Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Goldanzeige/-berechnung stimmt nicht

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.16
    Beiträge
    9

    Goldanzeige/-berechnung stimmt nicht

    Hallo, mir ist vor kurzem mal wieder aufgefallen, dass bei Civ4 BtS die Berechnung meines Geldes nicht stimmt. D.h.:Es wird angezeigt, dass ich z.B. 40 Gold in dieser Runde verlieren werde aber in Wirklichkeit bin ich in der nächsten Runde evtl. sogar reicher als vorher. Besondere Ereignisse die mir das erklären könnten haben nicht stattgefunden. Hatte das Problem vor langer Zeit schon einmal. Bei den meisten Spielen tritt es aber nicht auf bzw. habe ich es noch nicht bemerkt. Weiß einer was da los ist? Da die Differenz bislang immer zu meinen Gunsten ausfällt fühlt es sich ein bisschen nach betrügen an, was ich aber nicht will. Falls das Problem hier schon mal besprochen wurde bin ich auch für einen entsprechenden Link dankbar.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.06
    Beiträge
    2.028
    Keine Sorge. du cheatest nicht. Eine deiner Städte hatte einen Produktionsüberschuss von einem Bauauftrag, der größer war, als erlaubt. In dem Fall wird das zuviel an Produktion in Gold umgewandelt.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.16
    Beiträge
    9
    Danke für die Info. Ich spiel zwar schon viele Jahre Civ4 aber diese Regel war mir bislang nicht bekannt. Kommt auch nicht so häufig vor (zumindest ist es mir bislang nur selten aufgefallen) und ich war echt schon ziemlich verzweifelt weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte woran das lag. Der Computer berechnet ja eigentlich alle Faktoren mit ein. Bin echt erleichtert das da kein Programmfehler oder irgend so was dahintersteckt. Also danke noch mal!

  4. #4
    esst mehr Bananen Avatar von mauz
    Registriert seit
    27.11.09
    Beiträge
    20.225
    die Erklärung von schlalex gefällt mir nicht. Überschusshämmer fließen ins nächste Projekt als Produktion. Ist die Produktion (inklusive Überschusshämmer) größer als das Bauprojekt, kann nur das Maximum(Bauprojektkosten;Rundenproduktion) mitgenommen werden. Die restlichen Hämmer verfallen. Iirc passiert Geldproduktion nur in ganz seltenen Fällen, wenn man bspw. nen Missio angebaut hat, den aus der Produktionsschleife nimmt und gleichzeitig drei neue baut oder irgendwie so. Das muss man fast bewusst inszenieren. In CivIII war das anders ...

    Mögliche Erklärung:
    - Stadtwachstum (eigenes -> neue Felder belegt + evtl. höhere Stadthandelserträge; fremdes Stadtwachstum wirkt ebenfalls auf Stadthandelserträge)
    - neue Technologien (z.B. Währung erforscht +1 Handelsweg/Stadt)
    - Bauprojekte werden fertig, die deine Geld-/Kommerzerträgeerhöhen (Hafen, Markt, Bank, ...)
    - andere Civs wechseln von Merkantilismus in freie Marktwirtschaft (ebenfalls Stadthandelserträge)
    - andere Civs gründen neue Städte (neuer Handelsweg verfügbar)

  5. #5
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    12.296
    Das stimmt nicht so ganz.

    Laut Code wird Gold auch dann generiert, wenn die Überschusshämmer über dem Maximum liegen (abzüglich der den Produktionsmodifikatoren durch Bonusgüter und Boni für Einheitenproduktion, wenn ich das richtig verstehe). Dieser Überschuss (der größer ist als eine Rundenproduktion bzw. der Preis des derzeit gebauten Objekts, je nachdem, was größer ist) wird in Geld umgewandelt. Das wird nirgendwo angezeigt.

    Ich habe mal zwar gelesen, dass diese Geldproduktion abgeschafft wurde, aber vielleicht wurde sie durch den inoffiziellen Patch wieder eingeführt. Zumindest interpretiere ich den Code so.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Kathys Mod: The british Empire - United Kingdom zum Dritten

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

  6. #6
    Wee Free Man Avatar von Rob Anybody
    Registriert seit
    20.05.06
    Ort
    Ruhrstadt
    Beiträge
    16.529
    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Ich habe mal zwar gelesen, dass diese Geldproduktion abgeschafft wurde, aber vielleicht wurde sie durch den inoffiziellen Patch wieder eingeführt. Zumindest interpretiere ich den Code so.
    Ja, es gab einen Patch der die Goldproduktion verändert hat, aber bei sehr hohen Überschüssen wird immer noch Gold ausgezahlt.
    Ich vermute eher, CorranHorn27 spielt ohne diesen Patch und hat daher die ursprünglichen Golderträge bei Produktionsüberschuss.
    Aber an jenem Morgen war es Magie gewesen. Und es hörte nicht auf, Magie zu sein,
    nur weil man [inzwischen] eine Erklärung dafür hatte ...
    (Terry Pratchett)

    Brandstifter benötigen keine Streichhölzer, sie zündeln mit Worten.
    Wer Brandstifter im Internet duldet und nicht wieder und wieder widerspricht,
    darf sich nicht wundern, wenn auch bald sein wahres Leben brennt.
    (frei nach Max Frisch)

  7. #7
    esst mehr Bananen Avatar von mauz
    Registriert seit
    27.11.09
    Beiträge
    20.225
    ich verlass mich bei der Aussage auf das was Zulan damals erklärte https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post4306464, das war mir auch noch vage so in Erinnerung; dass es mit dem Patch zusammenängt nicht mehr

    Eine Auszahlung des Verlorenen Ueberschusses in Gold gibt es aufgrund eines Bugs im aktuellen Patch [müsste 3.19 sein] nicht mehr.

  8. #8
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    12.296
    Kann sein, dass es diesen Bug gibt. Ich habe nur den Code vorliegen, der auch den "inoffiziellen Patch" beinhaltet, was immer der gefixt hat. Vielleicht hat er das behoben. Da wird ziemlich klar Gold ausgezahlt bzw. der Bargeldbestand verändert.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Kathys Mod: The british Empire - United Kingdom zum Dritten

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •