Seite 34 von 34 ErsteErste ... 243031323334
Ergebnis 496 bis 507 von 507

Thema: Grundsätzliche Überlegungen zum Spiel

  1. #496
    Βασίλισσα της Μακεδονίας Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.339
    Um das Mal abzuschließen, der gegenseitige Austausch von Vorwürfen bringt ja nix:

    Im Gespräch mit der Moderation habe ich eine Schlichtung vorgeschlagen, heißt, dass die Moderation sich mal mit allen Beteiligten zusammensetzt und eine für alle akzeptable Lösung ausarbeitet. Dass die Angelegenheit nicht allein in meiner Person begründet ist sieht man ja auch in Eskalation in anderen Spielen gänzlich ohne meine Beteiligung wie GK, wo es reinste Löschorgien gab aufgrund des gegenseitigen an die Gurgelgehens. Entsprechend würde auch ein Weggehen von mir das Problem nicht beseitigen, sondern sich einfach eine neues Ziel suchen, wenn irgendwer was macht, was irgendwem nicht passt und es dann auf die persönliche Ebene gezogen wird.

    Angesichts des Umstandes, dass zumindest einige die berechtigen Anliegen, die schlicht beide Seiten haben, nicht ernstnehmen wollen und eine bi- bzw. multilaterale Lösung daher nicht möglich ist, halte ich das für das sinnvollste.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  2. #497
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.907
    Ich würde zwei Dinge gern auseinanderhalten; das eine ist die Frage des Mobbings eines Nutzers, die eher auf der Ebene der Forumsleitung zu klären ist, was ja offenbar auch erfolgt. Die andere ist der Umgang mit spielinternen Konflikten und Interessensgegensätzen, die bei solchen Strategiespielen immer wieder auftauchen und auch kein "Betriebsunfall", sondern Teil des Konzepts sind. Es gibt da auch nicht immer eine klare, eindeutig richtige und faire Lösung, sondern es handelt sich häufig um echte Interessenskonflikte, die auf ganz unterschiedliche Weise gelöst werden können. Es ist beispielsweise nicht von Spielleiterseite her festgelegt, wem Spanien letztendlich gehört. Selbst eines der europäischen Königreiche könnte hier erfolgreich versuchen, sich ein Stück vom "Kuchen" abzuschneiden.

    Das gilt auch für den aktuellen Konflikt. Es gibt kein ein vom Spielkonzept her festgelegtes Recht, eine Meerenge zu kontrollieren, aber es gibt auch kein allgemein anerkanntes Passagerecht. Beides besteht als Möglichkeit und kann je nach politischer Entwicklung zum Tragen kommen, wie es ja in der Realität auch der Fall war. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich in der realen Welt ein relativ weitreichendes Nutzungsrecht für Küstengebiete, aber das ist eben eine von vielen möglichen Entwicklungen, die dann zum Tragen kam.

    Natürlich können politische Interessen auch von persönlichen Vorlieben und Freundschaften "verfälscht" werden, aber das ist von mir letztlich nicht zu kontrollieren und es wäre ein Quell dauernder Streitigkeiten, wenn ich es versuchen würde. Außerdem gab es solche Freundschaften zwischen Herrschern ja auch in der Realität, und ihr könnt sie sogar zu Personen aus der nicht bespielten Welt aufbauen, was einige Spieler ja auch schon erfolgreich gemacht haben. Es gibt im Spiel aber durchaus Instrumente, die gewisse Grenzen setzen, weil ihr es ja alle mit einem Akzeptanzsystem zu tun habt. Es gibt in der Hanse beispielsweise eine "englische" Partei, deren Träger geschäftliche Interessen im Inselreich haben. Mehr lässt sich spielintern aber nicht regeln, und ich möchte euch einfach bitten, persönliche Konflikte möglichst nicht auf die Spielerebene zu heben.

    Es gibt übrigens zwei Spieler, die eine private Verbindung haben, das das Ganze aus meiner Sicht vorbildlich lösen, wenn ich es recht sehe.

  3. #498
    Klimaschutz weil Baum Avatar von Civmagier
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.399
    Jon:


    Spieler mit privater verbindung:
    Wer?
    (Wenn ich es wissen darf )

    Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand!

    Charles Darwin.


    Ich bin Doge! Nein! Ich bin Trainer! Ach was hab ich. Sultan ist das wahre ich! Aber wenn ich genauer drüber nachdenke…dann komme ich als schwarzer Baron zum Schluss das ich ein Bücherverkäufer bin…
    (Existstenzkrise im Forenspielbereich.)

  4. #499
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.907
    Das müssten die beiden selbst entscheiden, es ist aber nichts ganz Ungewöhnliches. Das gab es (mit anderen Personen) auch schon im DB und in diversen Pitboss-Partien.

  5. #500
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.907
    Es gibt eine Unstimmigkeit bezüglich einer der Meldungen; eventuell muss noch grundsätzlich darüber gesprochen werden. Ich warte deshalb mit den nächsten drei Meldungen erst einmal, weil eine davon in derselben Weise aufgebaut ist.

  6. #501
    Kaiser im Ruhestand Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    28.601

  7. #502
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.907
    Heute Abend geht es auf jeden Fall weiter, sofern nichts mehr kommt.

  8. #503
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.822
    Kam jetzt irgendwas raus? Gabs Konsequenzen fürs Spiel?
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  9. #504
    Klimaschutz weil Baum Avatar von Civmagier
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.399
    Nun.
    Soweit ich weiss hat die Hanse die diplomatischen Verbindungen zu England vorläufig eingestellt…

    Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand!

    Charles Darwin.


    Ich bin Doge! Nein! Ich bin Trainer! Ach was hab ich. Sultan ist das wahre ich! Aber wenn ich genauer drüber nachdenke…dann komme ich als schwarzer Baron zum Schluss das ich ein Bücherverkäufer bin…
    (Existstenzkrise im Forenspielbereich.)

  10. #505
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.907
    Die Frage war aber nicht auf England bezogen. Es ging nur darum, dass Zeri der Ansicht ist, die anderen Länder könnten eigentlich nichts von den Mobilisierungsmaßnahmen mitbekommen haben. In dem speziellen Fall halte ich das zwar für fraglich, aber es gibt natürlich immer wieder Beiträge, die eigentlich mehr enthalten, als man spielintern wissen kann. Außerdem kann ja noch die Frage der Nachrichtenübermittlung gestellt werden. Man müsste das Ganze aber grundsätzlich diskutieren, weil es alle Länder betrifft. Da die nächsten Ereignisse mit der Reise des Emirs von Tunis auch eines enthielten, bei dem man diese Frage stellen könnte, habe ich kurz gewartet, ob eine solche Diskussion tatsächlich ganz aktuell erwünscht ist.

  11. #506
    Basileus Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.843
    Ich finde es gut so, wie es bisher ist.

    @Teuta: Das ganze Problem entzündet sich doch daran, dass Dänemark Angst davor hat, dass England wie historisch ein "Kopenhagen" anrichtet.
    Warum sprichst nicht du zusammen mit Nowgorod oder so eine Sicherheitsgarantie für Dänemark aus im Austausch für das Recht zur Passage?
    Wenn du Dänemark wirklich nicht angreifen willst, dürfte das ja kein Problem sein und das hätte dir viel Ärger erspart.
    Natürlich hätte man dir de jure das wahrscheinlich nie verwehren dürfen, aber de facto war es möglich und so kann man dir dieses Zugeständnis abtrotzen.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  12. #507
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.907
    In dem konkreten Fall ging es um das Aufeinandertreffen der schwedischen Generalmobilmachung mit dem Auftauchen der englischen Flotte. Die Dänen und die anderen Ostseeanrainer wissen ja bis heute nicht, was die beiden Könige eigentlich vorhatten - und beide Reiche stehen zudem in dem Ruf, einem Überraschungsangriff nicht abgeneigt zu sein.

    Das hatten wir aber schon geklärt, und es hat Teuta (auf Spielerebene) ja auch nicht gestört. Bei ihr war allerdings der Verdacht entstanden, dass es Seilschaften gibt, die gegen sie arbeiten. Ich habe den Eindruck zwar nicht (jedenfalls nicht aus persönlichen Gründen), aber manchmal kann man als Spieler durchaus denken, die anderen sprächen sich hinter dem eigenen Rücken ab. Hin und wieder breiten sich Gerüchte nämlich überraschend schnell aus und sorgen für zum Teil unerwartet starke Reaktionen von verschiedener Seite. PapaBlubb hat das hier ja auch schon erlebt, und ich denke, bei ihm wird keiner eine persönliche Abneigung der anderen Spieler unterstellen.

Seite 34 von 34 ErsteErste ... 243031323334

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •