Seite 4 von 44 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 647

Thema: [ODIN] Revolution im skandinavischen Weißwurstmärchenfinsterforst

  1. #46
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Das darfst du ohnehin! Selbst historische Könige könnten ja in unserer Zeitlinie eine andere Frau geheiratet und andere Kinder bekommen haben.

  2. #47
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274

    Planung- Weil ich gerade Zeit hab

    Goldener Tempel von Uppsala
    Gamla Uppsala (Alt-Uppsala) ist eine historische Siedlung im westlichen Mittelschweden
    Auch wenn der in Wirklichkeit wohl lang nicht so groß und prächtig war wie damals in Dänemark geglaubt wurde würde ich den gern zu einer Art heidnischen Pilgerstätte ausbauen.

    „Noch in den sechziger Jahren des 11. Jahrhunderts stand der mächtige Tempel von Uppsala auf seinem Platz, obwohl Olof Skötkonung schon ein halbes Jahrhundert vorher dessen Zerstörung geplant hatte. Er bestand aus einem völlig vergoldeten Gebäude und in diesem thronten Abbildungen der heidnischen Götter.“

    Berühmt ist der Ort außerdem aufgrund der Beschreibung eines heidnischen Tempels, der sich dort laut dem christlichen Geschichtsschreiber Adam von Bremen (gestorben ca. 1081) befunden haben soll. Adam schrieb in seiner Geschichte der Hamburgischen Bischöfe (Gesta Hammaburgensis Ecclesiae Pontificum), die Schweden hätten in Uppsala einen goldenen Tempel, in dem sie die Götter Thor, Odin und Freyr verehrten. Nahe dem Tempel befinde sich ein großer, immergrüner Baum und eine Quelle, an der u.a. Menschenopfer dargebracht würden. Alle neun Jahre finde in Uppsala ein großes Opferfest aller schwedischen Stämme statt. Dabei würden neun von jeder art männlicher Lebewesen geopfert, u.a. Hunde, Pferde und Menschen, und in den den Tempel umgebenden Bäumen aufgehängt.

    “In Schweden war das alte Landessitte, solange es heidnisch war, daß das Hauptopferfest gegen Ende des Winters in Uppsala stattfinden sollte. Dort sollte für den Frieden und für den Sieg ihres Königs geopfert werden, und es sollten dorthin Menschen aus dem ganzen schwedischen Machtbereich kommen. Dort sollte auch das Thing aller Schweden stattfinden. Dort fanden auch eine Woche lang ein Markt und Handelsgeschäfte statt.” Snorri Sturluson
    Achtung Spoiler:
    Allen ihren Göttern haben sie Priester zugeteilt, welche die Opfer des Volkes darbringen. Droht eine Seuche oder Hungersnot, so opfert man dem Standbild Thors, steht ein Krieg bevor, dem Odins und wenn eine Hochzeit zu feiern ist, dem Frejr. Jedes neunte Jahr pflegt man außerdem in Uppsala ein gemeinsames Fest zu feiern, an dem Menschen aller Landschaften des Svea-Reiches teilnehmen. Niemandem ist es erlaubt, von diesem Fest fernzubleiben. Könige und Volksstämme, ein jeder für sich sendet seine Gaben nach Uppsala, und wer sich schon zum Christentum bekennt, muß sich von der Teilnahme an diesen Zeremonien freikaufen, was weitaus schmählicher ist als jede andere erdenkliche Strafe. Der Opferritus vollzieht sich auf folgende Weise: von allen Lebewesen männlichen Geschlechts werden neun geopfert, mit deren Blut man die Götter zu besänftigen gedenkt. Die Leichname werden in einem Hain in der Nähe des Tempels aufgehängt. Dieser Hain wird von den Heiden als so heilig erachtet, daß jedem einzelnen Baum göttliche Kraft zugeschrieben wird, als Folge des Todes und der Verwesung der geopferten Körper. Neben den Menschen hängen dort auch Hunde und Pferde, und ein Christ hat mir berichtet, er habe dort 72 Körper nebeneinander hängen sehen. Auch stimmen sie, wie üblich bei solchen Opferriten, unterschiedliche Gesänge an, die, da sie unanständig sind, am besten mit Stillschweigen übergangen werden."
    Adam von Bremen

    Berserker

    Link Was soll ich sagen? ODIN!!

    Es brüllten die Berserker,
    der Kampf war im Gang,
    es heulten die Ulfhednar (úlfheðinn = Wolfsfell)
    und schüttelten die Waffen.


    “Seine Männer aber kamen ohne Brünne und waren toll wie Hunde oder Wölfe. Sie bissen in ihre Schilde und waren stark wie Bären oder Stiere. Sie erschlugen Menschen, aber weder Feuer noch Eisen konnten ihnen etwas anhaben. Das wird Berserkerwut (berserksgangr) genannt.”
    Geändert von Don Armigo (10. September 2018 um 19:52 Uhr) Grund: fortlaufend erweitert
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  3. #48
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    25.826
    Ich nehme das Angebot zum gegenseitigen Mitlesen an.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  4. #49
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Für den anfänglichen Transport nach Finnland würde ich gern alle verfügbaren Schiffe einsetzen.

    Außerdem soll die Vorhut die nach Kronstadt ausrückt alle vier vollbeladenen Schiffe umfassen während die Fußtruppen die Küste entlang vorrücken. Nach erreichen von Kronstadt sollen die Schiffe die Versorgung sicherstellen.

    Beschleunigt die Sache ein wenig
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  5. #50
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    So grundsätzliche Dinge machen eure Leute schon richtig, die sind ja nicht doof. Also ja, dein Befehlshaber plant, alle Schiffe zum Transport einzusetzen und die zwei, die ihm für den ganzen Feldzug zugewiesen wurden, für den Transport der Artillerie zu verwenden.

    Bleibt das so oder erhält er alle Schiffe? Und soll er weiterhin vom schwedischen Vasallengebiet aus der Küste entlang vorrücken, wie es dem bisherigen Plan entspricht? Oder hat sich dieser Plan geändert?

  6. #51
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Es bleibt alles gleich, aber er bekommt alle Schiffe, dürfte den Nachschub deutlich vereinfachen und lässt auch Mal Spielraum für ein eventuelles Küstenbombardement
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  7. #52
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Den Fürsten wird dringend nahegelegt ihr Plänkler zu schicken.

    Ansonsten weitermachen
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  8. #53
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.247
    Also so richtig gut läuft keiner der Feldzüge.
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  9. #54
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Das mit den Finnen hatte ich so nicht erwartet, das tut irgendwo schon weh. Das zeigt mir auch das ich in Finnland tiefergehende Maßnahmen ergreifen muss um meine Herrschaft auf Dauer zu stabilisieren. Ich rechne mit weiteren Feldzügen.

    Außerdem werde ich eine Adelsversammlung (mit entsprechenden Festivitäten) einberufen und Rechenschaft von den finnischen Vasallen fordern.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  10. #55
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Wann soll die Versammlung denn stattfinden?

  11. #56
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Nächstes Jahr im Mai? Es soll allerdings mehr ein großes Fest für den Adel (Bälle, Musikalische Vorführungen, Tuniere) werden, mit einer kleinen informellen Besprechung

    An die finnischen Vasallen geht nochmal die Forderung raus Truppen zu schicken- mit dem Hinweis das Schweden plant ab jetzt jedes Jahr einen Finnlandfeldzug zu führen.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  12. #57
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Ok, ich merke mir das mal für den Mai vor.

  13. #58
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Hab mir schon gedacht dass das nicht schlau war das so zuschreiben, ich hab dauerhafte Präsenz gemeint, nicht dass die jedes Jahr alle ihre Truppen stellen müssen

    Was hast das Ganze mit den schwedischen Vasallen zutun, du meinst wohl die Finnen oder? Den schwedischen Vasallen hab ich gar nicht geschrieben. Und von denen wollte ich auch keine weiteren Hilfstruppen.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  14. #59
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Ja, ich habe es verdeutlicht. Es geht um Vasallen der Schweden in Finnland. Und das Problem ist nicht nur die Angst vor ständiger Beanspruchung, sondern auch das Problem, dass damit bisher stabile Verhältnisse verändert würden. Deine Vasallen waren sehr zufrieden mit einem eher fernen König, dem sie Treue und Gefolgschaft schuldeten. Wenn der jetzt plötzlich dauerhaft präsent ist, andere Stämme (die vielleicht Freunde oder Handelspartner sind) angreift und seine Truppen agieren lässt, sieht es nochmals anders aus.

    Du kannst das vielleicht mit der Situation in vielen afrikanischen Kolonien Ende des 19. und Anfang des 20. Jh. vergleichen. Solange die Europäer so eine Art formale Oberhoheit beanspruchten, kam es nur selten zu Problemen. Wenn sie diese aber in eine effektive Herrschaft verwandeln wollten, begannen oft regelrechte Aufstände.

  15. #60
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    17.274
    Dann wird das ganze schwieriger als ich dachte. Sind die Finnen eigentlich noch Heiden? Kann man die vielleicht über die Schiene beruhigen?

    Ansonsten bereite ich mich jetzt seelische und moralisch darauf vor jede Runde gegen Finnland zu ziehen.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

Seite 4 von 44 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •