Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 36

Thema: [49] Diskussionsthread

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    941
    Ich Teile die Bedenken von rg-one. Andererseits kann das tatsächliche Geschehen einen unvorhersehbare Verlauf nehmen. Bin mal auf den Hulu gespannt, den habe ich bislang selten gesehen. Den Araber halte ich für eine exotische Wahl...

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    also ich seh das Hinterland schon als entscheidend an und finde die Unterschiede z.B. dass hier die Spieler 4 und vor allem 5 schon arg benachteiligt sind, zumal vor allem 5 auch strategisch fast nach allen Seiten keine Ruhe hat.

    Also eine Startverteilung, die gleich auf den ersten Blick ungerecht ist. Naja, kann auch reizvoll sein vorausgesetzt es sind die spielstärksten Spieler, die die schwierigeren Startplätze bekommen.

    Kompliment für die Form der Veröffentlichung hier, macht die Stories zum Spiel nochmal interessanter!

    Vg
    finejam

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    also, im Spiel geht es weiter und auch die Stories werden aktualisiert!

    Mal sehen ob die hier genannten Umstände so zutreffen, und was weiter passiert.

    Der Spieler der am ehesten ein 2v1 abbekommt ist der Zulu, der hat westlich die Mongolen und Östlich die Azteken. Gespielt wird das Team von Buktu und Jet, einiges an PBEM Erfahrung ist also vorhanden! Ich hoffe ja auf ordentlich Krieg Emoticon: charge

  4. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    1.862
    Wenn die Atzen ihr frühes Momentum nicht ausspielen können. Wirds wohl erstmal ein Gebuilder werden.

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    So, hier mal wieder ein kleines Update!
    Es gab einige Vorhersagen, die kann man ja schon mal überprüfen 😉

    Slowcar die Erste:
    Was mir vor allem auffällt ist dass Team Gelb (3/6) [Korea+Azteke] nicht nur deutlich mehr Land hat sondern auch drei Stadtstaaten für das superwichtige Politheureka.
    Slowcar die Zweite:
    Damit wird das potentiell zu einem 2v1 gegen Team Gelb

    Schafspelz munkelte noch:
    Wenn die Atzen ihr frühes Momentum nicht ausspielen können. Wirds wohl erstmal ein Gebuilder werden.

    Außerdem wurde von einigen angemerkt, dass Korea+Azteke ein sehr großes Hinterland haben.

    Hier muss man natürlich auch den weiteren Spielverlauf abwarten, dass oben orakelte 2v1 zeichnet sich durch den Friedensvertrag zwischen Russen/Zulu & Araber/Mongolen aber natürlich ab! Mal sehen, wie das weitergeht.
    Der dritte Stadtstaat für das Heureka wurde noch nicht gefunden. Da Heurekas aber ja auch ausgelöst, wenn der Teampartner etwas erforscht hat, ist das vielleicht gar nicht so wichtig. Dann muss der eine eben hart forschen, der Teampartner kann in der Zeit anderes vorbereiten.

    Zuletzt wurde der Startbonus der Azteken angemerkt: Da zeichnet sich tatsächlich ein Krieg ab, hier die Armee der Azteken:
    Bild

    Dazu passend hat Korea in dieser Runde (34) die Reiterei fertig, und wird wohl laut Story in den Krieg mit eingreifen. ATTACKE!
    Emoticon: charge
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    Übersichtskarte: https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post8157038

    Spieler Städte/Pop Armeestärke
    Mongole 3 Städte // 3&5&1 Pop ?
    Araber 2 Städte // 6&2 27
    Koreaner 2 Städte // 6&3 Pop - 1 Siedler ?
    Azteke 2 Städte // 6&2 187
    Russen 2 Städte // 4 & 2 - 1 Siedler 121
    Zulu 2 Städte // 6&2 ?

    Soweit sieht das also alles recht eng aus, alle Spieler haben 2-3 Städte und 8-9 Population (Russland hat nur 6, mit dem laufenden Siedler aber ja quasi 7)
    Spannend wird auf jeden Fall, in wie weit die oben erwähnte Attacke von Koreanern/Azteken klappt. Die Mongolen/Araber scheinen sich klar auf ein Builderspiel einzustellen. Der Mongole hat 3 Städte und baut nun den Tempel der Artemis. Außerdem zu sehen: 2 geplünderte Weiden! Könnte also sein, dass das den Ausschlag gegen einen frühen Krieg gegeben hat.

    Bild

    Der Araber scheint auch zufrieden, mit sehr wenig Militär (nur 3 Einheiten, alle stark angeschlagen) und einer etwas schwierigen Startposition. Ich hoffe, er nimmt mir karge Land nicht zu übel ☹ Mit 2 Handwerkern und einem dreier-campus kann er aber sicherlich etwas aufholen.

    Bild


    Hier übrigens die Landverbindung Araber <-> Azteke. Da hat der Azteke nicht aufgepasst, er kennt das Land nicht! Meiner Meinung nach ein großes Ding: Hier würde sich ein aztekischer Angriff anbieten, so wird das natürlich nichts!
    Aus Sicht des Arabers:
    Bild
    Aus Sicht des Azteken:
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von hundepriester (16. Februar 2019 um 11:42 Uhr)

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    Ich habe das Save hier und kann gerne noch einige Sachen raussuchen, bei Fragen also bitte melden. Ansonsten freue ich mich über Beiträge!

    Hier zuletzt noch das Aufmarschgebiet zwischen Azteke+Korea vs. Zulu+Russland:
    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #23
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.696
    Was mir auffällt ist dass Zulu/Russland zusammen mit Mongolen/Arabien das Mittelteam angreifen will aber sehr wenig konkrete Pläne macht. Vor allem die Mongolen kommen nicht aus dem Quark und verschwenden die Anfangszeit auf ein mittelmässiges Wunder.
    Die Araber wissen natürlich nicht dass die Azteken ihre Landbrücke nicht kennen, wenn die Adler zu ihnen unterwegs wären hätten sie ein echtes Problem.
    Wenn die Zulu ihren Aufbau auf Impi ausrichten könnte die Adler+Pferde-Mischung da ziemlich verheerend werden - wobei die Russen nah dran sind und beide nicht wenig Militär haben.
    Ich würde sagen wenn sie mit den Reitern zusammen vorrücken wird das was, ich prophezeie aber dass die Azteken alleine vorstossen, sich festsetzen und das Ganze Vorhaben ins Stocken gerät. Sehr spannend!

  9. #24
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.696
    Es wird spannend, die Zulu bauen Siedler, die Russen haben die koreanischen Pferde noch nicht erspäht - während die Azteken durchaus auf ordentlichen Widerstand stoßen und ggf feststecken könnten die Reiter durchaus durchbrechen

  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    Ja, echt super spannend!

    Mal sehen, wie es weitergeht. Ich vermute ja, dass eine der russischen Städte fällt, mehr sehe ich aber eigentlich nicht. Vor Allem, da die Luxus-Ressourcen wohl doch keine +1 für den Azteken geben. Das ist aber natürlich schon ein herber Schlag, wenn die Araber nicht eingreifen könnte Korea danach dann schön weg-buildern.

    /edit großartig natürlich auch, wie die Russen eine Straße bauen, welche die Hügel für die Russen "be-Reit-bar" macht

  11. #26
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.696
    Ja, beim Händler nach Kumasi habe ich auch geschluckt, dazu Siedler ohne Eskorte unterwegs und alle Einheiten im Westen auf Barbarenjagd. Wenn Korea wüsste dass sie Moskau mit zwei Reitern direkt erobern könnten...
    Mal sehen wann Simflaive sich traut loszureiten, sie ist da ja manchmal etwas sehr zögerlich.

  12. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    Jetzt geht es richtig heiß her!
    Verluste bisher:

    Azteke/Korea:
    1 Adler (Azteke)

    Russe/Zulu:
    -

    Trotzdem sehe ich die Koreaner grade sehr stark, sollten Sie Moskau einnehmen wäre das ein herber Schlag und gefühlt ein Vorentscheid. Anschließend müsste der Azteke "nur noch" verteidigen... das ist gegen Impi-Korps aber natürlich auch verdammt schwer.

    Würdet ihr Moskau halten oder abfackeln?
    /edit oder kriegt der Koreaner Moskau gar nicht?

  13. #28
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.696
    Gibt ja noch kein Update von den Russen, aber ich vermute mal dass jet es schafft mit der Mauer, sein BT konnte ja holzen.
    Dieses ganze "ich verstecke meine Reiter" war mMn total sinnlos, jeder konnte an Hand der Stadtstärke sehen dass Korea Reiter hat.
    Vor allem ist aber der Plan mit den Adlern und Reitern getrennt anzugreifen blöd, aktuell stehen sie da nur in der Gegend rum.
    Wobei Moskau auch mit Mauer fallen könnte wenn sich Sim denn traut, wenn dann eine Ramme dazu kommt könnte es für Russland schnell kritisch werden.

    Edit: 4R braucht die Mauer noch in Moskau, das ist zu spät

  14. #29

  15. #30
    Registrierter Benutzer Avatar von d9r
    Registriert seit
    06.01.15
    Ort
    Düsseldorfer Raum
    Beiträge
    789
    ganz schön blöd gelaufen

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •