Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 40

Thema: CiV Formel 1 Ideensammlung

  1. #1
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.518

    CiV Formel 1 Ideensammlung

    Hab in den letzten Tagen immer wieder mit dem Gedanken eines weiteren Rennformats gespielt, bin aber nicht sicher ob das nicht zu aufwändig ist:

    Sprintrennen:
    Beim Sprintrennen postet der Starter einen bestimmten Startzeitpunkt mit mindestens 12 Stunden Vorlauf. Nach dem Start des Rennens müssen, wie beim 24-Stunden-Rennen, Runden gefahren werden. Allerdings dauert ein Sprintrennen nur eine Stunde und eine Runde dauert nur 10 Minuten. Das heißt, nachdem ein Fahrer eine Runde gestartet hat, muss er 10 Minuten warten um eine nächste Runde zu setzen. Die Auswertung findet letztlich nach absolvierten Runden und frühester Abgabe statt. RPG ist nicht gefordert.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  2. #2
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    15.640
    Zitat Zitat von maxim_e Beitrag anzeigen
    Hab in den letzten Tagen immer wieder mit dem Gedanken eines weiteren Rennformats gespielt, bin aber nicht sicher ob das nicht zu aufwändig ist:

    Sprintrennen:
    Beim Sprintrennen postet der Starter einen bestimmten Startzeitpunkt mit mindestens 12 Stunden Vorlauf. Nach dem Start des Rennens müssen, wie beim 24-Stunden-Rennen, Runden gefahren werden. Allerdings dauert ein Sprintrennen nur eine Stunde und eine Runde dauert nur 10 Minuten. Das heißt, nachdem ein Fahrer eine Runde gestartet hat, muss er 10 Minuten warten um eine nächste Runde zu setzen. Die Auswertung findet letztlich nach absolvierten Runden und frühester Abgabe statt. RPG ist nicht gefordert.
    Es fehlt an einer Alternative zum Überholrennen, bei dem die ersten 22 Stunden mehr Bedeutung finden. Faktisch ist es egal, wie aktiv man in dieser Phase mitmischt, wenn man in der Schlussphase nicht aktiv sein kann, sind Punkte ohne Fahrfehler anderer Fahrer eher unwahrscheinlich. Irgendeine Art Mischung zwischen Überhol- und 24-Stunden-Rennen wäre toll. Halt etwas, wo man sich bspw. einen Vorsprung herausfahren kann, der nicht mit einem einzelnen Beitrag weg ist. Leider habe ich keine Ahnung, wie das umgesetzt werden könnte.

  3. #3
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.813
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  4. #4
    kräpelt herum Avatar von Schnatti
    Registriert seit
    17.02.16
    Beiträge
    849
    Tja, was könnten so Ideen sein, um aus dem Überholrennen die 24h herauszukitzeln?

    Sprint-Zwischenwertung (meiste erfolgreiche Überholmanöver in einem definierten Zeitraum)?
    Technischer K.O. nach 5 Crashs? Hielt' ich zwischendrin mal für einen sinnvollen Gedanken - das macht es in puncto Aktivität aber noch kontraproduktiver, weil man dann zurückhaltender fährt.
    Ein Art Mix aus 24h- und Überholrennen für die ganz Wilden?
    Einfach nur ein verkürztes Überholrennen für 3-4 Stunden?
    ...

    Ich verstehe auf der anderen Seite das mit dem Sprintrennen in der angedachten Form nicht wirklich.
    Ihr habt in dem 24h-Rennen mehrfach bewiesen, dass es minutiös kein Problem ist, 6mal in Folge aller 10 Minuten einen Post zu setzen. Artet das am Ende nicht einfach nur in einem Quasi-Unentschieden aus?
    Mundus vult decipi, ergo decipiatur.

  5. #5
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    15.640
    Zitat Zitat von Schnatti Beitrag anzeigen
    Einfach nur ein verkürztes Überholrennen für 3-4 Stunden?
    Zumindest das ist nicht drin, weil die Regeln eine Rennlänge von 24:01 fordern. Das sollte auch so bleiben, denn man hat bei den meisten Rennen eine gewisse Chance, selbst spät noch Punkte zu erfahren.

    Das mit dn Crashs finde ich gar nicht so verkehrt.

  6. #6
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.813
    Ich habe eine Idee für einen neuen Renntypen, ich nenne es mal Sektorenrennen (AT) und skizziere es nachstehend:

    - Die Rennstrecke wird in z.B. 20 Sektoren (S1 bis S20) eingeteilt und es ist eine bestimmte Anzahl Runden zu fahren, im Bsp. 5 Runden.
    - Nach Rennstart schicken alle Spieler ein PN mit ihrer Geschwindigkeit (GS0 bis GS200) an den Rennleiter. Dafür bekommen Sie großzügig Zeit, z.B. 12 Stunden. Wer in der Zeit keine PN schickt, fährt eine Runde lang mit der GS 0.

    PNs:
    ABC 180
    Bart 190
    Chris 200
    Dareios 170

    - Der Rennleiter legt die Geschwindigkeiten auf die Streckensektoren um (GS10 = S1, GS200 = S20) und postet die aktuelle Reihenfolge im Rennen:

    Post:
    1. Chris R1/S20
    2. Bart R1/S19
    3. ABC R1/S18
    4. Dareios R1/S17

    - Dann folgt eine neue PN-Runde. Beispiel:

    PNs(2):
    ABC 180
    Bart 200
    Chris 190
    Dareios 180

    - Der Rennleiter legt die Geschwindigkeiten wieder auf die Streckensektoren um (GS10 = S1, GS200 = S20) und addiert diese zu den bisherigen. Er postet:

    Post(2):
    1. ABC R2/S16 (Erklärung dazu: insgesamt im 36. Sektor, also 16 Sektoren weit in Runde 2)
    2. Dareios R2/S15 (insgesamt im 35. Sektor, also 15 Sektoren weit in Runde 2)
    3. Bart R2/S19 Chrash mit Chris > nächste Runde an der Box
    3. Chris R2/S19 Crash mit Bart > nächste Runde an der Box
    Die Spieler Bart und Chris befinden sich im gleichen Sektor, was zu Ende einer PN-Runde zum Chrash führt. Sie dürfen nächste Runde keine GS nennen sondern stehen an der Box.

    - Die PN-Runde wäre zum Beispiel diese:

    PNs(3)
    ABC 180
    Bart keine PN, steht in der Box
    Chris keine PN da in der Box
    Dareios 200

    - Der Rennleiter legt die Geschwindigkeiten wieder auf die Streckensektoren um (GS10 = S1, GS200 = S20) und addiert diese zu den bisherigen. Er postet:

    1. Dareios R3/S15 (insgesamt im 55. Sektor, also 15 Sektoren weit in Runde 3)
    2. ABC R3/S14 (Erklärung dazu: insgesamt im 54. Sektor, also 14 Sektoren weit in Runde 3)
    3. Bart R2/S19 Box
    3. Chris R2/S19 Box

    [...]

    - Nach jedem Boxenaufenthalt könnte es einen Joker geben. Betreffende Spieler haben damit einen Chrash frei, überstehen also die nächste Berührung eines anderen Boliden, schießen aber einen Kollegen ohne Joker von der Bahn.
    - Eine Fahrt an die Box kann auch freiwillig geschehen, indem der betreffende Spieler 'Box' in eine PN schreibt.
    - Ein Boxenstopp pro Rennen könnte auch verpflichtend sein (Verkündet der Rennleiter zu Rennbeginn).
    - Chrashs sind natürlich auch möglich, wenn Fahrzeuge in verschiedenen Runden im gleichen Sektor unterwegs sind.

    Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  7. #7
    Schah aus dem Kuhtal Avatar von Dareios CIV.
    Registriert seit
    28.12.12
    Ort
    Vor meinem PC
    Beiträge
    2.077
    Zitat Zitat von Valigar Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:
    Ich habe eine Idee für einen neuen Renntypen, ich nenne es mal Sektorenrennen (AT) und skizziere es nachstehend:

    - Die Rennstrecke wird in z.B. 20 Sektoren (S1 bis S20) eingeteilt und es ist eine bestimmte Anzahl Runden zu fahren, im Bsp. 5 Runden.
    - Nach Rennstart schicken alle Spieler ein PN mit ihrer Geschwindigkeit (GS0 bis GS200) an den Rennleiter. Dafür bekommen Sie großzügig Zeit, z.B. 12 Stunden. Wer in der Zeit keine PN schickt, fährt eine Runde lang mit der GS 0.

    PNs:
    ABC 180
    Bart 190
    Chris 200
    Dareios 170

    - Der Rennleiter legt die Geschwindigkeiten auf die Streckensektoren um (GS10 = S1, GS200 = S20) und postet die aktuelle Reihenfolge im Rennen:

    Post:
    1. Chris R1/S20
    2. Bart R1/S19
    3. ABC R1/S18
    4. Dareios R1/S17

    - Dann folgt eine neue PN-Runde. Beispiel:

    PNs(2):
    ABC 180
    Bart 200
    Chris 190
    Dareios 180

    - Der Rennleiter legt die Geschwindigkeiten wieder auf die Streckensektoren um (GS10 = S1, GS200 = S20) und addiert diese zu den bisherigen. Er postet:

    Post(2):
    1. ABC R2/S16 (Erklärung dazu: insgesamt im 36. Sektor, also 16 Sektoren weit in Runde 2)
    2. Dareios R2/S15 (insgesamt im 35. Sektor, also 15 Sektoren weit in Runde 2)
    3. Bart R2/S19 Chrash mit Chris > nächste Runde an der Box
    3. Chris R2/S19 Crash mit Bart > nächste Runde an der Box
    Die Spieler Bart und Chris befinden sich im gleichen Sektor, was zu Ende einer PN-Runde zum Chrash führt. Sie dürfen nächste Runde keine GS nennen sondern stehen an der Box.

    - Die PN-Runde wäre zum Beispiel diese:

    PNs(3)
    ABC 180
    Bart keine PN, steht in der Box
    Chris keine PN da in der Box
    Dareios 200

    - Der Rennleiter legt die Geschwindigkeiten wieder auf die Streckensektoren um (GS10 = S1, GS200 = S20) und addiert diese zu den bisherigen. Er postet:

    1. Dareios R3/S15 (insgesamt im 55. Sektor, also 15 Sektoren weit in Runde 3)
    2. ABC R3/S14 (Erklärung dazu: insgesamt im 54. Sektor, also 14 Sektoren weit in Runde 3)
    3. Bart R2/S19 Box
    3. Chris R2/S19 Box

    [...]

    - Nach jedem Boxenaufenthalt könnte es einen Joker geben. Betreffende Spieler haben damit einen Chrash frei, überstehen also die nächste Berührung eines anderen Boliden, schießen aber einen Kollegen ohne Joker von der Bahn.
    - Eine Fahrt an die Box kann auch freiwillig geschehen, indem der betreffende Spieler 'Box' in eine PN schreibt.
    - Ein Boxenstopp pro Rennen könnte auch verpflichtend sein (Verkündet der Rennleiter zu Rennbeginn).
    - Chrashs sind natürlich auch möglich, wenn Fahrzeuge in verschiedenen Runden im gleichen Sektor unterwegs sind.

    Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen.
    Bevor dies völlig untergeht:

    Der Renntyp an sich klingt interessant, einige Fragen dazu habe ich aber doch noch:

    - Kann es nach der ersten PN schon zum Crash kommen, oder gibt es da eine Ausnahmeregelung? Würde fair wirken, da bereits alle auf dem selben Feld starten.
    - Anstelle eines verpflichtenden Boxenstopps, wäre es möglich, eine Art Tank einzuführen? So à la: In der ersten Runde hast du 20 Einheiten, kannst also 200 fahren, dann verbrauchst du eine Einheit und kannst nur noch 190 in der zweiten Runde fahren. Wenn du an die Box fährst (auch nach einem Crash) kann man diesen dann wieder füllen.
    - Wird der Joker automatisch beim nächsten Crash verbraucht oder kann man die ansammeln?
    - Wenn man auf dem selben Feld wie ein Teamkollege landet, gibt es dann auch einen Crash?
    - Denkst du an 12h pro Runde oder halt daran, dass man dies an die Anzahl Runden anpassen kann? (Grundsätzlich gelten ja 24h pro Rennen, wären bei 4 Runden zum Beispiel 6h pro Runde, bei 6 Runden nur noch 4h)
    Einfach mal die Nostalgieschiene fahren und gemütlich mit dem Game Boy Emulator Pokémon zocken:
    Team Dareios auf dem Weg in die Indigo Liga - Pokémon Rote Edition Randomized Nuzlocke Challenge (beendet)

    Um der Kälte des hohen Nordens zu entgehen, muss man sich warm anziehen. Oder Sport treiben, denn der hält auch warm. Was wäre besser als
    Fussball in den nordischen Ländern zu spielen? Dareios spielt FM18s Stairway to Valhalla Challenge

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    2.472
    Hm, der Ansatz klingt erstmal interessant, allerdings bin ich im Moment nicht der Riesenfan von Crashs

    Wie wäre es stattdessen damit, dass bei zwei Fahrzeugen im gleichen Sektor, der eine dem anderen Windschatten gibt.

    In der ersten Runde gibt derjenige Windschatten, der als zweites (drittes usw.) den gleichen Wert schickt.
    Belohnung für den Windschatten ist, dass er ein Segment mehr bekommt, also überholt.
    Danach bekommt immer derjenige Windschatten, der die vorherige Runde hinten lag, lagen beide gleichauf analog zur Variante für Runde 1.

    Da jetzt einfach alle 200 fahren und nur darauf achten nicht zu früh ihre PNs zu schicken, nehmen wir noch den Tank dazu. Grob gesagt, je schneller desto mehr Sprit braucht man, genaue Werte müsste man dann überlegen, falls nicht alle dagegen sind.

  9. #9
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.518
    Soweit ich die Variante verstanden habe könnte das gehörig Spaß machen. Das Problem ist nur: Ich bin mir nicht sicher ob ich es vollständig verstanden habe. Der Vorteil bei allen anderen Varianten war ja, dass sie sehr einfache Grundregeln haben, über die man nicht groß nachdenken muss. Die größte Ausnahme war da schon das Zeitrennen, bei dem man rechnen muss. Da würde dieses Rennen schon sehr herausstechen. Ich glaube, das gefällt mir nicht so sehr.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  10. #10
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.813
    Erstmal besten Dank für euer Feedback, Fragen und interessante weiterführende Überlegungen. Bevor ich darauf einsteige: Ich hätte gestern einen neuen Thread aufmachen sollen, damit sich die Überlegungen dazu nicht mit dem allgemeinen Fortgang der Saison vermischen.

    Kennt jemand den Admin für den Bereich? Wenn man #212, 214-217 auslagert, vielleicht zusammen mit den Überlegungen zu einem Sprintrennen von Anfang der Saison? Danke.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  11. #11
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    15.640
    Thalionrog und Gully. Steht immer in der Bereichsübersicht (Forenspiele) ganz unten über den aktiven Leuten.

  12. #12
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.813
    Danke Bart Emoticon: hug

    Und ein Hoch auf die Admins!
    Geändert von Valigar (19. September 2018 um 10:48 Uhr)
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  13. #13
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.813
    Als größte Herausforderung für die beiden bisher vorgeschlagenen neuen Renntypen (Sprintrennen, Sektorenrennen) sehe ich die Regelung, dass ein Rennen 24:01 Stunden dauern muss. Diese Regel wird mit dem Argument verteidigt, dass man bei den meisten Rennen eine gewisse Chance hat, selbst spät noch Punkte zu erfahren. Wenn man sich den bisherigen Verlauf der 8.Saison anschaut, stimmt dies so nicht:
    - Im 24-Std-Rennen musste man 18x in 24 Std. online sein für einen einzigen Punkt.
    - im Googlerennen waren die Punkteränge nach 3 Std. 26' dicht
    - im Suchrennen konnten weniger als 2 Stunden nach dem Start keine Punkte geholt werden
    - im versteckten Suchrennen war es unter einer Stunde
    - im Überholrennen reichen nach derzeitiger Renn-Konzeption ca. 30 Minuten Onlinezeit am Ende des Rennens für Punkte

    Beide bisher genannten neuen Rennideen erlauben auch Spielern die tagsüber vielleicht nicht ans Handy können und nachts lieber schlafen eine aktive Teilnahme:
    Im Sektorenrennen hätten die Spieler einen großzügigen Zeitrahmen (im Beispiel 12 Stunden pro PN-Runde, vergleichbar mit der max. Antwortzeit in Agent Undercover).
    Das Sprintrennen würde nur eine Stunde dauern. Diese könnte ähnlich wie bei bestimmten Quizspielen ausgehandelt werden (z.B. eine bestimmte Abendstunde).
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

  14. #14
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    15.640
    Ich habe nichts dagegen, die 24:01-Regel zu kippen, allerdings sind die Argumente von Valigar teils nicht ganz richtig.
    Die Frage ist hier, wohin die Foren-F1 gehen soll. Es braucht meiner Meinung nach unbedingt eine feste Vorgabe einer maximalen Renndauer, aber ich schätze, die kann von Renntyp zu Renntyp variieren. Eventuell sollte die Renndauer sogar vom Rennleiter festgelegt werden.


    Wenn wir eine Kernrennzeit und eine Mindestrenndauer definieren, dann sehe ich da gar keine Probleme. Bspw. sehe ich da 7:00-21:00 als Kernrennzeit (in der Rennen von Start bis Ziel stattfinden) und eine Mindestlänge von 4 Stunden für angemessen. Eine Ausnahme sollten jedoch weiterhin bestehende Langzeitrennen, wie aktuell das 24-Stunden-Rennen machen. Meiner Meinung nach verändert sich der Grundgedanke dieses Renntyps gewaltig, wenn die Dauer von 24:01 auf 6:01 gekürzt wird, es spricht aber nichts gegen beide Varianten.

  15. #15
    Nobel Peace Prize Nominee Avatar von Valigar
    Registriert seit
    24.07.14
    Beiträge
    2.813
    Zitat Zitat von Dareios CIV. Beitrag anzeigen
    - Kann es nach der ersten PN schon zum Crash kommen, oder gibt es da eine Ausnahmeregelung? Würde fair wirken, da bereits alle auf dem selben Feld starten.
    Guter Einwand. Könnte man dadurch umgehen, dass zum Start alle einen Joker haben. Wobei dann wieder alle einfach 200 fahren würden.
    Vielleicht doch eher tobyps Windschattenansatz, dann spielt der Zeitpunkt der PN eine Rolle:
    Zitat Zitat von tobyps Beitrag anzeigen
    Wie wäre es stattdessen damit, dass bei zwei Fahrzeugen im gleichen Sektor, der eine dem anderen Windschatten gibt.

    In der ersten Runde gibt derjenige Windschatten, der als zweites (drittes usw.) den gleichen Wert schickt.
    Belohnung für den Windschatten ist, dass er ein Segment mehr bekommt, also überholt.
    Danach bekommt immer derjenige Windschatten, der die vorherige Runde hinten lag, lagen beide gleichauf analog zur Variante für Runde 1.
    Super Ansatz.

    Zitat Zitat von Dareios CIV. Beitrag anzeigen
    - Anstelle eines verpflichtenden Boxenstopps, wäre es möglich, eine Art Tank einzuführen? So à la: In der ersten Runde hast du 20 Einheiten, kannst also 200 fahren, dann verbrauchst du eine Einheit und kannst nur noch 190 in der zweiten Runde fahren. Wenn du an die Box fährst (auch nach einem Crash) kann man diesen dann wieder füllen.
    Zitat Zitat von tobyps Beitrag anzeigen
    Da jetzt einfach alle 200 fahren und nur darauf achten nicht zu früh ihre PNs zu schicken, nehmen wir noch den Tank dazu. Grob gesagt, je schneller desto mehr Sprit braucht man, genaue Werte müsste man dann überlegen, falls nicht alle dagegen sind.
    Tank wäre super. Müsste man schauen, wie das möglichst unkompliziert gelöst werden kann.

    Zitat Zitat von Dareios CIV. Beitrag anzeigen
    - Wird der Joker automatisch beim nächsten Crash verbraucht oder kann man die ansammeln?
    Wäre für ansammeln.

    Zitat Zitat von Dareios CIV. Beitrag anzeigen
    - Wenn man auf dem selben Feld wie ein Teamkollege landet, gibt es dann auch einen Crash?
    Nein. Wäre anders zu lösen. Entweder durch tobyps' Windschattenregel. Oder es ist durch Teamorder zu regeln, dass in der Folge-PN nicht beide wieder nebeneinander fahren.

    Zitat Zitat von Dareios CIV. Beitrag anzeigen
    - Denkst du an 12h pro Runde oder halt daran, dass man dies an die Anzahl Runden anpassen kann? (Grundsätzlich gelten ja 24h pro Rennen, wären bei 4 Runden zum Beispiel 6h pro Runde, bei 6 Runden nur noch 4h)
    Ich dachte tatsächlich an bis zu 12 Stunden pro PN-Runde. Die 24h-Regel verhindert dies im Moment noch.

    Zitat Zitat von maxim_e Beitrag anzeigen
    Soweit ich die Variante verstanden habe könnte das gehörig Spaß machen. Das Problem ist nur: Ich bin mir nicht sicher ob ich es vollständig verstanden habe. Der Vorteil bei allen anderen Varianten war ja, dass sie sehr einfache Grundregeln haben, über die man nicht groß nachdenken muss. Die größte Ausnahme war da schon das Zeitrennen, bei dem man rechnen muss. Da würde dieses Rennen schon sehr herausstechen. Ich glaube, das gefällt mir nicht so sehr.
    Die Regeln wären tatsächlich komplizierter als bei den bestehenden Rennen. Und wer nur mal schnell einen Post setzen will, wird davon vielleicht nicht so angesprochen. Wie Bart gerade richtig schreibt, die Frage ist, wohin die Foren-F1 gehen soll. Deshalb ist dies auch erstmal nur ein Thread zum Austausch von Gedanken, wenn es am Ende die ein oder andere Regel ändert oder es weitere Renntypen gibt, umso besser. Mein Ziel ist nicht, ein irgendwie anspruchsvolleres Gegenformat zu entwickeln.
    'War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength' (Orwell, 1984)

    PBEM Stories:
    Achtung Spoiler:
    CiV:
    PBEM 267 Korea
    PBEM 251 Dtl.(AW)
    PBEM 254 Japan(AW) - (Übernahme)
    PBEM 253 Griechen
    PBEM 247 Äthiopien
    PBEM 244 Polen

    Ohne Story: 242 (Übernahme); 260, 261

    CiVI:
    PBEM 18 Peter

    Ohne Story: 6 (Übernahme), 7, 21, 28

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •