Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 275

Thema: [Shadowrun: Dragonfall] Neon on my naked skin

  1. #46
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Die Tatsache, dass NYON nicht einfach mit ihren Sachen durchbrannte, sondern sie zurückgibt, überrascht Silke völlig. (Er hätte auch einen Lohn für seine Mühen fordern können, aber so arschig wollte ich ihn nicht auslegen.)

    Bild

    Dann spricht er mit ihr ein ernstes Wort...

    Bild

    ... und es gelingt ihm.

    Bild

    Er verweist sich an Herrn Beckenbauer und die auch von ihm finanziell unterstützte Organisation. Dann gibt es noch ein Partygirl, welches ebenfalls redet, nachdem man ihr Drogen brachte. Solche fand NYON im Hotel.

    Bild

    Ihre Gesichten sind allerdings wirr (außer jene Gräuelgeschichten über die neue Gang).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  2. #47
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Der Computer verrät schließlich die Zimmernummer der Zielperson sowie deren Zimmercode (ja, in diesem Jahr erschien Shadowrun).

    Bild

    So geht es in das leere Zimmer herein...

    Bild

    ... und der Schock wartet schon.

    Bild

    Green Winters starb auf dieselbe unerklärliche Weise wie Monika. Hinter eines Bildes vom Harz aus dem Jahr 2011 befindet sich ein Safe. Er enthält alte Bänder.

    Bild

    Da klingelt das Telefon...

    Bild

    ... und NYON geht ran.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  3. #48
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Es meldet sich ein suspekt aussehender Herr mit einem Angebot. Er gehörte zur alten Gang, wittert einen gemeinsamen Feind und bietet an, bei einem Zusammenschluss die Tür zur Suite zu öffnen und die dortige Technologie einzusacken... und, ach ja, er ist Decker.

    Bild

    Die Gruppe holt ihn in seinem Zimmer ab...

    Bild

    ... und... da fliegen Kugeln.

    Bild

    Ich bereitete mich nicht auf Feindkontakt vor dem Raum vor, doch es geht.

    Bild

    Der Decker kämpft mit einer MP - und das besser, als man meinen könnte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  4. #49
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Die Tür öffnet sich...

    Bild

    ... und die Welt geht unter.

    Bild

    Bei dem Versuch, gegen die unerwarteten Geschütze zu stürmen, wird die Gruppe zusammengeschossen.

    Bild

    Natürlich gewinnt sie, aber ich verballere zwei Traumakits, meine ich.

    Bild

    Der Weg steht jedoch frei.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  5. #50
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Die Schatzkammer fällt ärmlicher als erhofft aus.

    Bild

    Das findet auch Blitz.

    Bild

    Am Ausgang des Hotels bedankt sich und fragt, ob die Gruppe einen Decker benötigen würde.

    Bild

    NYON nimmt an und sammelt ein Achievement ein.

    Bild

    Es ist zwar sicher nicht die Sorte Typ, mit der er gerne zusammenarbeitet, doch er erwies sich als nützlich und ihm bleibt kaum eine Wahl.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  6. #51
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Zurück im Heimatrevier...

    Bild

    ... steht die Möglichkeit offen, die Gruppenmitglieder aufzuleveln. Ich werde das dazu führende Feld jedoch erst einmal übersehen.

    Bild

    Silke fand den Weg zur Organisation.

    Bild

    Es gibt nun auch einen weiteren Ort, den "Weinkeller",...

    Bild

    ... wo sich die Straßensamurai Lucky Strike aufhält. Sie äußert sich kritisch über Monika, diese vorgeblich anarchistische Königin.

    Bild

    Es ist eines dieser "thematischen" Gespräche, bei denen man seine Formulierungen wählen, aber letztlich nichts verändern kann.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  7. #52
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Sie erklärt, zu sehen, wie NYON freiwillig oder unfreiwillig in Monikas Lücke hereinwachse und spricht ein Wort der Warnung aus: Dies sei kein guter Ort für Despoten.

    Bild

    Sie liegt sicher nicht falsch. Er sieht bei Simmy vorbei, erfährt deren neueste Chip-Erlebnisse und erfährt, dass sie Monika beinahe in einer Mutterrolle sah.

    Bild

    Er plaudert auch mit Kami, spricht ihre Beziehung zu ihrem Chef an und erfährt nicht allzu viel.

    Bild

    Altug erwähnt jedoch, dass sich aus der abgefangenen Information durchaus etwas ergab. Ein Gruppe wollte Monikas Tod nutzen und musste dafür leiden.

    Bild

    Nun gut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  8. #53
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    NYON gibt sein Karma für eine Stufe Nahkampf und Schwertkampf aus, was ihm einen Rundumschlag einbringt,...

    Bild

    ... und beauftragt die Tech-Schieberin mit der Reperatur der erbeuteten Drohne.

    Bild

    Der alte Trollveteran betrauert Monikas Verlust.

    Bild

    NYON erwirbt nun auch die angebrachte Panzerung.

    Bild

    Dabei stellt er fest, dass der Kleidungsexploit leider nicht mehr funktioniert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  9. #54
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Blitz richtete es sich im Vorzimmer des Versteckes ein, bedankt sich noch einmal für die Aufnahme und erzählt, was ihn nach Berlin verschlug. (Wenn diese Zahl stimmt, dass existiert das Anarchistische Berlin zum Zeitpunkt dieses Spiels seit etwa fünfzehn Jahren.)

    Bild

    Dietrich zeigt sich immer noch über Monikas Tod erschüttert, meint jedoch, dass er das bloß weniger verbergen würde als die anderen Mitglieder. Er sei schließlich noch ein Showman, als ehemaliger Sänger einer Punkband.

    Bild

    Nach einem Rockerleben landete er in den Schatten, wobei ihn sein Idol sehr unterstützte. (Idole sind, meine ich, am Besten als das europäische Gegenstück zu Schamanen zu bezeichnen und haben etwas von Archetypen an sich. Dietrich folgt dem Drachentöter.)

    Bild

    Glory lässt sich mit ein wenig Geduld dazu erweichen, über ihre Vergangenheit zu sprechen.

    Bild

    NYON mag es nicht auffallen, doch ihre Geschichte ist ziemlich typisch: Angeknackst-konservative Familie mit Psychosektentendenzen und eine Tochter, die sich als magisch aktiv entpuppt. An dieser Stelle bricht sie ab, doch es sollte nicht verwundern, wenn sie nur deshalb zu dem "alten Chrom" griff, um die Magie aus sich herauszubrennen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  10. #55
    Piratesk Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    14.753
    Dragonfall Imo der beste Teil der Shadowrun Spiele.




    Zitat Zitat von Kendogan Beitrag anzeigen


    Bioware sollte es eigentlich geben. Auch wenn ich fast ausschließlich Rigger gespielt habe.
    Rigger
    Jedenfalls im PnP.

  11. #56
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Eiger eröffnet überraschenderweise damit, dass sie sich entschuldigen müsse. Beim Anblick von Winters' Leiche habe sie gemerkt, dass NYON Monika nicht mehr retten konnte, und nun tut es ihr leid, ihre Wut an diesem ausgelassen zu haben.

    Bild

    Als er ihr erzählt, dass er sie als Teil des Teams schätzt, sieht sie ihn zu sehr in die Motivationssprüche abgleiten und bricht das Gespräch ab.

    Bild

    Shadowland weist profane Threads auf: Elfen haben Stalker und ein böser Elf wird gestraft.

    Bild

    Paul Amsel identifiziert die bei Winters gefundenen Disks als DVDs, welche sich nicht mehr ohne Weiteres abspielen lassen.

    Bild

    Er verweist NYON an die Tech-Schieberin.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  12. #57
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Nachdem NYON dem sozialen Projekt des Herrn Beckenbauer eine Bibliothek finanziert und feststellt, dass niemand sonst etwas Neues zu sagen hat, sucht er die Tech-Händlerin auf - und wird weitergeschickt.

    Bild

    Sie verweist an einen Schrottsammler, der tatsächlich einen DVD-Spieler vorrätig hat. Leider verlangt er Mond-Preise... oder Gewalt...

    Bild

    ... oder, als dritte Option, eine Tasse echten türkischen Kaffee. So begibt sich NYON zur Quelle.

    Bild

    Schrotty hält Wort.

    Bild

    Es kann zurückgehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  13. #58
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Unter den Augen des von Amsel versammelten Teams bringt NYON den DVD-Spieler zum Laufen und legt die bislang einzig lesbare Disc ein.

    Bild

    Track 1: Zwanzig Jahre nach dem Kampf gegen Feuerschwinge stellt der Drachentöter fest, dass sein Opfer in der SOX überlebte. (Bei der SOX handelt es sich um ein seit einer Kernkraftwerkexplosion verseuchten Zone im Saarland, Elsaß und Luxemburg.)

    Bild

    Track 2: Der Auftraggeber Winters, bei dem es sich um den Bruder des Drachentöter handelt, stieß vor einem Jahr auf diese Nachricht. Er befindet sich noch auf der Suche nach seinem verschollenen Bruder und erwähnt als den vagesten Hinweis, dass unlängst ein weiteres Team in der SOX verschwand.

    Bild

    Track 3: Winters stolperte über einen Bericht von Feuerschwinges Angriff aus dem Jahr 2012 und heftete das Interview an.

    Bild

    Teilweise liegen Bandeffekte auf diesem Teil, sehr schön gemacht...

    Bild

    Daraufhin erklärt Winters, dass wenn er seinen Bruder wohl nicht direkt finden könne, er am Besten den Weg über den Drachen nehmen sollte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  14. #59
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Track 4: Winters beschleicht das Gefühl, dass Dinge seltsam laufen. Er fürchtet, dass der Gegner mit ihm spielen könnte.

    Bild

    Track 5: Ein zerrupfter Winters kämpft mit der Furcht, sich zu weit vorgewagt zu haben. Er stieß auf eine Reihe Decker, die sich mit den Vorfällen befassten und spurlos verschwanden, und auf eine, die tatsächlich eine Spur hinterließ. Sie wurde nämlich von einem Team mit militärischer Hardware, geführt von einem Ork mit behandelten Verbrennungen, erlegt.

    Bild

    Nun ist er sich sicher, dass Feuerschwinge überlebte und im Moment ihre Spuren verwischt, da sie einen weiteren Angriff vorbereitet. Er stieß auf Koordinaten, hinter denen sich das Harfeld-Anwesen verbirgt, und so nahm die Sache ihren Lauf.

    Bild

    Track 6: Nach Monikas Tod stellt ein im Kesselhaus untergetauchter Winters fest, dass es sich bei ihm wohl um das nächste Ziel handeln muss. Er hält jedoch das anarchistische Berlin für eine Waffe in seinen Händen, vertraut auf seine Fähigkeiten als Decker und sagt: "Besser sie als ich."

    Bild

    NYON wirft die DVD aus, doch auch hier folgt eine Nachricht: Wenn es ihn erwischt habe, dann seien die Finder seiner DVDs als nächstes dran. Es läge also an diesen, den Drachentöter aufzuspüren.

    Bild

    Dann wird es still im Raum.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  15. #60
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.672
    Die neuentdeckte Größe der Bedrohung schockiert sie alle.

    Bild

    Eiger will es nicht wahrhaben, während Dietrich felsenfest daran glaubt. Glory fasst zusammen, worauf es nun ankommt.

    Bild

    Amsel tätigt einen entschlossenen Schritt: Er verweist die Gruppe an eine Informationshändlerin mit legendärem Ruf... und immensen Preisen.

    Bild

    Er opfert seine letzten Ersparnisse, um allein das Treffen mit ihr zu buchen. Dann schickt er NYON los.

    Bild

    Alle wissen um den Ernst der Lage.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •