Seite 93 von 100 ErsteErste ... 4383899091929394959697 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.381 bis 1.395 von 1499

Thema: PB 87 - Alexander der Mittelgroße

  1. #1381

  2. #1382
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    11.462
    Du bietest Geld für Frieden?

  3. #1383

  4. #1384
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    6.244
    Mr. X hat das Angebot nach einiger Überlegung (nehme ich an) wieder eingestellt.

    Bild


    Ich hab's angenommen. Strategisch halte ich das für das Beste, eine Builderphase wird mich mehr voranbringen als ihn 10 Runden Ruhe. Hoffe ich. Wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich in der ungewissen Situation vielleicht auch ein bisschen Nerven gezeigt. Aber aus der Haut, in der ich wohne, kann ich halt auch nicht raus. Isso.

    Das Log zeigt Ungemach:

    Bild


    Eine Sklavenrevolte in Metaxi. Ich versuch's jetzt mit Option 3, Bevölkerungsverlust verkraftet die Stadt aus Mangel an eigener Nahrung nur ganz schlecht, und Pella braucht seine Schweine gerade selbst. Hätte natürlich statt Metaxi auch eine deutlich wichtigere Stadt treffen können, also Glück im Unglück. Man stelle sich vor, das passiert vor 5 Runden in Askapolis - da ist die Stadt weg, und der Ritterstack gleich mit.

    Die Bauliste wird auf Wirtschaft getrimmt. In den meisten Orten stehen die wichtigsten Gebäude, also ist mir kurzfristiger Schub wichtiger als längerfristiger Ausbau. Was soll ich mit mehr Klöstern und Märkten?

    Bild


    Die Demo sieht so doch zumindest mal für ein, zwei Runden äußerst hübsch aus. Auch wenn's nur ein Papiertiger ist: Knapp 130 BSP-Punkte werden aus Hämmern erzeugt (92 in Forschungsbau), mit dem doppelten Vortechbonus bei ÖV sieht das natürlich krass aus (Frozen, bisher BSP-Führender, forscht nur einfach Vortech-bonifizierte Gilden). Kurzer Herzkasper bei den Nachbarn wird dankbar grinsend in Kauf genommen. Verpassen wir Frozen einen kleinen Schock, und geben wir Mr. X das Gefühl, dass der Friedensschluss ne Scheißidee war...

    Bild


    Kontostände:
    Achtung Spoiler:

    Ninja 211 (-8)
    Hubabl 31 (-15)
    Mr. X 69 (+60)
    CivNoob 87 (-3)
    Frozen 215 (+93)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #1385
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Ich hab's angenommen. Strategisch halte ich das für das Beste, eine Builderphase wird mich mehr voranbringen als ihn 10 Runden Ruhe. Hoffe ich. Wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich in der ungewissen Situation vielleicht auch ein bisschen Nerven gezeigt.
    Es ist bei diesem PB glaube ich auch für Experten sehr schwer einzuschätzen, was die optimale Strategie ist, insofern bin ich mal gespannt, wie das in 10-20 Runden in der Retrospektive aussieht. Jetzt hat ja irgendwie alles Vor- und Nachteile. Wir Zuschauer haben es dann natürlich von Anfang an gewusst.

    Dass du nicht der einzige bist, bei dem in diesem Chaos die Nerven ein wenig blank liegen, hat Mr. X "Fadendiplo" ja auch gezeigt.

    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Aber aus der Haut, in der ich wohne, kann ich halt auch nicht raus. Isso.
    Ich glaube schon, dass z.B. die Azteken ein paar Techniken kennen, die dir dabei helfen würden. Du kannst Mr. X ja in 10 Runden mal freundlich fragen.
    Emoticon: geraet

  6. #1386

  7. #1387
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    6.244
    Noch ein Wort zur "Fadendiplo", bevor der falsche Eindruck von Mr. X entsteht: Für die allein dem momentanen Frust geschuldete Bemerkung hat er sich entschuldigt, Diplo sei nicht intendiert gewesen. Für mich ist das vom Tisch.

  8. #1388
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    6.244
    Bild




    Edith präzisiert: Mr. X hatte NischniNowgorod erobert, die Stadt nordöstlich von Omsk, und sie in derselben Runde wieder verloren. Dabei hat er mindestens 90.000 Militärpunkte eingebüßt, was 9 Rittern entsprechend würde - oder im Wesentlichen seiner Streitmacht, die Omsk erobert hatte.

    Leider hat Mr. X jetzt 4 Ritter und etwas Kleinkram in Rostow, das liegt 2-2-2 von Moskau. Und in Moskau steht nur ein Speer; Nachschub war auch nirgends zu sehen. Die russische Hauptstadt könnte übernächste Runde also erneut aztekisch werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #1389
    Love Is A Battlefield Avatar von Kaffeesatzleser
    Registriert seit
    14.01.06
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Die Bauliste wird auf Wirtschaft getrimmt. In den meisten Orten stehen die wichtigsten Gebäude, also ist mir kurzfristiger Schub wichtiger als längerfristiger Ausbau. Was soll ich mit mehr Klöstern und Märkten?
    Aber fährst du mit Forschungsbau und 0% Forschung besser als mit Wohlstandsbau und 100% Forschung? Oder anders gefragt: hast du genug Märkte, damit sich das lohnt? Normalerweise stehen in den Städten ja mehr Bibliotheken als Märkte und dann sollte sich wegen der Bonifizierung die umgekehrte Variante eher lohnen.

  10. #1390

  11. #1391
    Love Is A Battlefield Avatar von Kaffeesatzleser
    Registriert seit
    14.01.06
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich gecheckt. Mit den Banken jetzt ist Forschungsbau etwas günstiger.
    Ach die Banken habe ich vergessen. Stimmt ja.

  12. #1392
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    6.244
    Keine Bilder heute, nur Text:

    Ja, Forschungsbau ist etwas günstiger... aber wenn ich meine Pläne so lange wie möglich verschleiern will, muss ich alles für die nächste Forschung nötige Gold erstmal ansparen und dann auf einen Rutsch durchforschen. Daher wird ÖV diese Runde genau so fertig geforscht, dass möglichst wenig Überschuss entstehen. Dafür geht die Forschung auf 40%, und mit etwas Wohlstands- und etwas Forschungsbau wird ÖV dann passgenau fertig (ich kann leider gerade nicht ganz genug Forschung bauen, um auf 30% diese Runde fertig zu werden).

    Ich stelle anschließend erstmal Maschinenbau ein (was ja durchaus sinnvoll aussieht) und spare genug an, um die gut 3.000 Kolben für Nationalismus auf einmal erzeugen zu können. Dafür brauche ich knapp 2.000, eine recht fette Summe, für die ich wieder viel Wohlstand bauen muss, auch wenn es ein klein wenig unter Optimum liegt, was die Umwandlungsrate angeht.


    "Richtige" Bauprojekte sind auch noch ein paar geplant:
    Mesembría bekommt noch eine Bank - die amortisiert sich da noch schnell genug, um sich zu lohnen und kann in 4 Runden für pop4 gepeitscht werden.
    Petra hat soeben sein Gericht gepeitscht, der Unterhalt lag auf pop6 (der Zielgröße der Stadt) bei knapp 10, da lohnt das auch.
    Drei Kleinstädte schrauben noch an Schmieden, die dann irgendwann mal gepeitscht werden, wenn dafür genug pop da sind.


    Vor allem aber will ich jetzt endlich die letzten drei Spots besiedeln, die noch ausstehen. Ich nehme mit den Banken jetzt genug ein, dass Neugründungen meine Wirtschaftsleistung nicht mehr sofort in ein Loch reißen, wie es bei den letzten Gründungen noch der Fall war, also ist es an der Zeit auszusiedeln. Das soll soweit möglich noch während der langen Nationalismus-Sparphase passieren. In 7 und 9 Runden werden die beiden Einfeldinseln besiedelt, und in der fernen Zukunft von 18 Runden bekommen auch Mesembría und Aktipagos auf der Südinsel noch eine dritte Stadt als Gesellschaft. Jaja, das gibt Kolonialunterhalt, aber mit Fischen und Silber taugt die Stadt auch was und hat zudem sogar noch nen Wald für einen kleinen Prodschub beim Errichten der KK.


    Die Gründungen sind in der Vorbereitung etwas aufwändig, neben dem Siedler braucht jede Gründung sofort einen Missionar, weil keine davon ohne KE etwas taugt; außerdem brauchen die drei Städte zusammen nicht weniger als fünf Arbeitsboote. Summa summarum 570 Hämmer, ohne Garnisonen gerechnet, das ist kein Pappenstiel. Außerdem werden die neuen Städte mindestens bis zum Bau ihres Gerichts Kosten verursachen, brauchen davor aber unbedingt einen Leuchtturm (zumindest die Einfeldinseln).

    Aber inzwischen sieht es für mich so aus, als ob das Spiel noch lange genug dauern wird, dass die Gründungen sich amortisieren werden. Oder besser ausgedrückt: dass das Spiel von mir nur dann gewonnen werden kann, wenn es noch lange genug dauert - vielleicht ist es auch schon früher vorbei... :b Und wenn ich die Käffer jetzt nicht gründe, mache ich's womöglich gar nicht mehr, das wäre schade.


    Die Demo bei ausgeglichener Forschung:

    Bild


    Kontostände:
    Achtung Spoiler:

    Ninja 203 (-8)
    Hubabl 42 (+11)
    Mr. X 288 (+219... das Plündergold aus NischniNowgorod! Außerdem spart der Kerl schon wieder fast 100/Runde - wobei ich tüchtig mithelfe )
    CivNoob 103 (+16)
    Frozen 184 (-31)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #1393
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Beiträge
    1.006
    Die Überschlagsrechnung klingt für mich so, also ob jede Einfeldinsel praktisch einer Forschungsrunde entspricht, wenn du statt dessen Wohlstand baust. Bist du dir sicher, dass der Forschungsvorsprung im Endeffekt nicht mehr wert sein wird? Du musst Mr. X gegenüber ja technologisch einen deutlich Vorsprung ausarbeiten. Wenn zeitgleich mit dir Schützen hat dann werden dir die 4 Schützen mehr, die du auf den Inseln rekrutieren kannst, doch auch nicht helfen, oder?

  14. #1394
    Registrierter Benutzer Avatar von trumpetman
    Registriert seit
    08.09.10
    Beiträge
    143
    Ich bin auch skeptisch ob sich das Kackstadt Gedöns jetzt noch rentiert.

  15. #1395
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    6.244
    Die kosten eher eine Spar- als eine Forschungsrunde pro Stadt. Also ungefähr eine Forschungsrunde insgesamt für die drei Städte. Ich gehe davon aus, dass das Spiel noch lange genug dauern wird, dass die Investition sich lohnt. Mit Schützen wird das hier eher noch nicht entschieden... aber Ihr habt ein paar Runden Zeit, mich vom Gegenteil zu überzeugen. Sicher gebaut wird erstmal nur die südliche Einfeldinsel, die ist ziemlich nah an der Hauptstadt und gibt gute Sicht über See Richtung Ägypten --> strategisch nicht unbedeutend, dabei bezahlbar.

Seite 93 von 100 ErsteErste ... 4383899091929394959697 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •