Seite 5 von 48 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 709

Thema: [DMS] İzmir und Kostantiniyye - Sultanat am Bosporus

  1. #61
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Meine vasallenschiffe kosten doch eh nix? Ich glaube die haben die doch extra für die Piraten bekommen, ich denke, die sind da aktiv. Die Piratenplage ist doch eh eingedämmt, oder?

  2. #62
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    So dann sehen wir mal, ob uns ein alternativer SP einfällt.
    Mit geignet die Handelskrise zu überbrücken, geht es da nur um Geld oder auch um Maßnamen, die der Bevölkerung helfen?

    Würde eine Steuerverwaltung den Bauern im Balkan weh tun?

    Gibt es irgendwelche Waren, die in Izmir hauptsächlich hergestellt werden, deren Verarbeitung man unterstützen könnte?


    Eine Prospektion in der Grenzregion wäre evtll auch sinnvoll?

    Kann man die verschienen Stämme in Zentralanatolien „gegeneinander ausspielen“, bzw einem Teil helfen, die anderen zu unterwerfen, wenn sie sich dafür als Vasallen uns unterstellen?

    Edit: Wobei ich glaube ich habe nen SP gefunden: Es wird ein Orden gegründet. Dieser soll sich Wohlfahrt und einfacher Bildung annehmen. SP wäre der Balkan und auch die Region Zentralanatolien (um die Stämme dort ein wenig an uns zu binden). Der Orden gehört keiner Religionsgemeinschaft an sondern wird aus besonders gemäßigten Anhängern im Dialog gebildet.
    Als Kosten hätte ihc mal 100.000 als Startgeld und 20.000 jährlich angesetzt. Geht das? ist das angemessen? Bringt das was?

    Dazu hätte ich für Sarai 25.000 zur Verfügung gestellt. Besonderer Fokus soll auf Kopien der wertvollsten Stücke der Bibliothek von Istanbul sowie auf der Vermittlung der verschiedenen Kulturen liegen.

  3. #63
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.146
    Du kannst es natürlich versuchen. Allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass religiös gesinnte Menschen sich einfach so einem Orden ohne klare Zuordnung anschließen. Oder soll es in Richtung Hosenbandorden bzw. Goldenes Vlies gehen?

  4. #64
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Die Idee war, nur die religiös gemäßigten da einzusetzen, hier lebt man ja religiöse Gemeinschaft, also eine Art ökumenischer Orden? Ganz verschieden sind die Religionen ja auch nicht, aber verstehe auch, wenn das zu modern wäre

    Wenn man aber nen religiösen Orden gründen würde bräuchte man eigentlich gleich zwei, oder?

  5. #65
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.146
    Die Christen sind ja offiziell wieder eine Einheit, da bräuchtest du aber auf jeden Fall die päpstliche Zustimmung. Bei den Juden und Muslimen ist das etwas einfacher, hier kannst du mit den Autoritäten vor Ort verhandeln. Trotzdem wird ein Orden natürlich eine bestimmte spirituelle Ausrichtung haben. Das bedeutet nicht, dass man deshalb gleich Hassprediger ausbildet, nur sind Gebet und Gemeinschaft eben nicht beliebig. Selbst eine ökumenische Gemeinschaft wie Taizé hat ja Regeln, die auf eine religiöse Tradition zurückgehen.

  6. #66
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Und wenn man das in Richtung Behörde gestaltet, die einzelne Gruppierungen/Klöster unterstützt, bzw bei deren Aufbau hilft?

    Aber wenn das nicht geht, dann brauch ich doch Antworten, auf die anderen Ideen

  7. #67
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.146
    Wieso nicht? So eine Art "Ordensministerium"?

  8. #68
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Ja das klingt gut
    Ich formulier das nachher mal aus, dann schaun wir mal, ob das so passt

    Eine Frage noch @Jon:
    Achtung Spoiler:
    Wie eigenständig sind denn die Stämme in Zentralanatolien so? Kann man sich da mal umhören, obs da welche gibt, die gerne etwas größer werden wollen? Ich würde anbieten diese mit Waffen oder auch mit Truppen zu unterstützen, wenn sie die anderen erobern wollen, wenn sie dafür dann ne Abgabe an Izmir leisten bzw Heerfolge leisten. Raten die Berater davon ab? Gleichzeitig könnte man dann auch Stämmen Schutz bieten, wenn die sich bedroht fühlen

  9. #69
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.146
    Das kann man natürlich machen. Als Nebenhandlung kannst du solche diplomatischen Initiativen jederzeit in einen Jahreszug einstellen.

  10. #70
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    @Jon
    Achtung Spoiler:
    Ist das realistisch? Sind die eher zerstritten oder sind das eng zusammenarbeitende Grüppchen?

  11. #71
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Schwerpunkt:
    Staatliche Strukturierung der Wohlfahrt

    Im Sultanat wird Wert auf Gemeinschaft gelegt. Durch die Vielzahl an Kulturen und Religionen hat eine Berücksichtigung aller Interessen hohe Bedeutung. Nicht nur im sunnitischen Glauben, auch in der Christlichen Lehre wird der Unterstützung der Armen ein hoher Stellenwert eingeräumt. Um dies zu ermöglichen, soll eine Behörde eingerichtet werden, um bestehende Mittel zu kanalisieren, Korruption einzudämmen und dafür zu sorgen, dass die Bedürftigen profitieren. Dabei will man keineswegs in die Aufgabenfelder der verschiedenen Institutionen eingreifen, sondern diese unterstützen. Einerseits sollen bestehende Ordensstrukturen gestärkt und finanziell unterstützt werden. Dies kann einerseits durch Geldmittel geschehen oder durch Verteilung von Nahrungsmitteln und Saatgut. Zentraler Punkt ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Wichtig ist es, den Armen den Weg zu mehr Wohlstand zu erleichtern. Deshalb wird man auch die Orden unterstützen, die die Bildung der Armen vorantreiben. Zu guter Letzt wird auch die Aufnahme von Waisenkindern gefördert, um diesen eine Rückkehr in die Gesellschaft zu ermöglichen.
    Als zweiter Standpunkt wird die Neugründung von Klöstern oder ähnlichen Einrichtungen gefördert, die die oben genannten Zwecke erfüllen. Neue Orden, die sich den Aufgaben verschreiben, werden ebenso unterstützt.
    Zentrales Element der Förderung ist jedoch, dass die religiösen Gemeinschaften einen moderaten Kurs unterstützen, die auf gemeinschaftliches Zusammenleben der Religionen ausgelegt ist und nicht auf Konflikt der Glaubensgemeinschaften ausgelegt ist.
    Zum Start wird man das Projekt mit 100.000 S unterstützen, die Behörde soll im Folgejahr bekannt geben, welche Mittel zur beständigen Finanzierung notwendig sind. Besonderer Fokus soll auf die Regionen im Balkanraum gelegt werden
    Passt das so?

  12. #72
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.146

  13. #73
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Zitat Zitat von CivIVer Beitrag anzeigen
    @Jon
    Achtung Spoiler:
    Ist das realistisch? Sind die eher zerstritten oder sind das eng zusammenarbeitende Grüppchen?
    ?

  14. #74
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.146
    Zitat Zitat von CivIVer Beitrag anzeigen
    ?
    Achtung Spoiler:
    Das wird man wohl erst herausfinden, wenn man es versucht. Man weiß von kleineren Streitigkeiten, aber wie ausgeprägt die sind, ist schwer zu sagen.

  15. #75
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    13.006
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:
    Das wird man wohl erst herausfinden, wenn man es versucht. Man weiß von kleineren Streitigkeiten, aber wie ausgeprägt die sind, ist schwer zu sagen.
    Achtung Spoiler:
    Passt, solange es nicht ausgeschlossen ist, dass es funktioniert Muss das dann in den Jahrespost oder hier
    Kann ich im Abgabethread auch einfach auf meinen Thread verweisen?

Seite 5 von 48 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •