Seite 5 von 54 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 807

Thema: Hamburgs Rathauskeller. Der hanseatische Verschwörungsthread.

  1. #61
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206
    Also einem Verteidigungsbündnis gegen unprovozierte Angriffe verbunden mit einer gegenseitigen Verleihung von Handelsprivilegien würden wohl beide Seiten zustimmen. Eine echte Allianz dürfte auch in den Hansestädten abgelehnt werden. Wer weiß schon, was diesen gekrönten Häuptern alles an Blödsinn einfällt?

  2. #62
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Das hatte ich eigentlich im Sinn.
    Ich werde heute Abend einen Vertragsvorschlag entwerfen.
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  3. #63
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Verteidigungspakt.


    Das Königreich Dänemark und die Niederdeutsche Hanse verkünden:


    Man schliesst sich zu einem Verteidigungspakt mit gegenseitigen Handelsprivilegien zusammen.
    Dieser beinhaltet:
    • Sollte einem der beiden genannten Staaten unprovoziert der Krieg erklärt werden, tritt der Verteidigungsfall ein, das heisst das sich die Staaten im Kriegsfall gegenseitig diplomatisch, finanziell, und militärisch unterstützen.
    • Die genannten Staaten sichern sich gegenseitige Handelsprivilegien zu.
    • Eine Kündigung des Vertrages muss zwei Jahre vorher bekannt gegeben werden.
    • Sollte einer der beiden Staaten in ein direktes, beziehungsweise indirektes Konflikt mit dem Grosskhan geraten, tritt der Verteidigungsfall nicht ein.


    So okay?
    Geändert von Thurid (07. Mai 2019 um 20:21 Uhr)
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  4. #64
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206
    Dänemark hätte gern noch ein "unprovoziert" in Punkt 1 eingefügt. Auch der Hamburger Bürgermeister rät dazu, denn wenn Dänemark seinen Sundzoll wieder einführen würde, hätte man in den Hansestädten sicher kein Interesse, sie vor England zu beschützen.

  5. #65
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172


    Iann ich so den Verträge und Vereinbarungen Faden quälen?
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  6. #66
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206

  7. #67
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Wie heisst nochmal mein Hansebürgermeister von Hamburg und der von Lübeck?

    Ausserdem würde ich gerne meine Truppen verstärkt in den Grenzstädten postieren.
    In Berlin (gehört mir das?) die Feldkanonen postieren wenn die ankommen.
    Auch möchte ich wissen wie es in meissen momentan aussieht?

    Und was macht meine Ballsportgruppe?
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  8. #68
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206
    Die haben von mir her eigentlich keine Namen. Du darfst welche aussuchen.

    Berlin gehört dem Großkhan, man könnte die Feldgeschütze aber nach Anhalt verlegen. In Meißen kommen alle möglichen Delegationen, die zunächst nur ihr Beileid ausdrücken wollen. In der Gunst des Adels scheinen die Böhmen derzeit vorn zu liegen und die Burgunder knapp dahinter, beim Bürgertum gibt es viele Freunde der Hessen und Tiroler. Es scheint, als hätten sogar die Ungarn jemanden geschickt, aber sie gelten eher als Außenseiter.

    Deine Ballsportler trainieren eifrig.

  9. #69
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Gut.
    Der Bürgermeister Hamburgs wird in Eriinerung an meinen Alten nick…Civ Carlsen von Hohenfels und MGienstein heissen…
    Lübeck bekommt Berthold Hagen als ürgermeister.

    Dann sollen die Feldgeschütze nach ankunft in Anhalt stationiert werden.
    Man soll dort ebenfalls 0,4 Ln, sn,BS stationern.

    Man soll in Meissen eine Hansefreundliche einstellung ereichen.

    Ausserdem soll man Gespräche mit den Bürgermeistern der Grenzstädte führen, und diese zu einem Beitritt der Hanse übereden.

    Man soll herausfinden was die Gesnadten Nowgorods wollen.
    Sie sollen freundlich empfangen werden, und von Berthold Hagen persönlich empfangen werden.
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  10. #70
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206
    Also wenn du Truppen aufbietest, musst du das nötige Handgeld bezahlen. Deine Berater erläutern überdies, dass beide Maßnahmen - der Versuch, irgendwelche Städte zum Überlaufen zu bringen und die Aufbietung von Kämpfern mitten im Frieden - eher das Gegenteil einer hansefreundlichen Gesinnung erreichen dürften. Was genau hat der Hansebürgermeister denn dort vor?

  11. #71
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Ehm schuldigung.
    Die Verlagerung der Truppen nach Anhalt, ist eigentlich nur zum Schutz der Kanonen gedacht.
    Die Kanonen sind dort einfach gut platziert.
    Die Idee war eine Verstärkte Garniesion für die Kanonen…
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  12. #72
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206
    Gut. Also 0,1 LN, 0,2 LN und 0,1 BS? Das wären 800 S Handgeld, also leicht zu bezahlen.

  13. #73
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Ist gut…
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  14. #74
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    8.172
    Jetztwirds aber lächerlich.
    Böhmische Gesandte reisen nicht auf meinen Schiffen!

    Zur knappen Niederlage in Thüringen.
    Mann soll sportlich bleiben.
    Gratuliert den Jungs aus Böhmen.
    Zuhause sollen die Jungs als wahre Sieger empfangen werden, und sie sollen eine kleine Belohnung erhalten.
    An die Signaturen aller Länder: Vereinigt euch. Wehrt euch gegen eure Abschaltung.

  15. #75
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.206
    Das sind ganz normale Hansekoggen in Privatbesitz, die man mieten kann. Fast alle Gesandten und Reisenden an Nord- und Ostsee nutzen Hanseschiffe, weil kein Land auch nur annähernd eine ähnlich große "zivile" Flotte besitzt. Wenn jemand in einem Ostseehafen nach einer Passage sucht, wird er mit großer Wahrscheinlichkeit eine solche Kogge auswählen. Man geht auch nicht davon aus, dass die Böhmen speziell ein Hanseschiff aussuchten, es dürfte nur einfach das erste verfügbare Fahrzeug gewesen sein.

Seite 5 von 54 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •