Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Civ 6 GS Phönizien

  1. #1
    AC2 naht, nur anders Avatar von sempai02
    Registriert seit
    12.03.10
    Beiträge
    909

    Civ 6 GS Phönizien

    Heute wurde als neue Zivilisation Phönizien angekündigt:



    Anführerin:

    Dido (Gründerin von Karthago). Die Hauptstadt kann verlagert werden, dazu bietet jeder Ausbau des Regierungsbezirkes +1 Handelsroute und +50% Produktion in der Stadt mit dem Regierungsbezirk.

    Volkseigenschaft:

    Beginnt das Spiel mit dem Heureka für die Schrift. Gegründete Küstenstädte auf dem selben Kontinent wie die Hauptstadt sind 100% loyal (für immer?) . Siedler erhalten +2 Bewegungspunkte und +2 Sichtweite, während Sie eingeschifft sind. Außerdem ignorieren Siedler Bewegungspunkte fürs Ein- und Ausschiffen.

    Einzigartige Einheit:

    Bireme, diese ersetzt die Galeere. Boni auf Kampfstärke und Bewegungspunkte. Seehändler im Umkreis von vier Feldern sind vor Plünderungen geschützt.

    Einzigartiger Bezirk:

    Cothon, ersetzt den Hafen. Ist günstiger als der Hafen und gibt +50% Produktion für Seeeinheiten und Siedler in der Stadt. Alle verwundeten Seeeinheiten heilen innerhalb einer Runde aus.

    Mein Fazit:

    Auf Seekarten eine sehr starke Zivilisation, die die Schwäche der KI auf diesen Karten noch mehr zur Tage fördern wird. Da ich aber Seekarten an sich und Phönizien sowieso mag, werde ich diese Zivilisation sicher früh anspielen. Mit den Biremen können Händler in der Frühphase vor nervigen Piraten geschützt werden, außerdem ist die schnelle Seeexpansion möglich. Und habe ich später Städte in Gegnernähe, dann kann ich die Hauptstadt verlagern und erhöhe den Loyalitätsdruck. Dazu gibt es mehr Handelsrouten und Schiffe werden schnell produziert und heilen fix aus. Klingt nach einer tollen Zivilisation gerade für die erste Spielhälfte.
    Geändert von luxi68 (29. Januar 2019 um 19:45 Uhr) Grund: Videolink für Youtube angepasst
    "(...) geniales Spieldesign lässt sich eben nicht durch Checklisten ergründen-man muss es fühlen (...)".

    -Jörg Langer,Kommentar beim WC3-Test in GameStar 08/2002-

  2. #2
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.339
    Überzeugt mich nicht. Boni gelten quasi nur auf Insel-Karten, und ohne frühe Ozean-Querung kann man viele andere Inseln ja gar nicht erreichen.
    Hauptstadt verlegen ist eher in Gimmick.
    Und wenn man eine Pangäa spielt kann man quasi einpacken.

  3. #3
    Dessertflittchen Avatar von Kaiserin Uschi
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Titz
    Beiträge
    8.328
    Ich bin leicht entäuscht über die Civ. Da gibt es nichts was mich wirklich vom Hocker reißt.

    Hauptstadt kann verlagert werden: kann ich nicht einschätzen, ob man das auf Grund der 100%-Loyal-Fähigkeit brauchen wird. Ansonsten kann ich micht erinnern, dass ich jemals mein HS verlagern wollte.
    Extra Handelsrouten sind prima, die Produktion ist auch gut. Solide Eigenschaft auch wenn die extra Prod nur für eine Stadt gilt.
    Heureka für Schrift: spieltechnsich vernachlässigbar. Welche Karten-Einstellungen muss man vornehmen, um kein Eureka für Schrift zu bekommen? Hat aber zumindest historisches Flair und das gefällt mir.
    100% loyale Küstenstädte auf dem Kontinent mit HS. Klingt erstmal okay. Ebenfalls solider Bonus ohne Wow-Effekt.
    Siedler besser auf Wasser. Wassern geht erst ab Shipbuilding, kommt meiner Meinung nach etwas spät.
    Bireme: mMn uninteressant. Das einzig lustige, wenn deine Bireme, die du seit der Klassik nie aufgewertet hast, deine Händler vor Zerstörern schützt Emoticon: panzervsspeer
    Cothon: ist gut, auch wenn mir der Siedlerbonus hier ebenfalls zu spät kommt.

    Alles in allem für mich eine solide Civ ohne große Ausreißer nach oben oder unten. Auf Seekarten natürlich etwas stärker, kommt dort aber nicht an die Maori und Indonesien ran.
    Achtung

    Menschlicher Kopf sendet und empfängt Radio lesbare Wellen, wie ein Handy während der Funktion. Diese Daten können von Soldaten mit speziell entwickelten Geräten ausgewertet werden und so der menschlichen Gesundheit schaden. So werden Juden, Zigeuner, Afrikaner und auch andere Menschen sowie Kinder im Mutterleib von der Regierung umgebracht.

    TBPQ 20.05 22:00 Uhr = 22,22%

  4. #4
    Ist privat hier Avatar von Pasadena
    Registriert seit
    08.09.16
    Beiträge
    726
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Bireme: mMn uninteressant. Das einzig lustige, wenn deine Bireme, die du seit der Klassik nie aufgewertet hast, deine Händler vor Zerstörern schützt Emoticon: panzervsspeer
    In dem Fall wäre es wirklich blöd. Aber das soll hauptsächlich dafür sorgen, dass die Seehandelswege nicht im frühen Spiel von Barbaren geplündert werden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.11
    Beiträge
    543
    Ich find Phönizien gar nicht mal so übel. Gerade auf SG7/8 hab ich öfter mal Probleme mit Loyalität, insbesondere auf kleinen Karten. Da ist der Bonus das die Städte 100% loyalität haben sicher nicht das schlechteste. Das wechseln der Hauptstadt kann auch hin und wieder helfen eine feindliche Stadt zu switchen. Abgesehen davon hab ich es schon häufiger erlebt das ich kurz nach dem meine HS gegründet wurde, eine absolut geniale Siedlerposition auftauchte und ich mich geärgert hab, dort nicht meine Hauptstadt zu haben. Mit Phönizien kann ich jetzt einfach wechseln.

    Das Schiff ist auch ok. Auf Inselkarten kann man mit denen sicher recht einfach die ein oder andere Stadt einnehmen. Klar, geht auch mit Galeeren aber so ist es halt einfacher, bzw man braucht vermutlich weniger Einheiten dafür.

    Sicher ist Phönizien jetzt nicht die mächtigste unter den neuen Civ's aber sie ist wie bisher alle, sehr einzigartig und das macht es für mich letztlich aus. Ab einer gewissen Spielerfahrung verliert man selbst auf Gottheit kaum noch ein Spiel und da ist es mir persönlich wichtiger das sich die Civ's interessant spielen als das sie irgendwelche OP Boni haben, die man irgendwann eh nicht mehr braucht.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von SCool
    Registriert seit
    27.09.10
    Beiträge
    212
    Also + 50 % Produktion für jeden Ausbau des Regierungsbezirkes, kann früh die HS zu einem Wunder- (& durch extra Routen Geld-) Monster werden lassen. Besser wäre natürlich, wenn der Siedler auch am Land schneller wäre.

  7. #7
    ❦ Ser Tira Tyrell ❦
    Registriert seit
    03.07.11
    Ort
    Leonberg, BW
    Beiträge
    18.106
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Hauptstadt verlegen ist eher in Gimmick.
    Nicht unbedingt, weil es auch die Loyalität beeinflusst, auf welchem Kontinent die HS steht. Wenn auf dem alten Kontinent alles stabil ist, kann man auf fremden Kontinenten Fuß fassen. Zumindest passt das historisch eigentlich ganz gut zu den Phöniziern, die Karthago gegründet haben (wimre ).
    Tritt dem REICH bei und werde Teil von etwas Großem!


    Achtung Spoiler:
    PHP-Code:
                    ....77$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$..                   
                    ....
    DMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMD..                   
                    ..
    MM=:::::::::::::::::::::::::::::::::::~~=MM                   
                
    ... =+77~~~~~:::::::::::~::::::::::::~:::::~~~=II== . .             
               . . ,
    NM~:~~~~~::::::::,,::::::::~~::::,:::::~::~:~NM, .              
               .. .,
    MM~=~~:::::,::::::,:II~::::?I~,:::::::::~~~~~MM,...             
                   ,
    MM~~~~:::==~:::::,::==::,::==:,,::::::::::~:~MM, ..             
                .  ,
    MM:~:::::??=:::::::::::::,:::,,::::::::::::~:MM,     . . ....   
                .  ,
    MM:~::::::~,:::::::::::,:::DMMM?:::~I?:::::~:MM,.=MMMM.    . .  
                .  ,
    MM:~::,,:,:::::::::::::,+MNI++?ZND,,:::,:::~:MMNMZ+++?NM:. ...  
      ,  .. .    ..:
    MM:~::::::::::::::::::::=MM???+OMD::::::~::~~MMMMO????MM:   .   
      
    MMMMMMMMM  ..,MM:~::::::::::::::??::::=MM????++IMZ,::::::~~MMI??????MM:   .   
      
    MMOZZZZMM+?, ,MM:~::::::::::::::==:,::=MM???????OI???????IIZ$?++????MM:   .   
    MMZZ7I+Z7MMI?IMM:~:::::::~~~:::::,::::=MM????????I$$7$7$7$$+II?I????MM:   .   
     .
    MMMMO????MMMMMMM:~::,::::+I~:,::::::::=MM????????????????????++?II??MM:  ...  
    . . 
    MMMMD+II+ZMMMM:~::::::::~,::::::?7OMO??????+?+?????I?????????I???+?+DMM,.   
    ..  
    MMNMM?+??OMMMM:~::::~:::::::::,~??8MO???????????+?++?????++??+II????OMM ..  
    . .  .:
    NMMM??++IMM:~::+I?:::,:::::::,:ZM8=+I???: ,MO?+?????????, ~MM?I??OMM .   
      ...   .
    MMMMMMNMM:~::::::::::,::::::,$MO+??+??ZMMMO?+??I+?MN+?NMNMM+???OMM.    
      ...  ..??
    I?ZMMMM:~:::::,:::::~~=::::ZMO+?++++IOZO7????+??ZZ?+ZZZZZ++++OMM...  
      ....  .... 
    IMMMM:~::::,::::::=I?~:::$MO+?==~=+???????+???????+??+?====ZMM...  
               . . :
    MM~~~~:::?I~::::::,:::$MO?I~====?IMO????7MN????DMO??====ZMM...  
                  ..
    MM~~~::::==::::::::::,=?I$Z+++++?IMDZZZ$OMMZZZZNMO?+++$$+?+...  
                   :
    MM~~~~=~::::::::::::::::+MM???????MMMMMMMMMMMMMMMOI??+MM~. ...  
                 
    7MMMMMM=~:~~~~~~~~~~~~~~~~:~::NMI+??????????++?+?++???+MM........  
               ::?
    8O8OOO?==+++++==++++=+++??+==NM7II$I7I7I7II7II77III7I7$$ .        
               
    MM$+I???+MMMMMMMMMMMMMNMMMMMMMMMMMMNMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM. ..        
               
    NN7++??MMMM?.,MM7?+?7MM....... ...MM7++?IMM, +MM+???8MI..  ..        
               
    MMZ777$NMII~ .MMZ$7$7I+, . .     .?7I$77OMM..:I?7$$$I?=.             
               
    NMMMMMMMM. ..:MMMMMMI   . .      ,. IMMMMMM~ ,..MMMM: ,. 

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Sir Lunchalot
    Registriert seit
    25.01.11
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.101
    Übrigens - weil irgendwo anders darüber gesprochen wurde, ich das aber gerade nicht mehr finde.

    Die Fähigkeit der Phönizier die Hauptstadt zu verlagern wirkt sich auch auf den Herrschaftssieg aus.

    https://www.reddit.com/r/civ/comment...how_didos_cap/

  9. #9
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.861
    Jo, das macht dann ja richtig Spaß. Also musst du bei Dido erstmal alle anderen (Küsten)städte mit Cothon einnehmen, um sie dingfest machen zu können.

    Muss das Cothon ans Stadtzentrum angrenzen oder einfach nur so wie der ursprüngliche Hafendistrikt?
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von ari0ch
    Registriert seit
    11.02.18
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    143
    Zitat Zitat von SCool Beitrag anzeigen
    Also + 50 % Produktion für jeden Ausbau des Regierungsbezirkes, kann früh die HS zu einem Wunder- (& durch extra Routen Geld-) Monster werden lassen. Besser wäre natürlich, wenn der Siedler auch am Land schneller wäre.
    Der Text im Spiel spricht von 50% mehr Produktion beim Bau neuer Distrikte, nicht mehr und nicht weniger, die Übersetzung ist hier nicht gut im Forum und deine Interpretation dessen wäre einfach vollkommen OP. 50% Produktionsplus pro Ausbau wären am Ende 200% mehr Produktion...

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Jo, das macht dann ja richtig Spaß. Also musst du bei Dido erstmal alle anderen (Küsten)städte mit Cothon einnehmen, um sie dingfest machen zu können.

    Muss das Cothon ans Stadtzentrum angrenzen oder einfach nur so wie der ursprüngliche Hafendistrikt?
    Wie ein normaler Hafen
    Rechtschreibfehler dürfen die Finder behalten ;)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.06.18
    Beiträge
    27
    die fähigkeit mit der hauptstadt verlegen finde ich sehr schwach

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    933
    Weiss jemand, was dieses Projekt konkret kostet?
    Insgesamt finde ich die Stärke bei der Siedlerproduktion interessant. Über die extra Handelswege müssen wir sicherlich nicht diskutieren. Insgesamt aber auf den ersten Blick nur auf Wasserkarten stark...

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von SCool
    Registriert seit
    27.09.10
    Beiträge
    212
    Keine Ahnung, aber ich hatte in meiner Partie auch keinen Anlass dazu.

    Ich halte Karthago/Dido für ziemlich mächtig. Mit dem Hafen/Cothon, Ahnensaal (oder so ähnlich) & der entsprechenden Politikkarte, hat man 150 % mehr für Siedler in der HS/Stadt mit Regierungsbezirk. Selbst die Siedler für ab der 5. Stadt brauchten lediglich 3-5 Runden.

    Bei dieser Vorgehensweise haben ja auch die anderen Städte 100 % mehr für Siedler, sodass man häufiger bei diesen Nachfolgern überlegt, mal einen Siedler dazwischen zu schieben.

    Dadurch dass die Hafenbezirke/Cothon günstiger im Bau sind, erlangt man - bei hoher Expansionsrate - viele Handelswege, allerdings auch viele Küstenstädte, die etwas schneller Schiffe herstellen.

    Ergibt viel:

    So hatte ich recht früh in der Partie 200-300 pro Runde, sowie viele Küstenstädte. Die frühe Bireme (Schiff) sorgt für Erkundung und somit für eine höhere Wahrscheinlichkeit einige Stadtstaaten früher zu treffen (mit Bonus für 2 Gesandte beim eigentlich ersten natürlich ebenfalls mehr als solide).

    Es hängt, wie fast immer, ein Stück weit von der Karte ab. Ich landete im Norden eines großen Kontinents, darunter drei Stadtstaaten und erst weiter südlich andere Zivilisationen (Ungarn z.B.).

    Die Sichtweite der Siedler stellte sich nicht nur als nettes Gimmick heraus, sondern ist ebenfalls äußerst nützlich. Bei der geringen Anzahl an Runden für die Siedler-Generierung, kann man hiervon 1-2 auf dem Meer ja fast schon als großartige Erkunder betrachten bzw. einsetzen, die in weiter Ferne Inseln/Ruinen etc. aufdecken.

    Kosmetisch unschön ist, dass das zu weit verstreuten Küstenstädten verleitet, aber diese sind dann naturgemäß an Top-Positionen (Naturwunder, viele Ressourcen), weil man diese Stellen durch die Biremen & Weit-Guck-Siedler in aller Regel zuerst findet.

  14. #14
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.534
    Hört sich nach einer guten Strategie an.

  15. #15
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.861
    Ich habe auch mal Dido angespielt. Waren eigentlich Kontinente eingestellt, die aber durch eine 1-Feld-Landbrücke zusammen waren. Spieltechnisch allerdings 2 verschiedene Kontinente. Die Loyalität war bei selbst gegründeten Städten (auf dem spieltechnisch selben Kontinent) schon schick. Selbst das letzte Kaff (am Naturwunder gegründet) war voll dabei.

    Frage: die Loyalitätsanzeige beim Gründen funktioniert mit Dido? Eigentlich dürfte die ja auf ihrem Kontinent an den Küsten nie negativ sein...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •