Seite 198 von 200 ErsteErste ... 98148188194195196197198199200 LetzteLetzte
Ergebnis 2.956 bis 2.970 von 2989

Thema: "PAE Eurasia XL" by brettschmitt

  1. #2956
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.19
    Beiträge
    168
    bezüglich des Bug, dass ein Kontakt verschwindet :

    Hast du mal an dem Plus/Minus unter der Kontaktliste rumgespielt ?
    Ich hatte im PB-Mod mit einer (vermutlich) ähnlichen Funktion schon mehrmal sowas, dass neu Kontakte die punkteschwachen aus der Liste verdrängen.

  2. #2957
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Zitat Zitat von xist10 Beitrag anzeigen
    Hast du mal an dem Plus/Minus unter der Kontaktliste rumgespielt ?
    Guter Einwand... aber nein.
    Habs grad mal versucht, die Illyrer weggeklickt... aber da entsteht dann ja so ein Scrolbalken rechts. Den hatte es damals nicht

    Bild






    _________
    Wir greifen jetzt mal diese Stadt hier unten an... das verwirrt ihn

    Bild




    _____
    Ein Athlet aus Bordeau hat diesmal die Spiele gewonnen...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (192,0 KB, 77x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (927,9 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (271,3 KB, 72x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (01. August 2020 um 14:28 Uhr)

  3. #2958
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.984
    Zitat Zitat von brettschmitt Beitrag anzeigen
    Nun, aber ich als Gewinner, weiss trotzdem, wer mit mir um den Sieg gekämpft hat! Als Athlet kenne ich meine Konkurenz... und ehre sie normalerweise auch.

    Das erscheint mir etwas hart... Es gab also keine "Olympische Idee"? "Dabei sein ist alles"...
    Aber gut, wenn Du es sagst, glaub ich das mal so
    Zum oberen: In der Antike hast du nur vor dem Wettkampf den Gegner geehrt. Der Gedanke nur der Sieg zählt, war in der Antike absolut im Vordergrund. Man hätte wohl selbst einen Sieger schief angesehen, wenn er sich um die Schwachen nach seinem Sieg gekümmert hätte. Es hätte seinen Sieg beeinträchtigt und weniger strahlend gemacht.

    Zum unteren: Dabei sein ist alles, das ist eine Erfindung der Neuzeit. Einen Eddi Arent, den fliegenden Igel oder eine jamaikanische Bob Mannschaft hätte es in der Antike nicht gegeben. Keine Chance. Die Antike war anders und viel mehr vom Kampf um das tägliche Auskommen und die persönliche Stellung geprägt. Die Antike war hart. Heute dagegen ist alles von Menschlichkeit, Fairness und Gerechtigkeit geprägt. Das meiste davon kommt durch die französische Revolution und ist mit Blut durch die Menschheit erkämpft worden, so etwas gab es in der Antike nicht mal als Begriffe wie wir sie heute kennen. Der Herrschaftsanspruch eines Anführers der Antike war absolut. Gehorche oder trage die Konsequenzen, das bedeutete meistens zu sterben, auf die eine oder andere Art. Der Freiheitsgedanke von damals und der von heute sind auch völlig unterschiedliche Umstände. In der Antike warst du nie frei. Oder als Gesetzloser warst du noch am freiesten, mit dem Makel, dass dich jeder erschlagen konnte und es krähte kein Hahn danach. Sonst warst du aber immer gebunden und verpflichtet. Deiner Dorfgemeinschaft gegenüber, deiner Familie, den Ältesten, deinem Patron, deinem Schuldner wenn du dir hast Geld leihen müssen und so weiter. Freiheit in der Antike bedeutet nur etwas weniger Verpflichtung zu haben als andere und höher in der Hackordnung zu stehen. Sonst aber war niemand frei in der Antike wie wir das heute empfinden und verstehen. Überleben war nur möglich, wenn du Teil von etwas warst. Wer sich isolierte, der war schon tot oder mußte unglaublich mächtig ein. Es gab nur Abhägigkeiten und die Verpflichtungen die dadurch so entstehen.

    Deshalb waren die frühen Christen ja auch so etwas besonderes. Sie verhielten sich anders. Bildeten neue Gemeinschaften abseits der festgefahren Wege an denen jeder teilnehmen konnte und in denen jeder etwas Wert war. Das war neu. Ein absolut revolutonärer Gedanke. Vorher galt wir sind wir und die sind die. Hinzu kam, dass sie glaubten direkt in den Himmel zu kommen, wenn sie für ihren Glauben starben. Märtyrertum hat die Antike Welt so erschüttert, dass immer mehr Menschen davon erst beeindruckt waren und dann zu diesem Glauben überwechselten, als das ganze Foltern, Totschlagen und bei lebendigen Leib verbrennen nichts mehr gebracht hat. Da mußte ja was dran sein, wenn man sich dafür umbringen läßt und das was vorher jahrhunderte lang funktionierte danach nur noch bedingt, oder gar nicht mehr half. Vorher herrschte vor allem die Herrschaft durch Abhängigkeit, durch Terror und Angst vor. Durch die frühen Christen wurde das dann etwas menschlicher und das hat das Zusammenleben in der Antike massiv verändert. Natürlich kann nicht jeder so stark in seinem Glauben sein wie ein Märtyrer und sich für seinen Glauben umbringen lassen. Deshalb hat der Terror danach auch noch weiter funktioniert, aber es hat etwas verändert und bewirkt im Zusammenleben der Menschen.

    Es war eben kein Wie-Wunderland und früher war alles besser. Nicht in der Antike jedenfalls ...

    Grüße John

  4. #2959
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.984
    Um es noch mal deutlicher zu machen:

    Gilgamesch hatte einen Gefährten Enkidu. Gilgamesch konnte Enkidu nicht besiegen und deshalb und nur deshalb war er sein Gefährte. Hätte einer in dem Kampf gegeneinander gesiegt, wäre der andere nichts wert gewesen, aber so waren sie gleichberechtigt.

    Das ist der Grundgedanke der in der Antike im Vordergrund steht. Der Sieger bekommt alles. Stößt man auf ein unüberwindliches Hindernis wird dieses erhöht und damit gleichberechtigt, aber das war die absolute Ausnahme. Es gab sonst nur Sieger und besiegte und das vae victis: "Wehe den besiegten."

    Grüße John

  5. #2960
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Ok. Wieder ausführlichst beschrieben.
    Dann werd ich die zweit- und drittplatzierten bei den nächsten Spielen gebührend mobben.
    (wenn ich denn wüßte, wer es ist )



    _____
    Die obere Stadt ist genommen...

    Bild


    und damit haben wir den zweiten Vasall

    Bild



    _______
    Rundenzeiten knacken grad die 4 Minuten.
    Ist aber auch viel los in der Welt... Die bekannten Kriege:

    Bild



    Reichsübersicht:

    Bild




    _______
    Und endlich haben wir Zeit, den Etrusker einzunehmen
    Gut, dass er so lange durchgehalten hat gegen Rom!

    Bild



    Rundenzeiten plötzlich wieder unter einer Minute
    Es ist ein ständiges auf und ab...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (700,0 KB, 64x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (893,2 KB, 65x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (488,1 KB, 62x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (386,8 KB, 61x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 05.jpg (492,9 KB, 60x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (02. August 2020 um 19:12 Uhr)

  6. #2961
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Erste Stadt niedergebrannt

    Bild



    und in der selben Runde noch die nächste Stadt genommen...

    Bild





    _____
    Derweil hat ein Athlet aus Genf die Spiele gewonnen
    Kann es sein, dass es einfach gar keine Meldung gibt, wenn man nicht gewinnt? Hatte jetzt nämlich länger keine mehr...

    Würde natürlich zu dem passen, was John meinte...
    aber das macht die Olympischen Spiele auch irgendwie nur zu ner unwichtigen Randnotitz

    Bild





    ________
    Wie auch immer... der Etrusker wird jetzt recht schnell von der Weltbühne verschwinden

    Bild




    Nächste Stadt zerstört...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (666,5 KB, 62x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (309,9 KB, 59x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (586,5 KB, 61x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (433,1 KB, 61x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 05.jpg (586,0 KB, 62x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (02. August 2020 um 20:04 Uhr)

  7. #2962
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    und noch eine...

    Bild



    ____
    Und das wars dann mit dem Etrusker...

    Während der Kämpfe haben wir noch Freundschaft mit Julius aus Rom geschlossen -> Durchreiserecht
    Mal sehen, wie lang das hält.

    Bild




    _______
    Die Auswanderer gründen hier noch ne Stadt am Po

    Bild




    ____________
    WoW... Gergovia da oben, erobert von den Galliern, ist meine kulturell drittbeste Stadt
    Da schick ich mal nen großen Baumeister rein...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 03.jpg (959,3 KB, 62x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (381,1 KB, 62x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 01.jpg (767,5 KB, 63x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (674,9 KB, 60x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (02. August 2020 um 21:24 Uhr)

  8. #2963
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Mal n kleiner Überblick:

    Rom:

    Bild



    Griechenland:

    Bild



    Germanien (Cherusker):

    Bild




    _________
    Politisch gesehen würde es am meisten Sinn machen, Brennus den Kelten anzugreifen...
    Der hat schon Krieg mit Rom und dem Goten... und er würde natürlich auch hervorragend als Vasall in meine Keltenenallianz reinpassen

    Bild



    Allerdings ist Brennus auch mit Arminus dem Cherusker befreundet... und der hat Streitwagen
    Da muss ich hier oben noch etwas sichern...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (290,9 KB, 49x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (208,9 KB, 49x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (306,7 KB, 47x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (970,6 KB, 47x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 05.jpg (441,7 KB, 48x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (03. August 2020 um 19:08 Uhr)

  9. #2964
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    14.047
    ja, ich lese auch hier mit
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  10. #2965
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Schön, dass Du wieder da bist



    __________
    Kriegserklärung an Brennus is raus...

    Bild




    Und mit einem schnellen Vorstoß ist auch direkt die Stadt genommen

    Da sind Pferde!

    Bild



    ______
    Na, das hat er jetzt gefickt eingeschädelt... Ist schnell Vasall vom Goten geworden

    Bild



    Na egal... das wars wert. Wir haben Pferde!
    Jetzt wird ne Arme aufgebaut, die sich gewaschen hat

    Bild




    ________
    Pferde angesiedelt bei Tolosa... Bald gibts den ersten Ponyhof

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (849,0 KB, 44x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (632,2 KB, 44x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (775,2 KB, 44x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (558,7 KB, 44x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 05.jpg (624,4 KB, 44x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (04. August 2020 um 01:20 Uhr)

  11. #2966
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Und die Götter sind weiterhin auf unserer Seite! Salz gefunden...
    Bei den Pferden in Tolosa

    Bild




    _______
    Oliven erhandelt und verbreitet

    Bild



    ______
    Kann leider noch keine tollen Reiter bauen... ausser den Fürstlichen Streitwagen.
    Aber die sind doch schon mal ein guter Anfang für die Reiterei

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (598,7 KB, 43x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (612,3 KB, 43x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (553,2 KB, 43x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (04. August 2020 um 03:02 Uhr)

  12. #2967
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Komischerweise ist Vienne, eroberte Stadt mitten in Gallien, meine kulturellste... besser als Tolosa
    Keine Ahnung, wo die +130 Kultur pro Runde herkommen, aber wir bauen hier mal nen Provinzpalast...

    Bild



    Aha... der Fruchtbarkeitskult mach so viel Kultur. Schweine, Schafe und Hirsche hab ich ja ohne Ende! Und da gibts wohl jedesmal +2 Kultur für? Krasse Sache...

    Den sollte ich wohl mal verbreiten

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (364,7 KB, 51x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (62,4 KB, 37x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (04. August 2020 um 13:58 Uhr)

  13. #2968
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    14.047
    128 durch Gebäude ?!? Wie das ?!
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  14. #2969
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.251
    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    128 durch Gebäude ?!? Wie das ?!
    Tja... keine Ahnung.

    Hab jetzt den Kult in meine Hauptstadt verbreitet... da bringts nicht so viel

    Bild




    Und hier ist noch Gergovia. Auch von den Galliern erobert... mit 65 durch Gebäude...

    Bild



    Das hier ist Bibracte, die ehemalige Gallische Hauptstadt. Da passts...

    Bild




    ________
    Übersicht über die drei Städte Bibracte, Vienne und Gergovia:

    Bild



    __________
    Schön Pferde verbreiten...
    Es steht die Vasallisierung des Iberers an übrigens. Truppen sind schon auf dem Weg... Vielleicht wird er ja direkt Vasall, wenn ich ihm die Stadt in Gallien wegnehme.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 02.jpg (173,2 KB, 38x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 01.jpg (204,2 KB, 38x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (170,7 KB, 38x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (453,8 KB, 35x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 05.jpg (446,4 KB, 34x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (04. August 2020 um 16:10 Uhr)

  15. #2970
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.19
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    128 durch Gebäude ?!? Wie das ?!
    für mich sieht das so aus, dass jeweil ca. 50 Sklaven in den beiden Altären arbeiten.
    Sehe ich dass Richtig, dass auch in Gergovia so viele Sklaven angesiedelt sind ?

Seite 198 von 200 ErsteErste ... 98148188194195196197198199200 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •