Seite 36 von 38 ErsteErste ... 2632333435363738 LetzteLetzte
Ergebnis 526 bis 540 von 559

Thema: [DMS] Mongolen an Rhein, Elbe und Donau

  1. #526
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    11.835
    Zitat Zitat von Baldri Beitrag anzeigen
    Ja. Mit Töchterlein.
    Möchten wir dann gemeinsam reisen?

  2. #527
    Schreckensgestalt Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Sehr hoch zu Ross
    Beiträge
    27.031
    Können wir gerne!

  3. #528
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    32.314
    So Jungs, jetzt Schluss mit lustig und ich brauche von allen jetzt Mal eine feste Zusage, wer mit dem Herrscher in Marburg und/oder Ungarn dieses Jahr auftaucht, denn wir brauchen einen Termin, bei dem alle dabei sind, um unseren feierlichen Schwur zu leisten.
    Paris ist auch noch auf dem Kalender, aber da muss ich wohl leider einen Vertreter schicken, auch wenn da Yunus wohl auch gefeiert wird.

    Ungarn wäre für mich, der Zuhause viel Unruhe hat, wohl am nächsten und es ist ja auch eine echte Mongo Party zu Ehren Yunus.

    Marburg hätte den Vorteil, dass es im Herzen Deutschlands den pro mongolischen Elementen erneut Auftrieb geben und Hessens Ambitionen weiter stärken könnte.

    Ich schreibe gern einen Text dazu, aber bitte macht Mal jetzt eine Ansage.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  4. #529
    Registrierter Benutzer Avatar von Doerky
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    1.207
    Ich bin bei dem Schwur dabei.

    Wenn wir Ungarn nehmen würde ich vielleicht noch meine Krönung verschieben deswegen bräucht ich bald die ansage wo wir es machen.

  5. #530
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    11.835
    Wenn deine Krönung im Juli wäre, wäre es doch perfekt

    Ich wäre mit Vaclav in Ungarn, zur Krönung und in Paris.

  6. #531
    Schreckensgestalt Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Sehr hoch zu Ross
    Beiträge
    27.031
    So hätte ich auch gedacht.

  7. #532
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    32.314
    Also nach Rücksprache mit Jon fände ich es auch nicht schlimm, wenn ihr alle nächstes Jahr zu meiner Krönung kommt und wir es da machen, denn ähm mein Herrscher sollte in der kritischen Lage das Land so wenig wie möglich verlassen. Marburg ginge gerade noch so, wenn man sich beeilt, aber ich bin schon etwas besorgt...
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  8. #533
    Registrierter Benutzer Avatar von Doerky
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    1.207
    Hallo ihr lieben ich habe grad die absulute qual der wahl.

    Ich möchte gerne auf ein Söldner Regiment veringern da ich im notfall neue in Frankfurt dierekt haben kann, aber ich bin vollkommen überfordert welches ich nehme.
    Wo drauf achtet ihr bei Söldner und könnt ihr mir ein tipp geben.

    Hier sind die für mich auf den ersten blick zu auswahl stehen:

    Achtung Spoiler:


    Ein flämisch-niederdeutsches Regiment (100 Reiter, 600 SN, 200 LN, 300 BS) verlängerte den Vertrag für fünf Jahre (1422-1426). Der Sold beträgt 50000 S (Hessen: 25000 S) jährlich. Hessen; läuft aus; die Männer würden den Vertrag zu einem etwas niedrigeren Sold (45000 S / 22500 S) für weitere drei Jahre (1427-1429) verlängern

    Ein böhmisch-polnisches Regiment (100 Reiter, 200 SN, 200 LN, 100 BS, 400 PL) bietet einen Dreijahresvertrag über 30000 S im Jahr an.

    Ein süddeutsches Regiment wäre bereit, einen Vertrag für drei Jahre zu unterzeichnen. Es handelt sich um 150 Reiter europäischer Art, 200 SN, 450 LN und 200 BS. Sie verlangen 35000 S pro Jahr (1425-1427). Tirol, der Vertrag wurde aber Ende 1426 aufgelöst; die Männer würden einen neuen Vertrag über 30000 S jährlich für drei Jahre anbieten

    Ein weiteres süddeutsches Regiment wäre bereit, einen Vertrag für vier Jahre (1423-1426) zu unterzeichnen. Es handelt sich um 100 Reiter, 400 SN, 150 LN, 250 BS und 100 PL. Das Regiment gilt als sehr kampfkräftig gegenüber Reitern und verlangt 50000 S (Hessen: 25000 S) im Jahr. Hessen; läuft aus; die Männer würden den Vertrag zu einem deutlich niedrigeren Sold (40000 S/20000 S) für weitere fünf Jahre (1427-1431) verlängern dies ist derzeit mein favorit

  9. #534
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    32.314
    Behalte ruhig die Süddeutschen.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  10. #535
    Schreckensgestalt Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Sehr hoch zu Ross
    Beiträge
    27.031
    Ein Söldnerregiment mit Boni gegen Reiter brauchst du nur wenn du denkst dich gegen Frakreich oder Burgund verteidigen zu müssen. Ungarn und Großreich natürlich auch.

    Würde Nummer 3 nehmen. Entsprechend. Mehr Kohle für dich.

  11. #536
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    11.835
    Wenn du gedenkst eher abwehrend tätig zu sein, ist Nummer 1 natürlich eine Hausmarke. Vor allem zu dem Preis ein wahrer Albtraum in städtischem Gebiet

  12. #537
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    32.314
    Achso Jungs:
    Ich hoffe, wir sind uns alle einig, dass wir uns weiterhin für eine Senkung des französischen Tributs stark machen, oder? Die bisherige Senkung ist weder Fisch noch Fleisch und ein Frankreich, das zumindest atmen kann, ist unsere beste Lebensversicherung, wenn der Burgunder als deutscher König doch wieder zum Lammköpfer wird. Das ist auch meine größte Angst bei der Sache mit der deutschen Krone.

    Frankreich muss ja diese Runde sogar Krongut verkaufen, um Schulden zu bedienen und das in einem guten Jahr. Wenn der Burgunder einen aktiven Nachbarn im Westen hat, kann uns das doch nur nutzen?

    Und ich halte es für sehr wichtig, weil ein gesenkter Tribut Nahoimi hilft, seine Leute vom Mongolenhass weg zu bekommen. Wir wollen Frankreich ganz bestimmt nicht zum Feind haben.

    Und by the way: Wisst ihr, wer gegen die Senkung gestimmt hat?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  13. #538
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    32.314
    Übrigens macht Nahoimi ja gerade eine Riesenparty zu Ehren Yunus', während sich Papa beim Thema Mongolen und selbst der Anerkennung der Khanate sehr bedeckt hält. Also ich halte Paris, das übrigens ziemlich weit weg und deshalb nicht unser Problem ist, für deutlich ungefährlicher.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  14. #539
    Schreckensgestalt Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Sehr hoch zu Ross
    Beiträge
    27.031
    Burgund bewacht die Feier. Red Wedding?

    Und ich habe Post von Chegg. Stille Post habe ich schon immer gemocht.

  15. #540
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    32.314
    Ja Cheggi ist anscheinend krass pro Burgund und contra Frankreich und ich verstehe wirklich nicht, weshalb. Burgund ist die einzige echte Gefahr im Reich. Es schadet uns nicht, wenn Frankreich an seiner Grenze etwas stärker wird.

    Zudem diese Party. Nahoimi spielt stark pro Mongolisch im Gegensatz zu Papa. Ich glaube, Cheggi verrennt sich gerade total.

    Wir sollten uns für eine Tributminderung stark machen.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 36 von 38 ErsteErste ... 2632333435363738 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •