Seite 3 von 37 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 545

Thema: [49] Gemeinsam sind wir stark!!!

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017

    Zug 1

    So der erste Zug ist da, meine Startposition gefällt mir sehr gut. Es sind Pferde vorhanden, ausserdem 2 Luxusresis, Vieh, Reis und Wälder zum holzen. Stelle auch gleich den ersten Adler ein, dazu wird Viehzucht erforscht. In Norden auch noch Stein, ich denke da lässt sich auf jeden Fall was daraus machen

    Bild
    Bild

    Es gibt auch die ersten ZA Punkte für den Adlerkrieger und die Entdeckung Koreas

    Bild

    Korea startet im Dschungel an einer Wüste, dort finden wir Kaffee, was zusätzlich Kultur gibt. Zudem wäre es die dritte Luxusresi für die Azteken ( +3). Habe mal für Simflaive schonmal Startplätze eingezeichnet ( im Messenger schonmal besprochen ). Wie sieht eure Meinung aus, sofort gründen ( vor Ort oder 1) oder auf 2/3 wandern. Ich selbst favorisiere Punkt 2, da wären noch einige Hügel in Ring 2 und 3.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.324
    Bin immer noch unentschlossen, 1 klingt aber nach einem guten Kompromiss ohne groß wandern zu müssen. In der Wüste könnte später ein Industriebezirk entstehen, oder aber auf dem Wüsntehügel im zweiten Ring könnte der Seowon entstehen. Jedoch laufe ich dort die ersten Runden mit extrem wenig Produktion. Könnte zu Anfang einschneidend sein. Denn das erste neueingegliederte Feld wird das Kakao Feld sein, mit auch nur 1..
    Müsste also das 2/2er Feld so früh wie möglich einkaufen.


    Von den Feldern her wäre mir Position 2 am liebsten, zudem direkten Zugang zur Luxusr., dafür könnte ich erst Runde 3 gründen. Würde aber von der besser dastehen.

    Bei Position 3 könnte ich in Runde 2 gründen, würde aber vielleicht eine gute zweite Stadt im Osten eher erschweren, je nachdem wie viel Land da kommt, denn scheinbar kommt da Küste..

    Oder doch gründen ohne wandern? Würde zwar den Dschungel vernichten, ich hätte aber ein 2/2er Feld im ersten Ring zum bearbeiten, frühen Zugang zu einer Luxusr. und im zweiten Ring den Wüstenhügel für den Seowon.

  3. #33

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Die Kakaofelder kann man mMn auch gut so belegen, wäre für 1
    Oh hatte mich verschieben, favorisiere auch Punkt 1, zur Not auch an Ort und Stelle. -6-9 könnte gut ein Seowon hin, Da wären dann auch Bauernhöfe und Minen für die Seowon Boni möglich

  5. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.324

    Zug 1

    So hier kommt also mein erster Zug.

    Der erste Blick auf meine Siedler Linse verrät mir dass ich scheinbar von Küste eingegrenzt bin, da die Azteken nördlich sind, schicke ich meinen Krieger Richtung Süden. Entweder sitze ich dort in einer Sackgasse, was nicht verkehrt wäre oder finde dort Gegner.



    Danke für deine Einschätzung Slowcar! Bin eurer beider Meinung gefolgt und habe meine erste Stadt auf 1 gegründet.
    Bearbeiten tue ich das 4 Feld, dadurch gibt es den nächsten Bürger bereits in 3 Runden.

    Geplant habe ich den Seowon jetzt neben dem Kakao, in der Konstellation ohne die Felder im dritten Ring, hätten wir zwei angrenzende Minen und einen Bauernhof.
    Oberhalb meiner Hauptstadt sollte final ein +4 Industriebezirk drin sein, wenn mich nicht alles täuscht und ich irgendwas verplane, die eingeschriebenen +5 waren verzählt und werden nächste Runde abgeändert.
    Zusätzlich sollte da ein +6 Handelszentrum drin sein, wenn mich nicht alles täuscht.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (399,4 KB, 185x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 1 (2).jpg (612,3 KB, 184x aufgerufen)
    Geändert von Simflaive (17. Dezember 2018 um 11:26 Uhr)

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017

    Zug 2 Azteken

    Der Adlerkrieger erkundet weiter, noch nichts weiter interessantes gefunden. Hab mal die Punkte und Rankings gepostet, dort sieht man das Buktu und Marchueff gewandert sind.

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.324

    Runde 2 Korea

    So hier kurz der Punktestand am Ende der 2. Runde.



    Es haben jetzt alle gegründet. Wir führen im Moment, sollten wir festhalten Wenn es auch komplett ohne Aussagekraft und wahrscheinlich von recht kurzer Dauer am Anfang ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 2.jpg (472,1 KB, 164x aufgerufen)

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017
    Im Westen bei den Bananen solltest du eventuell nachschauen, ob sich da ein schöner Platz für eine Stadt finden lässt. Eventuell gibt es dort auch noch mehr Bananen und oder Zitrusfrüchte etc. dann würde sich tatsächlich Oral Traditions anbieten. Dann kannst du losforschen und trotzdem einigermassen mit der Kultur mithalten.

    Mein Adler scoutet dann denn Fluss entlang Richtung Südosten, vermutlich trifft dieser auf den Fluss, der von dir aus Nordöstlich geht.Wenn alles passt können wir da beide Grenzstädte setzen. Eine gemeinsame Grenzlinie wäre dann schonmal von Vorteil, auch eine Straßenverbindung zwischen den Hauptstädten wäre von Vorteil.
    Geändert von CRoyX76 (18. Dezember 2018 um 08:14 Uhr)

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.324
    Habe ich mir auch gedacht. Ich werde wohl den Krieger Richtung Bananen schicken und dann zwischen unseren Städten einen Schlenker zurück zu meiner Stadt machen lassen. Den Scout schicke ich dann nach Süden.

    So wie die Küste da verläuft könnte ich mir auch vorstellen dass sowohl südlich, als auch östlich jemand von uns ist. Ich habe leider nicht drauf geachtet, kannst du den Kartenrand sehen? Wäre ein gutes Indiz. Ansonsten würde der Wüstenabschnitt südlich von mir gut zu den StartBias Arabiens passen, sowie der Dschungel zwischen unseren Städten natürlich zu den Aztekeken, aber auch zu den Zulu. Wer weiß wie sich die StarBias überhaupt auswirken in der Partie, aber die Karte wurde ja nicht von Menschenhand gemacht, sondern überarbeitet. Da sind Start-Bias, sicher irgendwie vertreten..

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017
    Werde beim nächsten mal darauf achten, hoffe aber das wir Glück haben und eine Randlage erwischt haben.

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017

    Zug 3

    Der Adler zieht in den Osten und entdeckt Weizen Wüste und eine Küsten. Generell wäre das Wüstenfeld für die Pyramiden ideal, eine zusätzliche Ladung bei den Handwerkern für Bezirke .

    Tenochtitlan wächst in 2 Runden, der Adler braucht noch 9 Runden.

    Bild

    Ein Blick in die Siedlerlinse bestätigt, das es sich um eine Küstenlinie handelt, auch im Norden ist Küste zu sehen. Deshalb vermute ich, das wir uns im Nordwesten unseres Kontinents befinden, mal sehen wie es da weiter geht.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.324
    Klingt ja ganz gut, eine zu verteidigende Grenze ist auch genug Sieht so aus als wäre neben dem Wüstenfeld noch eines, gründen auf der Luxusres. würde dir dort Zugang zu Hügeln verschaffen, auch wenn die ohne Modernisierung nicht so toll aussieht. Finde aber dass ist eine der Luxusres. bei denen es sich lohnt auf ihnen zu gründen. Das Wüstenfeld wäre dann im zweiten Ring und könnte natürlich den Weg für die Pyramiden ebnen.

    Müssen nur schauen ob die Zeit dafür so früh im Spiel machbar ist.

    EDIT Was mit grade noch auffällt, das Feld westlich von dir ist keine Küste, dort scheint es also doch noch weiter zu gehen. Scheint eine interessant geformte Map zu sein.

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017
    Auf Wehrauch gründen bietet sich tatsächlich an, selbst das modernisierte Feld gibt kaum brauchbare Erträge. Das Wüstenfeld im zweiten Ring würde dann auch passen.

  14. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.324

    Runde 3 Korea

    Gibt die Runde nicht allzu viel zu sagen, der Krieger schaut kurz in den Westen bei dem Bananenfeld vorbei, deckt durch den dichten Dschungel aber kein einziges Feld auf.


    In der Hauptstadt wechsle ich das bearbeitete Feld auf die Luxusressource, neuer Bürger kommt trotzdem in einer Runde, für das +1 kommt die nächste Ausrichtung schon in 5 statt 8 Runden, und durch das +1 braucht der Späher auch eine Runde weniger.
    Ausdehnen tun wir uns dann in zwei Runden.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (593,4 KB, 128x aufgerufen)

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.017
    Schaut ja schonmal ganz gut aus, die zusätzliche Kultur sollte dir einen Schub geben, würde aber den nächsten Bürger auch erstmal auf den Schwemmlandweizen setzen, das die Stadt nochmal schnell wächst. Wie ist dein Plan nach dem Scout, eventuell schonmal einen Geleitschutz-Krieger und danach einen schnellen Siedler ?

    Bautrupp würde ich erstmal sekundär sehen, Dschungelfelder roden und Plantagen dauern noch, Nahrung hast du genug. Er wird interessant, wenn du den den Seowon bauen kannst und holzt, da kannst du mit Magnus den in 1 Runde hinstellen . Und dran denken das du Bergbau erforscht zum holzen, das ist mir nämlich ( darf ich das jetzt spoilern ? ) im 45er passiert, das ich das Seowon bauen konnte, der Bautrupp an Ort und stelle war aber die Tech gefehlt hat

Seite 3 von 37 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •