Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 144

Thema: [Factorio 0.17] Gemütliches Spiel mit vielen netten Freunden

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Weiter links befindet sich das Ölvorkommen - sowie zwei Nester. Diese müssen weg.

    Bild


    Dann beginnen wir mal den Kampf. Was soll schon schiefgehen?

    Bild


    Ich lasse ich Aliens erstmal kommen.

    Bild


    Dann greife ich selbst an. Hier handel ich grob fahrlässig, ich hätte weitere Türme platzieren müssen. So dachte ich, das ich auch den zweiten Turm klein bekomme, genug Leben hatte ich ja. Nur musste ich in einer Giftpfütze gestanden haben.

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    War was passiert?

    Bild


    Weitere Nester werden angegriffen.

    Bild

    Bild

    Bild


    Diese beiden Nester wollte ich auch noch zerstören.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Das erste Nest war auch kein Problem.

    Bild


    An das zweite Nest habe ich mich aber nicht heran getraut. Hier sind schon mittelgroße Würmer vorhanden. Und habe ich schon erwähnt, dass es jetzt auch Behemothwürmer gibt?

    Bild


    Gehen wir lieber Richtung Norden und machen einfachere Ziele platt.

    Bild

    Bild


    Viel rot. Ich werde es auch darauf ankommen lassen und nichts für die Reduzierung von Luftverschmutzung tun. Sollen die Aliens doch kommen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Und sie kommen auch. Hier muss ich die Türme mit mehr Munition versorgen.

    Bild


    Ich erforsche jetzt die Flammenwerfer.

    Bild


    Deren Produktion wird natürlich automatisiert.

    Bild


    Rote Beißer greifen vermehrt an.

    Bild


    Auch hier. Das macht überdeutlich, das Flammernwerfer dringend gebraucht werden.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Erstmal muss ich das Ölfeld sichern und die Förderer aufbauen.

    Bild


    Die ersten Flammenwerfer werden im Westen platziert. Hier musste ich erstmal selbst bei der Verteidigung mit helfen.

    Bild


    Hier sind auf jeden Fall Flammenwerfer dringend nötig.

    Bild


    Hier habe ich die Verteidigungslinie etwas verschoben um Platz für die Flammenwerfer zu haben. Sie werden auch gute Dienste leisten. Sie töten viele Feinde, dadurch werden die Munitionsvorräte der Geschütze geschont und ich muss weniger häufig nachladen. (Nachladen musste ich auch sonst wenig, vieleicht 1-2 Mal.)

    Bild


    Den Osten muss ich besser schützen. Aliens greifen seltener das Eisenfeld an, sondern konzentrieren sich auf meine eigentliche Basis.
    So imposant diese Truppe auch aussieht, damit kommen die Geschütztürme auch so klar. Wichtig sind halt die Steinmauern zur Verteidigung. Ansonsten werden die Türme überrannt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Das Eisenfeld wurde verstärkt.

    Bild


    Die untere Ostverteidigung wurde auch verstärkt. Das wurde auch wirklich dringend nötig. (Nicht über die Mauerstruktur wundern, ich war einfach nur zu faul unnötige Mauern zu entfernen. Kommt später nocht.)

    Bild


    Die Südmauer wird mit Flammenwerfern verstärkt. Diese Verteidigungslinie wird auch für geraume Zeit lang so verbleiben. Expandieren tue ich hauptsächlich im Osten und im Norden. Hier werde ich bald Platz für mehr Stahllinien brauchen.

    Bild


    Für den Fall das eine Ölleitung wird lagere ich hier Öl als Reserve. So können die Flammenwerfer weiter feuern.

    Bild


    Das Ölfeld ist nun auch mit Flammenwerfern gesichert. Die Aliens greifen verstärkt auch hier an.

    Bild


    Damit wäre die gesamte Basis mit Flammenwerfern gesichert und die Aliens können vorerst sicher abgewehrt werden.
    Das wird sich ändern wenn die blauen Beißer erscheinen. Geschütze mit normaler Munition richten kaum was aus. Deswegen ist das nächste Ziel der Bau von Lasertürmen. Dafür muss ich fast die komplette Ölindustrie aufbauen.
    Wenn ich Lasertürme habe werde ich meine Verteidigung im Osten und Norden ausbauen.

    Das wars dann erstmal wieder für heute.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Lasergeschütze werden erforscht. Diese werde ich dann zusätzlich zu Geschütztürmen und Flammenwerfer einsetzen. Auf diese Weise können zwei der Waffensysteme ausfallen und eine Verteidigung ist dennoch gewährleistet, bis die Störungen behoben sind.

    Bild


    Die Flammenwerfer alleine verursachen schon hohe Verluste unter den Aliens.

    Bild

    Bild


    Es ist an der Zeit, eine rudimentäre Ölproduktion zu bauen, beginnend mit Raffinerien. Da ist dann noch Platz für eine zweite Reihe. Später werde ich die Südmauer weiter nach Süden verlegen, dann habe ich auch mehr Platz für die Produktion sämtlicher Ölprodukte.

    Bild


    Tja, durch Wasser können sie sich nicht durchbeißen. Nach und nach hangeln sich die Aliens am Wasser vorbei, nur um einen nach den anderen im Flammenmeer zu etrinken.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Um eine Blockierung bei der Raffinerien zu vermeiden produziere ich immer gleich auch Treibstoff, auch aus Schweröl und Alkangas. Gänzlich wird eine Blockade nicht verhindert, aber es wird wenigstens etwas Alkangas produziert werden.
    Den Treibstoff werde ich für die Kraftwerke verwenden. Das entlastet meine Kohleversorgung.

    Bild


    Damit nicht alles Schweröl und Alkangas für Treibstoff draufgeht werden Pumpen eigesetzt, zusammen mit dem Schaltungsnetz.

    Bild


    Die Produktion von Schwefelsäure steht. Mehr braucht man auch für lange Zeit nicht.

    Bild


    Batterien werden hergestellt. Diese brauche ich für die Lasergeschütze.

    Bild


    Laser sind erforscht, weiter geht es mit Baurobotern. Das wird aber noch dauern bis ich diese herstellen werde, es gibt vorher noch viel zu tun. Ich brauche rote Chips und dafür Plastik.
    Auch die Produktion von grünen Chips muss ich ausbauen. Dazu werde ich dann 3 neue Kupfer- und 2 Eisenschmelzstraßen bauen, die nur für die grünen Chips dient.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Lasergeschütze werden produziert.

    Bild


    Meine Stahlproduktion habe ich ausgebaut. Ich werde viel Stahl brauchen.

    Bild


    Mein Kraftwerk habe ich um weitere 20 Heizkessel und 40 Dampfmaschinen erweitert. Zwei Tanks speichern Dampf als Reserve, um Stromspitzen bedingt durch die Lasergeschütze abfangen zu können.

    Bild


    Das zum Thema Stahl...

    Bild


    Mein Außenposten hier muss weiterhin schwere Angriffe abwehren. Ich habe hier mehre Laser aufgestellt um die Verteidiung zu stärken.
    Der Evolutionsfaktor ist noch relativ gering. Erst ab 50% tauchen die blauen Aliens auf, bis dahin brauche ich eine stabilere Verteidigung.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Viel rot.
    Mir aber auch völlig egal.

    Bild


    Die bisherige Killstatistik.

    Bild


    Mittlere und große Strommasten werden produziert. Beide brauchen ja jetzt auch noch Eisenstangen, das macht es etwas umständlicher als früher.

    Bild


    Damit ich trotz enormen Stahlmangels Laser herstellen kann lasse ich hier den Stahl zwischen Flammenwerfer und Laser aufteilen.
    Ein Dauerzustand kann das aber nicht bleiben, ich brauche mindestens eine weitere Stahlschmelzlninie. Und dafür brauche ich mehr Platz im Norden.

    Bild


    Als ersten Schritt werde ich den Zugang hier zwischen beiden Seen abrigeln.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Die Aliens mögen das aber nicht.

    Bild


    Dieser und weitere Angriffe kann ich aber abwehren. Der Ausbau der Verteidigungslinie kann weiter gehen.

    Bild


    Die Linie steht und muss erste Angriffe abwehren.

    Bild


    Diese Verteidigungsstellung kann ich abbauen.

    Bild


    Hier haben die Aliens auch Probleme mit dem See und bleiben da hängen. Gegen das kombinierte Feuer der Flammenwerfer haben sie auch keine Chance.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Meine bisherige Nordverteidigung ist angeschlagen. Sie wird aber bald durch eine neue Verteidigungslinie ersetzt werden.

    Bild


    Der Aufbau geht gut voran, ist aber noch lange nicht abgeschlossen.
    Doppelmauer baue ich nicht wegen der Aliens, sondern wegen meiner eigenen Flammenwerfer. In anderen Spielen hatte ich schon häufiger den Fall, das meine Flammenwerfer meine Geschütztürme beschädigt und sogar zerstört haben, weil die Aliens an die Mauer kamen und das Feuer bis zu den Türmen reichte. Besonders fatal: zerstörte Türme durch Eigenbeschuss sorgen für keine Warnung. Dadurch können sich große Lücken auftun bis man das merkt.

    Bild


    Mein Ziel ist das Eisenvorkommen weiter nördlich. Das will ich für die Produktion von grünen Chips verwenden. Vorher müssen die Aliens da weg. Dazu will ich Laser einsetzen.

    Bild


    Weit komme ich nicht, den ausgerechnet jetzt müssen die Aliens einen Angriff starten. Ich ziehe mich erstmal in den Schutz meiner Verteidigung zurück.

    Bild


    Jetzt ist das Nest fällig. Mit Lasern statt Geschützen geht das viel einfacher.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Das Eisenfeld wird jetzt ebenfalls geschützt, ich bin hier gerade dabei eine Befestigung hoch zum Eisenfeld zu errichten. Vorher kommen die Granaten zum ersten Mal zum Einsatz gegen ihre natürlichen Feinde.

    Bild


    Hier bin ich dabei ein weiteres Nest zu zerstören. Hier in der Nähe will ich eine Mauer errichten.

    Bild


    Eine erste Absicherung mit Geschützen und Lasern steht.

    Bild


    Der Norden ist jetzt abgesichert, auch wenn noch Geschütze und mehr Munition fehlt. Das wird aber nach und nach behoben.

    Bild


    Als nächstes muss ich mein Ölfeld besser absichern.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Verteidung ausgebaut und gleich im Einsatz.

    Bild


    Meine Westverteidiung wurde versetzt, um mehr Platz frür Kraftwerke zu haben.

    Bild


    Warum sind Flammenwerfer wichtig?

    Bild


    Darum!

    Bild

    Es ist schon zu einfach. Die Aliens machen keine Probleme mehr. Das kann sich ändern wenn die blauen Beißer vermehrt auftauchen, aber ggf. werde ich mehr Lasertürme aufstellen.


    Zwei weitere Kraftwerkreihen werden gebaut. Ich brauche Strom für mehr Minen und Lasergeschütze. Ebenfalls auch für mehr Fabriken,

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.526
    Die zweite Stahlschmelzstraße steht. Stahl brauche ich auch nicht nur für Laser, sondern auch zunehmend für die Forschung. Nicht nur die blauen Kelche, sondern vor allem die lilanen (elektrische Schmelzen!).

    Bild


    Einer der Patches hat die Minentechs zusammengelegt und an den Boni und Kosten gedreht. 10% für die erste Minentech ist schon sehr gut, vorher musste man 5 Techs erforschen (davon 2 "blaue" Techs).

    Bild


    Der nächste wichtige Schritt ist der Aubau der Produktion von grünen Chips. Eine der Teilfaufgaben besteht im Aufbau der Schmelzstraßen. Macht immer viel Spass.

    Bild


    Die benötigte Eisenerzproduktion wird im Norden errichtet.

    Bild


    Ein Überlick über die Stromlage. Ich habe viele Kapazitäten frei.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •