Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 380

Thema: [49] Gemeinsam sind wir stark!!!

  1. #61
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Also erklärt ihr jedem Mitspieler den Krieg.
    Nein ist kein Always War, aber bei der Auswahl der Civs mit Mongolen, Zulu, Azteken läuft es wohl über kurz oder lang auf Krieg hinaus

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898

    Runde 7 Korea

    So in Runde 7 passiert schon mal ein wenig mehr.

    Als aller erstes begrüßt uns die Erforschung von Keramik, wie auch die Ausrichtung der Gesetzgebung.
    Heißt neuen Pfad wählen. Ich picke hier natürlich direkt auf Schrift, für einen schnellen Seowon, sowie auf Handwerkskunst. Da in nächster Zeit kein Handwerker auf der Bauliste steht, wird diese Ausrichtung wohl in 3 Runden gewechselt.


    Ansonsten kann ich meine Politiken einstellen:
    Da ich noch keine Barbaren sehen kann und nun zwei Späher habe gehe ich vorerst auf "Inspektion". Zwar hatte ich eigentlich gedacht ich sollte direkt auf Stadtplanung gehen, habe mich nun aber für Gottkönig entschieden.
    Aus zwei Gründen: Ich bin laut Punkten die erste die die Ausrichtung fertig gestellt hat, heißt ich bin eine der ersten, wenn nicht sogar die erste die ein Pantheon wählen könnte, das +1 ist praktisch, da ich vorhabe meinen ersten Handwerker zu kaufen, ebenso das Feld für den Seowon wenn nötig.
    Der zweite Grund ist ziemlich banal, die +1 Produktion hätte mein nächstes Bauvorhaben nicht beschleunigt.



    Der Krieger macht noch einen Schlenker bevor er die Kurve nach Hause antritt. Auf der Siedlerlinse, sehen wir weder nahe gelegene Gegner noch Stadtstaaten, dafür oberhalb wieder Küste. Wer genau hinsieht kann am Berg westlich einen Fluss erkennen.



    Unser Späher zieht weiter südlich und deckt dort brauchbares Land auf, leider bleibt es aktuell bei der einen Luxusress. in meinem potenziellen Land. Nur westlich wäre bis jetzt Salz drin.



    Der nächste Späher zieht nach Osten und entdeckt ebenfalls ein wenig brauchbares Land.



    Ich nehme wieder für eine Runde die Bearbeitung des Weizens und stecke den Bürger auf das zweite Kakao Feld. Dadurch kommt mein dritter Bürger immer noch nächste Runde, mein Schleuderer den ich eingestellt habe jedoch bereits in 4 statt 5 Runden.
    Ich habe mich hier bewusst für eine Militäreinheit entschieden statt einem Siedler, da ich auf die +5 gegen Barbaren verzichtet habe. Der Schleuderer bleibt in der direkten Umgebung meiner Hauptstadt und verteidigt, der Krieger kann dann den geplanten schnellen Siedler hier nach eskortieren. Bevor mein Seowon entstehen kann benötige ich nämlich leider noch Bergbau um den Wald zu roden.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898
    Hier noch die Punkte am Ende von Runde 7.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    344
    wie teuer ist denn ein Handwerker? in Teamspielen sollte man meiner Meinung nach das Gold als Pool betrachten: Momentan hat euer Team ca. 80 Gold. Reicht das schon?

  5. #65
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494
    Zitat Zitat von hundepriester Beitrag anzeigen
    wie teuer ist denn ein Handwerker? in Teamspielen sollte man meiner Meinung nach das Gold als Pool betrachten: Momentan hat euer Team ca. 80 Gold. Reicht das schon?
    ich vermute mal so 190 werde das nächste mal schauen . War eh geplant das ich Sim beim Kauf unterstütze, da ich als zweite Einheit erstmal einen Siedler einstellen werde, um den Weihrauch zu schnappen. Danach werde ich dann einen Handwerker bauen oder kaufen. Aber primär wird es erstmal wichtig sein, das Korea sich einen wissenschaftlichen Vorsprung erarbeitet, während die Azteken eher einen frühen Gegner zum versklaven brauchen.
    Geändert von CRoyX76 (09. Januar 2019 um 13:39 Uhr)

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898
    Schätze auch so um die 180 oder 190.. Müsste man nächste Runde mal schauen. Werde nach dem Schleuderer dann wohl auch auf einen Siedler gehen und neben dem Salz gründen um dir möglichst schnell zwei Luxusress. zur Verfügung stellen zu können.
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  7. #67
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 8

    Bei mir bleibt es leider langweilig, der Adler ist weiter auf Erkundung. Der Fluss im Osten verspricht schönen Siedlungsraum. Wir sollten auch mal den Bereich zwischen Korea und Azteken erkunden, um uns dort mit dem besiedlen abzusprechen. Ich überlege auch, da noch kein sinnvolles Ziel für meine Adler in Sicht ist, einen Späher zum erkunden zu bauen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898
    Ich werde den Späher der letzte Runde Richtung Osten gezogen ist, einen Schlenker, zwischen den Bergen machen lassen, dann kann er das Gebiet zwischen uns aufdecken und dann meinen Krieger im Westen ablösen, damit dieser einen Siedler eskortieren kann.

    Mit dem anderen Späher werde ich noch etwas Richtung Kumasi, mal schauen ob das ein totes Ende dort unten ist oder ob es da weiter geht.
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898

    Runde 8 Korea

    Wir haben einen neuen Bürger und sind nun zu Dritt in der Hauptstadt, nächste Runde wird ein Dschungelfeld eingemeindet, leider nicht das, welches ich gern für den Seowon hätte; würde immerhin etwas Gold sparen :/

    Wir bearbeiten nun zwei Kakao Felder und das Weizen Feld. ist aktuell wirklich nicht das goldene vom Ei, vielleicht sollten wir mal schauen wie das 22 Feld uns nächste Runde pushen könnte.



    Bis jetzt konnte ich noch keine zweite Hütte finden, dabei wäre eine Reliquie oder ein Handwerker schon ein Traum, auch über etwas Gold würde ich mich freuen.

    Ich habe etwas stümperhaft eingezeichnet welchen Weg meine Einheiten nächste Runde einschlagen sollen. Über der Hauptstadt der Azteken endet die Karte, dort wäre höchstens Platz für einen Stadtstaat, aber auch das denke ich eher nicht. Ich glaub du hast dort recht sicheren Siedlungsraum. Ich werde aktuell aber auch noch nicht schlau aus der Karte, nachher sitzen dort doch die Russen oder so in der Tundra und dort oben ist mehr Platz als vermutet..

    Zusätzlich habe ich die Küstenabschnitte eingetragen, die Karte scheint eher Schlauchförmig zu sein.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 8 (2).jpg (687,0 KB, 113x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 8.jpg (654,6 KB, 112x aufgerufen)
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898

    Runde 9 Korea

    So in Runde 9 hat es kurz gedauert, jedoch haben wir die Zulu getroffen. Und zwar dort wo ich hin expandieren wollte. Statt auf dem 3 Feld zu gründen, würde ich jetzt möglicherweise auf 3 gründen. Ist defensiver und hat ebenfalls (spätestens im dritten Ring) Zugang zu einem Hügel für den Seowon. Der Zulu scheint auch sehr sehr nah zu sein, ersichtlich auf der Siedlerlinse.

    Sollte ich auf 3 gründen (oder vielleicht auf 6?) könnte in die Wüste als erstes ein Lager zur Verteidigung und die Azteken könnten eine Stadt über meiner gründen, so hätten wir eine gemeinsame Grenze zu den Zulu/Russen...
    Verteidigung dann mit zwei Lagern nah beineinander könnte funktionieren..

    Der grade aufgedeckte Spot an der Küste ist natürlich traumhaft, wird aber wohl kaum verteidigt werden können bei der Nähe zu den Zulu...




    Keine Ahnung ob du es in deiner Runde gesehen hast, aber es zeigt sich Übungspotenzial für deine Adler im Norden

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898
    Ach und ich habe nachgeschaut, aktuell kostet ein Handwerker 130 .
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  12. #72
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 9

    Ich hänge etwas hinterher Zug 9 kann ich erst jetzt kommentieren. Zulu nd Russland habe ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht entdeckt, der Späher der Barbaren war aber schon zu sehen. Mein neuer Adler wird danach gleich in die Richtung ziehen, werde auch mit dem Siedler erstmal gen Westen siedeln. Wir sollten dort versuchen, eine gut zu verteidigende Grenze aufzubauen. Eventuell schaffen wir es vor den Impi Korps da offensiv zu werden. Grob würde ich jetzt auf den Siedler gehen, einen Handwerker für Heureka und und danach Einheiten bauen.

    Ich habe noch immer die leise Hoffnung, das wir nicht im Sandwich stecken, und die Mongolen/Araber westlich liegen und wir im Osten Küste haben. Wenn Zulu/Russland zu zwei Seiten aufpassem müssen, haben wir eventuell sogar Chancen etwas zu reissen.

    Bild

    @Simflaive: ich würde die Stadt -3 deiner Position gründen, da kannst du gut verteidigen. Zum einen ist es eine Engstelle, von 2 Seiten Fluss und eine Seite Berg, eventuell vorher den Süden noch etwas aufklären. Dann werde ich die in ca. 2 Runden das Geld überweisen, dann kannst du schonmal deinen Handwerker kaufen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #73
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 10

    Das Stammesfürstentum wurde erforscht, ich wähle Disziplin +5 gegen Barbaren und Gottkönig +1 und +1. Wird auf jeden Fall spannend, welches Pantheon am Ende übrig bleibt

    Bild

    Der zweite Adler ist fertig gestellt, ich entscheide mich doch erst für einen Handwerker, damit ich weitere Einheiten bonifiziert bauen kann. 4 Runden ist übersichtlich, der Siedler braucht dann 7 Runden. Bis dahin habe ich im Westen auch einen passenden Siedlungsplatz gefunden. Der Adler gibt dem Späher schon mal einen mit, und bringt in tief in den roten Bereich

    Bild

    Der Adler im Osten späht weiter, er entdeckt eine Bonushütte. Da ich schon an einem Handwerker baue wäre ein Späher oder Bevölkerung schick. Aber wer weiss was dann kommt.

    Nächste Runde gibt es dann auch eine Überweisung an Simflaive, damit sie sich den Handwerker kaufen und den Bauplatz für den Seowon freiholzen kann.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 491.jpg (164,9 KB, 80x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 492.jpg (265,1 KB, 80x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 493.jpg (278,1 KB, 79x aufgerufen)

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    898

    Runde 10 Korea

    Mein Späher entdeckt im Osten recht schönen Siedlungsraum, der Späher im Süden entdeckt auch eine Bonushütte

    Der Späher der Zulu macht sich in der Zwischenzeit etwas in Richtung unseres unerforschten Gebietes zwischen uns auf, wäre schade wenn er dort Bonushütten abgrast. Schicke meinen Krieger weiter zurück und drehe mit dem Späher jetzt auf dem schnellsten Weg.


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  15. #75
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 11

    Weiterhin haben wir kein Glück, das Stammesdorf bringt eine Inspiration für Mystik , ausserdem sieht es auch dort bisher eher Produktionsarm aus. Immerhin ist ein Fluss mit Frischwasser vorhanden, zudem Berge für Campus und Heilige Stätten. Der Adler wird dann über die nördliche Strecke zurück Richtung Hauptstadt ziehen, das weitere Hinterland überlasse ich den koreanischen Spähern zur Aufklärung.

    Auch südlich von Tenochtitlan scheint es guten Siedlungsraum zu geben, werde dort noch weiter Richtung Westen aufdecken, aber eine Stadt wäre dort gut möglich. Wenn dann dort gut aufgedeckt ist, geht es an die gemeinsame Städteplanung

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 491.jpg (255,2 KB, 61x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 492.jpg (284,6 KB, 61x aufgerufen)

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •