Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 66

Thema: [Pillars of Eternity] Aufbruch ins Unbekannte

  1. #16
    Βασίλισσα της Μακεδονίας Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    929
    Untertitel aus und nur hören mache ich aus atmosphärischen Gründen beim ersten mal durchspielen. Bei jedem weiteren Mal nur noch lesen und wegklicken, das meiste kennt man dann ja schon.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder, Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Ich glaub's nicht. (Nein, die Party ist nicht tot.)

    Ich habe festgestellt, dass man in dem Spiel für Sprüche und ähnliches Hotkeys vergeben kann. Leider hatte ich wohl die Taste für einen Screenshot gedrückt, als mein Cursor über einem Spruch war. Damit hatte sich die Funktion der Taste an den Spruch gehängt. Die Folge war, dass von dem Zeitpunkt an kein Screenshot mehr gemacht wurde. Jetzt darf ich ca. 1 Stunde nachspielen. Gott sei dank speichere ich immer nach einem besonderen Abschluß oder Kampf, so dass ich so alte Saves noch habe. Da ich alles danach aber ja jetzt kenne, wird es wohl schneller gehen als 1 Stunde, das alles nachzuspielen.

    Da muss ich von nun an aber verdammt aufpassen, dass sowas nicht nochmal geschieht.

    Trotzdem schreibe ich heute Abend natürlich weiter. Da gibt's noch genug Bilder um weiterzumachen.

  3. #18
    For the Glory of Mankind Avatar von Phex
    Registriert seit
    07.08.07
    Ort
    Harz!
    Beiträge
    12.819
    Das schreiben einer Story ist immer mit viel Schmerz verbunden
    I only want you happiness, knowing
    I can never be yours to share it. .


    In Erinnerung an Lady Ellaira Welrose.




  4. #19

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Dann suchen wir ihn mal. Er muss ja irgendwo am Fluß sein. Auf dem Weg dorthin finden wir ein paar Leichen. Die liegen hier wohl schon einige Zeit rum. Widerlich. Nichts wie weg.

    Bild

    Als wir am Fluß entlang gehen, finden wir eine Brücke. Mal auf der anderen Seite nachsehen. Und wirklich, da liegt der Schlauch einfach so rum. Calisca ist ziemlich sauer.

    Bild

    Was soll's. Wasser kann ich mir auch selber holen.

    Bild

    Ich folge ihrem Blick. Sparfel kommt schwer keuchend aus dem Wäldchen neben der Wiese. Dann ...

    Bild

    Ein Hinterhalt. Es wird für das Pack das letzte gewesen sein, was sie getan haben. Ich bin echt wütend.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Calisca meint, wir sollten schnellstens zum lager zurück und alle warnen. Mal auf die Karte schauen.

    Bild

    Auf dem Weg zurück werden wir wieder angegriffen Jetzt reicht es langsam. Aber der zweite Angriff macht mich besorgt darüber, wie es im Lager aussieht.

    Bild

    Und wirklich. Das Dreckspack hat alle abgeschlachtet außer dem Händler. Den hat der Anführer der Kerle als Geisel genommen.

    Man verlangt von uns, die Waffen abzulegen. Wovon träumt der nachts? Aber vielleicht gelingt es ja, die Typen so zu verwirren, dass sie einen Fehler machen. Ich beginne damit, den Anführer nach seinen Göttern zu fragen und darüber ob sie das, was er tut, gutheißen würden und überhaupt. Je mehr wir reden, je mehr regt der Anführer sich auf. Und plötzlich gelingt es dem Händler, sich aus dem Griff zu befreien. Das ist das Zeichen zum Angriff für uns.

    Bild

    So, für den Anführer hebe ich mir einen besonders heftigen Schlag mit dem Hauer aus. Das bedeutet sein Ende.

    Oh, er lebt noch? So wie es aussieht, aber nicht mehr lange. Aber komisch. Er blickt zum Himmel. Ein Wind kommt auf. Mit dem letzten Atemzug dankt er noch irgendeiner Göttin oder wem auch immer. Dann wird der Sturm zusehens stärker ....

    Bild

    ... bis er .. nein, das ist kein normaler Sturm. Verdammt. Wo können wir hin? Ist da oben nicht ein Höhlensystem oder was ähnliches? Der Karawanenführer hatte doch bei unserer Ankunft hier irgendwas davon von gemurmelt. Ich hätte mal besser zuhören sollen. Aber egal. Jetzt scheint es die einzige Fluchtmöglichkeit zu sein.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Da müssen wir rein. Liegt ganz schön weit oben. Aber es hilft nichts.

    Bild

    Ich schaffe es gerade noch. Calisca hat es auch geschafft, aber der Händler hat größere Probleme. Vielleicht hat ja beim Kampf mehr abbekommen, als man zunächst gesehen hat. Er rutscht ab ....

    Bild

    ... doch ich springe vor und kann ihn gerade noch halten.

    Bild

    Lauft, verdammt. Lauft!

    Bild

    Puh, wir haben es alle geschafft. Den Göttern sei Dank. Als Gruppe ist unsere Chance hier im Unbekannten größer. Der Höhleneingang ist allerdings komplett eingestürzt. Da führt kein Weg zurück. Es scheint hier auch andere, tiefer liegende, Level zu geben, aber alles ist verschüttet. Jetzt müssen wir sehen, das wir einen Ausgang finden.

    Auf geht's, Freunde!

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Wir sind total außer Atem. Was, zur Hölle, war das? Calisca hat eine Antwort.

    Bild

    Zuerst wollen wir uns mal etwas erholen. Das gibt uns die gute Gelegenheit, mal die Sachen durchzusehen, die wir aus den Kämpfen bekommen haben. Vielleicht ist da was dabei, das besser ist als unser Kram.

    Bild

    Ja, das könnte ich nehmen. Betont mein männliches Äußeres so dezent.

    Bild

    Dann haben wir noch .... Bier. Ich wußte doch, dass Bier gesund ist!

    Bild

    Für unseren neuen Begleiter haben wir nichts, das ihm helfen würde. Wir müssen unbedingt sehen, dass wir nach Goldtal kommen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Jetzt müssen wir einen Ausgang finden. Es scheint eine Menge Gänge zu geben. Hoffentlich sind wir gut genug ausgerüstet. Oh, hier war (oder ist noch) jemand. Wir nehmen erstmal alles mit.

    Bild

    In einer Ecke steht ein Xaurip. Scheint ziemlich schlapp zu sein. Komisch, eigentlich könnten wir den plattbügeln, aber irgendwas hält mich davon ab. Vielleicht weil es keine Ehre ist, schwache Kreaturen einfach abzumetzeln. Meine Begleiter gucken zwar komisch, akzeptieren aber die Entscheidung.

    Bild

    Wir suchen weiter. Feurig leuchtende Platten mit daneben stehenden Säulen mit großen Köpfen. Da sollten wir nicht so einfach drauflatschen. Entweder müssen wir einen anderen Weg finden oder wir bekommen heraus, was es damit auf sich hat.

    Bild

    In einem weiteren Gang finden wie einen Körper. Ein Schatzsucher, wie's aus sieht. War der das, der im Höhlencamp gelebt hatte? Ein Juwel ...

    Bild

    ... und ein Tagebuch sind besonders interessant.

    Bild

    Hier hätte wahrscheinlich ein Screenshot gereicht. Die Felder hätte man wohl sicher nebeneinander stellen können.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Loudhy (10. Februar 2019 um 14:15 Uhr)

  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Hinter dem toten Körper ist ein Gang. Ein einsamer Störenfried kommt uns entgegen..

    Bild

    Da könnten wir doch mal überlegen ...

    Bild

    ... ob wir mit dem Zeug aus der Lagerhöhle ...

    Bild

    ... ein Loch reinbekommen. Und es geht! Leider ist der Meißel jetzt kaputt. Hoffentlich brauchen wir nicht noch einen.

    Bild

    Hinter der Wand scheint eine riesige Halle zu sein. Das lassen wir aber erstmal. Es gibt im vordenen Bereich noch zuviele Gänge, die wir uns vorher ansehen sollten.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    So, weiter geht's morgen Nachmittag.

  12. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Weiter geht es. Bisher hatten wir die rechte Seite der leuchtenden Fliesen durchsucht, jetzt kommt die linke Ecke dran. Das sieht zwar wie eine Wand aus, ist aber keine. Wir können das Portal öffnen.

    Bild

    Hinter dem Portal befindet sich eine Halle mit 6 Säulen. Jede dieser Säulen hat eine Schale im Sockel.

    Bild

    Wir entzünden sie. Auf den ersten Blick hat sich nichts verändert, außer das es heller ist. Mal sehen, das kann eigentlich nicht alles sein. An der Wand ist ein Gemälde. Da auf dem Bild die Säulen auch brennen, scheint unsere Aktion richtig zu sein.

    Bild

    Wir gehen weiter. Nachdem wir ein paar schwarze Schleimkluppen zerstört haben, finden wir ein Relief. Leider läßt sich nichts erkennen.

    Bild

    Um mehr sehen zu können, müssten wir den Schleim wegwaschen. Ich zögere. Calisca warnt mich, dass ich das Wasser für meine Krankheit brauche. Das stimmt, aber ich denke mir, dass es ja wohl noch woanders Wasser gibt. Und wenn wir hier nicht rausfinden, ist das eh egal. Vielleicht ist das hier ja auch so besonders, dass wir was Wertvolles finden. Und der Himmel was, was sonst noch passieren könnte.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Ich riskiere es.

    Bild

    Jetzt ist wohl nicht nur das Wasser weg. Hoffentlich lohnt es sich.

    Bild

    Ein Poltern läßt uns herumfahren. Eine Wand hat sich nach unten versenkt. Wir finden etwas Wertvolles, einen magischen Umhang, aber ob er den Verlust des Wassers wert ist? Die Zukunft wird es zeigen.


    Bild

    Weiter geht es nicht, wir müssen zurück. Dort hat sich der leuchtende Fliesenboden verändert. Ah, jetzt zeigt sich ein Weg, auf dem wir das Feld passieren könnten.

    Bild

    Aber zuerst schauen wir mal durch die Wand, die wir zum Einsturz gebracht hatten. Ein Skuldr greift an, nun ja, sein Ohr ist vielleicht irgendwo zu gebrauchen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Hinter der Halle geht's weiter. Optimismus macht sich breit.

    Bild

    Dann, wie es aussieht, eine letzte Halle. Und hoffentlich auch die letzten Monster.

    Bild

    Uns aus die Maus ... äh, Spinne.

    Bild

    In einen kleinen Lagerraum finden wir noch ein paar Edelsteine, aber dann ...

    Bild

    ... begeben wir uns zum Ausgang. Wir werden noch rasten, dann geht es nach draußen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Ist die Qualität der Screenshots noch o.k.? Ich habe mir einen Downseizer besorgt, damit man nicht jedes Foto einzeln anpassen musss. Allerdings scheint die Qualität nicht so gut zu sein wie die der ersten Bilder.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •