Seite 60 von 62 ErsteErste ... 105056575859606162 LetzteLetzte
Ergebnis 886 bis 900 von 919

Thema: [ODIN] Revolution im skandinavischen Weißwurstmärchenfinsterforst

  1. #886
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    15.497
    Dann eben nicht.
    Zitat Zitat von Ghaldak Beitrag anzeigen
    Wären die Beiträge der Admins alles, was zählt, dann wäre dieses Forum eine Geisterstadt mit Adventskalender.
    Letzter Gewinner einer DET-Runde (2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  2. #887
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.597
    Die von der französischen Feldartillerie gewonnene Schlacht bei Fornovo (1495) verbreitete Schrecken in ganz Italien, und die neue Waffe wurde als unwiderstehlich betrachtet. Machiavellis "Arte della Guerra" wurde ausdrücklich zu dem Zweck geschrieben, Wege zu weisen, wie der Wirkung der Artillerie durch geschickte Aufstellung der Infanterie und der Kavallerie begegnet werden könne.

    Ludwig XII. und Franz I., die Nachfolger Karls VIII., setzten die Verbesserung und Gewichtsverminderung der Feldartillerie fort. Franz I. organisierte die Artillerie als eine gesonderte Abteilung unter einem Großmeister der Artillerie. Seine Feldkanonen zersprengten die bis dahin unbesiegbaren Massen der Schweizer Pikeniere bei Marignano im Jahre 1515, indem sie sich schnell von einer Flankenposition in die andere bewegten und so die Schlacht entschieden.
    Warum sollten Feldkanonen nicht bei Häußerkämpfen funktionieren? Ob die jetzt in einer Straße oder auf freiem Feld Fußtruppen zersprengen ist doch Wurst. Es war auch kein Problem meine Lager damit zu befestigen.

    Jedes Mal wenn ich versuche die zu vermieten oder mein Renomè aufzubessern werde ich von KIs ausgebremst. Was nützt mir die, wenn die vollkommen unvermittelbar ist
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  3. #888
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    17.057
    Der Kampfwert in eng gebauten, verwinkelten Städten liegt nahe 0, weil sie sich dort nicht entfalten und nicht vernünftig bewegt werden können. Das sind keine Kartätschen, sondern eben frühe Feldgeschütze, die viel Platz brauchen. Gustav von Södermalm hat sie auch nicht als Festungsartillerie eingesetzt, sondern für das freie Feld vor der eher dörflichen Siedlung Turku vorgesehen. Der Papst ließ bewusst einen Kardinal mit militärischer Erfahrung wählen; er kann also damit rechnen, dass dieser auch nach militärischen Gesichtspunkten entscheidet und keinen völligen Blödsinn macht.

  4. #889
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25.038
    Naja, wer will denn IN Jerusalem kämpfen? Gerade mit so vielen Reitern wollen wir den Feind doch gar nicht bis an die Stadt herankommen lassen. Auf dem Feld wäre die Artillerie jedoch eine sinnvolle Ergänzung.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  5. #890
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    17.057
    Dann müsste man die Artillerie aber in mongolischem Gebiet stationieren...

  6. #891
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.597
    Ist das schlimm? Ich wär dafür. Je mehr Truppen die Christenheit da unten hat, desto besser.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  7. #892
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    17.057
    Das müsstest du dann halt mit dem Großkhan vereinbaren. Nur Jerusalem selbst gehört ja zum (nominellen) päpstlichen Machtbereich, die Städte in der Umgebung nicht.

  8. #893
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.597
    Dann bitte ich darum anzufragen ob das möglich wäre. Meine Leute gelten ja religiös als tolerant.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  9. #894
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.597
    Steuereinnahmen: 66 000
    + 15000 aus England
    + 10000 Reingewinn aus Venedig
    - 25 000 Tribut
    - 5400 Sondergehälter und feste Zuwendungen
    + 1400 Handelsgesellschaft
    = 62000

    Laufend/ Militär
    - 4000 0,20 FArt in Turku
    - 30000 Bau zweier 250er Kanonenboote in Sevillia
    - 9000 Unterhalt der Küstenwache (5x50, 8x25)
    - 10000 Hafenbehörde für ganz Schweden
    - 1000 Oles Feierei fürs kommende Jahr.
    = 8000

    Einmaliges
    - 2500 Buchprüfung
    + 7200 Rücklagen
    - 2000 Handgelder (letztes Jahr + diesjähriger Rittereinsatz in Turku und Umgebung)
    - 1000 Repräsentation in Sarai fürs kommende Jahr (dieses Jahr hat noch Frankreich bezahlt)
    - 350 Oles Trümmerei
    = 10350
    - 5000 Bergbau
    - 3000 Schwerpunkt
    =2350

    Bergbau
    - 15000 (80400/165000) Weiterer Bergwerkausbau (10000 davon von der Handelsunternehmung)
    - 0 (/120000) Verkehrswege zu den Minen

    Schmieden:
    - 40000 Weiterer Ausbau mit dem Geld aus dem Kalifat, man soll sich insbesondere darauf konzentrieren exportfähige Fertigteile herzustellen und zu exportieren. Die Handelsgesellschaft ist dazu angehalten beim Transport- soweit sinnvoll mitzuwirken.

    Schwerpunkt: Der König wird persönlich im Land herum reisen und eine effektive Durchsetzung der Hafenbehörde in Ganz Schweden erzwingen, dafür wird ein 50er Schiff abgestellt. Während seiner Abwesenheit führen Skadi und Iduna, unterstützt von Radbrok das Zepter.

    - Gustav von Södermalm und seine Reiter sollen sich nur noch auf die neu besiedelten Gebiete konzentrieren, in Turku hat man ja 200 Mann mit Kanonen (während die anderen 200 von den Kanonenbrüdern geklaut wurden)


    Falls nichts Unvorhergesehenes passiert und ich bis zur Abgabe nichts poste bitte ich darum das als fertige Abgabe zu sehen
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  10. #895
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    17.057
    Soweit ich notiert habe, waren die Kanonen alle nach Norrland geschickt worden. Es gab offenbar zwei unterschiedliche Befehle, einen hier im Faden und einen via PN. Da ich diese aber nicht mehr habe und nicht nachsehen kann, welcher Befehl zuerst kam, mache ich es nach deiner Vorstellung. 0,2 Feldartillerie sind also entgegen der Auswertung in Turku, nur 0,2 bei den Kanonenbrüdern. Das wird auch in unseren Notizen sofort geändert. Nur die Kampfkraft der Kanonenbrüder bei der Anlandung kann ich für das Vorjahr nicht mehr ändern, die ist jetzt einfach so.

    Ich nehme das Ganze aber zum Anlass, auch dich zu bitten, Befehle nicht mehr über PN zu versenden. Du kannst ja für vertrauliche Anweisungen wie einige andere Spieler einen eigenen Faden aufmachen, zu dem niemand außer dir Zutritt hat.

  11. #896
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    17.057
    Ach so, und stell bitte die Pyramide und die Feier für Ägypten samt der dafür vorgesehenen Mittel in den Jahreszug. Dann vergesse ich es nicht und habe einen besseren Anhaltspunkt für die Auswertung.

  12. #897
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    15.497
    Unterstellst du deine Jerusalemtruppen dem päpstlichen Oberkommando? Mongolen nehme ich mal nicht an.
    Zitat Zitat von Ghaldak Beitrag anzeigen
    Wären die Beiträge der Admins alles, was zählt, dann wäre dieses Forum eine Geisterstadt mit Adventskalender.
    Letzter Gewinner einer DET-Runde (2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  13. #898
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    15.497
    Zitat Zitat von Don Armigo Beitrag anzeigen
    Steuereinnahmen: 66 000
    + 15000 aus England
    + 10000 Reingewinn aus Venedig
    - 25 000 Tribut
    - 5400 Sondergehälter und feste Zuwendungen
    + 1400 Handelsgesellschaft
    = 62000

    Laufend/ Militär
    - 4000 0,20 FArt in Turku
    - 30000 Bau zweier 250er Kanonenboote in Sevillia
    - 9000 Unterhalt der Küstenwache (5x50, 8x25)
    - 10000 Hafenbehörde für ganz Schweden
    - 1000 Oles Feierei fürs kommende Jahr.
    = 8000

    Einmaliges
    - 2500 Buchprüfung
    + 7200 Rücklagen
    - 2000 Handgelder (letztes Jahr + diesjähriger Rittereinsatz in Turku und Umgebung)
    - 1000 Repräsentation in Sarai fürs kommende Jahr (dieses Jahr hat noch Frankreich bezahlt)
    - 350 Oles Trümmerei
    = 10350
    - 5000 Bergbau
    - 3000 Schwerpunkt
    =2350

    Bergbau
    - 15000 (80400/165000) Weiterer Bergwerkausbau (10000 davon von der Handelsunternehmung)
    - 0 (/120000) Verkehrswege zu den Minen

    Schmieden:
    - 40000 Weiterer Ausbau mit dem Geld aus dem Kalifat, man soll sich insbesondere darauf konzentrieren exportfähige Fertigteile herzustellen und zu exportieren. Die Handelsgesellschaft ist dazu angehalten beim Transport- soweit sinnvoll mitzuwirken.

    Schwerpunkt: Der König wird persönlich im Land herum reisen und eine effektive Durchsetzung der Hafenbehörde in Ganz Schweden erzwingen, dafür wird ein 50er Schiff abgestellt. Während seiner Abwesenheit führen Skadi und Iduna, unterstützt von Radbrok das Zepter.

    - Gustav von Södermalm und seine Reiter sollen sich nur noch auf die neu besiedelten Gebiete konzentrieren, in Turku hat man ja 200 Mann mit Kanonen (während die anderen 200 von den Kanonenbrüdern geklaut wurden)


    Falls nichts Unvorhergesehenes passiert und ich bis zur Abgabe nichts poste bitte ich darum das als fertige Abgabe zu sehen
    Ansich hat Don ja abgegeben. Und gehe stark davon aus, dass er seine Truppen mir unterstellt.
    Zitat Zitat von Ghaldak Beitrag anzeigen
    Wären die Beiträge der Admins alles, was zählt, dann wäre dieses Forum eine Geisterstadt mit Adventskalender.
    Letzter Gewinner einer DET-Runde (2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  14. #899
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    17.057
    Also gut. Don hat halt immer noch ein paar zusätzliche Anweisungen gegeben, aber das kann er ja im Laufe des Winters noch machen. Zur Not werden die dann halt "zurückdatiert".

    Die Ritter unterstelle ich aber erst einmal einem schwedischen Kommandeur. Sie werden allenfalls so aufgestellt, dass sie jederzeit dem Papstheer zugeordnet werden können.

  15. #900
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.597
    Die Truppen unterstellen sich dir vollständig egal in welchen Belangen. Wie siehts mit der Feldartillerie aus?
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

Seite 60 von 62 ErsteErste ... 105056575859606162 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •