Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 231

Thema: [45] Krieg und Frieden Outback

  1. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555
    Die Antwort der Griechen überrascht mich wenig:

    Verehrte Joanna,

    es freut mich, dass auch Sie an florierenden Geschäften und regem Austausch zwischen den Völkern interessiert sind. Das verspricht uns beiden eine großartige Zukunft. Nur was den Siedlungsplatz angeht sind wir wohl geteilter Meinung. Meine fröhlichen Siedlerkarawannen sind bereits auf dem Weg den nördlichen Teil in Beschlag zu nehmen. Es müssen nur noch ein paar Barbarensiedlungen geräumt werden. Somit ist es leider nicht möglich oberhalb des Flusses zu siedeln. Aber ferner können wir die Stadtstaaten aufteilen.

    Ich bedauere zutiefst, dass wir hier einen Dissens haben und hoffe dass wir trotzalledem einer glohreichen Zukunft entgegen gehen können.

    Hochachtungsvoll
    Der Grieche von nebenan


    Ich habe damit ja schon gerechnet, leider ist es mir aktuell auch nicht möglich dort einen Krieg anzufangen, wenn Korea eine viel größere Bedrohung darstellt. Ich wünschte nur ich hätte dies einige Runden vorher gewusst..

    Verehrter Grieche von nebenan,

    Schade es wäre wirklich eine schöne Kolonie. Wundert euch bitte nicht wenn meine Einheiten in den nächsten Runden Richtung Jerewan marschieren.

    Hochachtungsvoll
    Joanna Curtin




    Jerewan soll fallen! Diese religiösen Fanatiker stören die Freundschaft unserer Völker. Ich freue mich über die Freundschaft des australischen Volkes und hoffe auf regen Austausch.

    Auf ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis und gucken wir zu wie der Koreaner und der Russe sich behaken. Auch meine Truppen sind unterwegs um die anderen Glaubensfanatiker zu bekehren. Wir werden also in unmittelbarer Nachbarschaft agieren. In Frieden und Wohlgefallen wie ich vermute, erwarte, hoffe.
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  2. #197
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555

    Runde 118

    Ich schicke als erste Amtshandlung dem Griechen eine Freundschaftserklärung, dann steht dem Disput mit Korea nichts mehr im Wege.

    Canberra baut den Geheimdienst, sodass wir einen Spion ausbilden können.

    Bild

    Und wir gründe Townsville. Dafür bekommen wir außerdem +2 Zeitalterpunkte!

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  3. #198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555
    Meine Nachricht an die Russen.

    Ich danke für eure Hilfe! Kul Oba gehört nun zu meinem Reich, ein Teil meiner Einheiten zieht jetzt westlich. Ich werde versuchen euch in Pokrowka zu unterstützen. Unser Volk versucht sich grade an dem Schiffbau, uns fehlt noch etwas Wissen darüber, aber allzu lange werden wir wohl hoffentlich nicht brauchen, sobald wir soweit sind stehen wir euch natürlich bezüglich der Verteidigung beiseite!
    Hochachtungsvoll
    Joanna Curtin



    Und die Antwort:

    Verehrte Joanna,
    wir rechnen mit einem baldigen Angriff auf unser Reich, rechnen aber auch diesen abwehren zu können. Falls die Koreaner kommen sollten, werden wir sie gebührend in Empfang nehmen.

    Hochachtungsvoll

    Jadranko




    Verehrter Jadranko,
    Wir wünschen euch viel Erfolg auf dem Schlachtfeld. Aktuell stehen wir in Verbindungen zu den Griechen, um uns vor einem zusätzlichen Angriff aus dem Westen zu schützen und uns voll und ganz auf die Griechen konzentrieren zu können. Bleibt euch genug Kapazität für den weiteren Krieg gegen die Russen? Wie sieht es mit seiner Wüstenstadt im Süden aus?

    Hochachtungsvoll

    Joanna Curtin




    Verehrte Joanna,

    noch ist kein Krieg, aber wir erwarten die Koreaner. Er soll uns nicht überraschen können.

    Die Verhandlungen mit Griechenland sind gut! Wir haben bereits eine Allianz mit ihnen. Er befürchtete ebenfalls einen Angriff der Koreaner, daher ist er über Freunde erfreut.

    Kapazitäten haben wir ausreichend. Musketiere kümmern sich um die Wüstenstadt, ich überlege allerdings diese umzulegen, da wir den Ort sehr ungünstig finden. Wir geben dazu noch Bescheid.

    Pokrowka erobern wir nicht allzu überstürzt. Wir wollen keine Einheiten verlieren.

    Noch ein Vorschlag: wir würden uns gerne mit Euch absprechen bei den Wundern. Ihr baut aktuell die Terrakotta-Armee in Newcastle. Wir machen Euch keine Konkurrenz. Wir würden stattdessen die Verbotene Stadt erbauen. Wenn der zweite Kontinent nicht dazwischen geht.

    Hochachtungsvoll

    Jadranko




    Verehrter Jadranko,
    Die Verhandlungen mit Griechenland laufen gut, immerhin von dieser Seite müssen wir dann nicht mit Feindseligkeit rechnen.
    Die Terracotta Armee steht bereits! Ich werde euch bei der verbotenen Stadt nicht im Wege stehen.
    Hochachtungsvoll
    Joanna Curtin
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  4. #199
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555
    Russland hat die skythische Hauptstadt erobert.

    Die letzte Stadt für uns fällt nächste Runde. Dann hat der Skythe nur noch seine Wüstenstadt.

    Russland möchte zudem noch handeln.

    Bild
    Bild

    Ich ziehe meine Truppen jetzt erst nach Jerewan bevor ich Sansibar erobere. Das Gold ist aktuell zu wichtig und zu nützlich. Nach Jerewan ist aber Sansibar dran. Möglicherweise ergibt sich die Eroberung von Sansibar ja nebenbei.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  5. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555

    Runde 120

    In Runde 120 fällt die Stadt Gelonos. Sie gehört nun zum australischen Reich.

    Bild

    Wir entdecken die Grenzen der Koreaner (endlich).

    Bild

    In Brisbane entsteht die Bibliothek. Nächstes Bauprojekt geht ein paar Runden in Mauern.

    Bild

    Und unser Militär zieht zu einem Teil Richtung Jerewan.
    Ich habe zwei Armbrustschützen zu Feldkanonen verbessert und erhalte dadurch auch die Inspiration für Verbrannte Erde.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  6. #201
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555

    Runde 121

    Wir bleiben auf dem Weg durch den Forschungsbaum bei der Seefahrt und gehen weiter auf Rahsegel.

    Bild

    Im Osten finden wir ein kleines Stück Land. Scheinbar verlassen, immerhin steht hier noch eine Hütte rum. Sollte noch keiner die Insel gefunden haben wäre hier möglicherweise noch Platz für ein paar Kolonien..

    Bild

    Korea schickt mir zudem diese Runde eine Freundschaftsanfrage, welche ich natürlich ablehne.

    Bild

    In Launceston stelle ich das Heilige Stätten Projekt ein um etwas Glauben und danach Große Propheten Punkte zu sammeln. Danach gehe ich hier wahrscheinlich auf Handwerker.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  7. #202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555

    Runde 122

    Von Korea entdecken wir langsam immer mehr. Leider aber auch dass die vermutete unbewohnte Insel bereits von koreanischen Rittern bevölkert ist.

    Bild
    Bild

    Diese Runde gibt es Zeitalterpunkte fürs umrunden der Welt.

    Bild

    Und in NewCastle geht der erste Spion in Auftrag.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  8. #203
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555

    Runde 123

    Uns erwartet eine Überraschung. Runde 123 bringt Krieg mit den Koreanern. Das erklärt die Freundschaftsanfrage.

    Wir werden direkt begrüßt von einem Notfall. Wir haben aber festgelegt dass Notfälle ignoriert werden. Ein Blick auf Russland zeigt uns dann den Auslöser. Der platzierte Apostel lässt vielleicht vermuten dass diese Stadt noch nicht geschützt war durch VdG. Ansonsten ist die Stadtabnahme in einer Runde schon hart.

    Bild
    Bild

    Bei der Forschung bleiben wir bei der Schiffs-Richtung. Dafür benötigen wir zunächst Astronomie.
    EDIT: Hier hat mein Kopf das schön vermischt. Ich hole Astronomie und gehe dann möglicherweise auf Wissenschaftstheorie.

    Bild

    Kurzer Blick rüber zu den Skythen zeigt auch wo die Einheiten der Russen aktuell stecken. Sie scheinen an der letzten Stadt zu kratzen. Ich schicke meine paar Einheiten jetzt auch mal dort runter, vielleicht kann ich ihm noch helfen, sodass er sich besser auf Korea konzentrieren kann.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Simflaive (12. Februar 2019 um 00:08 Uhr)
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  9. #204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555
    So Nachrichten der Koreaner erreichen uns zudem auch.

    Werte Joanna, Premierministerin des australischen Volkes,

    wie wir leider feststellen mussten, wurde die Freundschaftsanfrage des koreanischen Volkes abgelehnt. Dies hat nun zur Folge, das sich unsere beiden Staaten leider im Krieg miteinander befinden. Wir möchten euch gerne mitteilen, das Korea keinen Groll gegenüber Australien hegt. Leider wurde der Angriff durch die koreanischen Expeditionsstreitkräfte nötig, da Russland uns den Suzerän einiger wichtiger Stadtstaaten abgerungen hat, und es in den Verhandlungen zu keiner einvernehmlichen Einigung gekommen ist. Seid uns versichert, das wir keine aktiven Kampfhandlungen gegenüber Australien ausführen werden, solange Australien selbst nicht aktiv in den Krieg eingreift. Mögen bald wieder friedliche Zeiten herrschen zwischen Korea und Australien.

    Hochachtungsvoll,

    Roy, Konsul der Koreaner, Admiral der koreanischen Expeditionsstreitkräfte





    Verehrter Roy, Konsul der Koreaner,

    wir bedauern den Kriegsfall, müssen euch aber leider mitteilen dass wir unserem Verbündeten Russland beistehen werden. Aus diesem Grund hatten wir Eure Freundschaft auch nicht erwidern können.

    Wir hoffen auf ein schnelles Ende des Krieges und sehen uns wohl auf dem Schlachtfeld.

    Hochachtungsvoll

    Joanna Curtin





    Werte Joanna Curtin, Premierministerin des australischen Volkes,

    wir danken auch für eure offenen Worte und verstehen eure Einwände. Mögen die Schlachten ehrenvoll und kurz sein.

    Hochachtungsvoll

    Roy, Konsul der Koreaner, Admiral der koreanischen Expeditionstruppen
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  10. #205

  11. #206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555
    Oh da hatte ich einen Denkfehler beim schreiben. Ich wollte erst weiter auf Industrialisierung und Dampfmaschine. Bin dann aber umgeschwenkt auf Astronomie und Wissenschaftstheorie.

    Während des Schreibens hat mein Kopf dass dann zusammen geworfen. Entschuldigung!
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  12. #207
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Für welche Schiffe benötigst Du denn Astronomie?
    Das sind ganz klar die Sternenkreuzer!!!!

  13. #208
    Tüftler Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.608
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Für welche Schiffe benötigst Du denn Astronomie?
    Ich hoffe ja auf den Todesstern als Seeequivaltent zum Giant Death Robot
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  14. #209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

  15. #210
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    555

    Runde 124

    So Runde 124 ist voll von Ereignissen.

    Wir stellen die Forschung der Astronomie fertig und gehen jetzt auf Industrialisierung, um zu schauen ob wir in unserem Reich Kohlevorkommen haben. Ein rushen der "Dampfmaschine" könnte ebenfalls hilfreich sein, aktuell müssen wir aber beide Forschungen ohne Heureka erforschen, das widerstrebt mir eigentlich.
    Für Industrialisierung bräuchten wir 3 Werkstätten, das wird wahrscheinlich so schnell nicht passieren, für die Dampfmaschine wären es zwei Schiffwerften, das wäre noch möglich.

    Wir erhalten zudem diese Runde einen großen Propheten, um mit direktem Druck nicht mit dem Russen konkurrieren zu müssen wird er ganz im Norden aktiviert, dort entsteht diese Runde nämlich die Heilige Stätte. Nächste Runde haben wir also eine Religion. Ich produziere hier nun auch direkt einen Schrein.

    Mit einem Blick auf unseren Späher im Süden wird auch klar wieso ich mehr Schiffe möchte, insbesondere da meine Hauptstadt ja ebenfalls an der Küste liegt.

    Rein theoretisch könnte es das mit dem Späher nächste Runde gewesen sein, denn ich versuche zwar weg zu ziehen, stoße jedoch auf eine undurchdringliche Mauer an Armbrustschützen der Russen, weshalb ich dem Musketen nun doch noch gegenüber stehe (-9-9 des Musketen, auf dem Reisfeld). Er müsste jedoch soweit vortreten um an mich heran zu kommen, dass der Russe freies Schussfeld hätte. Das wird ihm der Späher nicht wert sein ^^

    Es steht insgesamt jedoch alles andere als gut um die Russische Hauptstadt..

    Bild

    Seine Einheiten sind aktuell scheinbar noch an dem Skythen beschäftigt, dort kommt meine Hilfe wohl aber mal wieder zu spät. Das war wohl die letzte Runde mit Phönix.

    Bild

    Eine Übersicht über die Werte zeigt ziemlich deutlich die Vormacht der Koreaner. Sein Militärwert liegt aktuell bei ~1270. Was deutlich mehr ist als Russe und Ich.

    Alle meine Galeeren habe ich zurück gerufen, 2 sollten nächste Runde schon Upgrade Bereit stehen, die Dritte hat einen etwas weiteren Weg über den Ozean, in dem sie hoffentlich nicht auf die Koreaner trifft.

    In Melbourne wurde der Campus fertig gestellt, hier produziere ich nun eine Fregatte. Wenigstens um die kleine Bucht bei der Hauptstadt sichern zu können.

    Gut sichtbar auf dem Bild Townsville welches im zweiten Ring diesen kleinen Vorsprung Richtung Ozean hat. Eigentlich gut geeignet für ein Lager um die Engstelle etwas schlechter passierbar zu machen. Mit 444 aktuell werde ich es wohl nächste Runde kaufen. Einige meiner Einheiten ziehen immer noch nach Jerewan, ich habe die Menge jedoch reduziert, allzu viele Einheiten laufen dort ja nicht herum, ich würde es aber schon gern noch fix in mein Reich anschließen.

    In Brisbane habe ich diese Runde Memar Sinan aktiviert, der große Ingenieur wird auf angrenzende Geländefelder einen Kulturschock auslösen wenn dort ein Industriebezirk fertig gestellt wird. Brisbane ist aktuell die einzige Stadt in welcher eines geplant ist.

    Ballaarat hat den Hafen fertig gestellt, dort geht es nun an Stadtmauern, falls Korea von dieser Seite angreifen will.

    Bild

    Noch die Punkte (EDIT: Und ich sehe Lewin ist doppelt, irgendein Fehler musste sich ja wieder einschleichen ich war scheinbar noch bei 6 Spielern ^^)

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Momentan dabei mit Story
    PBEM45 Krieg und Frieden im Outback
    PBEM49 Gemeinsam sind wir stark
    PBEM47 Von der Sonne geküsst
    Sucht immer Leute für die Multiplayer Runde hier im Forum -> Hier Lang

Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •