Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 148

Thema: [283] Ein Sturm zieht auf

  1. #91
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.888
    Weiterhin keine Verluste an der Front.

    Bild

    Wir entschließen uns Perast vorerst in Ruhe zu lassen und verschieben nach Westen.
    Das Gelände ist aber echter Mist mal schauen wie wir da weiter kommen.

    Bild

    Demo.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  2. #92
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.771
    Ist schon Mist wenn das Gelände mit Feinden vollgestellt ist.


  3. #93

  4. #94
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.888
    Die Front bleibt weiter verhärtet. Wir verschieben nach Westen mal schauen ob es dort ein durchkommen gibt.

    Bild

    Die Nebenstädte bereiten die SH vor während die HS etwas nachruüstet.

    Bild

    Demo.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  5. #95
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.888
    Es geht weiter nicht voran an der Front aber immerhin ist unser Ritter jetzt vor Ort.

    Bild

    An der Spitze der Demo geht es eng zu.

    Bild

    Wir überqueren den nächste Fluss um die Azteken weiter zu umfassen und decken noch eine Ruine auf.
    Die eingegrabenen Speeris mit Disziplinbonus sind selbst für unseren Ritter richtig eklig. Im Dschungel greifen die ganzen Bonis unser Reitbogis leider auch nicht.

    Bild

    Irgendjemand aus dem Spitzentrio legt nochmal ordentlich nach.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  6. #96
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    4.407
    Staatliche Hochschule? Du hast doch schon den Techstand zur Welteroberung Reiterei fehlt vielleicht noch - oder hast du die schon?

    Da es hier ja Sopos regnet... (und noch stärker regnen sollte Emoticon: peitsche) Wie geht es dort weiter? Ehre links?

  7. #97
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.888
    Sprung in Runde 85.

    Die Azteken sind seit einiger Zeit besiegt, haben sich aber noch relativ lange gehalten.
    Llowers Araber erobern gerade Steffingers Mongolen.
    Im Westen sitzen Storms Deutsche die keinen direkten Gegner haben.
    Da die Welt nicht rund ist, sitze ich also zwischen den anderen beiden Großmächten.
    Glücklicherweise konnte mit Storm ein Bündnis vereinbart werden. Aktuell schickt er Truppen zu mir die mir helfen sollen die Ostgrenze zu llower zu befestigen.
    Dort sollen noch 3 Städte gegründet werden, die helfen sollen die Kamele auf der anderen Flussseite zu halten.

    Llower hat mehrfach Freundschaft und Handel ingame angeboten (eine Depesche kam nicht). Freundschaft haben wir angenommen, Handel bisher alle abgelehnt. Ich denke also er weiß was Sache ist.
    Mal schauen ob er nach den Mongolen vorbei schaut oder sich erst mal konsolidieren will.

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 85.jpg (448,7 KB, 219x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 85a.jpg (514,7 KB, 215x aufgerufen)
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  8. #98
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.888
    Für Interessierte die Diplo mit Storm

    Achtung Spoiler:

    Zitat Zitat von Mambokurt
    Hi Storm,

    hier nun endlich die versprochenen Bilder (bin kurz vor dem Urlaub und währenddessen nicht dazu gekommen).
    Die drei roten Kreuze sollen die Grenzstädte werden (die südlichste ist ja bereits gegründet).

    https://www.civforum.de/attachment.p...mentid=1779393

    https://www.civforum.de/attachment.p...mentid=1779394

    La Venta hat letzte Runde eine Goldquest ausgeschrieben. Wir könnten uns also überlegen ob wir zusammenschmeißen und den St.st. kaufen.
    Mir fehlt dann aber auf jeden Fall das Gold für Upgrades (wobei da eh nicht all zu viele Einheiten in Frage kämen).
    Llower hat nochmal Handel ingame angeboten den ich abgelehnt habe, ich denke mal er weiß was Sache ist aber ein wenig wird er wohl noch mit Steffinger beschäftigt sein und dann ist die Frage wie er mit der Zufriedenheit hinkommt.
    Siehst du eine Chance Notre Dame und/oder die Verbotene Stadt zu bauen das wären ja so die nächsten Wunder die ihm die nötige Zufriedenheit liefern könnten.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Storm
    Servus Mambo!

    Gut .. also Verteidigung, wie du sicher siehst, ist schon einiges Material von mir bei dir ... weiss nur noch nicht so richtig, wo sie hin sollen. Ein bisserl Überblick über dein Reich und seine Grenzen hab ich ja bereits halbwegs .. am meisten Sorgen macht mir, dass der Fluss bei deiner Hauptstadt eine leicht begehbare Lücke frei lässt. Wenns da noch einen Spot östlich gäbe, der dank Fluss besser zu verteidigen wär, würd mich das beruhigen.

    Freundschaftsanfrage hab ich dir schon mal geschickt .. ohne die gehen ja FAs nicht, und dank seinem westlichen Kampfbogi weiss er, dass wir offene Grenzen haben. Ich würde auch (sobald möglich) einen Verteidigungspakt schliessen .. entweder sorgt es dafür, dass Arabien übereilt angreift (bevor es bereit ist), oder es erkauft uns Zeit, weil sie vorsichtig werden.


    Mithalten können wir schon, denke ich, vor allem, wenn wir deine Grenzen sichern können, und Arabien isoliert ist. Hilfreich wäre, wie gesagt, wenn du vielleicht den Stadtstaat La Venta verbünden könntest ... damit hätte (soweit ich die Karte kenne) Arabien keinen Handelspartner mehr (ergo ein Finanzproblem, selbst wenn er ihn im Kriegsfall erobert), und du die Boni. Und natürlich dann auch keine Zufriedenheitshandel mehr .... unsere Handel sind ok für dich zwecks Zufriedenheit? Waren die zwei Sachen, die ich halbwegs kurzfristig auch noch ein zweites mal anbinden kann, und deine zwei sind ja auch zumindest doppelt bei dir vorhanden, wie du sagtest.

    Grüße,
    Storm


    Zitat Zitat von Mambokurt
    Hi Storm,

    ich denke auch das wir erst mal verteidigen sollten.
    Ich gründe nächste Runde die erste Stadt die meine Grenze nach Osten sichern soll.
    Zwei weitere Spots habe ich mir schon ausgeguckt. Flüsse sind vorhanden von daher hoffe ich das ich mit deiner Hilfe die Grenze halten kann.
    Wenn wir dann handeln und FAs abschließen können wir hoffentlich mit llower mithalten und ihn dann kassieren wenn die Kamelphase vorbei ist.

    Ich versuche mal daran zu denken nächste Runde einen Screenshot zu machen um dir mal die Positionen zu zeigen die mir vorschweben.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Storm
    Servus Mambo,

    eine Abordnung meiner Streitkräfte ist ja mittlerweile unterwegs, aber wir brauchen erst mal einen Plan, wie und wo wir gemeinsam angreifen sollen. Eine größere Zusammenballung an arabischen Kräften steht zur Zeit im Norden in der Nähe des Stadtstaates, wahrscheinlich um den Mongolen den Rest zu geben, aber die Kamele sind schnell, und können damit sicherlich in einem Verteidigungsfall mitmischen (und wie wir wissen, sind die da verdammt effektiv). Also was machen wir? Ich kenne das Gebiet noch nicht so gut um abschätzen zu können, ob wir besser verteidigen (geht nur, wenn wir sinnvolle Flüsse dort haben, damit die Kamele nicht feuern und wieder fliehen können) oder einen Durchbruch versuchen (der sicherlich verdammt viel an Truppen kosten wird). Meiner Einschätzung nach wäre der Verteidigungsplan sinnvoller (wenn die Flüsse gegeben sind), gepaart mit einer Isolation Arabiens (wobei wir den Stadtstaat auf unsere Seite bringen sollten, damit sie nicht mit ihm handeln können). Wie denkst du darüber? Du kennst ja sicherlich schon mehr von der Topographie östlich von dir ...

    Grüße,
    Storm


    Zitat Zitat von Mambokurt
    Super hab angenommen.

    Nachdem llower schon mehrfach Handel angeboten hatte, kam diesmal ein Angebot Baumwolle von ihm und Freundschaftserklärung.
    Da die Freundschaftserklärung prinzipiell nix bedeutet und ich momentan eh noch nicht angreifen kann, die Zufriedenheit aber gut gebrauchen kann, hab ich mal angenommen.
    An unseren Absprachen ändert das aber nix.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Storm
    Servus Mambo,

    anscheinend hast du das Angebot wieder zurückgezogen … aber macht nix, habe dir einen Handel Trüffel gegen Silber und die offenen Grenzen angeboten, Färbemittel kann ich auch in einigen Runden anschliessen, dass wäre dann der nächste Handel. Aufbau einer Kampftruppe ist im Gange.

    Grüße, Storm


    Zitat Zitat von Mambokurt
    Hi Storm,

    okay so machen wir es.

    Offenen Grenzen sind angeboten. Ich bräuchte neue Zufriedenheit. Kann in Kürze Trüffel und Elfenbein nochmal anschließen.
    Wie sieht es bei dir aus. Am besten du stellst einfach einen Handel Trüffel oder Elfenbein gegen irgendwas von dir ein.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Storm
    Servus Mambo,

    nein, die Erde ist eine Scheibe und an ihren Grenzen ist das Nichts. Deswegen werde ich wohl am besten ein Expeditionskorps zusammenstellen, mit dem ich dich dann im Kampf unterstützen kann. Ergo werde ich dann auch irgendwann offene Grenzen von dir brauchen, wenn ich in den Osten aufbreche. Bis auf meinen Kundschafterspeeri hab ich keine Übersicht im Osten, aber wir sollten die Lage dort gut beobachten. Handeln können wir gerne, auch meine Zufriedenheit wird langsam eng.

    Grüße, Storm

    Zitat Zitat von Mambokurt
    Hi Storm,

    sehe die Sache ähnlich wie du.
    Aktuell versucht llower sich mit mir gut zu stellen ,hatte schon zwei Handelsangebote von ihm und jetzt auch noch Freundschaftsanfrage. Habe bisher abgelehnt um ihm eventuelle Eroberungen nicht zu vereinfachen aber brauche bald auch wieder Zufriedenheit von daher könnten wir viellecht mal das Handeln anfangen.

    Ansonsten bin ich nicht gerade heiß drauf jetzt mit ihm aneinanderzugeraten da er wie du bereits erwähntest bald die Kamele haben wird. Ich habe zwar nun zwei Reitbogis mit Logistik aber die sind natürlich kein adäquater Konter.
    Mein Plan war es eigentlich noch 2-3 Städte an meine Ostgrenze zu setzen die sich vernünftig verteidigen lassen.

    Ist die Welt denn rund? Hast du in deinem Westen irgendwann irgendwo eine Grenze zu den beiden?
    Wenn wir angreifen dann am besten gemeinsam.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Storm
    Servus Mambo!

    Ich gehe mal davon aus, du hast die Araber auch schon getroffen ... und drüber sind die Mongolen, also ich kenne jetzt mal alle. Die Mongolen und die Araber prügeln sich ... aber ich gehe mal davon aus, wenns die Araber zu ihren Kamelen bringen (und viel kann nicht mehr fehlen ... ich hätte auch schon Armbrustis oder Ritter, wenn ich direkt in diese Richtung geforscht hätte) sind die Mongolen schnell Geschichte (die Khans sind gut, aber die Kamele besser). Was ist dein Plan .. und kann ich dich dahingehend unterstützen? Die Azteken sind kein Faktor mehr, auch wenn mir klar ist, dass du die erst mal endgültig raus nehmen willst. Wir sollten unser weiteres Vorgehen planen, was meinst du?

    liebe Grüße,
    Storm

    Zitat Zitat von Mambokurt
    Zitat Zitat von Storm
    Zitat Zitat von Mambokurt
    Zitat Zitat von Storm
    Servus Mambo!

    Mittlerweile haben wir uns ja endlich getroffen ... ich habe schon einige Zeit deine Grenzen gesehen, aber mich bewusst dagegen entschieden vorerst den Kontakt zu suchen. Nun ist es soweit, und wir sollten reden. (ich habe sicherheitshalber den Faden durchforstet, aber es steht nichts davon, das wir jetzt allways war hätten und keine Diplo treiben dürften)

    Also ich würde vorschlagen, wir einigen uns auf einen NAP 30 .. auch schon wurscht, geht ja nur mehr um ein paar Runden mehr, also gleich bis Runde 100, merkt sich besser .. du siedelst nicht westlicher als deine westlichste Stadt (ich gehe davon aus, dass ist die, deren Grenzen ich derzeit sehe) und ich nicht östlicher als meine östlichste Stadt (ich gehe wiederum davon aus, dass du die Grenze meiner Stadt mit deinem Kompo sehen kannst).

    Was sagst du dazu? Wir können uns natürlich auch prügeln ... wie du an der Demo sehen kannst, scheinen wir in etwa gleichauf in der Militärstärke zu sein (und wenn ich davon ausgehe, dass du mittlerweile die eine oder andere Ramme hast (die viel Demo-Kraft bringen, aber abgesehen von Städten jetzt ned gar so viel aushalten), bin ich in der tatsächlichen Stärke wahrscheinlich etwas vorn (dafür hast du deine Spezialtruppe, nehm ich an ... ich die meine nicht (*gg* ein Panzer wär jetzt auch sehr gemein)) .. und wenn ich defensiv bleibe, schätze ich, hast du ein massives Problem mit den Flüssen.

    Zudem verlange ich eine neutrale Zone zwischen uns ... eben dieser Streifen zwischen meiner östlichsten Stadt und deiner westlichsten (also in etwa 4 Felder) quer durch Nord bis Süd .. da will ich keine Einheiten von dir sehen, und keine von mir kreuzen darin rum ... also was meinst du dazu?

    mit besten Grüßen

    Storm
    Hi Storm,

    nachdem ich das Save eben nochmal hatte, folgender Vorschlag. Du lässt mich 3 des Berges wo deine drei Speerkämpfer rumturnen noch eine Stadt gründen und ansonsten können wir das mit dem NAP so machen wie von dir vorgeschlagen.
    Von mir aus gern auch länger oder weitere Absprachen.
    Ich sehe Mongolen und Araber hier erst mal als größere Gefahr und wäre daher ganz froh wenn ich eine ruhige Grenze habe. Ich würde sonst meine Truppe gen Osten lenken da ich dort Araber oder Mongolen vermute.

    Was denkst du?

    Gruß Mambo
    Servus Mambo!

    Soll mir recht sein bis auf eine Einschränkung, direkt am Berg kannst nicht gründen, weil nächste Runde 44 vom Berg eine Stadt entsteht. Also wenn dir 33, 36 oder 39 vom Berg auch recht ist, haben wir eine Vereinbarung. Weitere Absprachen sind natürlich möglich, ebenso wie eine Verlängerung. Somit hättest du keine Sorgen im Westen mehr.

    Auch ich denke, dass Araber (die sind sicher dabei, da nach mir dran) und eventuelle Mongolen schon aufgrund ihrer Mittelalter-UUs die größte Gefahr sind. Deine UU´s sind zwar gut, aber ihr Zeitfenster schliesst sich. Und sie können nur südlich oder östlich von dir sein, denn westlich von mir ist´s Ebbe, und südlich kreucht da auch nichts rum, was ich schon gesehen hätte (und hätte dort auch gar keinen Platz mehr, ist noch alles voller Barbaren).

    Beste Grüße
    Storm
    Kann ich mit leben.
    Dann also Deal. Erst mal bis Runde 100 und wir sprechen um Runde 90 rum nochmal.
    Ansonsten werde ich dich informieren wenn ich Araber oder Mongolen (die Völker hatte der Admi
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  9. #99
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.771
    Danke für das Update!

    Hast du eine Karte von Storm bekommen?


  10. #100

  11. #101
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.771
    Ich spiele hier für Mambo weiter.

    Wie geplant haben wir uns mit Deutschland verbündet und Arabien den Krieg erklärt.
    Bisher war llower noch mit La Venta beschäftigt und eine Stadt haben die Mongolen auch noch.

    Hier ein Bild von der Front:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #102
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.771
    Ich habe ein paar Felder gekauft um mehr Sicht zu haben.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.16
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Admiral G Beitrag anzeigen
    Ich habe ein paar Felder gekauft um mehr Sicht zu haben.
    Und wie gefällt dir, was du siehst?

  14. #104
    Reiterkönig Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    12.625
    Pikeniere sind gegen Kamele ziemlich nutzlos, es musse schon Berittene her um zumindest ab und an eins rausnehmen zu können. Braucht dann jeweils 3-4 Ritter oder Lanciere pro Kamel, unfairerweise zählen die ja auch nicht als beritten.

  15. #105
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.771
    Jo, die Pekiniere sind nur Kanonenfutter.
    Der Anblick ist schon etwas furchterregend, aber das Gelände ist noch ganz gut für uns.

    Ein paar Ritter stehen bereit um die Kamele anzugreifen. Dazu kommen immerhin zwei berittene Bogenschützen mit Logistik Beförderung.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •