Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 63

Thema: [Exodus] Phase I Runde 5 - Die Abreise

  1. #46
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    25.889
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Ja, wobei man hier eine geringere Abschwächung erwarten würde, oder? Ich sende ja gezielt in eine Richtung und keine Kugelwelle durch den ganzen Raum.
    Ja. Du baust einen Parabolspiegel dahinter. Oder ähnliches. Trotzdem würd ich ne Abschwächung erwarten. Kommt also irgendein Faktor im Exponenten dazu, würde ich schätzen.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  2. #47
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    41.991
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Ja, wobei man hier eine geringere Abschwächung erwarten würde, oder? Ich sende ja gezielt in eine Richtung und keine Kugelwelle durch den ganzen Raum.
    Nein, die Abschwächung dürfte gleich bleiben. Du hast aber ein stärkeres Anfangssignal. Ausnahme wäre wohl, sowas wie eine einzelne Laserwelle denke ich

    Edit: Im Zweifel Kantel vertrauen, der hat mehr Ahnung davon

  3. #48
    Die Schlange vom Gründel Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    5.684
    Zitat Zitat von Der Kantelberg Beitrag anzeigen
    Ja. Du baust einen Parabolspiegel dahinter. Oder ähnliches. Trotzdem würd ich ne Abschwächung erwarten. Kommt also irgendein Faktor dazu.
    Ja

    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Nein, die Abschwächung dürfte gleich bleiben. Du hast aber ein stärkeres Anfangssignal. Ausnahme wäre wohl, sowas wie eine einzelne Laserwelle denke ich
    Ne
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  4. #49
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    25.889
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Nein, die Abschwächung dürfte gleich bleiben. Du hast aber ein stärkeres Anfangssignal. Ausnahme wäre wohl, sowas wie eine einzelne Laserwelle denke ich


    Ich denk seit ein paar Minuten drüber nach. Laser ist schwierig

    1.) Du musst das Schiff direkt treffen. Sonst geht der Strahl vorbei.
    2.) Auch bei Lasern geht auf extrem lange Distanzen das Stahlenbündel auseinander.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  5. #50
    Die Schlange vom Gründel Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    5.684
    Zitat Zitat von Der Kantelberg Beitrag anzeigen
    Du hast doch die Abschwächung mir r^2, weil du ne immer größere Kugeloberfläche abdeckst. Wenn du das Signal jetzt richtest wird die Abschwächung geringer, weil du nur noch einen Teil der Fläche hast.

    Edith:

    Zu 1) Du würdest ja das Signal auch nicht perfekt richten können, sodass es sich in Richtung des Schiffes immer weiter auffächert und das treffen nicht das riesen Problem werden dürfte.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  6. #51
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    25.889
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Du hast doch die Abschwächung mir r^2, weil du ne immer größere Kugeloberfläche abdeckst. Wenn du das Signal jetzt richtest wird die Abschwächung geringer, weil du nur noch einen Teil der Fläche hast.
    Hatte über wa anderes nachgedacht. Puh, es ist bei mir echt lange her bei mir mit der Physik. Selbst im Demtröder find ich nichts Vernüntiges dazu. Geht immer nur um punktförmige Quellen.

    Gedankenexperiment: Wenn ich z.B. eine Strahlung achtelkugelförmig abstrahle (also ein Oktant) - weil ich z.B. alle andern 7 Oktanten abdecke - dann sinkt die Intensität trotzdem noch mit 1/r². Damit hätte VK recht. Ich starte mit mehr Anfangsintensität, die Abschwächung im Raum ist aber gleich. Umgehen könnte man es, wenn das Strahlenbündel perfekt parallel ist. Das kriegt man aber nicht hin. Auf die distanz wird selbst ein Laser divergieren. (auseinanderlaufen)

    Mit dem treffen de Schiffes hast du wahrscheinlich Recht.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  7. #52
    Die Schlange vom Gründel Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    5.684
    Zitat Zitat von Der Kantelberg Beitrag anzeigen
    Hatte über wa anderes nachgedacht. Puh, es ist bei mir echt lange her bei mir mit der Physik. Selbst im Demtröder find ich nichts Vernüntiges dazu. Geht immer nur um punktförmige Quellen.

    Gedankenexperiment: Wenn ich z.B. eine Strahlung achtelkugelförmig abstrahle (also ein Oktant) - weil ich z.B. alle andern 7 Oktanten abdecke - dann sinkt die Intensität trotzdem noch mit 1/r². Damit hätte VK recht. Ich starte mit mehr Anfangsintensität, die Abschwächung im Raum ist aber gleich. Umgehen könnte man es, wenn das Strahlenbündel perfekt parallel ist. Das kriegt man aber nicht hin. Auf die distanz wird selbst ein Laser divergieren. (auseinanderlaufen)

    Mit dem treffen de Schiffes hast du wahrscheinlich Recht.
    Ja, ich hab da jetzt auch länger drüber nachgedacht. Die Abschwächung dürfte wohl tatsächlich bei r² bleiben. Allerdings wird der Vorfaktor nichtmehr 4*Pi sein, sondern geringer, weil du wie gesagt nichtmehr die ganze Kugeloberfläche hast, sondern nur noch einen Teil.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  8. #53
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    41.991
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Du hast doch die Abschwächung mir r^2, weil du ne immer größere Kugeloberfläche abdeckst. Wenn du das Signal jetzt richtest wird die Abschwächung geringer, weil du nur noch einen Teil der Fläche hast.

    Edith:

    Zu 1) Du würdest ja das Signal auch nicht perfekt richten können, sodass es sich in Richtung des Schiffes immer weiter auffächert und das treffen nicht das riesen Problem werden dürfte.
    Die Abschwächung wird ja nur geringer, weil du ein kleineres Gebiet betrachtest. Stell dir vor, du hast eine Kugel, die gerichtete Flächen Licht Quellen hat in jede Richtung. Wenn du die Kugel jetzt auf einen Punkt schrumpfst dann hast du ein Punkt Licht, das aus nahezu null Flächen besteht. Jede dieser Flächen hat immer noch die gleiche Abschwächung, egal ob du nur eine Fläche stahlen lässt oder alle. Der Unterschied ist die Stärke an Anfang. Das Licht breitet sich ja so oder so auf den Raum auf

  9. #54
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    26.854
    Ihr geht hier in Richtung gezielter Kommunikation. Wenn ich weiß, wohin genau ich Laserpulse senden will, dann mag das auch über Wochen und Monate noch halbwegs klappen. Aber ich rede hier von dem Einfluss einer ungezielten Sendung, die unkontrolliert und unbeeinflussbar, an das Raumschiff geschickt wird.

    Die Technik ist nicht der entscheidende Punkt, sondern die Auswirkung auf die Psyche der Empfänger. Wenn ich ein Gleichnis geben will: Stellen wir uns vor, die Crew, die Hiroshima genuked hat erhält ein Jahr lang regelmäßig neue Berichte aus der Stadt und über die Opfer und die Folgen der Strahlenkrankheit. Sie wissen, dass sie Schuld haben und können nichts tun, außer zusehen. Sie können nicht um Entschuldigung bitten. Sie können nicht mehr helfen. Wie reagiert der individuelle Mensch? Wie reagiert die Regierung? Wird so eine Sendung zensiert? Oder wird offen diskutiert und therapiert? Darauf will ich hinaus.

    Wobei mir der technische Aspekt natürlich auch gefällt. Ich habe mal irgendwo gelesen, Gravitation sei "schneller" als das Licht. Könnte man mit Schwerefeldern überlichtschnell kommunizieren?

  10. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.463
    Ein Interessante Punkte sprichst du hier an. Da alles irgendwie zusammen hängt ist eine genaue Antwort halt schwer. Die erste Frage die sich halt stellt ist, zensieren wir oder nicht? Ich werde jedenfalls nicht zensieren, wenn es dann eine Entscheidung der Kommandanten ist. In diesem Fall wird es sicherlich Unruhen geben. Man hat die Leute belogen, das wird nicht akzeptiert. Man muss sich nur die Affären von heute anschauen, wenn so was rauskommt. Wir haben die Leute ja belogen mit der Aussage, dass es weitere Schiffe geben wird.

    Anderseits können wir zensieren, dann würde es jedenfalls weniger Unruhe geben, wenn überhaupt. Jedoch besteht dann die Gefahr, dass die Unruhen nur noch heftiger werden, wenn es rauskommt. Man hat noch länger gelogen.

    Das so meine Überlegungen zu dem Thema. Wie die Unruhen genau ablaufen ist ein anderes Thema. Hier kommt es halt sehr auf die Bevölkerung der einzelnen Archen an. Also wie die Bevölkerung der Archen zusammengesetzt sind wie Alter, gesellschaftliche Stellung, Job und Bildung. Was natürlich auch wichtig ist, wie dieses Thema vermittelt wird. Wenn man das gezielt den Leuten beibringt, damit sie auch Zeit haben das zu reflektieren und darüber zu diskutieren kann man die Unruhen wohl reduzieren.

    Ich hoffe das es bei mir nicht zu grossen Problemen kommen sollte. Ich spiele halt eine gut ausgebildete Bevölkerung und habe halt die gesamte Bevölkerung mitgenommen, das ging halt, weil die so klein war. Dieser Entscheid ist aber auch erst in der letzten Runde gefallen, daher konnte das bisher nicht vermittelt werden. Ich hätte ansonsten sicher schon vor ab Informiert über das Ende.

    Zitat Zitat von Frederick Steiner Beitrag anzeigen
    Wobei mir der technische Aspekt natürlich auch gefällt. Ich habe mal irgendwo gelesen, Gravitation sei "schneller" als das Licht. Könnte man mit Schwerefeldern überlichtschnell kommunizieren?
    Meines Wissens nach gibt es nichts was schneller als Licht ist. Die stärke einer Gravitation an einer Stelle ist auch eine Information und diese sollten immer mit Lichtgeschwindigkeit sich verbreiten. Es gibt zwar Konzepte welches einem vortäuschen das es schneller als die Lichtgeschwindigkeit passiert, dieses stellen sich meist jedoch als Falsch heraus. Es kann aber sein das ich auch falsch liege, dieser Teil der Physik ist nicht mein Spezialgebiet.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  11. #56
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    26.854
    Der Exodus schläft wohl wieder ein.



    Vielleicht reicht im Gegensatz zur Zensur ja die Schocktherapie. Alle Bilder des Untergangs live und in Farbe 24 Stunden am Tag.
    Schaut es Euch an. Das haben WIR verursacht. Wir alle. Euch haben wir retten können. Aber DAS DA haben wir alle angerichtet. Seht es Euch an. Grauen, Elend, Untergang. Und lasst es nie wieder so weit kommen.

  12. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.463
    DAS, ist brutal! Ich stehe mehr auf Bildung.

    Dan solten wir das einschlafen wohl verhindern!
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  13. #58
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    26.854
    Naja, wir leben in Deutschland mit dem besten (oder schlimmsten) Beispiel. Ständige Präsenz in den Medien, stände mahnende Worte überall. Ich glaube, eine gut gebildete Bevölkerung, die intellektuell erkennt, dass das bisherige Verhalten Mist war UND eine ständige moralisch Keule - das könnte helfen.

  14. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.463
    Zitat Zitat von Frederick Steiner Beitrag anzeigen
    Der Exodus schläft wohl wieder ein.
    Es ist
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  15. #60
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    26.854
    Schade drum

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •