Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: SdM April 2019

  1. #1
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.218

    SdM April 2019

    Hinweis: Dieses SdM wird noch nicht mit der neuen Erweiterung Gathering Storm durchgeführt. Es wird nur Rise&Fall benötigt.

    Entwicklungshilfe

    Bild

    Nachdem ihr im letzten Monat unerbittlich gegen die kleineren Zivilisationen vorgegangen seid, gilt es diesmal ganz umgekehrt, jene beim Aufbau zu unterstützen. Aus vielen Teilen der Welt erreichten die USA Hilferufe, und da man ja einen großartigen Ruf zu verteidigen hat, kommt man diesen selbstverständlich gerne nach.

    HAUPTZIEL
    - Errichtet in Bandar Brunei, Jerevan und Buenos Aires jeweils 5 Modernisierungen. (friedlich, vgl. Hinweise)

    NEBENZIEL
    - Habt in 4 (beliebigen) Stadtstaaten jeweils 6 Gesandte und eure selbstgegründete Religion als Mehrheitsreligion. (3 Punkte)

    [Genauere Informationen zu Nebenzielen gibt es hier]

    HINWEISE
    - Die 3 Zielstadtstaaten werden NICHT erobert, ihr baut die Modernisierungen im Stadtstaatengebiet.
    - Um in den Stadtstaaten Modernisierungen zu bauen, müsst ihr deren Suzerän sein.
    - Solltet ihr der Meinung sein, in einem Stadtstaat gibt es nicht genug Gelegenheiten für 5 Modernisierungen, werdet kreativ. Man kann z.B. neue Ressourcen freischalten oder sich auf die Fähigkeiten anderer Spieler auf dem Startkontinent berufen...
    - Die 3 Zielstadtstaaten werdet ihr nicht mit Missionaren konvertieren können.

    EINSTELLUNGEN
    - Karte: Kontinente, Größe Klein
    - Mit Barbaren, mit Stammesdörfern
    - Schwierigkeit König
    - DLC: Rise&Fall

    Sollten zwei Spieler gleichzeitig fertig werden, so entscheidet das zufriedenere Volk (Summe aller überschüssigen Annehmlichkeiten).

    Für die Saisonwertung bekommen die Spieler geordnet nach Geschwindigkeit 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte. Jeder Spieler, der das Hauptziel erreicht, erhält mindestens einen Punkt.
    Bei Erfüllung des Nebenziels sind für jeden Spieler zusätzliche 3 Punkte zu erreichen.

    Wer zum ersten Mal mitspielen möchte, liest bitte zuerst das Regelwerk! Wenn etwas unklar ist, bitte zuerst fragen, dann spielen.

    Habt ihr eure Hilfsmission erfolgreich beendet, so speichert ihr ab und benennt das Save nach diesem Muster: SdM-April-Spielername. Dieses Save schickt ihr dann hierhin! Wer innerhalb von 10 Tagen keine Bestätigungsmail bekommt, einfach noch einmal per PN nachfragen. Es kann sein, dass es der Spamfilter verschluckt hat.
    Einsendeschluss ist der 30.4.2019! Saves, die nach Einsendeschluss eintreffen, werden ignoriert, egal ob die Auswertung schon durch ist oder nicht.

    Und jetzt viel Spaß!

    _________________

    Disclaimer: Dieses Spiel wurde nur mit dem vorigen und noch nicht mit dem heute erschienenen Patch getestet. Ich gehe allerdings davon aus, dass dadurch nichts kaputt geht.
    Dieses SdM läuft noch einmal ohne Gathering Storm, planmäßig aber zum letzten Mal. Das scheint mir ein ganz guter Konsens zu sein, wenn ich mir euer Meinungsbild anschaue. Für diesen Monat fiel die Entscheidung außerdem leicht, weil ich so die Karte aus meiner ursprünglichen Planung für das SdM März, für das ich den Weltenbauer nicht lauffähig hatte, noch nutzen kann.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Maximo der X-te (07. April 2019 um 12:17 Uhr)
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  2. #2
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    31.861
    Woher weißt Du, dass der Spieler das Feld modernisiert hat und nicht der Stadtstaat selber? Können die keine Bautrupps bauen?
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  3. #3
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.218
    Ich will an dieser Stelle nicht zu viel verraten. Ich behaupte einfach mal, dass sich die Frage im Laufe des Spiels selbst klärt.
    Sobald in einem Stadtstaat 5 Modernisierungen stehen, wird das akzeptiert.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  4. #4
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.293
    Müssen es 5 verschiedene Modernisierungen sein? Sonst kommt mir das grad nicht sehr schwierig vor?! (Z.B. 1-2 Ressourcen, 1-2 Bewässerungen und 1-2 Minen oder 1-2 Sägewerke, und fertig ist der Keks... Und sowas sollte ja wohl in so ziemlich jedem Gelände machbar sein?!)
    Sir Lanzelot

  5. #5
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen

    - Die 3 Zielstadtstaaten werdet ihr nicht mit Missionaren konvertieren können.
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Ich behaupte einfach mal, dass sich die Frage im Laufe des Spiels selbst klärt.
    Laß mich raten: die StSt sind nicht etwa von einem Ring aus 6 Bergen umgeben...?
    Sir Lanzelot

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.18
    Beiträge
    9
    Habt in 4 (beliebigen) Stadtstaaten jeweils 6 Gesandte und eure selbstgegründete Religion als Mehrheitsreligion.
    Müssen das die selben Stadtstaaten sein? Also 6 Gesandte UND Mehrheitsreligion. ODER geht auch 6 Gesandte plus Stadtstaaten wo man halt nur seine Religion missioniert hat ?

  7. #7
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.218
    Zitat Zitat von Lanzelot Beitrag anzeigen
    Müssen es 5 verschiedene Modernisierungen sein? Sonst kommt mir das grad nicht sehr schwierig vor?! (Z.B. 1-2 Ressourcen, 1-2 Bewässerungen und 1-2 Minen oder 1-2 Sägewerke, und fertig ist der Keks... Und sowas sollte ja wohl in so ziemlich jedem Gelände machbar sein?!)
    5 Modernisierungen egal welcher Art. Solltest du Platz für 5 Minen finden, ist das auch okay.

    Zitat Zitat von Atari64 Beitrag anzeigen
    Müssen das die selben Stadtstaaten sein? Also 6 Gesandte UND Mehrheitsreligion. ODER geht auch 6 Gesandte plus Stadtstaaten wo man halt nur seine Religion missioniert hat ?
    Ja das sollen dieselben sein. In 4 Stadstaaten sowohl Religion als auch die 6 Gesandten.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  8. #8
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.293
    Hallo Maximo,

    ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, wo das Hauptziel nicht mehr lösbar geworden ist: bei einem der Stadtstaaten gibt es nur noch 4 Felder, auf denen eine Modernisierung (welcher Art auch immer) baubar ist. Auf dem 5. hat mir der StSt genau eine Runde, bevor ich draufgehen wollte, einen Bezirk hingepflanzt.
    Da ist jetzt nichts mehr baubar. Die übrigen Felder sind Wasser ohne Ressourcen, Berge oder Dschungel. Ich hatte noch probiert, einen Dschungel zu roden und dann da was draufzusetzen, aber das erlaubt die Spielmechanik nicht.
    Sir Lanzelot

  9. #9
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.218
    Ich weiß, welchen Stadtstaat du meinst. Es ist zwar nicht unbedingt das beabsichtigte Verhalten, nichtsdestotrotz ist das Hauptziel immer noch erreichbar, wenn auch vielleicht nicht so schnell, wie du es dir gewünscht hast. Zum einen gilt immer noch der Hinweis, dass man neue Ressourcen freischalten kann, zum anderen (was ich gleich noch in den Hinweisen ergänzen werde) kann man das Kulturgebiet eines Stadtstaates erweitern: Für jeden Gesandten, den der Spieler mit der höchsten Anzahl an Gesandten hat, erhält der Stadtstaat ein weiteres Geländefeld.
    Geändert von Maximo der X-te (07. April 2019 um 12:01 Uhr)
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  10. #10
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Für jeden Gesandten, den der Spieler mit der höchsten Anzahl an Gesandten hat, erhält der Stadtstaat ein weiteres Geländefeld.
    Da hatte ich auch schon dran gedacht. Aber zum einen heißt es warten, bis der nächste Gesandte kommt, und zum anderen sind die meisten Felder, wo er sich noch erweitern könnte, ebenfalls Dschungel... Bei meinem Glück und nach Murphy's Law kriegt er dann wieder einen Dschungel...
    Potentielle Ressourcen (Öl auf Wasser und was gibt's im Dschungel? Uran?) sind noch Ewigkeiten weg. Ich habe die Befürchtung, daß hier ein großer Zufallsfaktor ins Spiel kommt: jemand, der im Prinzip dasgleiche Spiel gespielt hat wie ich, aber das Glück hatte, daß da kein Bezirk gesetzt wurde, oder er nur eine Runde schneller war als ich, so daß der StSt den Bezirk dann vielleicht in den Dschungel setzt, könnte damit mal locker 100 Runden schneller fertig werden als ich...
    (Besonderes Pech wäre aber: Du machst da Deine Verbesserung drauf und wenn Du dann die 5. und letzte machen willst, knallt Dir der StSt den Bezirk drauf, und die Verbesserung ist wieder weg... )
    Sir Lanzelot

  11. #11
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.218
    Soeben gingen noch einige verspätete Bestätigungsmails raus. Seit Kurzem scheinen aus irgendeinem Grund alle Einsendungen erst einmal im Spamordner zu landen. Es sollten jetzt alle Leute, die bisher etwas eingesandt haben, ihre Bestätigungsmail bekommen haben. Falls das bei jemandem noch nicht der Fall sein sollte, bitte den Spielstand unbedingt noch einmal versenden. Da ich die Auswertung vermutlich nicht pünktlich am 1. Mai schaffe, werden auch leicht verspätete Einsendungen bzw. Nachsendungen akzeptiert.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  12. #12
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.218

    Auswertung

    Ein leichter Teilnehmerschwund, zwischendurch sah es tatsächlich so aus, als würden alle Teilnehmer mindestens 2 Punkte für das Hauptziel erreichen. Dann kamen aber noch zwei Abgaben in der allerletzten Stunde im April und machten dies zunichte. 14 Mitspieler sind es letztlich geworden.

    Wie schon manche festgestellt hatten, war das Balancing diesmal nicht optimal. Buenos Aires platzierte sehr gern einen Industriebezirk auf ein eigentlich für eine Farm vorgesehenes Feld, sodass es für einige hieß, entweder mindestens 7 Gesandte in den Stadtstaat stecken (um die Grenzen bis auf ein Waldfeld für ein Sägewerk zu erweitern) oder bis zum Öl zu forschen. Ich teste die Spiele vorher natürlich auch nicht unendlich oft, bei mir (und auch bei manchen von euch, aber eben nicht bei allen) setzte Buenos Aires seinen Bezirk lieber auf den Dschungel und ließ demnach die Option für den Bauernhof offen, das verzerrte das Ergebnis sicherlich etwas.

    Davon abgesehen war die Schwierigkeit diesmal nicht unbedingt, das Hauptziel zu erreichen, sondern gleichzeitig in einem angemessenen Zeitrahmen das Nebenziel. Überhaupt eine Religion zu gründen, war sicherlich nicht das Problem, es gab ein Naturwunder und La Venta vor der Haustür. Das Schwierige war die notwendigen Gesandten zusammenzubekommen und die Religion in den Städten zu verbreiten. Aus den Hinweisen sollte man lesen, dass sich als Gründerglaubenssatz entweder Papstprimat (Religionsverbreitung durch Gesandte) oder Religiöse Einheit (+1 Gesandter bei Konvertierung) anbieten. Essentiell war auch Gouverneurin Amani, die manche zumindest halb vergessen haben.
    Um das Ganze mal so (natürlich idealisiert) vorzurechnen, wie ich es mir vorgestellt habe: Gehen wir von einer durchschnittlichen Spielzeit von 150-200 Runden aus. Mit einer voll beförderten Amani (+2 Gesandte & doppelte Gesandte) und dem Gratisgesandten für die Erstentdeckung in La Venta hat man schon 6 Gesandte in La Venta, ohne irgendetwas dafür zu tun. Dazu muss Amani ja erst kurz vor Schluss präsent sein, vorher kann sie umherwandern, um die Suzeränstatusse für die offenen Grenzen zu erlangen.
    Während des Spiels erhält man ca. 6 Gesandte durch Einfluss und 5 durch Kulturforschung. In weiteren 3 Stadtstaaten gibt es mit der Diplomatiekarte, die den ersten Gesandten verdoppelt, noch einmal 3 dazu. Der Glaubenssatz Religiöse Einheit würde nochmal +3 geben. Dieser Glaubenssatz hat natürlich den Nachteil, dass man die 3 Zielstadtstaaten nur schwierig konvertieren konnte. In der Theorie hätte man das durch theologischen Kampf gegen indische oder aztekische Einheiten gut hinbekommen können, allerdings musste ich feststellen, dass auch hier wieder König Zufall zugeschlagen hat und bei manchen tatsächlich genau diese beiden Zivilisationen keine Religion abbekommen haben...
    Der Rest (in diesem idealisierten Szenario nur ein Gesandter) müsste dann halt durch Quests kommen. Ja, ich weiß, da kommt wieder der Zufall ins Spiel...

    Alles in allem muss ich also zugeben, dass dieses Spiel des Monats ein paar Designschwächen hatte. Aber den Wettbewerbsgedanken mal außen vorgelassen, hoffe ich mal, dass es trotzdem Spaß gemacht hat.

    Am schnellsten waren dann auch tatsächlich die, die sich ums Nebenziel wenig Gedanken gemacht haben, am allerschnellsten davon Sandmännchen mit einer Rundenzahl von 138. Herzlichen Glückwunsch.

    Bild

    In der Gesamtwertung gibt es an der Spitze nun einen Gleichstand zwischen tobyps und dem Sandmännchen, das ich mal semiwillkürlich wegen seiner zwei bisherigen Siege nach oben gesetzt habe.

    Bild

    Aber bedenkt, es zählen nur die besten 4 Ergebnisse der Saison, da ist im oberen Tabellenteil also noch viel möglich.


    Und zu guter Letzt bedanke ich mich noch einmal bei allen für ihre Teilnahme. Das SdM Mai folgt am Wochenende.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  13. #13
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Buenos Aires platzierte sehr gern einen Industriebezirk auf ein eigentlich für eine Farm vorgesehenes Feld, sodass es für einige hieß, entweder mindestens 7 Gesandte in den Stadtstaat stecken (um die Grenzen bis auf ein Waldfeld für ein Sägewerk zu erweitern) oder bis zum Öl zu forschen. Ich teste die Spiele vorher natürlich auch nicht unendlich oft, bei mir (und auch bei manchen von euch, aber eben nicht bei allen) setzte Buenos Aires seinen Bezirk lieber auf den Dschungel und ließ demnach die Option für den Bauernhof offen, das verzerrte das Ergebnis sicherlich etwas.
    Ja, mich hat dieser Faktor rund 20 Runden gekostet... Ich hatte natürlich alle "überschüssigen" Gesandten bis dahin in das Nebenziel gesteckt, so daß es, als Buenos Aires dann das Industriegebiet setzte, naturgemäß eine ganze Weile dauerte, um weitere Gesandte für die nötige Gebietserweiterung zu bekommen...

    Aber Spaß gemacht hat das Spiel trotzdem ungemein! Und sogar meine beste Punktzahl bisher -- ist da schon ein kleiner "Lerneffekt" spürbar...?
    Sir Lanzelot

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •