Seite 2 von 22 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 326

Thema: SG7 Boudicca´s wunderbare Welt

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745

    Felderbelegung / Optimierung

    ich habe schon wieder ein Anliegen. Ich habe für die Kornkammer die Felder einmal umbelegt um eine Runde Bauzeit herauszuholen. Um mein Anliegen darzustellen zunächst das Beispiel Runde 12:

    Bild
    Bild

    man kann maximal ein Feld umbelegen, da die Stadt gerade gewachsen ist. So holt man eine Runde raus, verzichtet aber 5 Runden lang auf 2
    Man erhält aber zusätzlich 15 und 10

    Ich habe mich dann entschieden, die Umbelegung in Runde 15 zu machen:

    Bild
    Bild

    hier holt man ebenfalls eine Runde heraus, muss aber nur 2 Runden lang auf 2 verzichten.
    Dafür erhält man nur 6 und 4
    Zusätzlich muss man beachten, wenn ich es richtig verstanden habe, dass bei der Umbelegung in Runde 12 insgesamt 3 als Überschuss entstanden wären die im anderen Fall nicht angefallen sind.

    Also, dass man für ein früheres Wachstum von auf umbelegen kann und dafür die verlorene durch das Wachstum (und den Produktionsfokus) zurück erhalten kann ist mir soweit klar. In dem Fall oben ist es etwas anders gelagert und mich interessiert, wie ihr entschieden hättet bzw. ob es eine weitere Möglichkeit gibt das besser zu lösen (evtl. wäre nicht umzubelegen auch besser?).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Mambokurt Beitrag anzeigen
    Sollte am Windschatten der KIs liegen.
    Ich war mir hier über die Reihenfolge beim Abrechnen der Forschung bzw. des Windschattens beim Rundenübergang wirklich nicht sicher (dieses Thema habe ich sowieso glaube ich erst im Ansatz begriffen). Danke dafür

    Zitat Zitat von deWutz Beitrag anzeigen
    schön zu sehen, dass sich hier doch noch ein paar Zuschauer einfinden

  3. #18
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.890
    Sobald ein Gegner den du kennst eine Tech erforscht wird sie für dich günstiger.
    Heißt wenn du deine Runde beendest und der Gegner in seiner Runde die Tech fertig forscht wird sie für dich günstiger und sobald du wieder dran bist und die Kolben abgerechnet werden sparst du ein wenig.

    Was das umbelegen angeht hätte ich es wohl genau so gemacht.
    Es ist aber schwierig hier ein generelles Statement dazu zu geben wie man die Felder belegen sollte dafür gibt es einfach zu viele Variablen im Spiel.
    An sich würde ich die Erträge so gewichten >>/> (Produktion und Nahrung sind imho dabei auch mehr Wert als 2 oder 3 Gold)
    Gerade das Verhältnis und kann sich je nach Situation sehr schnell drehen aber gerade am Beginn und gegen die KI ist die Nahrung meist mehr wert.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745
    und nochmals danke für den Input, ich hab vor einiger Zeit einmal das hier aufgeschnappt:

    Zitat Zitat von Raupe Beitrag anzeigen
    Ich rechne ähnlich, aber meine Kurse sind andere. Grob: 2,5 zu 2,5 zu 1,5 zu 1 . Die Wertigkeiten von und verschieben sich je nach Happynessverfügbarkeit. :5: sind recht wertvoll, wenn sie alle sind, sonst eher nicht...
    Das war zwar ein anderer Zusammenhang, für die Gewichtung der Erträge fand bzw. finde ich es sehr sinnvoll. Ich würd in diesem Zusammenhang dann wohl und auch so grob bei 1,5 einordnen.

    Ich finds aber wie gesagt toll, Input zu bekommen, ob mein Vorgehen sinnig ist oder ob ich es evtl. auch falsch interpretiere...klar gibt es nicht immer die eine richtige Antwort, das macht es ja interessant (für den Bogi belege ich z.B. nicht um)

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 18 - 20

    in Runde 18 und 19 wird nur etwas weiter erkundet. In Runde 20 dann entdecken wir:

    Bild

    und eine Ruine:

    Bild

    Budapest entdecken wir als erster. Und das beste ist, die Kohle kann zunächst in der Schatulle bleiben. denn...

    Bild

    der Kulturrat hat meine Warnung wohl verstanden und eine Runde vor dem Wachstum den Weizen eingemeindet...
    das läuft langsam zu gut, ich mache mir etwas Sorgen
    Zunächst reißen die guten Nachrichten aber nicht ab und wir bemerken, auch Isabella hat nun Schrift erforscht:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #21
    Ist privat hier Avatar von Pasadena
    Registriert seit
    08.09.16
    Beiträge
    822
    Lese gespannt mit.

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 21 + 22

    Zitat Zitat von Pasadena Beitrag anzeigen
    Lese gespannt mit.
    Schön, dass sich doch einige einfinden

    Edinburgh ist gewachsen...

    Bild

    Wir schauen uns zunächst mal die Ruine an und finden:

    Achtung Spoiler:

    Achtung Spoiler:

    Bild
    Das ist ja mal ein Superfund



    Es geht als nächstes ein Bautrupp in die Produktion...

    Bild

    Es wird Bergbau erforscht, hier merke ich, dass der BT noch 8 Runden braucht und daher Tierzucht hätte vorgezogen werden können (5 Runden Forschungszeit)...
    Damit wären die Pferdchen früher sichtbar geworden und der BT hätte die Edelsteine trotzdem rechtzeitig bearbeiten können. Das ist wohl nicht entscheidend, aber etwas weitsichtiger planen wäre wohl noch möglich...

    Bild

    Außerdem kann eine Sopo eingeführt werden, Republik wird gewählt.
    Noch 5 Runden bis zum Freisiedler und zum -Bonus. Edith sagt, 60/4=15 und nicht 5

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von de_dings (25. Oktober 2018 um 21:34 Uhr)

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 23 + 24

    der Späher kann Cahokia entdecken, auch hier wieder erster. Ich denke langsam, dass im Nordosten keine KI wohnt

    Bild

    Aber nun steckt er leider in der Falle, zumindest entdeckt er eine Ruine.

    Bild

    Spanien hat nun auch ein Pantheon, hier will wohl keiner eine Reli...

    Bild

    Ein -Fund wäre natürlich klasse.
    Zunächst muss der Späher aber den Berbarenangriff überstehen...
    mit einem schlechten Gefühl drücke ich auf "nächste Runde"....

    Achtung Spoiler:

    Bild




    in der Ruine finden wir keine , aber:

    Achtung Spoiler:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von 4CV
    Registriert seit
    11.06.13
    Beiträge
    2.148
    Achtung Spoiler:
    Zitat Zitat von de_dings Beitrag anzeigen
    ... ach ja, die gute alte Sofortheilung
    Achtung Spoiler:
    La historia de Isabel la Católica (VoxPopuli 03/2017)
    Voxuli Bob & Der Alte Fritz (VoxPopuli 12/2016 & JFD's Civilizations)
    Bom Dia, Maria! Mit Vox Populi im Königreich Portugal. (Version 08/2016)

    99 Runden auf SG8 überleben BNW "Brutha von Om" - Schoko gegen den Rest der Welt!
    Harald Blauzahn und seine Berserker: SG3/BNW Mit Kommentaren zu den Basics


  10. #25
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.890
    Eine strategische Übersicht wäre nochmal schön um Siedlungspläne schmieden zu können.

    Wie es aussieht brauchst du als erstes eine Grenzstadt nach Westen gegen Spanien und nach Süden gegen den Indianer.
    Dabei solltest du dir vielleicht schon im Vorfeld überlegen ob du einige Küstenstädte willst oder dich doch lieber aufs Inland konzentrierst.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von 4CV Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:
    ... ach ja, die gute alte Sofortheilung


    freut mich wenn es unterhält...

    Die Sofortheilung hat mir tatsächlich den Ar... gerettet.

    Achtung Spoiler:

    Ich habe den Späher danach noch auf 1 gezogen, direkt neben das Lager.
    Der Barb-Bogi schießt aber nicht, und auch im nächsten Zug konnte ich daran vorbei ziehen, ohne dass er schießt

  12. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Mambokurt Beitrag anzeigen
    Eine strategische Übersicht wäre nochmal schön um Siedlungspläne schmieden zu können.

    Wie es aussieht brauchst du als erstes eine Grenzstadt nach Westen gegen Spanien und nach Süden gegen den Indianer.
    Dabei solltest du dir vielleicht schon im Vorfeld überlegen ob du einige Küstenstädte willst oder dich doch lieber aufs Inland konzentrierst.
    Dein Wunsch ist mir Befehl Emoticon: civpalm , ich habe eine Übersicht (Runde 27) vorbereitet. Diese kommt am Ende des Updates heute... (diesmal sogar eine strategische Ansicht )

    Die Grenzstadt nach Westen geht mir auch durch den Kopf. Im Süden muss ich den Indianer noch finden...

  13. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 25 - 27

    werfen wir zunächt einen Blick auf die Gegner, hier ist noch keiner mit Unabhängigkeit dabei...

    Bild

    Zur Runde 27 ist Tierzucht erforscht...

    Bild

    und Melbourne hat die eindringenden Barbaren als Quest ausgeschrieben:

    Bild

    der Krieger positioniert sich in Reichweite der Eindringlinge, vielleicht kann er den Einfluss abgreifen...

    Bild

    Die Pferdchen bei der Hauptstadt sind schon fein
    der Admiral hat hier nicht geknausert. Allerdings verschiebt sich der Kulturfokus nun auf weg von der Seide, diese hätte ich evtl. noch angeschlossen, um für die Stadtgründungen zu sammeln. Aber das Feld lässt sich ja notfalls leicht kaufen...

    Bild

    die Edelsteine werden zunächst belegt, da die Stadt gewachsen ist. Ich denke ich wechlse noch auf Steine bis der BT fertig ist und die Edelsteine modernisieren kann.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 27 - Übersicht und strategische Überlegungen

    hier zunächst eine Übersicht über die bekannte Welt...

    Bild

    wirklich reichhaltig...
    im Osten sind viele gute Positionen aufgedeckt worden. Allerdings sehe ich auch den Westen als wichtiger an.

    Dann also die versprochene strategische Übersicht:

    Bild

    und mal ein erster Entwurf für die Siedlungen:

    Bild

    ich habe hier den Plan im (Süd-)westen zu beginnen (evtl. 1 und 2 tauschen), die Position des Indianers muss unbedingt erforscht werden. Hierzu zieht der neue Bogi nach Südwesten und der ehemalige Späher nach Süden.
    Der Krieger soll wenn möglich die Passage nach Spanien blockieren, so dass hier kein Siedler durchkommt bis Stadt 3.
    Soweit mal der Plan, Anregungen und Kritik ist natürlich erwünscht...

    Bild

    Zum Abschluss noch der Tech-Tree. Hier möchte ich vor den Bibliotheken noch die Bronzeverarbeitung erforschen um dann Piktenkrieger und Siedler zunächst im Wechsel raus zu hauen...
    Auch hier bin ich natürlich um jede Meinung dankbar.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #30
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.890
    Ich würde als erstes deine Nr. 2 oder deine Nr. 4 gründen je nachdem wo Pocatello sitzt (wenn du das vorher nicht auskundschaften kannst muss man wohl raten).
    Die beiden Positionen finde ich gut gewählt.

    Danach würde ich dein Stadt Nr. 3 gründen allerdings entweder 1 deiner Nummer (also auf dem Marmor) oder 3-6 auf dem Hügel.
    Du musst auf jeden Fall mit einem Angriff von Isa rechnen. Dann würde ich entweder den Hügel wählen oder versuchen Isa im Wald aufzuhalten und da macht es sich gut wenn du mit der Stadt auch feuern kannst.
    In einem PBEM würde ich die Nr.3 wohl zuerst gründen da man dort nicht einfach blocken kann so wie du es vorhast aber hier wird das wohl gehen.

    Deine Stadt Nr. 1 würde ich weiter westlich an der Küste gründen. Da du im Osten noch einige Küstenstädte gründen kannst und du so auch ein paar Schiffe bauen kannst um Isa davon abzuhalten Truppen über den Seeweg zu verschiffen.

    Bronze und dann Siedler und Pikten im Wechsel klingt gut.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

Seite 2 von 22 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •