Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 275

Thema: [Shadowrun: Dragonfall] Neon on my naked skin

  1. #31
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Um die Zeit zu überbrücken, bittet er NYON um einen Gefallen: Er habe das Netz angezapft, um dem Stadtteil Zugang zu verschaffen, und diese Anzapfereien müssten alle paar Tage überprüft werden.

    Bild

    Dieser kommt dem nach. Die erste befindet sich am Eingang,...

    Bild

    ... die zweite nahe einer Cyberklinik,...

    Bild

    ... in die er einmal reinschnuppert.

    Bild

    Leider verkauft sie nur Cyberware, keine Bioware,...

    Bild

    ... soweit diese im Spiel überhaupt existiert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  2. #32
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Bei der dritten...

    Bild

    ... stellt er fest, dass diese angezapft wurde. Er hört einfach einmal mit und kann ein Gespräch zwischen einem Mann und einer Frau abfangen, die Gerüchte über Monikas Tod positiv aufnehmen und sich über den nächsten Schritt abstimmen.

    Bild

    Anschließend ruft die Frau eine weitere Person an, berichtet von dem vorherigen Gespräch und blickt düster der politischen Zukunft des Kreuzbasars entgegen. Scheinbar kam Monika eine geradezu systemtragende Rolle zu.

    Bild

    Zurück bei Altug berichtet er davon...

    Bild

    ... und dieser dankt für den Bericht. Er werde davon sorgen, einen Spion bei dem Gruppentreffen dabeizuhaben.

    Bild

    Dann wechseln sie das Thema.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  3. #33
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Kami bringt die Informationen,...

    Bild

    ... die NYON an Paul Amsel weiterleiten soll. Als er dort ankommt, versammelte sich bereits die Mannschaft.

    Bild

    Dieser liest vor, dass sich der Auftraggeber der fatalen Mission in einem von einer Gang kontrollierten Hotel aufhält.

    Bild

    Eiger möchte loslegen, doch Paul Amsel hält sie zurück. Es gäbe da noch etwas anderes.

    Bild

    NYON soll von nun an die Gruppe ins Feld führen. Das macht ihn sprachlos, während Eiger protestiert.

    Bild

    Glory und Dietrich setzen sich für ihn ein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  4. #34
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Es geht hier jedoch um mehr als nur um unterschiedliche Einschätzungen von NYONs ad hoc-Führungsqualitäten. Es wird thematisch...

    Bild

    ... und wie gesagt, ich spiele dies hier blind, also weiß ich kaum mehr als ihr, aber...
    * Bei dem Berlin jener Zeit handelt es sich wie erwähnt um eine Stadt mit einer institutionalisierten Anarchie.
    * Ich würde Monika als Verkörperung dieser Stadt und ihrer Ideale lesen, als die "ordnende Kraft im Chaos", so widersinnig dies auch klingt.
    * Der Spielercharakter übernimmt deren Nachfolge. Vielleicht darf er noch am Ende über Berlin ein Urteil sprechen.
    * Eiger ist damit (anders als die anderen Gruppenmitglieder, soweit diese es bisher zeigen) eine Verkörperung einer anderen Philosophie, nämlich einer militärisch-hierarchischen Ordnung. Momentan geht ihre Tendenz in Richtung Integration, doch es wird sich noch zeigen, ob sie dies beibehält oder zum Judas wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  5. #35
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    So macht sie ihren Punkt recht lange sehr deutlich,...

    Bild

    ... NYON kommt auch zu Wort...

    Bild

    ... und der Hund mischt sich ein.

    Bild

    Nachdem noch einmal alle auf sie einreden, gibt sie nach.

    Bild

    Ein neuer Rang,...

    Bild

    ... doch der nächste Zug steht eigentlich schon fest.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  6. #36
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25.283
    Was ist ein freier Geist? Und der Flux?

    Bei Eiger kommt es vielleicht auch darauf an, wie der Spieler die behandelt.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  7. #37
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Was ist ein freier Geist? Und der Flux?

    Bei Eiger kommt es vielleicht auch darauf an, wie der Spieler die behandelt.
    Freie Geister sind Geister, die nicht unter der Herrschaft eines Magiers oder Schamanen stehen und über eine Persönlichkeit verfügen. Bei manchen handelt es sich um frei gewordene Verbündete (Verbündete sind persönliche und dauerhafte Geisterdiener, die sich Magier und Schamanen erschaffen können), andere existieren einfach so.
    Der Flux ist das gewollte anarchische System Berlins.

    Nein, sowohl Eigers Linie wie auch die des Spielercharakters sind konstant (selbst die Möglichkeit, dass der Spielercharakter selbst einen militärischen Background aufweist, wird ausgeklammert). Das Spiel ist teilweise erschreckend fadenscheinig darin, nur eine Option mit vier verschiedenen Formulierungen anzubieten, die alle die gleiche Reaktion hervorrufen, und die Beziehung zwischen Eiger und dem Spielercharakter zählt darunter.

    ps: Dazu ist dieses Bild ein gutes Beispiel:

    Achtung Spoiler:
    Bild

    Was sagt der Spielercharakter zu Eiger, die sich gegen den Willen der Gruppe sträubt, ihn zum Anführer zu ernennen?
    1.) "Das muss so sein, sieh' es bitte ein."
    2.) "Das muss so sein, gib bitte Ruhe."
    3.) "Das muss so sein, lass uns nicht streiten."
    4.) "Das muss so sein, jetzt genug davon."
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  8. #38
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Mit den Kapitänsschulterklappen folgt auch ein Zugangsrecht für Monikas persönlichen Computer.

    Bild

    In Shadowland, dem geheimen Runner-Webforum, diskutieren sie über den aus Shadowrun Returns bekannten "Emerald City Killer".

    Bild

    Monika hinterließ auch eine Nachricht für den Fall der Fälle. Sie schien NYONs Beförderung erwartet zu haben und rät ihm, Eiger gegenüber Kontra zu geben, aber sich auch um ihre Freundschaft zu bemühen.

    Bild

    Sie spricht auch über das Team.

    Bild

    Sie nennt NYON ihre "Geheimwaffe" und Verbündeten aus alten Tagen, spricht lange Erwartbares über Eiger, Glory und Dietrich aus und fasst sich bei Paul Amsel kurz.

    Bild

    Das sagt, denke ich, sehr viel. Ich nehme an, dass sie liiert waren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  9. #39
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    NYON folgt Eigers Rat und nutzt die Bahn, um...

    Bild

    ... das Hotel aufzusuchen, wo sich der Auftraggeber des fatalen Runs aufhalten soll.

    Bild

    Ein desinteressierter Türsteher weist noch einmal darauf hin, dass nun eine neue Gang dieses Hotel beherrscht, und...

    Bild

    ... lässt die Suche beginnen.

    Bild

    Das kann ja etwas werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  10. #40
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Ein Rigger könnte einfach die Kontrolle über dem Fahrstuhl zum Hotel übernehmen, doch diese Möglichkeit steht der Gruppe nicht offen.

    Bild

    So geht es zu Frank, an den der Türsteher verwies.

    Bild

    Es handelt sich um einen wenig sympathischen Zeitgenossen, der Winters kennt, das Hotel aber für geschlossen erklärt und abblockt. NYON bleibt keine andere Wahl, als den Zugang zum Hotel zu bezahlen.

    Bild

    An der Bar werden sie Zeuge, wie ein Junkie-Mädchen den Barkeeper erfolglos um Stoff anfleht...

    Bild

    ... und zu hören bekommt, dass all die Sachen in ihrem Zimmer zusammen mit ihrem Zimmer vom neuen Management gepfändet seien.

    Bild

    Er verlangt im Gegenzug für Stoff "Dinge" von ihr, was sie angewidert ablehnt und er meint, dass sie mit dem Entzug schon angekrochen käme.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  11. #41
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    So bietet NYON ihr an, ihre Sachen zu holen, wenn sie ihn mit einigen Informationen versorgt. Sie geht darauf ein.

    Bild

    Mit Anekdoten darüber, wie schlimm die neue Gang sei, betritt NYON den Fahrstuhl...

    Bild

    ... und kümmert sich erst einmal um die Lieferung.

    Bild

    Das gelingt ohne Probleme.

    Bild

    Da findet er eine Stelle, durch die er in den "Nur für Angestellte"-Bereich runter kann,...

    Bild

    ... und zögert nicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  12. #42
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Unten wartet ein eingeschlossener Mann neben einer Leiche.

    Bild

    Es handelt sich um einen Koch, der für die vorherigen Besitzer des Hotels arbeitete und nun die neuen Herren fürchtet. Er verrät, dass in Zimmer 401 eine abgehalfterte Straßenklinik eingerichtet wurde, und lässt angesichts der Leiche NYON an sich zweifeln. (Es befindet sich sicher etwas Nützliches im Kühlschrank.)

    Bild

    Dann stelllt sich die Gruppe den Gangern außerhalb des Raums...

    Bild

    ... und überwindet sie. Das gewährt Zugang zur Zentraldatei.

    Bild

    Sie können damit allerdings noch nichts anfangen und haken das Stockwerk ansonsten als erledigt ab.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  13. #43
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    So geht es herab in den ersten Stock.

    Bild

    Besonderheiten: Eine marode Wand, durch die sich hindurchbrechen lässt.

    Bild

    Ein Tagebucheintrag in diesem Zimmer enthält einen Code.

    Bild

    So bleibt lediglich noch ein verschlossener Computer zu lösen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  14. #44
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Im dritten Stock arbeitete das Team noch nicht gründlich. So kehrt es zurück...

    Bild

    ... und löscht einen in einem Zimmer eingesperrten Skorpion aus. (Ihr seht an der Aufstellung, dass ich da so eine Vorahnung hatte.)

    Bild

    Auf der Toilette finden sie mittels des Codes eine Drogenküche.

    Bild

    Dann ziehen sie weiter.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  15. #45
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    28.717
    Der vierte Stock...

    Bild

    ... beinhaltet die illegale Klinik. Wächter stürzen heraus...

    Bild

    ... und verenden. Drinnen wartet nur Elend.

    Bild

    Der fünfte Stock enthält bloß ein versiegeltes Penthouse.

    Bild

    Das war das Hotel.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •