Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 196 bis 209 von 209

Thema: [DMS] Kalifat von Cordoba und Marrakesch

  1. #196
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    huhu

    Also, der Reitergeneral kann doch bitte seine Frage vorbringen.

    Achtung Spoiler:
    Wegen der Sabotage in Rom. Der Papst hat schon angeklopft und gesagt ich soll das lassen. Will ich eigentlich auch. Habe ich nicht letzte Runde das abbrechen lassen? Weiss ich gerade nicht, muss ich mal nachschauen.

    Jedenfalls, sind das alle Unterhöllungen die Angelegt wurden, oder sind andere Fertig und noch nicht gefunden worden? Ich könnte so als gutes Zeichen die letztlichen Standorte preisgeben


    Don hat mich auch schon angehauen wegen der Zusammenarbeit bezüglich der Waffenindustrie. Finde ich ganz gut.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  2. #197
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Zitat Zitat von Roesti Beitrag anzeigen
    huhu

    Also, der Reitergeneral kann doch bitte seine Frage vorbringen.

    Achtung Spoiler:
    Wegen der Sabotage in Rom. Der Papst hat schon angeklopft und gesagt ich soll das lassen. Will ich eigentlich auch. Habe ich nicht letzte Runde das abbrechen lassen? Weiss ich gerade nicht, muss ich mal nachschauen.

    Jedenfalls, sind das alle Unterhöllungen die Angelegt wurden, oder sind andere Fertig und noch nicht gefunden worden? Ich könnte so als gutes Zeichen die letztlichen Standorte preisgeben


    Don hat mich auch schon angehauen wegen der Zusammenarbeit bezüglich der Waffenindustrie. Finde ich ganz gut.
    Achtung Spoiler:
    GK hatte wohl den richtigen Riecher, seine Leute wussten nämlich nicht, dass der Kalif verantwortlich war. Es gibt noch drei Stellen, wo man aktiv ist, wenn auch gerade pausiert wird, solange die Behörden überall herumschnüffeln. Hier handelt es sich um Wohnhäuser, deshalb haben die Stadtgardisten sie nicht gefunden. Man kann die Arbeiten natürlich ganz einstellen lassen. Neben dem "Syrer" (eigentlich einfach ein Sizilianer aus Palermo) hat man auch noch einen Agenten aus Sardinien. Der war für die Privathäuser "zuständig" und ist auch noch in Rom. Man müsste nur entscheiden, ob die angeworbenen Familien verraten werden sollen oder ob man das Projekt einfach still "beerdigt".

  3. #198
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Achtung Spoiler:
    Der Reitergeneral meldet, dass die Vasallenreiter in Siwa geblieben sind, um sich dem Kampf der Berber anzuschließen. Man muss wohl davon ausgehen, dass sie auch beim Angriff auf Alexandria beteiligt gewesen sein könnten. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass die Ägypter verschiedene Berberstämme unterscheiden können, aber es wäre zweifellos gut, das Ganze nicht an die große Glocke zu hängen. Ägypten wäre zweifellos nicht ganz zu Unrecht verärgert, wenn das herauskäme.

  4. #199
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:
    GK hatte wohl den richtigen Riecher, seine Leute wussten nämlich nicht, dass der Kalif verantwortlich war. Es gibt noch drei Stellen, wo man aktiv ist, wenn auch gerade pausiert wird, solange die Behörden überall herumschnüffeln. Hier handelt es sich um Wohnhäuser, deshalb haben die Stadtgardisten sie nicht gefunden. Man kann die Arbeiten natürlich ganz einstellen lassen. Neben dem "Syrer" (eigentlich einfach ein Sizilianer aus Palermo) hat man auch noch einen Agenten aus Sardinien. Der war für die Privathäuser "zuständig" und ist auch noch in Rom. Man müsste nur entscheiden, ob die angeworbenen Familien verraten werden sollen oder ob man das Projekt einfach still "beerdigt".
    Achtung Spoiler:
    Still beerdigen bitte. Es währe schade die Leute zu verraten und villeicht braucht man es ja mal. Am besten den ersten Meter auch mit Erde auffüllen, so dass wenn man daran schlägt es nicht hohl klingt. Ich habe das Projekt eh letzte Runde eingestampft, laut meiner Abrechnung. Also ist das nur Richitg


    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:
    Der Reitergeneral meldet, dass die Vasallenreiter in Siwa geblieben sind, um sich dem Kampf der Berber anzuschließen. Man muss wohl davon ausgehen, dass sie auch beim Angriff auf Alexandria beteiligt gewesen sein könnten. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass die Ägypter verschiedene Berberstämme unterscheiden können, aber es wäre zweifellos gut, das Ganze nicht an die große Glocke zu hängen. Ägypten wäre zweifellos nicht ganz zu Unrecht verärgert, wenn das herauskäme.
    Achtung Spoiler:
    Alles klar, danke. Ich habe nur die Zahlen von Ägypten gesehen. Bin gespannt was er jetzt macht.


    Bezüglich Ägypten habe ich noch eine Frage. War nicht Salam Abd-Maliq in Alexandria? Wurde der beim Angriff getötet oder konnte der fliehen? Das ganze hat ja auch wegen dem Angefangen, also könnte ich mir schon vorstellen das die ihn beim Angriff gemeuchelt haben.

    Es gibt ja noch diese ganze Sache mit Jerusalem. Gibt es bei mir Freiwillige welche gehen wollen? Ich denke hier besonders an den Norden von Spanien. Am besten Leute die eh schon sehr Freundlich gegenüber dem Johnnitterorden eingestellt sind. Dan können die, Falls es zum Krieg kommt, nicht zum Feind überlaufen und Ihnen das Gelände erklären.

    Ansosnten hat Gullasch als Papst noch angefragt was ich bezüglich Jerusalem gedenke zu machen. Ich bin mir nicht sicher, da ich mich mit dem Islamischen glauben nicht so gut auskenne, insbesondre, wie man das zur damaligen Zeit gesehen hatt. Kannst du mir einen Tipp geben? Ich will nicht etwas machen was total daneben liegt. Ich hätte gedacht das ich was kleines Spende und sage das ich will das die Stadt auch weiterhin für Muslime offen ist.
    Achtung Spoiler:
    Nur das du es weisst. Grundsätzlich gefällt mir der Angriff auch Jerusalem eigentlich schon. Den dadurch werden alle ein wenig da drüben eingebunden. Ich hoffe insbesondre das VK viele Truppen schickt. Er ist ja immerhin der Hardcore Christ hier Und wenn es zum Kampf zwischen mir und VK kommen würde, hätte er weniger Truppen, da die ja in Jerusalem sind
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  5. #200
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Achtung Spoiler:
    Deine Berater sind der Ansicht, dass Jerusalem bei den spanischen Christen eine etwas größere Rolle spielen dürfte als bei den Muslimen des Kalifats. Die Reiter sind aber fast alles Muslime. Man könnte also vielleicht Fußtruppen schicken und diese jedes Jahr austauschen, nur bräuchte man dann halt 600 statt 300 Mann.

  6. #201
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    Kalifat von Cordoba und Marrakesch
    Schwerpunkt:
    Es soll eine Marineakademie gegründet werden. Dort sollen Händler und auch die Marine selbst Ausgebildet werden. Das Ziel ist das die Schiffsfahrtskunst weiter Verbessert werden kann im Kalifat. 180'000 bereitgestellt.
    Nebenaktionen:
    Anfang des Jahres wurde ein Kredit an Frankreich vergeben, welcher 100'000 betrug. (Der Kredit wurde vergeben damit Frankreich die Rundenabgabe machen konnte. Ich selber habe schon abgegeben gehabt und es nicht nachgetragen. Daher kommt es jetzt hier.)
    Zum Schutz von Jerusalem werden aus dem Nördlichen Teil des Kalifats, also Iberien, 600 Mann bereitgestellt. Da in der dortigen Bevölkerung das Christentum weit verbreitet ist, sollen so diese die Möglichkeit bekommen dies zu Verteidigen. Da die Reiterminhang des Kalifates nicht Christlich sind, werden normale Fusstruppen entsandt.
    Es werden 8x200 Mann Schiffe, 5x100 Mann Schiffe so wie 2x50 Mann Schiffe in Auftrag gegeben. Das Kostet 132'000.
    Es wird weiter Investiert um die Waffenindustrie zu fördern. Dazu werden 300'000 Ausgegeben. Neu (900'000/2'000'000)
    Es wurde eine Abmachung mit Schweden getroffen. Hierbei wird in die Schwedische Eisenverarbeitung Investiert. Als gegenleistung erhält das Kalifat Wissen und Bauteile aus Schweden geliefert. Das kostet das Kalifat 40'000.
    Von Jon
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Kalifat von Cordoba und Marrakesch
    Hauptstadt: Fez
    Herrschaftsgebiet: Marokko, algerische Küste, iberische Halbinsel (außer dem Norden), Balearen, Sardinien, Korsika, Sizilien
    Ungefähre Bevölkerungszahl: 7 440 000


    Steuereinnahmen: 1 250 000 S
    Rücklagen vom Vorjahr: 202 500 S

    Zusätzliche Handgelder während des Jahres: 10 000 S (1,0 Minghan, doppelter Sold)
    Zusätzliche Ausgaben während des Jahres: -
    Tributpflicht: 150 000 S (nominell), Heeresfolge in Afrika und Europa
    Feste Zuwendungen: 200 000 S


    Verfügbare Minghan: 8,5 (effektiv 8,1) arabischer Art
    Verfügbare Hilfstruppen: 2,0 (effektiv 1,9) SN, 8,5 (effektiv 8,5) LN, 5,5 (effektiv 5,1) BS, 2,5 (effektiv 2,5) PL

    Verfügbare Vasallenaufgebote: 4,0 (effektiv 3,0) Minghan berberische Reiter arabischer Art

    Andere verfügbare Einheiten: 5,4 Belagerungsregimenter, 2 Schiffe mit je 200 Mann Besatzung, 10 Schiffe mit je 100 Mann Besatzung, 18 Schiffe mit je 50 Mann Besatzung, 40 Schiffe mit je 25 Mann Besatzung


    Angeworbene Söldner: -

    Im Feld stehende Kämpfer: 1,0 Minghan berberische Reiter in der östlichen Sahara (Oase Siwa; ohne formelle Billigung des Lehnsherrn)



    Verluste 1417: -


    Besonderheiten: Das begehrte Saharagold ermöglicht wegen seines guten „Wechselkurses“ eine einfachere Bezahlung des Tributes, für den faktisch nur die Hälfte der nominellen Summe entrichtet werden muss. Auch andere Handelsbeziehungen lassen sich so besonders vorteilhaft knüpfen.

    Staatsoberhaupt (Spielfigur): Kalif Muhammad VIII. (seit 1400, *1366)
    Kreditrückzahlungen: 93400
    Total Einnahmen: 1343400


    Marine: 66'000
    Schiffsbau: 132'000
    Herr: 108'000
    Verwaltung: 200'000
    Schwerpunkt: 180'000
    Investition Waffenindustrie: 300'000
    Kredite: 100'000
    Abmachung Schweden: 40'000
    Armee Einsatz: 10'000

    Neue Rücklagen: 334'900
    Geändert von Roesti (02. Juni 2019 um 21:14 Uhr)
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  7. #202
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    Also gut, dan machen wir das mit den 600 Mann aus Spanien. Das ist gut so, nehme ich noch in die Abgabe mit rein.

    Was ist nun mit Salam Abd-Maliq? Hast du die Frage überlessen/vergessen oder gibt es einfach keine Antwort?

    Ist der Schwerpunkt so in Ordnung? Darf ich das machen oder soll ich mir was anderes überlegen? Was meinen meine Beratern über die Kosten? Sind die zu hoch oder nicht?
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  8. #203
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Der Schwerpunkt wird so nicht gehen, weil das auf diese direkte Weise nicht möglich ist. Du könntest aber eine Seeakademie oder so etwas gründen, ähnlich wie die Hanse.

    Über Salam-Abd-Maliq ist bislang nichts bekannt geworden.

  9. #204
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    Also, Frankreich hat einen Kredit von 100'000 im Jahr 1417 aufgenommen. Über die Rückzahlung wurde nichts abgemacht, die anfrage deswegen blieb unbeantwortet in BJ Postfach. Ich würde Vorschlagen jedes Jahr 20'000 + Zines über 5 Jahren. Damit währe es wie folgt:
    1418=25000
    1419=24000
    1420=23000
    1421=22000
    1422=21000

    Wir können auch eine andere Rückzahlungsart abmachen. Ich habe ja leider ein wenig spät gesagt das der noch offen ist.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  10. #205
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Ich nehme das jetzt einfach mal so an.

  11. #206
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    Also, ich bin zurück und habe mich wieder eingelebt. Geht ja gut hier ab. Ich weiss blos noch nicht was ich tun sollte. Ich könnte versuchen den Rebellen zu helfen und mir so Einfluss in Ägypten zu sichern. Das würde mir aber den Zorn von halb Europa einbringen. Zeri helfen will ich aber auch nicht, der hat die Berber Angegriffen und die sind meine Freunde. Jedenfalls Religiös. Schwere Entscheidung.

    Jedenfalls, sind die Truppen für Jerusalem schon unterwegs? Es wurden ja schon alle Länder namentlich erwähnt auser ich. Oder brauchen meine normalen Truppen einfach länger?
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  12. #207
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Ich fürchte, ich habe dich tatsächlich vergessen. Wie viele Männer hattest du nochmal entsenden wollen? Und welche Waffengattung war es?

  13. #208
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.645
    Ach halb so schlimm. Die wahren halt länger Unterwegs ist in meiner Abgabe zu Zug beschrieben. Sollten 600 Männer sein aus dem Norden des Kalifates. Keine Reiterei. Sobald ich an der Uni bin such ich das alles raus.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  14. #209
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    16.401
    Kein Problem, ich habe sie wieder gefunden. Sie kommen voraussichtlich im Juli an, kurz nach den Italienern.

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •