Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 194

Thema: [DMS] Kalifat von Cordoba und Marrakesch

  1. #166
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    So das ist mal die Abgabe. Kannst du drauf schauen ob das Okay ist? Wenn ja währe das die Fixe abgabe.

    Moment, ich habe eine Frage. Wenn ich nur 1.4 Belagerungsregimenter habe. Muss ich für 2 Zahlen oder effektiv nur für 1.4?

    Achtung Spoiler:
    Ja, ich rede mit meinen Beratern.
    Meine Herren

    Wie sie villeicht vernommen haben, geht ein Gerücht um. Man sagt sich das wir für die nächsten Jahre Tribut zahlen an Schweden. Das ist falsch. Wir zahlen nicht Tribut. Wir nehmen Schweden als unseren Söldner in unseren Dienst. Das ganze ist ein natürlich Geheim. Den Schweden wird uns über alles Unterrichten was gegen uns geplannt wird. Sie werden auch auf dem Kuriltai und an anderen Versammlungen in unserem Interesse Stimmen. Sie werden keine Söldner mehr an den Johanitterorden mehr verkaufen, solange unser Abkommen besteht. Dieses Abkommen ist absolut im Interesse unserer Nation. Sollte sich Schweden nicht an die Abmachungen halten, werden die Zahlungen natürlich eingestellt. Das ganze wird als Kreditvergabe verschleiert. Dieses Abkommen hat uns auch schon nützliche Informationen gebracht. Schweden wurde für den Angriff auf unsere Händler bezahlt. Das Geld kam aus England. Die aussagen des Englischen Königshausen, das man gute Verbindungen ins Kalifat unterhalten möchte ist also eine Lüge gewessen. Man hat die Anti-Kalifat stimmung einfach ausgenutzt.

    Haben sie noch Fragen oder Anregungen?
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  2. #167
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.926
    Für 1,4.

    Achtung Spoiler:
    Zuerst scheinen die Höflinge ein wenig zu zögern, schließlich fasst sich aber der bereits hochbetagte ehemalige Erzieher des Kalifen ein Herz: "Majestät, in Spanien wurde Euer Ruf im Adel durchaus merklich geschädigt, seit der Orden das abscheuliche Gerücht in die Welt gesetzt hat, Ihr hättet etwas mit den Angriffen auf unsere Dörfer zu tun. Wir wissen zu wenig über die Stimmung beim einfachen Volk, aber wir sollten nicht davon ausgehen, dass sie sich merklich von der des Adels unterscheidet. Einige der treuen Gouverneure berichten nun über neue Gerüchte, wonach auch die schwedischen Piraten vom Kalifen selbst angeheuert worden seien. Sollte die Zahlung einem Feind des Kalifats bekannt werden - und bei der Höhe der Zahlung und der Entfernung Schwedens in das bei jährlichen Vertragsgeldern auf Dauer wohl unvermeidlich - könnte dies unabsehbare Folgen haben."

  3. #168
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Achtung Spoiler:


    Aber verdanken kann ich es Ihnen nicht. Wenn du es einmal gemacht hast, warum nicht ein zweites mal wieder. Naja, ich habe spat abgegeben und nicht früher nachgefragt. Ich muss also damit jetzt leben. Der Deal steht nunmal...


    Sag mal, ist es möglich eine Bank zu gründen? Es gab ja schon was wie die Kredite für Bauern. Kann ich es auch in gross haben? Wollte was machen um darüber all meine Kredite die ich vergebe abzuwikeln.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  4. #169
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.926
    Ja, das haben auch schon ein paar Länder gemacht. Du kannst auch bestimmte Aufgaben festlegen.

  5. #170
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Der Kalif hat sich lange den Kopf über die Nachricht aus Schweden den Kopf zerbrochen. Solch eine Entschuldigung hätte man nach den Angriffen und der Beleidigung nicht erwartet. Doch muss man aber sagen das der letzte Briefkontakt das Gemüt des Kalifen beruhigt hat. Daher stimmt der Kalif der Rückgabe des Schiffe so wie der Besatzung zu. Man hat bei dessen Besatzung auch nur eine Beteiligung an der Hehlerei feststellen können. Diese Rückgabe soll ein Zeichen des Kalifates sein, das man sich bemüht gute Beziehungen zu Christen in nah und fern zu haben. Außerdem hofft der Kalif dass sich soetwas nicht wiederholt.
    So, das als Diplo meldung um zwischen Schweden und mir wieder Frieden zu machen? Hat noch jemand meiner Beratern was dazu zu sagen?

    Kannst du mir noch was anderes Sagen? Frankreich überlegt sich einen Ausgleich mit mir anzustreben. Du weisst sicher von BJ faden davon. Jedenfalls, was ist damit genau gemeint? Gegenseitig die Religion anzuerkennen? Sich als Herscher Bestätigen?
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  6. #171
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.926
    Die Rückgabe des Schiffes könnte durchaus kritisch sein, wenn die Sache mit dem Geld auffliegt. Außerdem dürften die Händler ein wenig verschnupft reagieren, weil ihnen ja keinerlei Wiedergutmachung zugesagt wurde. Dass der schwedische König seinen Fehler erkennt ist ja ganz nett, aber die toten Seeleute bringt das nicht zurück. Im Prinzip stehen die schwedischen Piraten (oder meinetwegen Hehler) deutlich besser da als die Kaufleute des Kalifats.

  7. #172
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Hmm, also einfach nur Geld den Händler geben würde das Problem nicht lösen. Hatte Gedacht so 20'000 könnte ich als wiedergutmachung springen lassen.

    Hmm, das ist alles ein wenig doff. Ich möchte diesen Deal mit Schweden. Aber alle finden das nicht so toll. Kann ich auch verstehen. Ich muss wohl Don fragen ob wir das mit dem Schiff verschieben können.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  8. #173
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.926
    Die Hofbeamten sehen den Sinn der Abmachung inzwischen durchaus, sie werden also alles tun, die Geldzahlung zu verschleiern. In der Öffentlichkeit kann man das aber natürlich nicht auf diese Weise vertreten.

  9. #174
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Also, wir begrüssen die Berber ganz herzlich hier in Fez. Das ganze hübsche Programm. Reden, Fest, Essen usw. Jedoch nicht zu gross, ich will nicht das man dan sagt ich hätte Sie perfekt bewirtschaftet. Das ganze soll so sein, das Sie nicht beleidigt werden aber auch nicht viel mehr. Dan würde ich von Ihnen gerne Wissen warum und wie es jetzt weiter gehen soll da Ägypten angreift?

    Zu dem soll ein Minghan Berber und 1 Minghan meiner Reiter in die das umstritene Gebiet gesendet werden. Einfach das die da sind. Das ganze soll von meinem Nachfolger begleitet werden. Das Sie sich dem Schutz des Kalifates unterstellen können (Also Vasall werden). Das soll aber nicht gefordert werden. Sondern nur aufgezeigt werden als Option.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  10. #175
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Dume Idee, der muss ja ans Kuriltai. Es soll also jemand anderes geschickt hoher mitgeschickt werden. Einer der so etwas entgegen nehmen kann. Oder auch nur die zusage.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  11. #176
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    So, nach längerer Abwesenheit bin ich wieder da. Entschuldigung. Brauchst du gerade was von mir oder nicht?
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  12. #177
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.926
    Im Augenblick steht nichts an. "Dein" Aufrührer ist mittlerweile in Ägypten und deine 2000 Reiter kommen gut voran.

  13. #178
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Gut, also, wegen dem Aufrührer. Ich kann da wenig machen. Ich sehe folgende Optionen.

    1. Ich sage nichts. Passiert nichts, keine weiteren Unruhen irgendwo. Könnte mir später als Akzeptanz nachgelegt werden.

    2. Ich verurteile ihn in abwesenheit. Ich denke hier an Exil, wegen seiner guten Diensten in der Vergangenheit. Es würde also alles beim Alten bleiben. Könnte jedoch zu Unruhen kommen, weil viele Glauben das ich das gemacht habe.

    3. Ich melde das dies eine Beleidigung des Kalifates ist das man ihn aufnimmt. Würde zu mehr Angriffe der Berber wohl führen. Könnte auch zu Unruhen führen sonst wo.

    4. Ich verlange die Auslieferung. Wird Ägypten sicherlich nicht machen. Hat ihn ja aufgenommen. Würde unsere Beziehungen sowieso belassten. Die sind aber eh schon auf einem Tiefpunkt.

    Zurzeit tendiere ich zu 2. Dan ist das ganze Abgeschlossen. Das ganze mit der Option Nr. 3 zu verknüpfen währe Interessant. Einfach zum Ihm eine reinzudrücken. Aber das Kuriltai läuft noch. Da ich noch einen Vorschlag reinbrigen möchte welcher ich unterstützung der anderen bräuchte, währe es besser die nicht zu beleidigen. Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  14. #179
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.498
    Achtung Spoiler:
    Ich hab da eine Idee: Führ im nächsten Jahr einen offiziell geheimen Posten von 25000 Gulden ein mit denen dein Mann fürs Grobe (wie hies er doch gleich?) frei spielen kann. Der nimmt 20000 davon und schickt die mit entsprechend bewaffneten Kriegs- Schiffen und einem unverdächtigen 25er unter falscher Flagge zu mir. Kurz vor der schwedischen Küste fährt das 25er zu mir und holt eine entsprechende Anzahl schwedischer Kriegsschiffe ran, die machen dann die Übergabe auf See statt. Bei mir wird der Betrag dann am Etat vorbei geschleust und direkt für den Bergbau und den Tempel ausgegeben so dass das Geld gar nicht erst im Haushalt zu sehen ist. Außerdem hab ich im Reichstag durchgesetzt, dass der Haushalt eh nicht geprüft wird.
    Mein lieber nehmer des Geldes hat so was vorgeschlagen. Wie genau wird das Geld übergeben? Er will halt nicht das es im Angebot auftaucht. Daher wie kann man das besser Verschleiern das da Geld fliesst?
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  15. #180
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.926
    Zitat Zitat von Roesti Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:


    Mein lieber nehmer des Geldes hat so was vorgeschlagen. Wie genau wird das Geld übergeben? Er will halt nicht das es im Angebot auftaucht. Daher wie kann man das besser Verschleiern das da Geld fliesst?
    Achtung Spoiler:
    Das könnt ihr schon so machen, aber es ist im Prinzip unnötig. Deine Hofbeamten verstecken es ja schon, und in Schweden wird es über eine angebliche Handelsgesellschaft ins Land gebracht. Die Gefahr der Entdeckung hängt also nicht hauptsächlich an der Übergabe, sondern an Untersuchung eines Haushalts.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •