Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34

Thema: Livestream: 20.12., 20.00 Uhr mit den Inca

  1. #16
    Ist privat hier Avatar von Pasadena
    Registriert seit
    08.09.16
    Beiträge
    774
    Zitat Zitat von BleibSauber Beitrag anzeigen
    Der Giant Death Robot kommt wieder, sagten sie im Livestream. Und er kann jetzt etliche Felder weit springen ("jump" hieß der Befehl).
    Yeah.

    Wird Falcon gefallen.

  2. #17
    بطل الأمة العربية Avatar von SaiH
    Registriert seit
    05.08.06
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von Ackergaul Beitrag anzeigen
    du hast eine komische vorstellung vom giant death robot...
    Naja, was soll ich sagen. Beim momentanen Aufbau des Technologiebaums kommt der GDR mit Robotik und dahin kommt ohne Umwege über die Techs, die die anderen Einheiten des Informationszeitalters freischaltet. Das macht diese Einheiten einigermaßen obsolet und das sollte m.M. nach nicht sein.
    Achtung Spoiler:

    Ich finde ja wenn schon, dann sollte man den GDR in eine Tech des Zukunftszeitalters verschieben.
    « La guerre ! C’est une chose trop grave pour la confier à des militaires. »
    Georges Clemenceau, 1886

  3. #18
    der Admiral Avatar von AdmiralDan
    Registriert seit
    12.12.05
    Beiträge
    6.111
    Der GDR verbraucht 3 Uran pro Runde. Das ist der Ertrag von 1,5 Uranminen. Viele wird man davon nicht haben.

  4. #19
    Terrorisierter Benutzer Avatar von Porzellanfritte
    Registriert seit
    01.09.14
    Beiträge
    1.126
    Ich musste mir das gerade bildlich vorstellen, was der bärtige Typ erzählt hat:

    Da sitzen also die Designer mit bereits halbfertigen Konzepten von Zukunftsmilitäreinheiten, nachdem sie sich intensive Gedanken über die Zukunft von Infantrie, Panzern und Co. gemacht haben, dann platzt dieser Typ rein, sagt ihnen sie sollen das alles über den Haufen werfen, da er gerne den feuchten Traum eines 12-jährigen wahr machen möchte und dieses Robo-Ding in Civ intergrieren sollen
    Wer selbstständig ist, arbeitet selbst und ständig.

  5. #20
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.716
    Zitat Zitat von AdmiralDan Beitrag anzeigen
    Der GDR verbraucht 3 Uran pro Runde. Das ist der Ertrag von 1,5 Uranminen. Viele wird man davon nicht haben.
    Ich glaube einer reicht

    Zitat Zitat von SaiH Beitrag anzeigen
    Naja, was soll ich sagen. Beim momentanen Aufbau des Technologiebaums kommt der GDR mit Robotik und dahin kommt ohne Umwege über die Techs, die die anderen Einheiten des Informationszeitalters freischaltet. Das macht diese Einheiten einigermaßen obsolet und das sollte m.M. nach nicht sein.
    Ich finde ja wenn schon, dann sollte man den GDR in eine Tech des Zukunftszeitalters verschieben.
    Zitat Zitat von Porzellanfritte Beitrag anzeigen
    Ich musste mir das gerade bildlich vorstellen, was der bärtige Typ erzählt hat:

    Da sitzen also die Designer mit bereits halbfertigen Konzepten von Zukunftsmilitäreinheiten, nachdem sie sich intensive Gedanken über die Zukunft von Infantrie, Panzern und Co. gemacht haben, dann platzt dieser Typ rein, sagt ihnen sie sollen das alles über den Haufen werfen, da er gerne den feuchten Traum eines 12-jährigen wahr machen möchte und dieses Robo-Ding in Civ intergrieren sollen
    Ja, etwas schade bzw. unüberlegt.

    Für mich hat es sich so angehört, dass der GDR den Domination Sieg beschleunigen soll und das endlose Armeeverschieben reduziert wird, aber so wie er jetzt implementiert ist, passt das nicht.

    Also entweder GDR weiter nach hinten mit mehr Vorraussetzungen oder 'Zukunftseinheiten', aber so ist er fehl am Platze.

  6. #21
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    47.682
    Zitat Zitat von Porzellanfritte Beitrag anzeigen
    So in etwa saß ich auch vor dem Bildschirm...
    "Die Gründung des Kaiserreiches wird gerne verklärt und als Bündnis zur Verteidigung unserer Ahnen dargestellt. Die Wahrheit ist eine andere: Es war der Zusammenschluss einiger unbedeutender Unruhestifter deren regelmäßigstes Einkommen darin bestand die Nachbarn um ihr Gold zu erleichtern."

    Her`mann von Talur

  7. #22
    Der Völkerball-Falke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    3.922
    Aber Inka habe ich im Livestream nicht gesehen.

    Immer diese Wahlversprechen.
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.06.18
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Aber Inka habe ich im Livestream nicht gesehen.

    Immer diese Wahlversprechen.
    Hast du wirklich den gesamten Livestream geschaut? Ungefähr die Hälfte drehte tatsächlich um die Inka. Die haben allerdings auf englisch gespielt, deshalb nannten die sich Inca, nicht Inka.

  9. #24
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.586
    Die neue Terassenmodernisierung: Sie soll übrigens zusätzlich auch den Nachbarschaftsbonus, wie die normale Farm bekommen, der mit Feudalismus wirkt.

    Bild

    Das neue Naturwunder Ik-Kil

    Bild

    Auswahl beim Bau des Qhapaq Nan mit einem Handwerker. Die Modernisierung darf auch außerhalb des eigenen Gebiets errichtet werden.

    Bild

    Das neue NaturwunderPamukkale

    Bild

    Der Zug mit einer Einheit durch ein Qhapaq Nan oder einen Tunnel

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #25
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.586
    Ein Windkraftrad bauen

    Bild

    Ein Thermikkraftwerk bauen

    Bild

    Das Projekt um ein Kohlekraftwerk in ein ölbetriebenes Kraftwerk umzustellen (Die Kosten sind geringer als der komplette Neubau)

    Bild

    Das Projekt um ein Kohlekraftwerk in ein Kernkraftwerk umzustellen (Die Kosten sind geringer als der komplette Neubau)

    Bild

    Versprechen geben bringt 30 Diplomatische Gunst und Versprechen nicht geben wird den Groll um 25 von dieser Ziv erhöhen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #26
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.586
    Die Golden Gate Brücke

    Bild

    Der Gigantische Todesroboter mit seinen Kosten steht zum Bau zur Verfügung

    Bild

    Die grafische Oberfläche der großen Persönlichkeiten wurde überarbeitet (kleiner Fehler bei der Anzeige des Symbols für die großen Propheten, hier werden nochmals Admiräle dargestellt)

    Bild

    Das Wasserkraftwerk wird im Damm gebaut

    Bild

    Das Forschungslabor benötigt 3 Energie und wird dafür 5 Forschung zusätzlich bringen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #27
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.586
    Einrichtungen des Lagers, bspw. Waffenkammern erhöhen den Wert bis zu dem strategische Ressourcen gespeichert werden können.

    Bild

    Der Gigantische Todesroboter von der Nähe. Die Proportionen sind furchterregend - für den Gegner ;-)

    Bild

    Seine Sprungreichweite über 5 Felder. Nur in Sichtweite natürlich.
    Der Roboter kann nicht zu einem Korps oder einer Armee aufgewertet werden.
    Ebenfalls hat er keinen Beförderungsbaum.
    Seine Verbesserungen erhält er automatisch und ausschließlich über freigeschaltete Technologien, die immer im verborgenen liegen.

    Bild

    Der vorletzte Teil des Techbaums, in dem bspw. das Kernkraftwerk abgebildet ist, ab Tech Kernspaltung.
    Kernkraftwerke müssen nach vielen Runden durch ein Projekt erneuert (neu gebaut) werden, da mit fortschreitender Alterung das Risiko eines Atomunfalls steigt.
    Leider wurde nicht gesagt, ob Kernkraftwerke durch Überflutungen oder Stürme ebenfalls Atomunfälle stattfinden können.
    Der Energiegewinn von Kernkraftwerken ist seltsamerweise genauso hoch wie der eines Öl- oder Kohlekraftwerks.

    Bild

    Der neue Techbaum. Alle Techs die dort stehen werden pro Partie beliebig gesetzt. Heißt die Kybernetik wird in der nächsten Partie nicht zwangsweise an der selben Stelle sein, wie hier gezeigt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #28
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.586
    Die neuen Solarkraftwerke. Lieblingsbau der Römer anscheinend...

    Bild

    Wer nicht mehr genügend Ressourcen übrig hat, muss 20 Kampfstärke Malus hinnehmen, wenn die Einheit angegriffen wird. Bitter!
    Immer genug auf Lager haben.

    Bild

    Felder, die durch den steigenden Meeresspiegel überflutet wurden können mit Marineeinheiten befahren werden.
    Habe leider nicht raushören können was passiert, wenn eine Marineeinheit auf diesem Feld steht und in der nachfolgenden Runde das Feld durch das neue Gebäude Flutbarriere trockengelegt wurde.

    Bild

    Der Fernbeschuss durch einen Gigantischen Todesroboter

    Bild

    Der Bau und der Bonus einer Terrassenfarm

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Junky (27. Dezember 2018 um 23:13 Uhr)

  14. #29
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    31.797
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  15. #30
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.586
    Die neue Flutsperre ist ein Gebäude des Stadtzentrums

    Bild


    Weiteres:

    -Das Jebel Barka Wunder ist angepasst worden (gibt strat. Ressource Eisen pro Runde)
    -Tunnel und Qhapaq Nans können nicht durch Berge errichtet werden, die entweder Vulkane sind oder Naturwunder sind.
    -Der Startbias der Inka wurde auf Berge festgelegt.
    -Es gibt einen neuen Stadtstaat Nazca, der die Modernisierung Nazca Line ermöglicht und somit anliegende Wüstenfelder verbessert. (Nahrung)
    -Es gibt eine neue Regierungsform namens "Synthetische Technokratie"
    -Die Lufteinheiten KI wurde angepassst. Im Video nicht viel davon zu sehen.
    -Gigantische Todesroboter werden durch Atomschläge nicht direkt vernichtet, werden aber Schaden nehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Junky (27. Dezember 2018 um 23:18 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •