Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 168

Thema: [EU4] Das Phantomland an der Grenze

  1. #76
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Aachen wird annektiert, von England kam nichts.

    Bild

    Diese verpuppen sich.

    Bild

    Bremen wird ausgeplündert, zwei andere werden annektiert.

    Bild

    Ich habe damit zu kämpfen, dass das Spiel zwei meiner Provinzen dem Adel zugehörig sieht, die durch ein Parlament diesen Stand nicht aufnahmen. So muss ich ihm die einzige echte Provinz entziehen, um nicht in die Katastrophe zu rennen.

    Bild

    Das wirkt jedoch beinahe niedlich, denn...

    Bild

    ... Frankreich bittet um Runde drei.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  2. #77
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Die Zahlen sprechen für meine Seite.

    Bild

    Diesmal wird Hamburg nicht durch Frankreich gerettet. Es verschwindet mit Verden von der Karte.

    Bild

    Ich erforsche die nächste Militärtechnologie zwei Jahre vor ihrer Zeit, stelle auch die Kirchendoktrinen auf Militär um... und verliere erst einmal einen Stabilitätspunkt durch ein Event. Derweil kassieren meine Alliierten Prügel.

    Bild

    Württemberg wird von Baden annektiert. Dieses verliert im Separatfrieden Land an die Pfalz. Schließlich...

    Bild

    ... endet alles ohne Knall - und Calais bleibt französisch.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  3. #78
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Mein Meister-Anführer stirbt. Ich belasse ihn noch einige Monate im Amt, um die Punkte abzugreifen,...

    Bild

    ... und greife Köln an.

    Bild

    Dieses verlorene Land kehrt ohne Probleme zurück.

    Bild

    Es folgt ein Angriff auf Dänemark,...

    Bild

    ... der ebenfalls nicht überrascht.

    Bild

    Derweil entstand die Druckerpresse.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  4. #79
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Dänemark, inklusive Schonen, möchte ich mittelfristig selbst besitzen, während ich für das restliche Skandinavien Norwegen einplane. Das entsteht nun.

    Bild

    Utrecht erhält einen Parlamentssitz, Groningen gewinnt einen durch ein Event. Derweil hole ich die Druckerpresse direkt nach Maastricht.

    Bild

    Ich akzeptiere Dänisch...

    Bild

    ... und sehe etwas Sonderbares: Das protestantische Österreich schließt sich der protestantischen Liga an.

    Bild

    Es ist ein sehr protestantisches Reich,...

    Bild

    ... während Europa weitgehend katholisch bleibt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  5. #80
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Ich greife die Hanse und Bremen an,...

    Bild

    ... beeinflusse meinen Vasallen über die Großmachtsaktion, subventioniere ihn und hole die Druckerpresse ins Land.

    Bild

    Der Krieg endet erwartungsgemäß. Ich nehme mir die maximale Beute.

    Bild

    Inzwischen befinde ich mich auf dem zweiten Großmachtsrang, selbst ohne Institutionsvorteil in der Gesamtentwicklung stärker als Frankreich.

    Bild

    Ich besitze mehr Truppen, aber geringere Reserven.

    Bild

    Inzwischen muss ich weniger auf die Aggressive Expansion schielen, sondern kann stärker auftreten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  6. #81
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Da eröffnet die Provence den Tanz.

    Bild

    Ich lege mir einen Militärherrscher zu, der sich als Belagerungsgenie erweist,...

    Bild

    ... und plane, ihn nach erfolgter Besetzung Oldenburgs entsprechend zu benutzen. Die Zahlen sprechen leicht für meine Seite.

    Bild

    So ziehe ich vor allem gegen Frankreich.

    Bild

    Oldenburg muss Münster entlassen, was ihn zu einem Einprovinzler werden lässt. Derweil sprechen die Zahlen zu Land zunehmend gegen uns.

    Bild

    Als protestantische Nation auf Seiten des Kaisers habe ich ohnehin ein gespaltenes Verhältnis zu diesem Krieg. Ich möchte ihn nicht notwendigerweise gewinnen, aber ich möchte, dass Frankreich ihn verliert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  7. #82
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Danzig wird vom feindlichen Polen halbiert. Ich behalte meinen Anführer wegen seiner tollen Kampfwerte, was ihn aber paradoxerweise zu wertvoll zum Kämpfen werden lässt, verliere eine Schlacht...

    Bild

    ... und gewinne den Krieg.

    Bild

    Ich erhalte Calais zurück, was dem Spiel ein PopUp wert ist, England freut sich über einen Teil der Normandie und Burgund wird befreit. Dadurch verliert Frankreich ganze neun Provinzen.

    Bild

    Nun stimmen die Zahlen wieder. Ich erforsche die nächste Administrationstechnologie sieben Jahre vor der Zeit, um den Ideenbaum zu erhalten, und entscheide mich für Defensiv. Das verträgt sich einfach gut mit meinen Moral- und Festungsverteidigungsvorteilen aus den Ideen.

    Bild

    Die Pfalz und Österreich werden zerfleddert. Davon profitiert vor allem Lothringen.

    Bild

    Auf der Gegenseite verbleiben nur noch Polen, die Provence und Litauen. Sie sind militärisch unterlegen, auch wenn der Kriegsstand deutlich für sich spricht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  8. #83
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Dies ist nicht mehr mein Krieg. Ich interessiere mich vielmehr für die burgundischen Niederlande.

    Bild

    Ich halbiere Sachsen, um sie irgendwann einmal konvertieren zu können,...

    Bild

    ... sehe den Kaiser unterliegen...

    Bild

    ... und nehme den Bonus mit.

    Bild

    Meine Maximalforderung macht eine Menge Leute unglücklich,...

    Bild

    ... doch auf dieses Großbelgien möchte ich nicht verzichten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  9. #84
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Ich greife Dänemark an...

    Bild

    ... und sichere mir deren Land bis nach Schonen.

    Bild

    Münster erschafft sich eine Kegelbahn bis herunter nach Koblenz,...

    Bild

    ... während mein "deutsches Limburg" ein "Königreich der Vereinigten Niederlande" mit Dänemark verbindet. Die Koalition fällt aufgrund von Waffenstillstandsverträgen und Furcht mager aus (Pommern stellt übrigens seit dem Religionskrieg den Kaiser).

    Bild

    Schließlich erreiche ich die achtzigtausend Mann im Feld für die "große Armee" und stehe ein kleines Stück vor der Heimatregion, namentlich...

    Bild

    ... fehlt mir Luxemburg - und nur das.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  10. #85
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Die Koalition gibt ihr Bemühen auf, ehe ich die Defensivideen abschließe.

    Bild

    Ich nutze auch eine freie Politik - und zwar Festungsverteidigung und -unterhalt statt Festungsverteidigung und Korruption.

    Bild

    Schließlich folgt der lange herausgezögerte Vorstoß auf die britischen Inseln.

    Bild

    Er beginnt mit einem schlechten Vorzeichen: Schweden schnappt mir den Rest Schonens weg.

    Bild

    Brandenburg wird schnell herausgekauft. Ich lasse sie ihren Traum von einem Brandenburgisch-Belgien zu den Akten legen.

    Bild

    Ansonsten...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  11. #86
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    ... läuft alles gut. Ich konnte eine meiner beiden Armeen ohne Probleme übersetzen, wo die Briten ihr nichts entgegenzusetzen wissen.

    Bild

    Ich stelle mich ihnen in zwei nach Verlusten verlorenen, doch auf dem Feld gewonnenen Schlachten, ehe ich in der dritte ihre Armee auflöse. Aragorn wird für eine Erniedrigung herausgekauft.

    Bild

    Schließlich nehme ich mir, was ich möchte.

    Bild

    Ich gewann meinen Brückenkopf (und außerdem die letzten benötigten Manufakturen für die Mission)...

    Bild

    ... und deren Land in der Normandie, aus der die Normandie entsteht.

    Bild

    Frankreich schließt sich derweil der Koalition an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  12. #87
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Das erlaubt mir eine Kette: Mit zwei Untertanen kann ich die Mission abschließen, besitze längst die große Flotte und dominiere auch meinen Heimatknoten.

    Bild

    Ein Blick auf die Karte zeigt, dass Polen einen Krieg verliert.

    Bild

    Ich akzeptiere Englisch (welch Überraschung)...

    Bild

    ... und sehe, dass sich Danzig zu Preußen verpuppte.

    Bild

    Die Kulturenkarte wirkt vertraut, wenn man vom durch Limburg erweiterten Rheinland absieht,...

    Bild

    ... nur Hochschottisch verlor an Boden, meine ich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  13. #88
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Mein inzwischen perfekter Herrscher stirbt und überlässt mir ausgerechnet einen Technologie-reduzierenden Nachfolger in einer Zeit, in der diese frisch erforscht wurden.

    Bild

    Ich stecke mein Geld in Schiffsmodernisierungen, gewinne Republikanische Tradition durch das Parlament und erstrebe schließlich den Abschluss meiner Heimatregion.

    Bild

    Da endet der Friedensvertrag mit Dänemark und ich muss auch sie angreifen, um sie nicht in der Koalition verschwinden zu sehen. Nun geht es um Norwegens Kernprovinzen. (Auf diese Weise ziehe ich auch Frankreich aus der Koalition heraus.)

    Bild

    Dieser zweite Krieg erweist sich von den Zahlen her als ausgeglichen,...

    Bild

    ... und auch wenn ich einmal eine französische Armee mit der Kraft meiner gesamten Truppe treffen kann, bedeutet es wenig.

    Bild

    Frankreich ist noch keine Laufkundschaft.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  14. #89
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    So schließe ich schnell den Erstwaffengang ab...

    Bild

    ... und hole mir Hilfe.

    Bild

    So schließe ich den ersten Zweig ab.

    Bild

    Ich verliere noch einmal...

    Bild

    ... und gewinne die nächste Runde knapp und unter Einbeziehung der Garnisonstruppen.

    Bild

    Inzwischen ist meine Seite im Feld doppelt so zahlreich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  15. #90
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    27.347
    Sie expandieren,...

    Bild

    ... während Aragon leidet.

    Bild

    Ich erkläre noch schnell einen Krieg für Punkte, bevor sie zu klein für einen Rivalen werden.

    Bild

    So endet der Rückeroberungskrieg - mit der Rückeroberung der Normandie und soviel Norwegen, wie ich bekommen kann.

    Bild

    Dänemark läuft nicht weg,...

    Bild

    ... hoffentlich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •