Seite 226 von 226 ErsteErste ... 126176216222223224225226
Ergebnis 3.376 bis 3.388 von 3388

Thema: "PAE Eurasia XL" by brettschmitt

  1. #3376
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    4.091
    Kann ich machen, aber frühestens morgen Nacht. Wenn du Pech hast erst übermorgen und ich würde natürlich 52 Civs einzeichnen. Ich muß auch die Zeit dafür haben. Das schüttelt man nicht in 5 Minuten raus und heute kann ich noch nicht damit anfangen. Du wirst aber schrei Anfälle bekommen wie dicht die Civs in Wirklichkeit liegen. Das sage ich dir jetzt schon.

    Zum x machen würde ich Paint verwenden, oder wie machst du das?

    Grüße John

  2. #3377
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.528
    Naja, 4-5 leere Civplätze würd ich schon gern übrig haben für evtl. Stadtstaaten.

    Du darfst aber nicht sauer sein, wenn ich Deine Karte dann nicht sofort voll umsetze. Ich würd nur gern mal sehen, wie Du Dir das wirklich vorstellt... und dann schau ich, was ich da wie übernehme. Du kündigst ja schon an, dass mir das viel zu eng sein wird

    Ich hab Powerpoint... kannst Du aber machen, wie Du willst.
    Oder Du setzt Zahlen und machst ne Liste mit den Völkern dazu...
    Geändert von brettschmitt (23. Oktober 2020 um 00:55 Uhr)

  3. #3378
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.528
    Dann kommt jetzt Wald rein...
    Wie immer, angefangen in England

    Bild



    Dichter Wald breitet sich in Germanien aus...

    @John
    Hier kannst Du Germanien mal gut sehen. Bin gespannt auf Deinen Vorschlag, wer da alles wo starten soll

    Bild





    Ich frag mich grad, wie weit in den Osten geht Tiefer Wald?
    Und soll ALLES da im Norden Tiefer Wald sein, oder soll es Lücken mit normalem Wald, oder sogar ganz ohne geben?

    Bild




    Nadelwald in Spanien:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (307,5 KB, 28x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (416,9 KB, 27x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 03.jpg (386,3 KB, 26x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 04.jpg (321,5 KB, 25x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (Gestern um 04:28 Uhr)

  4. #3379
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    11.422
    Lücken mit „normalem“ Feld wären nur realistisch, da es naturgemäß auch damals Landstriche mit etwas lichterem Wald gegeben haben muss. Massiv überwiegen sollte natürlich der tiefe Wald.

  5. #3380
    Registrierter Benutzer Avatar von Benjamin.
    Registriert seit
    08.01.07
    Beiträge
    3.774
    John, ich habe mir mal nach deiner neuesten Breitseite gegen brettschmitts Karte spaßeshalber deine eigene Szenarien angesehen - und dabei sind mir ein paar interessante Dinge aufgefallen: In deinem "Szenario PAE Barbaricum RiseOfIndia" schreibst du beispielsweise:
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Ich weiche insofern von der wirklichen Geschichte Indien ab, da das Reich der Nanda eigentlich im großen und ganzen von der Dynastie der Maurya geschluckt und übernommen wurde. Hier lasse ich die klassischen Reiche der Mahajanapada und anderer realer Königreiche in einer Art Machtvakuum eine größere Rolle spielen als sie tatsächlich war und um die Vorherrschaft in ganz Indien kämpfen. Es ist daher ein was wäre wenn Scenario. Wenn ich das gesammte Reich der Nanda an die Erben Ashokas gegeben hätte, wären die Magadha zu Beginn zu dominant gewesen und es soll ja an der Spannung im Spiel nicht fehlen.
    Im "Scenario PAE Barbaricum RiseOfGreekPoleis" schreibst du:
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Barbaricum Rise of Greek Poleis ist kein historisches Scenario. Es ist mehr dem Spielspaß geschuldet und basiert auf der Idee, die historischen Städte möglichst an ihrem tatsächlichen Standort dazustellen. Es geht also mehr um Kampf, statt darum viel zu siedeln. Den Ausbau des Landes solltest du als Spieler aber nicht vernachlässigen.
    Im Szenario Perserkriege (5 Jhd. v.Chr.) heißt es:
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Es gibt einige Zugeständnisse an die Karte, denn wenige Quadrate der Spielfläche bilden riesige Landstriche ab. Daher ist, zwar historisch nicht ganz korrekt, aber dem besseren Spielverlauf geschuldet, der Ionische Aufstand vorweg genommen. Ephesos und Halikarnasus verbleiben in griechischer Hand bei Spielbeginn.
    Im Szenario SmallLimesGermanicus heißt es:
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Die Karte ist recht klein, daher mußte ich manches symbolhaft darstellen und auch auf manche römische Stadt am Limes verzichten. Um solche Städte wie Bonn (römisch Bonna) doch noch darzustellen, habe ich auf ein einfaches Limes Kastel zurück gegriffen und es benannt, wie in den Impressionen zu sehen ist. Das ist ja auch der Ursprung dieser Städte.
    Das Jütland ist auch so ein Beispiel dafür, da ich die Karte gerne von der Ost zur Nordsee befahrbar machen wollte, habe ich mich nur für eine Klecks Dänemark entschieden und alles andere darüber hinaus weggelassen. Ich glaube das es so ein guter und spielbarer Kompromiss ist.

    Die Namen von germanischen Anführern gehören teilweise in andere Jahrhunderte, aber da es nicht viele überlieferte Namen gibt, bediene ich mich da großzügig in der Geschichte.
    Gut kann man da auch sehen, in welch fruchtbarem Paradies die Germanen leben: Der Stamm der Sugambrer ist bereits größer als Colonia Claudia AA (die auf der Karte außerdem falsch abgekürzt ist).

    Man erkennt daran, dass du durchgehend in all deinen Szenarien die Geschichte ein wenig zurechtgebogen hast, um mehr Spielspaß zu ermöglichen. Ich finde den Gedanken dahinter selbstverständlich auch völlig richtig. Nur: Du hast damit immer wieder genau das getan, was du hier brettschmitt seit zig Seiten immer wieder vorwirfst. Und das finde ich inkonsequent.

  6. #3381
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    4.091
    Und Benjamin?

    Die Scenarien die du anspricht kommen aus verschiedenen Jahren und dass man im Laufe der Jahre dazu lernen kann, das sprichst du mir ab? Oder wie?

    Möchtest du, dass ich hier vollständig den Mund halte und mich raus halte? Oder was ist gerade deine Intention? Ich verstehe es bisher nicht? Soll das ein Angriff sein?

    Empfindest du mich als Störenfried der sich hier lieber heraus halten sollte. Oder was soll das gerade. Ich bin nur neugierig und gespannt auf die Antwort.

    Möchtest du keine kritischen Stimmen, da du so etwas als störend empfindest, oder bist du nicht kritikfähig? Solltest du das nicht vor allem brettschmitt und mir überlassen, oder dich selber mehr einbringen? Wo ist denn dein Anteil zur Verbessung der Karte? Womit hast du dich eingebracht? Hiermit? Ist das alles?

    Du könntest dich ja auch einmischen und versuchen etwas zu machen was die Sache voran bringt. Dich einbringen wie ich das versuche. Aber das ist falsch, oder wie? Was ist das hier? Hilft das? Findest du wirklich? Ist das sehr konstruktiv von dir?

    Ich weiß auch nicht, was ein fortgeschrittenes Scenario, vor allem wenn es als Spaß Scenario angekündigt wird, mit einer Karte zu tun hat, die man von Anfang an spielt. Wird die nicht öfter als ein Scenario gespielt? Ich finde solche Karten sollten dann auch möglichst genau sein, sonst könnte Pie ja auch aufhören so genau zu sein indem was er in PAE so alles einbaut. Ist so eine Karte wie die von brettschmitt nicht ein Aushängeschild? Sollte die als Aushängeschild nicht möglichst genau sein? Oder fallen die darin enthaltenen eventuellen Fehler nicht direkt auf PAE zurück? Ist es nicht schade, wenn da dann auffällige Dinge nicht stimmen? Ist die ganze Arbeit falsch die ich mir hier damit mache, indem ich versuche mich einzubringen? Ich kann mich auch einfach zurück lehnen und gar nichts machen. Das ist viel einfacher und macht viel weniger Arbeit. Soll ich das? Ist es das, was du möchtest? Was ist der Sinn hinter dem was du schreibst?

    Grüße John
    Geändert von JohnDay (Gestern um 17:18 Uhr)

  7. #3382
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.528
    Alles locker Freunde!

    Ich denke Benjamin wollte einfach nur für mich in die Bresche springen... das ist kein Angriff auf Dich John!

    Es wirkt halt nur in Deinen posts oft so, als würdest Du GEGEN mich und meine Karte sprechen, aber das ist ja gar nicht der Fall. Du vertrittst nur Deine Meinung mit Nachdruck. Ich finde es mittlerweile völlig ok, wie Du schreibst.

    Kommt Dein Völkerverteilungsvorschlag bald?

  8. #3383
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    4.091
    Bin zugegeben gerade etwas demotiviert ...

    Ich glaube ich überlege mir das noch mal. Es ist wirklich wesentlich einfacher sich nicht einzubringen.

    Grüße John

    P.S. Vermutlich mache ich das noch fertig, da ich auch damit schon angefangen habe, aber heute habe ich bestimmt keine Lust mehr dazu ...

  9. #3384
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.528
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Bin zugegeben gerade etwas demotiviert ...
    Das ist schade... und tut mir Leid!
    Ich finde, Deine Expertise würde fehlen, wenn Du Dich nicht mehr einbringst!

    Aber wenn Du jetzt einmal die Karte machst, mit allen Völkern, Die Du wichtig findest (können auch mehr als 52 sein), dann hätte ich echt endlich mal nen Überblick, wer denn wirklich alles wo gesiedelt hat. Bisher ist das ja immer in Deinen langen Texten auf diversen Seiten hier versteckt

  10. #3385
    Registrierter Benutzer Avatar von Benjamin.
    Registriert seit
    08.01.07
    Beiträge
    3.774
    Zitat Zitat von brettschmitt Beitrag anzeigen
    Alles locker Freunde!

    Ich denke Benjamin wollte einfach nur für mich in die Bresche springen... das ist kein Angriff auf Dich John!
    So ist es - mein Beitrag war nicht als Angriff auf dich, John, gedacht sondern vor allem als Verteidigung von brettschmitt.

    Kritische Stimmen sind selbstverständlich wichtig; aber aus meiner Sicht macht auch hier der Ton die Musik. Sieh es einmal so: Ich habe lediglich ein paar Zeilen geschrieben, in denen ich deine eigene Szenarien mit den Ansprüchen verglichen habe, die du an brettschmitt stellst - und schon schreibst du, dass du demotiviert bist und dich vielleicht nicht mehr weiter einbringen willst.
    Deine Kritik an brettschmitt war schon oft wesentlich harscher, deshalb würde ich mich nicht wundern, wenn brettschmitt dadurch irgendwann die Lust verliert. Und das wäre eben schade.

    Zu dem Vergleich zwischen fortgeschrittenen Szenarien und Karten, die man von Anfang an spielt, will ich aber doch noch etwas sagen: Bei fortgeschrittenen Szenarien kann man sich an einem ganz bestimmten Zeitraum orientieren, weshalb es da ja sogar viel eher möglich ist, Städte und Völker historisch korrekt zu setzen. Bei einer Karte, die von Anfang an spielt, muss man einfach einen Kompromiss eingehen, weil es viele Völker, die später sehr bedeutend waren, 4000 v. Chr. noch gar nicht gab. Man wird deshalb natürlich nicht auf Römer, Perser, Griechen, Karthager und co verzichten - auch wenn eine wirklich historische Karte, die zu dieser Zeit beginnt, genau das tun müsste. Aber eben aus dem Grund ist es auch einfach nicht schlimm, wenn ein paar völlig unbedeutende Germanenstämme ein paar Felder neben ihren eigentlichen Siedlungsgebieten starten. Vor allem, weil die sicherlich auch nicht mehrere tausend Jahre genau an Ort und Stelle geblieben sind.

  11. #3386
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    14.171
    Ich finde Benjamins schiedsrichterartigen Einwand völlig ok und er erklärt das ja auch perfekt! Ich seh das auch nicht als Angriff, sondern als Verteidigung. Und da hat er des Pudels Kern getroffen, indem er den richtigen Ton anspricht! Als Leser empfinde ich es auch so, als würdest du, John, brett für Dinge an den Pranger stellen, die du aber selbst für deine Szenarien genutzt hast. Aber das ist alles heiße Luft. Denn ihr macht eure Arbeiten wirklich gut! Es ist ja nicht so, dass ihr die Vandalen zu Beginn nach Nordafrika setzt, nur weil sie eben auch dort waren. John ist bei bretts Karte endlich mal der Beobachter und übt "harte" Kritik, die brett versucht einzubauen. Von Außen sieht man Dinge auch "besser" bzw man tut sich einfach leichter, weil man nicht "betriebsblind/arbeitsmüde" ist. So ne Karte zu zeichnen ist echt mühsam! Geduld und die Liebe zum Detail sind da sehr wichtig.

    Also macht einfach weiter so wie bisher, versteht euch und prangert euch nicht an. Das habt ihr nicht notwendig. Und ja, ich lese natürlich mit und betrachte von der Ferne. Ich schreite erst ein, wenn wirklich ein Faux Pas entstehen sollte oder an der Karte was komplett schief läuft. Aber ihr habt euch sowieso schon ein Know-How angeeignet, dass das nicht notwendig ist. Ausserdem findet man im Internet sowieso alle möglichen Karten, da sollten gravierende Fehler sowieso nicht leicht sein.
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  12. #3387
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    4.091
    brettschmitt schrieb hier einmal, dass er die Sachen so schnell schreibt, wie er sie denkt. Es wäre eben seine Art und dass es nicht böse gemeint ist, obwohl es schon manchmal ein wenig flapsig rüberkommt. Warum sollte ich mich dann für meine Art zu schreiben rechtfertigen? Gilt das in dieser Vereinbarung übernommene nicht für beide Seiten? Vor allem, wenn sich beide Seiten darauf geeinigt haben? Vor allem, da ich wirklich nur meine Meinung, wie auch brettschmitt schon schrieb, wenn auch sicher mit Nachdruck dabei vertrete? Warum auch nicht! brettschmitt und ich haben uns auf unsere jeweils eigene Art schon ein wenig kennengelernt und ich glaube auch angenähert. Wenn er mir schreibt, dass ihm was nicht passt, dann nehme ich das auch für voll. Den er leistet hier etwas. Er baut diese Karte und steckt da viel Arbeit und Freizeit von ihm hinein. Kurz Herzblut! Das finde ich gut! Außerdem leistet er verdammt gute Arbeit und auch deshalb ist mir meine eigene Zeit nicht zu schade, etwas dazu zu sagen und dazu beizutragen.
    Nur warum mußt du Benjamin überhaupt brettschmitt verteidigen? Der geigt mir schon seine Meinung dazu, wenn ihm was nicht passt und das kann man hier auch nachlesen. Wenn es raucht, dann einigt man sich hinter den Kulissen, wenn es nicht anders geht. Was auch schon passiert ist.
    Ich schlage vor, wenn dir etwas an meinem Ton nicht passt, das mit der Person selbst zu klären, nämlich mit mir in dem Fall. Nur gehört das in diesen Threat? Hier geht es um die Karte, ansonsten mache einen eigenen Threat auf, oder schreibe mir eine PN. Ansonsten kannst du dich jederzeit einzubringen, wenn du über die Sache um die es hier wirklich geht mitreden möchtest. Das ist in diesen Fall die Karte um die es geht. Etwas nachzuschlagen, zu recherchieren, dir Wissen anzueignen und es dann in Form von Artikeln hier einfließen zu lassen. Kurz, etwas wirklich konstruktives dazu zu leisten. Dann kannst du auch den Ton selbst mitbestimmen.

    Grüße John

  13. #3388
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.12
    Beiträge
    3.528
    Zitat Zitat von Benjamin. Beitrag anzeigen
    Deine Kritik an brettschmitt war schon oft wesentlich harscher, deshalb würde ich mich nicht wundern, wenn brettschmitt dadurch irgendwann die Lust verliert. Und das wäre eben schade.
    Alles kein Problem Leute! Ich werde mit Sicherheit nicht die Lust verlieren... das motiviert mich eher, wenn ich etwas Gegenwind hab

    Kommt mal wieder runter... das ist ein Spieleforum hier... es geht nicht um Donald Trump oder so


    [edit] ich bin aber auch schon ein bisschen stolz, dass meine Karte hier so nen Wind verursacht



    _________
    Zur allgemeinen Beruhigung. Hier noch ein schönes Bild von Spanien... jetzt auch mit Wald.

    Da sieht man auch gleich schon die ersten Unterschiede zwischen den Nationen, Der Keltiberer beim Cursor hat mehr Produktion am Start, der Lusitanier links oben hat mehr grün und nen Hafen...

    Bild


    [edit] bzw. der Keltiberer hat ja auch voll viel grün...
    naja, aber halt keinen Hafen




    ______________
    Und ich hab grad beschlossen, den Sherwood Forest in England auch als Tiefen Wald darzustellen...
    A tribute to Robin Hood

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (349,7 KB, 2x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 02.jpg (328,7 KB, 2x aufgerufen)
    Geändert von brettschmitt (Heute um 03:43 Uhr)

Seite 226 von 226 ErsteErste ... 126176216222223224225226

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •