Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: PAE Barbaricum Britannien Mini

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887

    MTW2 PAE Barbaricum Britannien Mini

    Neues Scenario: PAE Barbaricum Britannien Mini

    Dies ist ein Auszug aus dem großen Scenario PAE War of Diadochie JD - 210BC.

    Ein wirklich aufregendes kleines Mini Scenario mit drei britischen Zivilisationen, die um die Vorherrschaft auf der Insel kämpfen. Es spielen mit Silurer, Icener, Briganten und ihre noch uneroberten barbarischen Nachbarstämme.

    Die Karte ist 29x31=899 Plots groß. Daher ist es ein sehr schnelles kleines Spiel. Ideal für die, die das große Scenario PAE War of Diadochie JD - 210BC wegen seiner Größe scheuen. Das Scenario ist daraus ausgeschnitten und ansonsten so gut wie unverändert. Nur die Technologie Monotheismus mußte ich den Zivilisationen schon geben, da man ja sonst das Judentum entdeckt.
    Um an Wein zu gelangen, muß man auf das gallische Festland siedeln. Dort ist rechts unten ein freier Siedlungsplatz, von wo aus man dann an Trauben kommen kann, über die man den Wein dann verbreiten kann.
    Vielleicht macht euch das ja Lust auf mehr? In dem Scenario PAE War of Diadochie JD - 210BC ist diese Karte nur ein ganz kleiner Teil des großen Abenteuers.

    Aufgaben: Erobert und unterwerft eure Nachbarstämme und dann die anderen beiden Zivilisationen um zu gewinnen.

    Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

    Hier noch ein paar Impressionen aus dem Scenario:

    Bild

    Bild

    Der Start als Silurer:

    Bild

    Grüße John

    P.S. Manche Städte haben deswegen noch Namen wie TXT KEY blah, da diese neu in PAE eingeflegt wurden und erst in der nächsten Version von PAE (die demnächst von Pie ausgestellt wird) mit ihren richtigen Namen im Spiel angezeigt werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von JohnDay (19. Mai 2019 um 00:08 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887
    Reserviert

  3. #3
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.639
    Möchtest du auch einen eigenen Dawn Of Man Titel, sowie Text angezeigt haben?

    Als Beschreibung hab ich folgendes genommen:

    Description=TXT_KEY_SCENARIO_BARBARICUM_BRITANNIA_MINI

    Dies ist ein Auszug aus dem großen Scenario War of Diadochi JD - 210 v.Chr.

    Ein wirklich aufregendes kleines Mini Scenario mit drei britischen Zivilisationen, die um die Vorherrschaft auf der Insel kämpfen. Es spielen mit Silurer, Icener, Briganten und ihre noch uneroberten barbarischen Nachbarstämme.
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887
    Ich bin noch ganz baff davon, dass du das Mini Scenario mit aufnehmen willst. Ich dachte, es bliebe nur hier auf der Seite, Ich freue mich aber, wenn du es beim Download von PAE dabei haben willst. Dann müssen natürlich auch Texte her.

    Hier die Texte zum Szenario:

    TXT_KEY_SCENARIO_PAE Barbaricum Britannien Mini:

    Erstellt von JohnDay!

    Dies ist eine sehr kleine Karte mit 29x31=899 Plots spielbaren Plots für nur drei Zivilisationen.

    TXT_KEY_DAWN_OF_MAN_SCREEN_TITLE_PAE Barbaricum Britannien Mini:

    Pie's Ancient Europe - PAE Barbaricum Britannien Mini:

    TXT_KEY_DAWN_OF_MAN_PAE Barbaricum Britannien Mini:

    Dies ist ein Auszug aus dem großen Scenario War of Diadochi JD - 210 v.Chr.

    Ein wirklich aufregendes kleines Mini Scenario mit drei britischen Zivilisationen, die um die Vorherrschaft auf der Insel kämpfen. Es spielen mit Silurer, Icener, Briganten und ihre noch uneroberten barbarischen Nachbarstämme.

    Wähle und führe deine Zivilisation zum Sieg. Erstellt von John Day.

    Grüße John

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887
    Was mich beim Testspielen im Moment besonders freut:

    Ich spiele als Silurer und die Barbaren haben in 52 Runden schon vier mal voll besetzte Konteren aus Irland auf die brittischen Inseln geschickt. Irland versucht die Invasion. Einfach Klasse!

    Grüße John

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von klops
    Registriert seit
    20.05.16
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.681
    cool

    Ich fand die Karte spontan interessant. Hab schon Spiele abgebrochen, wenn ein Zug länger als ne Stunde dauert, daher guck ich gern mal kleine Karten an. Erstmal gegen Barbaren durchhalten und dann zusehen, daß man bei einem 2:1 Krieg nicht alleine dasteht, klingt gut!

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887
    Das freut mich. Wenn du es mal gespielt hast, vielleicht magst du dann von deinem Eindruck davon hier später ein paar Zeilen dazu da lassen? Ist natürlich kein muss! Aber freuen würde es mich. Feedback ist wichtig.

    Grüße John
    Geändert von JohnDay (19. Mai 2019 um 22:06 Uhr)

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von klops
    Registriert seit
    20.05.16
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.681
    klar, wenn ich dran denke... wird aber noch ne ganze Weile dauern.

  9. #9
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.639
    @John, ich hab jetzt mal in der Schnelle dieses Szenario gespielt und dabei ist mir folgendens aufgefallen:

    1) Die 3 CIVs sind irgendwie ein bisschen zu nahe. ich brauch nur rauf den Briganten erobern, schneide damit den Weg deiner Silurer im Osten ab und kann sie in Ruhe einkesseln ohne die anderen Barbarenstädte im Norden erobern zu müssen. Das Spiel war somit schneller zu Ende, als angenommen. Dabei hat sich alles nur im südlichen Britannien abgespielt. Da brauchts die nördliche Hälfte gar nicht. Wäre es nicht besser, wenn statt den Briganten die Kaledonier spielbar wären.
    Und die Kaledonier einfach zu Pikten machen, dann kennt sie sogar jeder. Oder die Pikten als 4. CIV einfügen.

    2) Und lustig wäre es vielleicht, wenn man die Römer unten auf die Einstadtinsel (Frankreich) setzen würde. Wäre das nicht auch interessant?

    Ist aber nur ein Vorschlag, kein Muss. Dadurch, dass es ein kurzes Szenario sein soll, hat es gepasst. War nur schad um die obere Hälfte der Karte, die ungenutzt blieb.
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    2.328
    Hi John,

    im Fanaticsforum wirst Du gelobt für Deine Szenarien. Da Du ja da nicht angemeldet bist (glaub ich zumindest), hier mal das Zitat:

    @JohnDay: (If active here) Really enjoyed the Britonnia scen! As for the Diadochi scen: 50 civs! You are crazy sir!!
    Turns out it was fully playable even on my low end computer. I had an issue with gamespeed tho, it seems your special gamespeed doesnt apply ingame?
    Best wishes to all of you, this is going to be awesome!


  11. #11
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.639
    Echt nett
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887
    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    @John, ich hab jetzt mal in der Schnelle dieses Szenario gespielt und dabei ist mir folgendens aufgefallen:

    1) Die 3 CIVs sind irgendwie ein bisschen zu nahe. ich brauch nur rauf den Briganten erobern, schneide damit den Weg deiner Silurer im Osten ab und kann sie in Ruhe einkesseln ohne die anderen Barbarenstädte im Norden erobern zu müssen. Das Spiel war somit schneller zu Ende, als angenommen. Dabei hat sich alles nur im südlichen Britannien abgespielt. Da brauchts die nördliche Hälfte gar nicht. Wäre es nicht besser, wenn statt den Briganten die Kaledonier spielbar wären.
    Und die Kaledonier einfach zu Pikten machen, dann kennt sie sogar jeder. Oder die Pikten als 4. CIV einfügen.
    Ich sehe das eher als Herausforderung, dass die Civs so dicht beieinander sind. Gleich einen Gegner zu erobern und damit auszuschalten fällt schwer und das ist gut so.
    Dann ist es ja die Frage, welche Civ du spielst als Spieler, man hat ja die Wahl. Alle drei haben die Möglichkeit einige Nachbarstämme zu unterwerfen und so zu wachsen.
    Die Briganten haben nach Norden hin sicher ein paar mehr Möglichkeiten zu wachsen, als die anderen. Sie haben aber auch ein Problem, das sie daran hindert. In Schottland mittig liegt ein Barbarenfort, was für mich ein wenig die Pikten darstellen soll. Werden die Briganten von der KI gesteuert hindert sie das einige Zeit erheblich den gesamten Norden zu erobern. Auch als HI muss man dieses Hindernis erst mal überwinden. Das habe ich mir schon gut überlegt. Als Icener, oder als Silurer kann man den Norden ja auch erobern, wenn man mit dem Schiff übersetzt. Die Chancen stehen da für alle ganz gut finde ich.

    Ich danke dir für deinen Vorschlag Pie, aber ich finde es so wie es ist besser. Es soll ja vor allem auch ein kleines schneller Spiel sein, eben ein Ausschnitt aus dem großen Scenario, dass Lust auf mehr machen soll. Man kann das Spiel lang ausspielen, indem man alle Inseln, Irland, sowie den Norden in seine Gewalt bringt und selbst in Gallien siedelt, oder man setzt darauf die Gegner schnell auszuschalten. Das soll und muß jeder Spieler selber für sich entscheiden.

    Mir gefällt vor allem daran, dass es ein Spiel mit nur einem Volksstamm ist. Da lernt man alle von dir eingebauten Vorzüge der Britonen so richtig kennen Pie, während man das Scenario spielt.

    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    2) Und lustig wäre es vielleicht, wenn man die Römer unten auf die Einstadtinsel (Frankreich) setzen würde. Wäre das nicht auch interessant?

    Ist aber nur ein Vorschlag, kein Muss. Dadurch, dass es ein kurzes Szenario sein soll, hat es gepasst. War nur schad um die obere Hälfte der Karte, die ungenutzt blieb.
    Dazu möchte ich sagen: Eine Stadt alleine macht noch keine Invasion. Vor allem hätte ich dann ja auch eine deutliche Änderung im Spiel, die es so im großen Scenario nicht gibt. Zwar steht dort sonst eine Stadt, aber das ist der einzige Unterschied. Ich dachte, selbst eine Stadt einmal gründen zu können wäre eine schöne Sache in dem Spiel. Ich halte das für besser, als dort eine Stadt der Römer zu setzen, die alleine doch nichts ausrichten kann, da ihr die Unterstützung fehlt. Mit Events könnte man eine Invasion der Römer darstellen, aber als Stadt alleine, kann sie keine große Armee unterhalten und bekommt so nicht genügend Nachschub um das darzustellen, was sie dann sollte.

    Auch hier Danke für den Einwand Pie, aber dann wäre es auch nicht mehr der Ausschnitt aus dem großen Scenario, sondern etwas völlig anders und eigenständiges, was es nicht sein soll.

    Zitat Zitat von brettschmitt Beitrag anzeigen
    Hi John,

    im Fanaticsforum wirst Du gelobt für Deine Szenarien. Da Du ja da nicht angemeldet bist (glaub ich zumindest), hier mal das Zitat:

    @JohnDay: (If active here) Really enjoyed the Britonnia scen! As for the Diadochi scen: 50 civs! You are crazy sir!!
    Turns out it was fully playable even on my low end computer. I had an issue with gamespeed tho, it seems your special gamespeed doesnt apply ingame?
    Best wishes to all of you, this is going to be awesome!

    Dankeschön für das Bescheid sagen brettschmitt! Ich bin bei den Fanatics auch angemeldet, lese dort aber nicht immer mit. Vielleicht sollte ich das mal mehr tun.

    Was der Spieler meint, weiß ich aber nicht unbedingt. Welches Problem er hat mit der Spielgeschwindigkeit verstehe ich so jedenfalls noch nicht. Bei mir funktioniert das alles, wie es das soll. Es ist so eingestellt, dass die Forschungszeiten länger sind für die Techs, die Zeiten für den Bau von Einheiten aber normal sind. Das sollte man auch merken beim Spielen und die Zivilisationen mit vielen Einheiten große Schlachten schlagen können.

    Dass das Scenario selbst auf einem kleinen Comp gut zu spielen ist, freut mich natürlich. Das Lob daran gehört Pie, der PAE echt schnell gemacht hat!

    Geplannt sind für das Scenario noch ein paar Events. Ich kam die letzte Zeit nur nicht dazu daran zu arbeiten. Das wird nach meinem Urlaub hoffentlich besser. BoggyB wartet schon darauf, wofür ich mich entschuldigen muss. Leider geht die Arbeit vor und jetzt fahre ich auch erstmal in Urlaub. Ich bin auch echt urlaubsreif im Moment.

    Grüße John

  13. #13
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.639
    ok
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.14
    Beiträge
    2.116
    JohnDay ich habe dein Scenario als Silurer gespielt und nach 130 Runden konnte ich alle Gegner vernichten.
    Markus1978

    PAE-Neuling

    Storys:
    Abgeschlossene Storys: Wo: Civ4 - Einzelspieler-Storys Titel: PAE Julius Caesar - Sieg oder Niederlage Ergebnis: Niederlage
    Abgeschlossene Storys: Wo: Civ4 - Einzelspieler-Storys Titel: PAE Szenario: PAE_LimesGermanicusSmall - Chaos ohne Ende wie man es nicht macht! Ergebnis: Sieg

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.887
    Ich kann jetzt mit der Aussage so nicht so wirklich etwas anfangen Markus. Man kann das Scenario in noch weniger und oder mit noch viel mehr Runden siegreich beenden. Das macht jeder anders.

    Hat es dir den gefallen? Hast du Anregungen oder Wünsche? Hast du Irland erobert? Sind die Barbaren von Irland wie bei mir zu dir regelmäßig übergesetzt? Da habe ich ja auch ein Barbarenfort gesetzt. Ist dir etwas besonders positiv, oder negativ aufgefallen? Hälst du es für ein gutes, oder eher ein schlechtes Scenario? Findest du so kleine Karten gut, oder war es dir zu klein? Etc, pp ...

    Die Antwort auf solche Fragen würde mir mehr helfen gute Scenarien zu entwickeln, als nur die Rundenanzahl die du gespielt hast.

    Grüße John

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •