Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 226

Thema: [DMS] Ohne Gold ist selbst das Licht finster (Ungarn+Izmir)

  1. #76
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Wie das? Ob der mich dazu zwingt?

  2. #77
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.891
    Ich nehm an, es gibt ne Verpflichtung die Armeen des Großkhans durchzulassen.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  3. #78
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Ich nehm an, es gibt ne Verpflichtung die Armeen des Großkhans durchzulassen.
    Die lasse ich ja auch durch. Aber doch nicht die von anderen Tributstaaten

    Edit: Insbesondere zum Beispiel die Engländer nach ihren Ausfällen

  4. #79
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.193
    Prinzipiell sind die Tributstaaten untereinander frei, Veerträge abzuschließen, Kriege zu führen, Frieden zu schaffen etc. Das Großreich griff da bislang nur in seltenen Fällen ein, wenn etwa ein größerer Konflikt drohte. Das könnte in diesem Fall auch passieren. Es kommt jetzt stark auf die Reaktion in Sarai an. Schließt man sich dem Kreuzzug formell an, wird es tatsächlich schwierig, den Durchzug der Heere zu verbinden. Es ist aber natürlich auch denkbar, dass der GK versucht, Izmir zu schützen, um einen möglichen Bürgerkrieg im eigenen Land zu verhindern oder einzudämmen. Da die Kreuzfahrer bis zum Winter definitiv nicht in Izmir ankommen werden, hat man aber noch etwas Zeit.

  5. #80
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Okay
    Mal abwarten. Aber auch in Sarai wird man wissen, dass selbst wenn der GK das befiehlt, man nicht zusehen wird, wie Kreuzzugsarmeen Izmir verwüsten.

  6. #81
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.891
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Prinzipiell sind die Tributstaaten untereinander frei, Veerträge abzuschließen, Kriege zu führen, Frieden zu schaffen etc. Das Großreich griff da bislang nur in seltenen Fällen ein, wenn etwa ein größerer Konflikt drohte. Das könnte in diesem Fall auch passieren. Es kommt jetzt stark auf die Reaktion in Sarai an. Schließt man sich dem Kreuzzug formell an, wird es tatsächlich schwierig, den Durchzug der Heere zu verbinden. Es ist aber natürlich auch denkbar, dass der GK versucht, Izmir zu schützen, um einen möglichen Bürgerkrieg im eigenen Land zu verhindern oder einzudämmen. Da die Kreuzfahrer bis zum Winter definitiv nicht in Izmir ankommen werden, hat man aber noch etwas Zeit.
    Emoticon: huh Es geht nicht darum, das die untereinander Krieg führen können oder nicht, sondern das die Armee eines Tributstaats von meinem Territorium aus einen anderen angreifen würde. Ich bin ja nicht so frei jemand zu attackieren, weil die Tributstaaten ja den Tribut zahlen, damit sie nicht von Mongolen angegriffen werden, was ja auch die Vasallen mit einschließt. Wenn dem nicht so ist, ändert das so einiges für mich, selbst wenn ich einem Tributstaat erlauben darf, das er aus meinem Gebiet raus operiert.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  7. #82
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.193
    Deshalb kommt es ja darauf an, ob der Großkhan sich dem Kreuzzug anschließt.

  8. #83
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Also, der Großkhan sagt Nope zum Kreuzzug.

  9. #84
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.891
    Jo, gut zu erfahren, das meine Ungarn super diszipliniert sind, meine Armee hätte sich nur vielleicht vorher bei mir abmelden können.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  10. #85
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Aber sie scheinen mich zu respektieren, weil sie nach Padua sind
    Sollen wir uns dann nochmal gemeinsam positionieren bezüglich des Landweges?

  11. #86
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.891
    Grad geschrieben, das sie vor derTür bleiben, wen du sie nicht durchlässt. Ich mach einen auf Orban und die Grenzen dicht.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  12. #87
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Orban und Erdogan

  13. #88
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Khanat Ungarn

    Das Khanat Ungarn gibt bekannt, das seine Grenzen für Kreuzfahrer geschlossen sind, so lange Izmir den Durchzug nicht gestattet. Da unser südlicher Nachbar bei Verweigerung des Durchmarsches mit Krieg bedroht wurde und die Landroute durch Ungarn geht, würden die Kampfhandlungen von unserem Territorium ausgehen, was wir nicht gestatten wollen und laut Verlautbarung des Großkhans auch nicht können. Wahrscheinlich würde zudem unsere eigene muslimische Bevölkerung im Grenzgebiet in Mitleidenschaft gezogen, was uns bedauerlicherweise dazu zwingen würde die frommen Pilger niederzumähen.

    Zum Besten aller, bleiben also die Kreuzfahrertruppen bitte vor Ungarns Grenzen, falls man mt Izmir keine Vereinbarung treffen kann.
    In Konstantinopel ist man erfreut über diese Nachricht aus dem Norden. Man bedankt sich beim Khan für dessen kluge Entscheidung. Man weiß um die Risiken, die der Khan dabei eingeht und wird deshalb auch dem Khanat zur Seite stehen, falls Kreuzfahrer dessen Entscheidung missachten. Sollten dem Khanat in diesem Zug Schäden entstehen wird man sich redlich bemühen für diese aufzukommen. Das Sultanat steht weiterhin für Toleranz und wird seine Bewohner vor religiösen konflikten bestmöglich bewahren.


    Das hätte ich jetzt darauf geantwortet. Passt das?

  14. #89
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.891
    Ok.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  15. #90
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Wie stehst du eigentlich zu der Aktion von Hellas?

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •