Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 406

Thema: [DMS] Sterndeutung - Die Heiligen Drei Könige

  1. #61
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    52.210
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Bin am überlegen ihn einzuladen. Oder ihm eine Reise nach Schweden zu finanzieren
    Jon/Gulasch: Wenn niemand was dagegen hat den IHS-Mönch einzuladen, würde ich ihn mal mit dem Großprior der italienischen Zunge reden lassen. Man soll einfach über die Gott, Jesus, Putraq und die Welt sprechen. Ich könnte mir vorstellen ihm auch einen kleinen Betrag zur Unterstützung zu spenden, wenn der Großprior der italienischen Zunge der Meinung ist, dass es sinnvoll wäre.

  2. #62
    Für mehr Klink im ***** Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    18.236
    Mach das. Danach darf er direkt nach Rom und zu mir.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  3. #63
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.252
    Ist eingetragen.

  4. #64
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    52.210
    Bekomme ich einen generellen Bericht wie das Gespräch mit dem Mönch verlaufen ist? Bzw, generell die Meinung des Großprior zu ihm?

    Ich denke bezüglich seinem Wunsch gibt es keine Probleme?

    Der Bericht bezüglich Nowgorod dauert etwas nehme ich an?
    Geändert von [VK] (07. Juli 2019 um 15:26 Uhr)

  5. #65
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.252
    Bernardin scheint ein wirklich beeindruckender Mensch zu sein. Man versteht, dass er die Menschen begeistert. Er hält die Regel der Franziskaner sehr streng ein, gilt aber zugleich als demütig, menschlich und volksnah. Sein Sprechstil ist einfach und direkt, er nennt die Dinge beim Namen. In Florenz hat er offenbar vor allem dazu aufgerufen, den Frieden zwischen Brüdern zu wahren und den Namen Jesu zu verehren. Innerlich scheint er sehr eigenständig zu sein, könnte also auch freimütig einem Bischof oder Fürsten widersprechen. Sein Wunsch könnte den Orden aber in gewisse Konflikte mit den Ortsbischöfen bringen. Dort sind Wanderprediger oft eher unbeliebt.

    Bei Nowgorod müsste ich vor allem noch wissen, was der Orden vorschlägt.

  6. #66
    Für mehr Klink im ***** Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    18.236
    Dann bin ich gespannt was er bei meiner Audienz sagt
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  7. #67
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    52.210
    Jon: was sagt Mainz zu den Räubern? Ich denke es wäre am geeignetsten um das generell zu übernehmen?

  8. #68
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.252
    Mainz koordiniert halt eher die deutschen Fürsten, Bistümer und Städte, hat aber keine Jurisdiktionshoheit über deren Gebiet. Der Erzbischof fürchtet, dass man in Deutschland und auch in Sarai/ Krakau Misstrauen auslösen würde, wenn man einfach in ein Khanat und zwei freie Städte hineinregierte.

  9. #69
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    52.210
    Gut, ich habe gehofft, dass man beim prozess behilflich sein könnte. Also als Vermittler und sowas.

  10. #70
    Für mehr Klink im ***** Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    18.236
    Don hat wohl tatsächlich ne Hexe als Frau. Man soll das Wunder diskret untersuchen Jon, also mit der Frau sprechen usw.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  11. #71
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    52.210
    Zitat Zitat von Gulaschkanone Beitrag anzeigen
    Don hat wohl tatsächlich ne Hexe als Frau. Man soll das Wunder diskret untersuchen Jon, also mit der Frau sprechen usw.
    In jeder zweiten Auswertung steht inzwischen, dass das Heidentum in Schweden um sich greift. Das ist imo ohne Förderung von seitens Don nicht anders möglich.

  12. #72
    Für mehr Klink im ***** Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    18.236
    Davon gehe ich auch aus.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  13. #73
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.252
    Zitat Zitat von Gulaschkanone Beitrag anzeigen
    Don hat wohl tatsächlich ne Hexe als Frau. Man soll das Wunder diskret untersuchen Jon, also mit der Frau sprechen usw.
    Wer soll mit ihr sprechen?

  14. #74
    Für mehr Klink im ***** Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    18.236
    Mit der geheilten: Erstmal der nächste Abt/Äbtise oder Bischof
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  15. #75
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    52.210
    3.-27. Juni 1418: In Norddeutschland, Norwegen, Polen, Flandern, auf den britischen Inseln und in mehreren Vasallenkhanaten kursieren zahlreiche Schriften, die meist als „Auflistung der Verbrechen des schwedischen Königs“ überschrieben sind. Darin werden ihm Piraterie, Verrat, Mord an den eigenen Untertanen, Wortbruch und Hexerei vorgeworfen. Besonders pikant sind jedoch Dokumente, die offenbar belegen, dass der König seit Jahren Subsidien aus dem Kalifat von Cordoba und Marrakesch erhält und zugleich Geld, das er vom Heiligen Vater für den Ausbau geistlicher Institutionen erhielt, zur Ausrüstung von Piratenschiffen verwendete. Ein politischer Hintergrund liegt nahe, da die Schriften gezielt an den Höfen und in wichtigen Städten der genannten Regionen bekannt gemacht wurden. In Schweden selbst scheinen die Enthüllungen aber kein größeres Interesse hervorzurufen. Einige Barone lassen die wenigen ins Land gelangten Abschriften öffentlich verbrennen, ohne dass dies bei den Bauern und Bürgern auf besondere Resonanz stößt. Im nordschwedischen Adel wird König Magnus sogar dafür gerühmt, dass er wie seine Vorfahren die Kaufleute und Fürsten Europas um ihr Gold erleichtere. Nur in Südschweden verlangen einzelne Adlige, dass die Handelsgesellschaft genauer überprüft werden solle.
    Hast du das mal Untersuchen lassen?

Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •