Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: CiV Formel 1 Ideensammlung

  1. #31
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.811
    24h-Rennen und Überholrennen sind vom Anspruch her keine schweren Rennen.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  2. #32
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.244
    Aber von der Zeit die man dafür verwenden muss, um ein gutes Resultat zu erzielen.

    Wobei, vergesst diese komische Liste. Sie ist sowieso eigentlich unwichtig.
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  3. #33
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.244
    Zitat Zitat von Käsbert Beitrag anzeigen
    Dann kommt hier mal der Versuch die Anarchie bei dem Überholrennen zu beenden.

    aktuelle Regel:
    Achtung Spoiler:
    Überholrennen: Jeder Fahrer kann sich zu jeder Zeit an das Ende des Rennens setzen und somit am Überholrennen teilnehmen. Überholt wird, indem man "Überhole Fahrer XY" schreibt und die neue Reihenfolge postet. Doppelposts sowie Editierungen sind nicht erlaubt und führen zur Disqualifikation. Wer gecrosspostet wird hat sich beim Überholmanöver einen Defekt geholt, muss an die Box und sich deshalb wieder ans Ende stellen.


    Erstmal die Problemfragen:
    1. Wie verfahre ich, wenn Fahrer X gecrosspostet wird und Y dieses nicht bemerkt und X seine Liste kopiert oder sonstwie einen Fehler macht?
    2. Wie sieht die Doppelpostregelung nach „Unfällen“ aus?
    3. Muss ich „Überhole Fahrer X“ schreiben?
    4. Kann ein „Unfall“ verjähren?
    5. Wie lautet Käsberts Vorgehensvorschlag für das Verhalten nach Unfällen?
    6. Stimmt die Behauptung, dass es sich lohnt erst 30min vor Rennende am Rennen teilzunehmen?
    7. Welche Möglichkeiten gäbe es das Rennen über die vollen 24h attraktiver zu machen?
    So, und nun kommt der Haufen Text
    1. Wenn ein Fahrer einen „Unfall“ baut und andere Fahrer diesen zunächst übersehen oder gar selbst nochmal einen Unfall bauen, werden alle diese nachfolgenden Posts ignoriert und nur der erste Fehler bestraft. Also wie beim Safety Car in der RL F1 werden Überholmanöver zunächst verboten bzw. hier ignoriert bis wieder Ordnung geschaffen wurde.
    2. Ein Unfall zählt nicht als Überholvorgang, also dürfen nach einem Unfall gleich zwei Fahrer nicht mehr posten
    3. Nein, die Regel wurde ja eigentlich noch nie wirklich angewandt, ist nicht notwendig und erschwert nur das Posten
    4. Ja. Ein Unfall verjährt, wenn bis zum Bemerken eines Fahrers
      1. 3 weitere verschiedene Fahrer ohne weiteren Unfall weitergepostet haben und
      2. Es nach dem Unfall mehr als 5 korrekte Posts gab
    5. Baut ein Fahrer einen Unfall, sollte grundsätzlich jeder Schritt dokumentiert werden.
      Also wenn ich einen Unfall eines Fahrers sehe, poste ich als erstes sofort einfach nur so etwas wie “Unfall Fahrer X!“, um zu verhindern, dass andere Fahrer weiterposten. Als nächstes poste ich die korrekte Reihenfolge; ich nehme also die Reihenfolge des letzten gültigen Posts, setze den Unfallbauenden Fahrer nach ganz hinten und schreibe über diese Liste “korrekte Reihenfolge“. Mit dieser können nun alle fröhlich weiterposten/weiterfahren.
      Vorteil für euch: Wenn ihr nur die korrekte Reihenfolge postet und nicht einen anderen Fahrer überholt, könnt ihr da schon mal keinen Unfall bauen (wenn ihr selbst gecrosspostet werdet ist euer Post ja kein Überholmanöver und daher auch kein “Unfall“; es ist nur eine Art Ersatz für den Rennleiter -- gilt natürlich nur solange ihr da auch “korrekte Reihenfolge“ drüber schreibt)

      Habe ich das verständlich genug geschrieben? Also im Grunde genommen setzt ihr 3 Posts ab, den ersten einfach als “Unfall Fahrer X“, den zweiten mit der korrekten Reihenfolge und dann als drittes eventuell euer eigenes Überholmanöver.

      Anmerkung: Wenn natürlich nichts los ist könnt ihr auch Post 1 und 2 zusammenfassen oder in Post 1 die korrekte Reihenfolge hineineditieren. Trotzdem fände ich es gut, wenn ihr euer Überholmanöver extra setzt; das ist dann einfach viel besser nachzuvollziehen.
    6. 30 Minuten vorher? Nein. Die letzten 30 Minuten eines Rennens sind geprägt von starker Aktivität, was nochmal zu einigen Unfällen führt. Wenn du von ganz hinten aufholen willst ist das extrem schwierig.
      Beispiele aus den letzten Saisons:
      S8: Sieger Schnatti (30min vorher 3.); 2. Dareios (2.); 3. Chris (4.)
      S7: Sieger Käsbert (1.); 2. Schnatti (3.); 3.Dareios (2.)
      S6: Sieger Bart (1.); 2. maxim(7.); 3. Käsbert (4.) - Ausnahme, aber auch durch Unfälle bedingt
      S5: Nur ein einziges Überholmanöver in der letzten halben Stunde, daher irrelevant
      Man sieht, es ist schon möglich, aber es lohnt sich vor allem vor dem Schlussspurt schon weit vorne zu stehen.
      Auch muss man nicht zwangsläufig in der letzten halben Stunde aktiv zu sein (Bsp. Dareios, Chris diese, Käsbert, Dareios letzte Saison waren gar nicht in der letzten halben Stunde aktiv.

      Allerdings stimme ich zu, dass Posts in den letzten 2 Stunden deutlich mehr Einfluss haben als vorher; nur würde ich eine gute/schlechte nicht an Aktivität in der letzten halben Stunde festmachen
    7. Mein Vorschlag wäre es das Rennen in 4 (gleichlange) Viertel einzuteilen und nach jedem Viertel eine Zwischenwertung zu machen.
      Für jede Platzierung gäbe es dann Wertungspunkte (der letze 0, der vorletze 1, der drittletzte 2...bis zum ersten n-1)
      Das letzte Viertel würde dann dreifache Punkte geben, also so viel wie die vorigen zusammen (in Zahlen 0;3;6;...;3(n-1))
      Natürlich wird der Stand aus dem ersten Viertel auch in das zweite Viertel mit hinübergetragen, die viertel hängen also wie bei Ballsportarten zusammen.
      Verständlich
    Ich knalle es jetzt einfach als Anfang nochmal hier hin.
    Neben den Fragen, was ihr gerne anders sehen würdet müssen wir uns als Gruppe auch die Frage stellen, ob wir so etwas wie in 7. vorgestelletes überhaupt wollen.

    Ich bin da relativ offen, muss es also auch nicht unbedingt haben; ich denke allein mit klaren Regeln wird es auch schon mal deutlich attraktiver wieder.
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    2.456
    1-5 stimme ich zu.

    6. Bezüglich der Tatsache dass es hintenraus wichtiger ist als am Anfagn dabei zu sein, sehe ich aber keinen Handlungsbedarf. Zum einen ist es im Zweifel für den eigenen Erfolg nicht relevant, ob man aktiv mitfährt oder nicht.
    Zum anderen ist das Überholrennen damit einen Spiegel des (versteckten) Standardrennens, bei dem es im Prinzip nur auf die ersten paar Stunden ankommt, ich kann zwar auch nach 23 h noch ins Ziel fahren, bin aber halt letzter. Beim Überholrennen wird es halt umgekehrt.

    7. ist eine Variante und kann insofern vom Rennleiter auch so angesagt werden.

    Ich bin generell dafür, den Rennleitern so viel Freiheit wie möglich zu lassen, auch eben ihre Rennen entsprechend zu modifizieren. Einzige Bedingung sollte sein, dass die Regeln vorher festgelegt und bekannt gemacht werden und dabei möglichst kein Verhandlungsspielraum gelassen wird.

  5. #35
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.244
    Tobyps (bei 7. finde ich den Vorschlag ziemlich gut)

    Was sagen denn die anderen
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  6. #36
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Käsbert Beitrag anzeigen
    Was sagen denn die anderen
    Die Frage die zuerst beantwortet werden müsste, ist jene nach der F1-Zukunft ganz allgemein. Falls es auf eine Spaltung hinausläuft, reicht es wenn wir der anspruchsvolleren Rennserie ein "kompliziertes Regelwerk" geben und die alte F1 "easy-to-use" bleibt.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    2.456
    Bisher gab es doch nur eine Idee von dir für ein etwas komplexeres Rennen.

    Selbst wenn sich das durchsetzt, würde es bedeuten dass ein mögliches Rennen etwas komplexer ist.
    Ich sehe da noch nicht wirklich den Bedarf dafür eine komplett neue Rennserie zu schaffen.

    Easy to use würde die letzte Serie ja vor allem dadurch dass die Diskussionen wegfallen, die aufgrund von Regelungslücken blieben.

  8. #38
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.811
    Vielleicht sollten wir einfach nur die Position des Rennleiters stärken bevor wir anspruchslose Rennen mit Regeln überfrachten.

    Es gab auch Wortmeldungen gegen Regelanpassungen.

    Zitat Zitat von Chris der Phönix Beitrag anzeigen
    Glückwunsch Bart

    Das ganze Gelaber um neue und mehr regeln auch während der Rennen hat mich super genervt.
    Da ich nicht sehe das sich das hier ändert bin ich erst mal raus.

    Danke Käsbert fürs leiten.
    Ich behaupte mal, dass wir auf absehbare Zeit keine neue Saison sehen werden.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  9. #39
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.244
    Wenn die Regeln erstmal klar dastehen und etwas Zeit vergangen ist, wird man schon wieder genügend Fahrer finden werden können. Wichtig finde ich aber einfach jetzt mal solche Schwachstellen auszubessern.
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  10. #40
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    15.614
    Bisher habe ich es versäumt, hier mitzuwirken. Ich gelobe Besserung und fische mal was aus Saison 6 heraus:

    Zitat Zitat von abccba__a Beitrag anzeigen
    Neues Rennen mit neuer Rennvariante

    Auch ich versuche mich mal mit einer neuen Rennvariante: Dem Schätzrennen. Es besteht aus 2 Teilen: Der Qualifikation und dem eigentlichen Rennen:

    Qualifikation: Wie zu einem richtigen Formel 1 Rennen wird eine Qualifikation notwendig sein. Diese hat ähnliche Regeln wie ein Standard-Rennen. Hierbei ist es nur notwendig, "Qualifiziert" unter dieser Ankündigung zu Posten. Möglich ist dies, sobald ich "Start" in einen separaten Post schreibe. Diese Qualifikation ist notwendig, da eine fixe Teilnehmerzahl zu Beginn des Rennens notwendig ist.

    Punkteverteilung Qualifikation: Abstufung in 5er-Schritten je nach Anzahl der Teilnehmer

    Rennen: Der Starter (abccba__a) postet zu irgendeiner Zeit X eine Aufgabe mit dazugehörigen Antwortmöglichkeiten. Für Schnelligkeit gibt es auch hier wie in der Qualifikation Punkte. Jeder Spieler antwortet zusätzlich nun mit seiner einen, individuellen richtigen Antwort. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass sie nicht so ganz einfach sind und es nötig sein wird, grob einzuschätzen, was richtig sein könnte. Google darf natürlich bei der “Schätzung“ der richtigen Lösung nicht verwendet werden. Es folgt ein einfaches Beispiel, wo dies nochmal genauer erklärt wird:


    Beispiel und Punkteverteilung: (Dieses Bespiel für die Annahme, dass sich nur 3 Fahrer in der Qualifikation angemeldet hätten)

    Aufgabe: F1 Fahrer und ihre F1-Weltmeistertitel, bitte aufsteigend anordnen!

    Antwortmöglichkeiten, immer alphabetisch angeordnet: Es werden immer mehr Antworten als Spieler gepostet, um es schwieriger zu machen!
    Michael Schumacher
    Nico Hülkenberg
    Nico Rosberg
    Niki Lauda
    Sebastian Vettel

    Lösung: (wird natürlich nicht vorher gepostet) Bei dem Beispiel für 3 Spieler sind demnach nur die ersten 3 Fahrer relevant: Alle anderen Antworten sind falsch und bedeuten einen Defekt für diese Aufgabe!

    Michael Schumacher (7 F1-Titel)
    Sebastian Vettel (4)
    Niki Lauda (3)
    ------------------------------------------------------
    Nico Rosberg (1)
    Nico Hülkenberg (0)

    Dies ergibt in aufsteigender Reigenfolge demnach:

    Niki Lauda
    Sebastian Vettel
    Michael Schumacher

    Derjenige der 3 Spieler, der nun als erstes seine Antwort postet, müsste so also Niki Lauda als Antwort wählen, um die volle Punktzahl (richtet sich nach Anzahl der Teilnahmer) zu bekommen. Wählt er Vettel, liegt er eine Platzierung daneben und bekommt weniger Punkte (Volle Punktzahl -10 Punkte). Für Schumacher demnach volle Punktzahl – 20 Punkte. Für Rosberg und Hülkenberg gibt es hier 0 Punkte, da diese einen Defekt bedeuten wie oben erläutert. Für die Schnelligkeit gibt es wie in Qualifikation Abstufung in 5er-Schritten.

    Wichtig: Wenn ein Spieler eine Antwort nennt, ist diese Antwort trotzdem noch für alle anderen ebenfalls nennbar! Jeder könnte demnach Michael Schumacher usw. nehmen, würden aber logischerweise nicht die gleichen Punkte bekommen.


    Ablauf: Es wird für das Rennen wohl 6-7 Aufgaben geben, wie in Rennen von Valigar und Tobyps auch + die Qualifikation. Da die Qualifikation wohl keine Unklarheiten enthält, wird diese zeitnah starten. Währenddessen können noch Fragen zu dem Rennen geklärt werden, falls vorhanden.
    Das empfand ich ansich ganz toll!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •