Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 199

Thema: [DMS] Alba-Norðvegr - Das Nordseereich

  1. #16
    A fairer hand Avatar von noxx-0
    Registriert seit
    26.11.04
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    21.686
    Königreich Schottland-Norwegen, Jahreszug für das Jahr 1418:

    Staatsoberhaupt: Haakon VIII./II. (seit 1399, *1370)

    Schwerpunkt:
    Um einen genaueren und aktuellen Überblick über das Reich zu erhalten, gibt der König die Erstellung von Land und Seekarten des Herrschaftgebietes Schottland-Norwegens (sowie dazugehöriger Inseln und Island sofern dieses dazu gewillt ist) in Auftrag

    Militär:

    Verfügbare Minghan: 0,5 (effektiv 0,5) europäischer Art
    Verfügbare Hilfstruppen: 2,4 SN, 2,5 LN, 2,4 BS, 1,0 PL

    Verfügbare Vasallenaufgebote: 0,1 isländische SN, 0,1 isländische LN, 0,1 isländische BS

    Andere verfügbare Einheiten: 3 Schiffe mit je 100 Mann Besatzung, 12 Schiffe mit je 50 Mann Besatzung, 10 Schiffe mit je 25 Mann Besatzung


    Weitere Planungen:
    Das Eigenkapital der Bank soll um 28.000 S auf 150.000 S aufgestockt werden

    Finanzen:

    Alte Rücklagen: +5.000 S
    Alte Schulden: -


    Tribut: 15.000 S
    Feste Zuwendungen: 30.000 S

    +270.000 S Einnahmen
    + 5.000 S Rücklagen
    ----------------------
    275.000 S Gesamt

    - 30.000 S Zuwendung
    - 30.000 S Aktion
    - 15.000 S Tribut
    - 28.000 S Bank
    - 23.000 S Flottenunterhalt
    -----------------
    126.000 S Ausgaben Gesamt

    Neue Rücklagen: 149.000 S
    Neue Schulden: -



    -----------------------------------------------------
    Irgendwas übersehen? Ist das zu wenig um Karten zu erstellen? Inwiefern Seekarten momentan möglich sind bin ich mir auch nicht sicher

    Oder mach ich zuerst einen Kulturellen schwerpunkt

  2. #17
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068
    Seekarten sind möglich und wurden auch schon von den Römern angefertigt. Kartographie ist aber ein langwieriges und kostspieliges Geschäft; die Summe würde ich also auf alle Fälle deutlich erhöhen, schon um die Karten vernünftig aufbewahren zu können. Wenn du dann jedes Jahr einen festen Betrag einstellst, lässt sich dein geographisches Wissen zunehmend verbessern.

  3. #18

  4. #19
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068
    Auch diese Möglichkeit besteht natürlich. Geld wird es in beiden Fällen kosten.

  5. #20

  6. #21
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068

  7. #22
    A fairer hand Avatar von noxx-0
    Registriert seit
    26.11.04
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    21.686
    Königreich Schottland-Norwegen, Jahreszug für das Jahr 1418:

    Staatsoberhaupt: Haakon VIII./II. (seit 1399, *1370)

    Schwerpunkt:
    Um einen genaueren und aktuellen Überblick über das Reich zu erhalten, soll die Königlich Schottisch-Norwegische Kartogprahieakademie gegründet werden.
    Dieses wird damit beauftragt, bestehende Karten zu sammeln sowie neue Landkarten des Schottisch-Norwegischen Reiches (Plus Vasallengebiete solange nichts dagegen spricht) Reiches zu erstellten. Ebenfalls sollen Seekarten erstellt werden, begonnen soll hiermit mit dem Anrainergebiet des Reiches mit späterer Ausdehnung auf das uns bekannte und erreichbare Gebiet erfolgen.
    Hierfür werden 125.000 S zur Verfügung gestellt sowie 10.000 S folgend jährlich um die laufenden Kosten zu tragen.

    Militär:

    Verfügbare Minghan: 0,5 (effektiv 0,5) europäischer Art
    Verfügbare Hilfstruppen: 2,4 SN, 2,5 LN, 2,4 BS, 1,0 PL

    Verfügbare Vasallenaufgebote: 0,1 isländische SN, 0,1 isländische LN, 0,1 isländische BS

    Andere verfügbare Einheiten: 3 Schiffe mit je 100 Mann Besatzung, 12 Schiffe mit je 50 Mann Besatzung, 10 Schiffe mit je 25 Mann Besatzung


    Weitere Planungen:
    Das Eigenkapital der Bank soll um 28.000 S auf 150.000 S aufgestockt werden

    Finanzen:

    Alte Rücklagen: +5.000 S
    Alte Schulden: -


    Tribut: 15.000 S
    Feste Zuwendungen: 30.000 S

    +270.000 S Einnahmen
    + 5.000 S Rücklagen
    ----------------------
    275.000 S Gesamt

    - 30.000 S Zuwendung
    - 1250.000 S Aktion
    - 15.000 S Tribut
    - 28.000 S Bank
    - 23.000 S Flottenunterhalt
    -----------------
    221.000 S Ausgaben Gesamt

    Neue Rücklagen: 54.000 S
    Neue Schulden: -



    -----------------------------------------------------

    Höhe passt so? Jährlich wär das 1/3tel der Zuwendung für die Holfhaltung

  8. #23
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068

  9. #24

  10. #25
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068
    Zum Kuriltai oder zum Gesandtenkongress?

  11. #26

  12. #27
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068
    Zum Kongress würde ich schon jemanden schicken, sonst bekommst du ja gar nichts mit.

  13. #28

  14. #29
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.068
    500 S.

  15. #30

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •