesetz kommt durch, wenn mindestens die Hälfte des Parlaments für das Gesetz stimmt.
    Geändert von maxim_e (16. November 2019 um 08:19 Uhr)
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  2. #2
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.014

    Threads

    Jahresthread
    Dieser Thread beginnt mit einem Jahrespost in dem die aktuellen Staatswerte genannt und die Verteilung der Parteien im aktuellen Parlament aufgeführt wird. Außerdem meldet sich eine Fraktion zu Wort und ihr erfahrt, wie groß diese Fraktion etwa ist und wie ihre allgemeine Stimmung ist. Die Zustimmung zu den Parteien erfahrt ihr nicht.
    Von den Oppositionsparteien kann anschließend jeweils ein Post genannt werden, in dem ein neues Thema genannt wird. Dieses kann anschließend zum Thema aus der Opposition werden.
    Außerdem steht die Abstimmung über das von den Regierungsparteien vorgeschlagene Gesetz an. Dabei kann jeder Spieler einzeln agieren, wobei eine Nennung der Partei notwendig ist. Falls RL-Spieler einer Partei unterschiedliche Stimmen abgeben, wird die Zustimmung der jeweiligen Partei prozentual aufgeteilt. Ein Gesetz wird dann angenommen wenn die Mehrheit des (in Game-)Parlaments zustimmt.

    [B]Parlaments-Thread/B]
    Innerhalb des großen Parlamentsthreads könnt ihr vor der Abstimmung über ein Gesetz über dieses verhandeln. Dieser Thread wird von mir eröffnet werden.
    Für Verhandlungen (ob über Gesetze oder was auch immer euch einfällt) zwischen zwei (oder drei) Parteien bitte ich euch darum eigene Threads zu eröffnen. Ich möchte mitlesen und daher sollen PNs möglichst vermieden werden.

    Themen-Threads
    Es gibt fünf Themen-bezogene Threads in denen über unterschiedliche Themen diskutiert werden kann. Die Diskussionen hier haben einen Einfluss auf die Wahrnehmung der Parteien in den Fraktionen. Die verschiedenen Themen-Threads sind: 1. Regionales (jeweils eine sechs Regionen betreffend), 2. Landespolitik (die ganze Insel betreffend), 3.Gesellschaft (die Insel betreffend, aber nicht politisch), 4. Internationale Politik und 5. Thema aus der Opposition.

    Parteien-Threads
    Diese eröffnet ihr selbst, sobald ihr eure Partei benannt habt. Die Threads anderer Parteien sind für Mitspieler tabu! Ich gebe euch dann die Spielziele für eure Partei. Ihr könnt euch innerhalb eurer Partei dann beraten, was ihr machen wollt und wie. Ich bitte darum keine PNs zu schreiben, da ich mitlesen möchte.
    Es gibt folgende Parteien: Partido Comunista de Santa María (PCdSM), Partido de la Ciudadanía (Ciudadanos), Alianza Democrática, El frente popular (EFP)

    Chronik-Thread (Chronik - Was bisher geschah)
    In der Chronik werden in prosaischer Form die Ergebnisse und Ereignisse des Spiels dokumentiert. Sie wird mit der Geschichte Santa Marías bis zum Spielbeginn anfangen und ab dann zu jeder Runde von mir aktualisiert werden

    Regelwerk (Regelwerk - Wie geht eigentlich so eine Revolution?)
    Das ist dieser Thread. Ihr wisst worum es hier geht.

    Meldethread (Revolution – Politik auf Santa María (Meldethread))
    Im Meldethread melden sich neue Spieler an und können sich den Parteien anschließen.

    Stammtisch-Thread (Viva la Santa María (Y también la revolution) - Der Stammtisch)
    Für alles was es sonst noch so zu bereden gibt.

    Spielleiter-Thread (Hinweise des Spielleiters)
    Im Spielleiter-Thread werden wichtige Hinweise der Spielleitung an alle Spieler erwähnt. Diesen Thread bitte als Spieler unbedingt lesen.

    Fragen-Thread (Fragen an die SL)
    Falls es Fragen an mich gibt, die alle Spieler interessieren könnten bitte ich darum diesen Thread zu benutzen.

    Sonstige Threads
    Falls es dazu kommen sollte das ein Thema immer und immer wieder auftaucht könnte es auch praktisch sein besondere Threads zu eröffnen, damit ihr eure Debatte im Plenum des Parlaments-Threads nicht damit verdeckt.
    Geändert von maxim_e (16. November 2019 um 08:20 Uhr)
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  3. #3
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.014

    Auswirkungen der möglichen Standardaktionen

    Diskussion in einem Thementhread
    Die Diskussion in den fünf Thementhreads hat Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu eurer Partei sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen. Dabei können die Effekte positiv wie auch negativ sein. Sich an den Diskussionen gar nicht zu beteiligen hat einen negativen Einfluss. Ein umfangreicher Post in dem die Stellung eurer Partei zum Thema zusammengefasst wird ist gern gesehen aber kein Zwang.

    Eigenes Thema einbringen
    Ein eigenes Thema einzubringen hat einen (schwachen) Einfluss auf die Staatswerte sowie einen etwas stärkeren Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu eurer Partei sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen als eine Stellungnahme. Dabei können eigene Themen ebenfalls positive wie negative Effekte haben. Ein eigenes Thema kann entweder im Wahlkampf von allen Parteien eingebracht werden, oder jede Runde, von den Oppositionsparteien.

    Gesetz verabschieden
    Ein verabschiedetes Gesetz hat Einfluss auf die Staatswerte sowie einen starken Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu allen beteiligten Parteien sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen. Dabei können Gesetze sowohl positive als auch negative Effekte haben. Kein Gesetz zu verabschieden wird von niemandem negativ wahrgenommen. Das Gesetz muss von der Regierungspartei, die den Premier stellt, eingebracht werden.
    Geändert von maxim_e (16. November 2019 um 08:21 Uhr)
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  4. #4
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.014

    Parlament

    Parlament
    Das Parlament setzt sich aus Abgeordneten aller vier Parteien zusammen. Die genaue Verteilung wird alle vier Runden neu gewählt.
    Der Präsident, der in einer eigenen Wahl bestimmt wird, muss die Regierung akzeptieren. Die Stellungnahmen und eingebrachten Themen der Regierungspartei haben einen leicht größeren Einfluss auf die Bevölkerung.

    Parteien
    Es gibt folgende vier Parteien, denen jeweils eine gesellschaftliche Basisfraktion zugeordnet ist, die die Grundrichtung der Partei angibt.
    Partido Comunista de Santa María (PcdSM, Basisfraktion: Sozialisten)
    Partido de la Ciudadanía (Ciudadanos, Basisfraktion: Liberale)
    Alianza Democrática (Basisfraktion: Demokraten)
    El frente popular (EFP, Basisfraktion: Populisten)

    Jede Partei besteht (zu Spielbeginn) aus mindestens zwei Spielern. Sollte es dazu kommen, dass irgendwann eine Partei verwaist und keine Spieler mehr hat bleibt die Partei weiter bestehen, agiert jedoch nicht mehr. Es werden also keine Stellungnahmen abgegeben, keine eigenen Themen eingebracht und keine Gesetze verabschiedet.

    Posten
    In jeder Partei gibt es sieben Posten zu vergeben. Dabei können/müssen einzelne Parteimitglieder auch mehrere Posten auf einmal übernehmen. Die einzelnen Posten der Parteien können im Mitteilungen der Spielleitung-Thread nachgelesen werden. Bei den Posten handelt es sich um folgende:
    - Fraktionsvorsitzender (Dieser kann alle anderen überstimmen)
    - Sekretär (Dieser bringt bei der Regierungspartei neue Gesetze ein und bei den Oppositionsparteien neue Themen)
    - Sprecher für Regionales (ist dazu verpflichtet die Diskussion im passenden Thementhread zu führen)
    - Sprecher für Landespolitik (s.o.)
    - Sprecher für Gesellschaftliche Fragen (s.o.)
    - Sprecher für Internationale Politik (s.o.)
    - Sprecher für Parlementsangelegenheiten (s.o.)
    Alle Spieler die nicht Sprecher für ein Thema sind, können trotzdem in den entsprechenden Thementhreads aktiv sein und beeinflussen auch die Auswertung. Es ist allerdings einzig der Sprecher dazu verpflichtet.

    Fraktionen
    Die Bevölkerung setzt sich aus einer Vielzahl von Fraktionen zusammen. Dabei kann jeder Einwohner nur Teil einer Fraktion sein. Jedoch befindet sich unter Umständen nicht jeder Bewohner der Insel in einer Fraktion.
    Die Fraktionen haben eine Maximalgröße, die insgesamt größer als die Gesamtzahl der Einwohner ist. Die tatsächliche Größe der Fraktionen wird durch verschiedene Faktoren bestimmt. Ein großer Faktor ist das Thema das aus der Bevölkerung kommt. Andere Faktoren sind die Stellungnahmen der Parteien und Gesetze.
    Die Fraktionen haben außerdem eine gewisse allgemeine Stimmung. Diese Stimmung hat längerfristige Wirkung und sorgt insgesamt vier Runden lang für ein Wachstum oder eine Verkleinerung der Fraktionsgröße. Die Stellungnahmen der Parteien haben auf die Stimmung der Fraktionen eine größere Wirkung als auf ihre Größe.
    Außerdem haben die Fraktionen unterschiedliche Zustimmungen zu den Parteien. Die Zustimmung zu den einzelnen Parteien hängt von Stellungnahmen der Parteien, den neuen Themen und dem Verhalten bei Gesetzesvorschlägen ab.
    Aktuell gibt es 31 Fraktionen, wovon vier Fraktionen Basisfraktionen der Parteien sind. Mit der Zeit könnten weitere Fraktionen hinzu kommen oder manche wegfallen. Ich würde das aber ankündigen.
    Diese Basisfraktionen haben zunächst sowohl eine niedrige aktuelle als auch gesamte Anhängerzahl und sind vollkommen einer Partei überzeugt. Wenn ihr euch sehr für eure Basis einsetzt könnte die Fraktion langsam wachsen. Aber passt auf, die Fraktionen können auch andere Parteien gut finden.

    Wahl
    Alle vier Runden findet eine Wahl statt. In dieser Runde findet ein Wahlkampf statt, sodass jede Partei entweder zwei Themen einbringen oder ein Thema doppelt gewichten kann. Ansonsten unterscheidet sich die Runde bis zum Ende nicht von einer normalen Runde. Nach Abschluss der Runde allerdings findet die eigentliche Wahl statt.
    In der Wahl entscheidet zunächst die allgemeine Stimmung jeder einzelnen Fraktion wie viele Fraktionsmitglieder tatsächlich wählen gehen. Die aktuelle Größe der Fraktion entscheidet dann, wie viele Stimmen die Fraktion insgesamt abgibt. Die Verteilung der Zustimmung zu den einzelnen Parteien besagt letztlich, wie die Fraktion genau abstimmen.
    Es findet weiterhin eine Präsidentschaftswahl statt, die in zwei Wahlgängen verläuft. Als erster Wahlgang fungiert die Parlamentswahl, als zweiter Wahlgang eine Wahl zwischen den beiden stärksten Parteien des ersten Wahlgangs.
    Geändert von maxim_e (16. November 2019 um 08:22 Uhr)
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  5. #5
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.014

    Sonderaktionen

    Sonderaktionen
    Jede Partei kann einmal innerhalb einer Parlamentslegislaturperiode (also innerhalb von maximal 4 Runden, beginnend nach einer Wahl) eine Sonderaktion ausführen.
    Mögliche Sonderaktionen:

    Neuwahl herbeiführen
    Am Ende der Runde wird wieder gewählt. Der Wahlkampf entfällt dafür. Damit dies stattfindet müssen mindestens zwei Parteien diese Sonderaktion einsetzen, die insgesamt auf mindestens 50% des Parlaments kommen.

    Verfassungsänderung
    Die Änderung der Verfassung hat starken Einfluss auf die Staatswerte, aber ist bei allen Fraktionen unbeliebt. Sowohl was die Stimmung angeht als auch die Meinung von der Partei. Diese Aktion ist nur möglich, wenn die Partei auch den Präsidenten stellt. Diese Aktion benötigt weiterhin die Zustimmung einer Drei-Fünftel-Mehrheit des Parlaments.

    Einsicht
    Ihr könnt über fünf Fraktionen, die ihr euch aussuchen dürft, Einsicht erhalten wie groß sie sind, wie ihre allgemeine Stimmung in den letzten vier Legislaturperioden war und wie ihre Meinung zu den unterschiedlichen Parteien ist.

    Putsch
    Nach der Auswertung wird entschieden, ob der Putsch gelingt.
    Falls der Putsch gelingt, kann die putschende Partei in der folgenden Runde ein Gesetz ohne Abstimmung im Parlament durchbringen. Weiterhin ändern sich die Staatswerte. Nach einer Runde finden Neuwahlen statt, die anderen Parteien außer derjenigen die putscht können Wahlkampf führen, alle anderen Aktionen sind nicht betroffen und können wie in einer normalen Runde getätigt werden. Falls der Putsch scheitert fällt die Unterstützung für die putschende Partei bei allen Fraktionen außer der eigenen Basis stark. Mit der Neuwahl beginnt eine neue Legislaturperiode.
    Die Entscheidung ob ein Putsch gelingt wird gewürfelt anhand der Zustimmung in der Gesamtbevölkerung. Dafür wird die Würfelfunktion des Forums genutzt ([RANDOM ]1;100;1[/RANDOM ]; Zustimmung anhand des Werts der Sonntagsfrage; falls der gewürfelte Wert kleiner oder gleich dem Sonntagsfragenwert der gerade getätigten Auswertung ist, gelingt der Putsch).

    Auflösung des Parlaments
    Die Präsidentenpartei hat die Möglichkeit Neuwahlen anzusetzen. Dann wird am Ende der Runde ein neues Parlament gewählt und es findet kein Wahlkampf statt. Dies wird einen Einfluss auf die Staatswerte haben
    Geändert von maxim_e (29. November 2019 um 15:34 Uhr)
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  6. #6
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.014

    Zusatzregel(n)

    Vorstellung im Parlament
    Neue Themen aus der Opposition und Gesetze, die innerhalb der ersten 7 Tage einer Runde im Parlament vorgestellt werden, werte ich probeweise bereits aus und gebe der jeweiligen Partei, die die Aktion gepostet hat, Hinweise, wie die jeweilige Aktion bei bis zu 5 Fraktione nankommen würde. Meine Angaben mache ich dann im jeweiligen Parteienthread. Für die tatsächliche Auswertung zählt weiterhin nur die Abgabe im Rundenthread. Die Beschränkung auf 7 Tage gilt, damit darüber im Parlament auch diskutiert werden kann. Weiterhin ist eine Löschung oder Editierung des Beitrags im Parlament nachdem ich darauf reagiert habe verboten.

    Letzte Vorlage
    Gesetze müssen mindestens 24 Stunden bevor sie im Rundenthread gepostet werden ins Parlament gestellt werden. Änderungen danach (und vor der Einstellung im Rundenthread) bleiben aber möglich, solange klar erkennbar bleibt, dass sich das fertige Gesetz aus der ersten Vorlage entwickelt hat. Ein bereits als „Vorstellung im Parlament“ vorgelegtes Gesetz muss kein zweites Mal vorgelegt werden.

    Misstrauensvotum
    Jede Partei kann ein Misstrauensvotum stellen. Wenn nun mindestens 50% des Parlaments der Regierung ihr Misstrauen aussprechen, muss der Präsident eine neue Regierung bestimmen.
    Geändert von maxim_e (29. November 2019 um 15:35 Uhr)
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •