Seite 54 von 58 ErsteErste ... 444505152535455565758 LetzteLetzte
Ergebnis 796 bis 810 von 858

Thema: [6] Zwei außer Rand und Band

  1. #796
    Registrierter Benutzer Avatar von Maugitar
    Registriert seit
    03.08.16
    Ort
    Düren
    Beiträge
    887
    Wie ist das eigentlich? Solltet ihr eure Schiffe zu Schlachtschiffen aufwerten... sind die stark genug für One-Hitter beim Koreaner oder reibt ihr euch dann eher gegenseitig auf?

  2. #797
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.101
    Ach du scheisse, beim gr. Wissi ist es dumm gelaufen.
    Mein Büro Pc ist heute abgeraucht. Habe meinem Professional Cpuheiler jetzt den Auftrag gegeben meinen alten i7 mit ssd aufzuladen und den Rechner fit für das Büro zumachen. Der spielt da alles druff. Hoffe das es nicht dumm war. Jetzt brauche ich nen Laptop oder Pc für Zuhause. Will nur Civ spielen können, was soll ich ausgeben. Obwohl, nach der Geburt meiner Tochter ist spielen Zuhause eh nicht passiert. Evtl ein Laptop, was braucht es für Civ6

  3. #798
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.785
    Komisch mit dem Händler. Wenn ihr Resolution hättet, dann würde ja keiner Punkte machen. Sehr komisch.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  4. #799
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Schafspelz Beitrag anzeigen
    Mein Büro Pc ist heute abgeraucht. Habe meinem Professional Cpuheiler jetzt den Auftrag gegeben meinen alten i7 mit ssd aufzuladen und den Rechner fit für das Büro zumachen. Der spielt da alles druff. Hoffe das es nicht dumm war. Jetzt brauche ich nen Laptop oder Pc für Zuhause. Will nur Civ spielen können, was soll ich ausgeben. Obwohl, nach der Geburt meiner Tochter ist spielen Zuhause eh nicht passiert. Evtl ein Laptop, was braucht es für Civ6
    Ich drücke die Daumen, dass die Kiste bald wieder läuft!

    Zitat Zitat von Maugitar Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich? Solltet ihr eure Schiffe zu Schlachtschiffen aufwerten... sind die stark genug für One-Hitter beim Koreaner oder reibt ihr euch dann eher gegenseitig auf?
    Bei 30 Unterschied kann man mit einem One-Hit rechnen. Dazu kommt noch ein Zufallsfaktor, der bei diesem Unterschied +-4 ausmacht. Jetzt gibt es natürlich verschiedene Konstellationen. Schlachtschiff gegen Fregatte sind 70 (+8 durch Luxusgüter) Angriffstärke gegen 45 in der Verteidigung. Das ist ein sehr sicherer One-Hit. Schlachtschiff-Flotte gegen Panzerschiff sind 80 (+8) gegen 60. Das ist eher ein glücklicher One-Hit. Aber in jedem Fall sind die Panzerschiffe danach praktisch unbrauchbar.

    Die Schlacht wird sehr spannend. Die große Frage ist, ob/wann Korea seinerseits Schlachtschiffe und Korps ins Feld führen kann. In ein paar Runden kann es da um alles oder nichts gehen. Bei den Truppenstärken treffen zudem die mit Abstand stärksten Armeen aufeinander. Aber das wäre auch nicht das erste mal in diesem Spiel, bei dem wir gegen den truppenstärksten Gegner kämpfen. Dann stellt sich natürlich wie immer die Frage, wer den ersten Schlag landen kann.

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Komisch mit dem Händler. Wenn ihr Resolution hättet, dann würde ja keiner Punkte machen. Sehr komisch.
    Ich habe ein Theorie entwickelt. Womöglich hat nach dem Passen eines Spielers, der Spieler mit der nächst höhere Punktzahl das erste Wahlrecht. Da Sumerien gepasst hat und ich erst danach gezogen habe, hatte Korea zum Zeitpunkt des Passens genau einen Punkt mehr als ich. Eventuell darf deshalb Korea zuerst zulangen.

    Richtig witzig würde die Sache, wenn Korea nun passen würde, weil sie Auslandsrouten haben, in der Hoffnung dem Skythen den Händler zu überlassen, weil der Inlandsrouten hat und dann genau der gleiche Mechanismus wieder zuschlägt und ich dann doch den Händler bekommen könnte.

    Aber es ist nur eine Theorie. Vielleicht ist auch ein ganz anderer Mechanismus gegeben, den ich/wir noch nicht durchblicken. Insgesamt haben wir eine erneut kuriose Situation geschaffen. Bis auf Buktu könnten im nächsten Zug alle den Händler rekrutieren, zumindest was die reine Anzahl der Punkte betrifft (die Sumerer natürlich auch nicht, weil sie gepasst haben).

  5. #800
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.101
    Ich hatte mir überlegt, dass bei knappen Onehits unbeförderte Schiffe aufwischen. Macht aber nur bedingt Sinn, da ja wie Du schreibst, die Panzerschiffe, bei den Werten Suizid machen. Da hilft denen nur die Flucht. Kann der Admiral Schlachtschiffe unterstützen?

  6. #801
    Deep Space Nine Avatar von jet2space
    Registriert seit
    26.08.13
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.552
    Maaa echt schade was da schon wieder für eine Diskussion aufgekommen ist - ich verstehe warum Du Dich da ausgehalten hast 😉
    Hoffe es kann bald im einzig richtigen Sinne weitergehen..

  7. #802
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.379
    Runde 110:

    Endlich gibt es wieder etwas neues. Ich hoffe, dass die Zuggeschwindigkeit jetzt wieder ein wenig zunimmt. Ich brauchte erstmal ein paar Minuten um überhaupt ins Spiel reinzukommen.
    Auf jeden Fall habe ich eine Inspiration erhalten für die Reformkirche.
    Außerdem habe ich ein Impikorps verloren (war ja schon bei Marc zu sehen), dafür kann ich mich diese Runde aber revangieren. Ich ziehe eine Armbrust nach vorne, dann schalten die beiden anderen das Kanonenkorps aus. Der Impi rückt dann direkt weiter an die Kanone ran. Die wird wohl leider Marcs Kürassier erwischen können und ich bezweifel, dass Impi und Armbrust nächste Runde ausreichen, um sie zu ebenfalls rauszunehmen. Allerdings kann ich sie ohne Verstärkung seitens der Sumerer mit meinen Truppen recht gefahrlos weiterverfolgen.

    Bild

    Nach dem Siedler ist vor dem Siedler. 4 Runden ist auch eine tolle Zeit

    Bild

    Ohne den Regierungsbezirk und das Gebäude sind es dann 6 Runden. Auch immer noch passabel, wie ich finde.

    Bild

    In Neapolis stehen keine Mauern und es sind auch noch keine gesetzt. Solange da kein Handwerker holzen kann, sollte das abreißen mit den Fregatten schnell gehen

    Bild

    Die Lage bei Mohenjo Daro.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 585.jpg (894,0 KB, 131x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 586.jpg (717,9 KB, 127x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 587.jpg (784,5 KB, 128x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 588.jpg (583,0 KB, 123x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 589.jpg (569,0 KB, 123x aufgerufen)
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  8. #803
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.379
    Die Punkte.

    Bild

    Und die Rankings. Ich hab diese Runde mal das Gold pro Runde dazugeschrieben. Hier gehen Ägypten und Sumerien ganz schön ab, zusammen haben sie über 300 pro Runde Skytien und Korea kommen auf gute 120 pro Runde. Bei Marc war ich mir nicht mehr ganz sicher, was angezeigt wurde (war spät gestern Nacht und ich hab den Screen vergessen ), aber viel war es nicht. Wir kommen also zusammen auf 65. Ich kann hier aber hoffentlich mit den kommenden Märkten und Händler (je 2) noch einiges aufholen, Handelsrouten zu Marc geben ca 12 Gold pro Runde.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 590.jpg (697,1 KB, 125x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 591.jpg (725,5 KB, 125x aufgerufen)
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  9. #804
    Registrierter Benutzer Avatar von Maugitar
    Registriert seit
    03.08.16
    Ort
    Düren
    Beiträge
    887
    Bezüglich Geld: Habt ihr denn genug, um die Schiffe in einer Runde auf Schlachtschiffe aufzuwerten?

  10. #805
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.379
    Marc hat 1200 Gold angespart, damit sollte man schon ein paar aufwerten können.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  11. #806
    Registrierter Benutzer Avatar von Maugitar
    Registriert seit
    03.08.16
    Ort
    Düren
    Beiträge
    887
    Wie groß ist denn die Chance, dass da ein geldgieriger Spion vorbeikommt?

  12. #807
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.101
    Der war gerade da!
    Falls Marchueff noch Taler braucht, sollte Buktu alles anbieten was hilft. Das muss jetzt funzen.

  13. #808
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.379
    Zitat Zitat von Maugitar Beitrag anzeigen
    Wie groß ist denn die Chance, dass da ein geldgieriger Spion vorbeikommt?
    Das ist für die 1200 angesparten Goldstücke irrelevant, der Spion klaut nur die Einnahmen der nächsten Runden und nichts von deiner Barschaft.

    Und klar, falls Marc Geld braucht, kann ich gerne alles geben, was ich habe. Dann muss ich eben ein Kanonenkorps für bessere Mauern so bauen.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  14. #809
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    1.819

    Runde 111 - Azteken

    Wir beginnen das Jahr 1000 n. Chr. gemächlich. Das wird sich im Laufe des Zugs noch gewaltig ändern. Aber der Reihe nach. Wir haben die Arbeit am Nationalismus abgeschlossen und sind nun auch kulturell im Industriezeitalter. Es wird gleich von der neuen Fähigkeit Flotten und Korps bilden zu können Gebrauch gemacht. Nun geht es mit dem Merkantilismus weiter. 3 Runden sind veranschlagt, dann können wir von der Dreieckshandel-Politik profitieren, welche uns zusätzliches bringt.

    Bild

    Endlich können wir auch wieder einmal Politiken wechseln und das nutzen wir natürlich auch. Neu dabei sind Berufsarmee und Ritterlichkeit. Dafür weichen Kolonisierung und Zwangsrekrutierung. Ansonsten bleiben wir erstmal noch einen Moment auf und fokussiert.

    Bild

    Dann kommen wir zu den Großen Persönlichkeiten. Ich werde von der Meldung begrüßt, dass ich eine Persönlichkeit rekrutieren kann. Doch das stimmt gar nicht, dann Raja Todar Mal hat sich uns bereits angeschlossen und erscheint in Xochicalco. Meine Vermutung ist, dass Louis gepasst hat und ich danach sozusagen zwangsrekrutieren musste. Das soll mir sehr recht sein.

    Bestärkt wird diese These dadurch, dass die Skythen Dmitri Mendelejew rekrutieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Skythen das gewollt haben. Ich habe den Wissenschaftler ausgelassen und nach mir haben die Ägypter vermutlich das gleiche gemacht. Dann wären die Skythen dran und mussten ihn nehmen.

    Der nächste Händler ist Giovanni Di Medici, welcher ziemlich sicher nach Sumerien/Ägypten gehen wird. Der nächste Wissenschaftler ist Albert Einstein. Der ist enorm verlockend und ich liege sehr gut im Rennen. Ich mache am meisten Punkte und mithalten können nur die Koreaner, die aber deutlich weniger Punkte haben. Ich habe über 300 Punkte mehr als die Koreaner. Aber Louis wird die nächsten 8-10 Projekte bestimmt schon planen

    Bild

    Jetzt steigern wir die Spannung noch einmal ein ganzes Stück. Mein Schwertkämpfer ist von der Weltumrundung zurück und ich habe eigentlich den Plan gehabt, ihn bei Maskat auf dem Hügel zwischen Schaf und Steinen als Frühwarnsystem zu platzieren. Das Frühwarnsystem schlägt leider direkt an. Eine sumerische Kavallerie erscheint. Ich vermute bei llowers Militärwert keinen Angriff. Vielmehr gehe ich davon aus, dass Plünderungen das Ziel sind.

    Mein Musketier ziehe ich deshalb nach Norden. Ich denke, wir könnten die einzelne Feldkanone auch ignorieren bis Buktu in der Ecke siedeln möchte. Aber Nachsetzen wäre auch möglich. In jedem Fall sollte der Musketenpikenier-Korps eher nördlich ziehen, falls noch weitere Kavallerie erscheint. Mein Kürassier hat es leider nicht geschafft, aber das war ja klar.

    Bild

    Und nun, meine Freunde der gepflegten Hauerei, möchte ich voller Freude das Highlight der Runde präsentieren. Das skythische Neapolis war einmal, aber ist nun nicht mehr. Die Verteidigungsstärke der Stadt steigt zu Rundenbeginn auf 54, was sie aber auch nicht mehr rettet. Ich attackiere mit 3 Fregatten und zu meiner Freude hat die schwimmende Kavallerie genügend Bewegungspunkte, um die nieder geschossene Stadt sofort einzunehmen. Mit ein wenig Glück überlebt die Kavallerie sogar.

    Ansonsten sieht man, dass die Skythen schon wieder an einem Wunder bauen. Am rechten Bildrand sind die Baugerüste des Großen Bads zu sehen. Passend dazu haben die Ägypter Machu Picchu gebaut. An der Grenze von Skythien und Ägypten scheint das Motto Always Wonder statt Always War zu herrschen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von marchueff (19. Februar 2020 um 22:44 Uhr)

  15. #810
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Buktu Beitrag anzeigen
    Das ist für die 1200 angesparten Goldstücke irrelevant, der Spion klaut nur die Einnahmen der nächsten Runden und nichts von deiner Barschaft.

    Und klar, falls Marc Geld braucht, kann ich gerne alles geben, was ich habe. Dann muss ich eben ein Kanonenkorps für bessere Mauern so bauen.
    Zum Aufwerten brauche ich erstmal kein. Das ist für eine Feldkanone bei dir gut investiert.

    Allerdings hat der Füllstand des staatlichen Geldspeichers schon eine Auswirkung auf die Spionage. Je mehr in der Staatskasse, desto mehr kann ein Spion klauen. Das wird dann über einige Runden abgebaut. Aber in Teotihuacan ist jetzt mein Spion mit Gegenspionage beschäftigt, so dass hoffentlich keine weiteren Diebstähle anstehen.

Seite 54 von 58 ErsteErste ... 444505152535455565758 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •