Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 55

Thema: Neue GS Ziv: Ungarn

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von Brandschutzverordnung Beitrag anzeigen
    Russland kriegt nur so nen seltsamen Bonus, dass in Russland Russen weniger und andere mehr Schaden durch Schneestürme kriegen. Bringt wenig und ergibt auch keinen Sinn, klar hat der russische Winter Napoleon und Adolf ziemliche Probleme bereitet, aber die Russen sind ja selber genauso erfroren.
    Wo habt ihr die Infos zu den Alt-Zivs her?

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Trismegistos
    Registriert seit
    18.11.10
    Beiträge
    3.377
    Das mit Russland und England war im allerersten Let´s Play-Video gesagt worden, das mit China wurde da zumindest angedeutet (und wahrscheinlich später genauer ausgeführt, als über die Kanäle geredet wurde, die späteren hab ich noch nicht geguckt).

  3. #33
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.299
    Wie nicht ganz so überraschend fühlt sich Ungarn militärisch ein ganz klein wenig übermächtig an... Ähem.

    Hier übernehmen wir in wenigen Runden für 305 Gold die Einheiten von Muskat. Mit Handelsdistrikten, die alle schön auf der gegenüberliegenden Flussufer-Seite liegen, dadurch statt 10 Runden nur 7 Runden Bauzeit brauchten, genauso wie die Märkte, haben wir kräftig vorgesorgt...

    Bild

    Wir modernisieren die 8 Krieger, die Muskat hatte, kostenlos und ohne weitere Ressourcen zu Schwertkämpfern.

    Die Schwertkämpfer bekommen dank unserer Sonderfähigkeit +2 Bewegung und +5 Kampfstärke.

    Anders gesagt: Sie halten im Eins-zu-Eins einem Indischen Kriegselefanten Stand. Eine Runde später bin ich noch in die Oligarchie gewechselt und habe mir nochmal +4 Kampfstärke geholt.

    Bild

    Vor den Stadtstaaten-Söldnern hatte ich eine Militärstärke von ca. 100.

    Danach habe ich plötzlich 400.

    Bild

    Und:

    Der Bewegungsbonus gilt auch auf dem Wasser (!).

    Gewasserte Landeinheiten segeln plötzlich mit 6 (sechs) Bewegungspunkten über die Weltmeere.

    Hier allerdings werden sie unverständlicherweise durch einen einzelnen schwimmenden Scout blockiert, durch den sie nicht hindurchziehen können. Das ist natürlich ein klein wenig albern.

    Bild

    PS:

    Nachteil:

    Sobald ich die Truppen des Stadtstaats ausgehoben habe, kann ich bei diesem Stadtstaat nicht mehr nachlegen. Ich habe früher nie wirklich mit Stadtstaaten-Truppen gespielt, und wenn, dann war es meistens auch egal, ob diese dann während der Aushebung nochmal eine veraltete Einheit nachgelegt haben.

    Das ist jetzt anders.

    Im aktuellen Spiel hatte Muskat während ich seine Schwertkämpfer kontrolliere, noch drei Streitwagen gebaut. Die hätte ich mir gerne geholt, und zu Rittern modernisiert. Das ging aber nicht, da muss ich erst warten, bis der Turnus abgelaufen ist.

    Was allerdings noch als Bonus obendrauf kommt, sind die 2 Gesandten, die ich gratis bekommen habe durch das Truppenausheben. Den Stadtstaat wird mir so schnell niemand wegnehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #34
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.979
    Das klingt ja erstmal heftig.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  5. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    938
    Die Bonus-abgesandten sollen doch sicherstellen, dass dir der Stadtstaat nicht gleich von jemanden abgeworben wird. Hast du schon die schwarze Armee ausprobieren können?

  6. #36
    Verlierer Avatar von Tuvok694
    Registriert seit
    25.07.02
    Beiträge
    260
    Mist, inzwischen habe ich es fünf Mal mit den Ungarn versucht, kein einziges Mal gab es die Gelegenheit, Stadtstaat-Einheiten zu nutzen. Die waren nämlich jedesmal nach kürzester Zeit von der Karte verschwunden, da die KI wie schon in Rise&Fall jeden Stadtstaat platt macht, zu dem sie irgendwie gelangen kann. Ungarn ohne Spezialfähigkeit ist dann ziemlich schwach, und allein durch "Bezirke über den Fluss bauen" kann man halt kein Spiel gewinnen.
    Geändert von Tuvok694 (02. März 2019 um 10:43 Uhr)

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    512
    Gibt einen Mod, der den frühen AI Rush auf Stadtstaaten verhindert. Da wird im Hintergrund simuliert, dass die Stadtstaaten ein paar Panzer haben und dadurch haben sie für die KI eine so große Militärstärke, dass sie in der Regel nicht angreifen. Es überlebt zwar nicht jeder Stadtstaat, aber deutlich mehr als normal.

  8. #38
    Terrorisierter Benutzer Avatar von Porzellanfritte
    Registriert seit
    01.09.14
    Beiträge
    1.011
    Wäre nicht auch eine Möglichkeit, den StSt mehr Militär zur Verfügung zu stellen? Die KI bekommt auf höheren SGs ja mehr Militär zu Anfang, wieso die StSt nicht?
    Wer selbstständig ist, arbeitet selbst und ständig.

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    512
    Der Mod ist ja nicht explizit für Ungarn gemacht, sondern für alle. Wenn man also selber die Stadtstaaten erobern will, dann wären mehr Einheiten hinderlich. Daher die Simulation der Panzer im Hintergrund.

    Was ich grade festgestellt habe, ist, dass ausgehobene Landeinheiten, die man auf einem Küstenfeld modernisiert, verschwinden

  10. #40
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.564
    Zitat Zitat von Sharkbit Beitrag anzeigen
    Der Mod ist ja nicht explizit für Ungarn gemacht, sondern für alle. Wenn man also selber die Stadtstaaten erobern will, dann wären mehr Einheiten hinderlich. Daher die Simulation der Panzer im Hintergrund.

    Was ich grade festgestellt habe, ist, dass ausgehobene Landeinheiten, die man auf einem Küstenfeld modernisiert, verschwinden
    Diesen Fehler bitte im Bereich Technische Probleme und Bugs Posten, Screenshots und Savegame anhängen.
    Bestenfalls hast du im Spiel keine Mods verwendet.

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.07.18
    Ort
    Ostseeraum
    Beiträge
    73
    Ich hab mittlerweile auch festgestellt, dass Ungarn richtig Spaß macht. Militärische Stärke um die 300 oder 400... die 10 rumlaufenden Krieger Bolognas aufgekauft, in der Folgerunde kostenlos zu Musketieren verbessert - zack war ich bei über 1000 militärischer Stärke. Zwei eigene Rammböcke dazugestellt und einmal durch den Nachbarn durchspaziert - 20 Runden später waren 5 polnische Städte eingemeindet. SO macht das Spaß.

  12. #42
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.979
    Ist die Aufwertung auch ohne Ressi?
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  13. #43
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.299
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Ist die Aufwertung auch ohne Ressi?
    Ja, Ungarn modernisiert Einheiten von Stadtstaaten ohne Ressourcen auf. Du brauchst nur die entsprechende Technologie.

  14. #44
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.979
    Das ist mächtig. Sehr mächtig. Und die haben dann auch keinen ründlichen Bedarf an (später mal) Öl/Uran?
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  15. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    2.697
    Du brauchst ausschließlich das Geld, den StSt anzuwerben und die Technologie.

    Außerdem solltest du gut Geld scheffeln oder in den 30 Runden (auf Standard) mit dem Krieg durch sein, denn die erneute Verpflichtung ist natürlich deutlich teurer.

    Ich hab die mittlerweile auch einmal gespielt, war lächerlich einfach mit den Ungarn.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •