Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 152

Thema: [275] Amerika erobert die verwunschene Welt

  1. #136
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.15
    Beiträge
    2.506

    Runde 104

    Bild

    Mambo will noch einmal Rache nehmen und versucht Phili zu erobern. Nicht ausgeschlossen, dass es ihm gelingt. Nächste Runde stehen 2 Armbrüste und 4 Streitwagen an der Küste bereit, dazu wird eine Triere fertig. Aber dafür fehlt ihm das Militär zu Verteidigung. MosonKhani ist inzwischen unser und auch TeMoak wird in Kürze uns gehören, dann bleiben ihm nur noch drei Städte im Süden um Athen. Der Endkampf wird dann gegen Han stattfinden. Dazu macht sich unsere Nachhut auf den Weg zu Hans Westgrenze.

    Bild

    Hier wird noch etwas Militär gesammelt und dann Zürich eingekauft und losgeschlagen.

    Der letzte Blick auf Phönix Römer:

    Bild

    Antwerpen fällt nächste Runde und wird befreit, das liefert uns einen weiteren Verbündeten und wichtige Zufriedenheit. Antwerpen müsste übrigens auch das von Kuala Lumpur geforderte Porzellan haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #137

  3. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.15
    Beiträge
    2.506

    Runde 107



    Bild

    Griechenland ist geschlagen, die Minuteman walzen alles nieder und Athen ist unser Leider anders als im Osten eine Stadt ohne Wunder. Mambo wollte uns im Krieg nichts gutes tun

    Bild

    Auch Te-Moak im Norden kann erobert werden, somit verbleiben nur noch zwei griechische Städte im Süden. Dann geht es zu Han. Weshalb Mambo Sparta als zweite Stadt gegründet hat erschließt sich mir überhaupt nicht, nur Dschungel überhaupt keine Produktion. Argos im Süden hingegen ist wirklich gut, wurde aber erst gegründet, nachdem Wellington schon ein Feld im dritten Ring hatte. Cahokia wäre übrigens ein netter Verbündeter

    Bild

    Die Heimat im gemischten Modus, nächste Runde steht die erste Gilde in Seoul. Das ist übrigens die einzige Stadt, die wir bisher annektiert haben. Die neuen Städte kommen so schnell hinzu, dass es immer an mangelt. Seattle zeigt noch Kratzer vom Seeangriff, die Verteidiger sind inzwischen unterwegs entstehende Barblager auszulöschen. Die Triere soll ruhig vernichtet werden, die brauche ich in dem Ozean nicht mehr.

    Bild

    Hier sind Argos und Knossos zu sehen unsere nächsten Ziele. Argos hat mit Salz auch noch eine neue Lux.

    Bild

    Kuvaq, die ehemals deutsche Hauptstadt, soll übrigens unsere zweite Stadt werden, die annektiert wird. Sie ist unsere beste Stadt nahe unser Ostgrenze zu Japan und inzwischen wirklich ordentlich ausgebaut. Die BTs haben auch ein solides Umland geschaffen, das auch von ÖV profitieren wird. Für unseren Jungbrunnen hat unsere HS nicht nur schlechtere Felder und Wüste bekommen, uns wurde auch alles Süßwasser entzogen. Das bieten uns aber die eroberten Städte
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.15
    Beiträge
    2.506

    Der Blick auf Japan

    Bild

    Hier ist unsere Ostgrenze, die japanischen Reiter ziehen sich leider zurück Die Falle schnappt somit noch nicht richtig zu. Dennoch wird Zürich eingekauft, neben 12 hat Zürich auch ordentlich Militär und beschießt im Rundenwechsel auch den Ritter mit Stadt, Armbrust und Ritter. Anschließend vollendet die Pike auf den Pferden das ganze mit einem Zug in den Wald 6 So überlebt der Ritter mit vllt. 10 Lebenspunkten. Man erst nimmt mir die KI im Süden mit Laufen und schießen im selben Zug das Lager und hier versagt sie dann so kläglich. Weitere Minuteman sind hier schon auf dem Weg. Außerdem ist die Romarmee inzwischen geheilt und ebenfalls auf dem Weg gen Japan. Der angegriffene Minuteman ist nächste Runde dank des Jungbrunnes wieder fast komplett fit. Ohne Zürich ist Japan übrigens unglücklich

    Aber ist das nicht gefährlich gegen Japan? Immerhin haben sie einen ordentlichen Techvorsprung?

    Bild

    Auf dem Screenshot fehlt noch Philosophie (fehlt uns noch), neben Philo, hat uns Japan Theologie, ÖV, Bildungswesen, Ritterlichkeit, Druckerpresse und Bankwesen voraus. Dafür haben wir Stahl, Schießpulver und Chemie. In den Militärtechs sind wir ihnen tatsächlich voraus! Nur Ritter haben sie im Gegensatz zu uns. Vor Piken haben unsere Minuteman keine Angst. Ganz nebenbei kostet Chemie auch mehr als (Philo, Theologie, ÖV und Bildungswesen zusammen). Somit sollten wir auch in der Gesamtvorschung keine 1000 zurückliegen. Unser Spion kommt in zwei Runden in Kyoto an und ich rechne mit Topklauzeiten, da wir noch kein Philo erforscht haben und die Stadt um 8 größer ist als die nächst größere, dazu wird er wohl die Staatliche Hochschule und ne Uni haben, in Athen wären es schon nur 5 Runden gewesen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #140

  6. #141
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.309
    Mit 5 Minuteman das letzte verbliebene Großreich angreifen.

  7. #142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.15
    Beiträge
    2.506
    So es ist geschafft Emoticon: sieger

    Bild

    Als letzte Hauptstadt fällt Jakarta an Amerika, der Sieg ist unser

    Bild

    Ich habe jetzt noch ca. 60 Bilder zum japanischen Feldzug abgespeichert und der hat sich durchaus als der (mit Abstand) verlustreichste erwiesen. Ich denke ich lade die Bilder später dazu auch noch hoch. Danke an alle Mitspieler für ordentliche Zuggeschwindigkeiten und teilweise harte Kämpfe.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #143
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    706


    Einzig die Unis in der Bauliste tun weh. Die Amis waren doch so stolze Analphabeten!
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  9. #144
    Registrierter Benutzer Avatar von han248
    Registriert seit
    24.06.14
    Beiträge
    733
    Glückwunsch zum Sieg. Der blauen Analphabetenwelle war nichts mehr entgegen zu setzen.
    Wahre Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn ich nichts mehr hinzufügen kann, sondern wenn ich nichts mehr weglassen kann.

    Meine Pbems
    Achtung Spoiler:

  10. #145
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.265
    Auch von mir Glückwunsch. Klasse gespielt.
    Da hast dir ne sehr gute Strategie ausgedacht und diese sauber durchgezogen. Besser geht's nicht.
    Klasse wie du aufgezeigt hat das man ohne bibs das so spielen kann. So extrem kannte ich das noch nicht.
    Wirklich starkes Spiel!

  11. #146
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.15
    Beiträge
    2.506
    Danke, danke

    Zitat Zitat von ttte Beitrag anzeigen


    Einzig die Unis in der Bauliste tun weh. Die Amis waren doch so stolze Analphabeten!
    Keine Sorge, die Bibs wurden großenteils in den letzten Runden gebaut, als klar war, dass Einheiten es nicht mehr zur Front schaffen.
    Die Unis wurden allesamt in allen Städten kurz vor der Eroberung Jakartas eingestellt. Nie musste ein Ami in irgendeiner Schule sitzen (höchstens in Marionetten, GB in Kuvaq)

  12. #147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.15
    Beiträge
    2.506
    Es wurden von den Spionen übrigens zwei Technologien gestohlen:
    In Athen: die Schrift
    In Kyoto: das Bildungswesen
    erforscht haben wir den "Quatsch" nicht

  13. #148
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.10.12
    Beiträge
    2.901
    Gratulation zum Sieg! Klasse Spiel!

  14. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.16
    Beiträge
    715
    Nachdem Mambo dir Chicago abgenommen hat, sah es noch recht ausgeglichen und spannend aus. Du hast dann deinen Plan konsequent und fehlerlos (?) durchgezogen, daher verdienter Sieg. Glückwunsch und Danke für's berichten!

  15. #150
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.788
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
    Du hast Recht ich war nach der Eroberung von Chigaco zu passiv.
    Gelände war aber auch Mist und ich mal wieder zu sehr fixiert auf die Staatliche Hochschule.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •