Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 272

Thema: [DMS] Erzbistum Mainz - Die Kirche ist die Mutter der Lebendigen

  1. #61
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.116
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    @Jon: Frankreich will eine Kapelle in Aachen stiften und frägt da bei mir um Erlaubnis. Gibt es dazu Hintergrundwissen, was ich wissen müsste und was sagen meine Berater und Aachen dazu?
    Achtung Spoiler:
    Streng genommen ist das eine Sache des Rates der Stadt und des Erzbistums Köln. Man rät im Domkapitel sehr dazu, deren Überlegungen nicht vorzugreifen. Grundsätzlich beruft die Mainzer Stellung in Deutschland sehr stark auf der Akzeptanz der anderen Reichsglieder. Zusammen ist man durchaus ein ernstzunehmendes politisches, wirtschaftliches und militärisches Gewicht. Es läge wohl im Interesse des Erzbistum, dieses Gewicht auch gebündelt in die Waagschale zu werfen. Dazu sollte man einerseits den Eindruck vermeiden, sich zu sehr in die Angelegenheiten anderer Bistümer und Kleinstaaten einzumischen, andererseits aber auch deren "Abdriften" zu den Großmächten der Umgebung verhindern.

    Ein gutes Instrument sind hierbei einerseits informelle Treffen zwischen den Bistümern - generell ist das übriggebliebene Reich mittlerweile stark von diesen geprägt, weil sie 1314 loyal geblieben sind - und andererseits die Hoftage. Von denen ist im September einer geplant, den ich auch schon bezahlt habe. Er findet in Trier statt und könnte dabei helfen, eine gemeinsame Linie zu finden.

    Du darfst auch gern eine Art Tagesordnung für den offiziellen Teil und die Themen für die inoffiziellen Teile im Vorfeld anzusprechen.

  2. #62
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.916
    Ihr alle mit euren Großmacht Phantasien. Mir gefällt der Status-quo ganz gut.

    @ Jon:
    Achtung Spoiler:
    Dann werde ich dem ganzen auch nicht vorgreifen. Was ist denn deren aktuelle Meinung dazu? Insgesamt habe ich aber schon Bauchschmerzen, dass sich da im Westen jemand auf Karl den Großen beruft.
    Tagesordnung werde ich eine ersten. Gibt es eine Vorlage von den letzten Treffen?

  3. #63
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.916
    Was war denn da los?
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    28. Februar 1418: Ein Legat des Heiligen Vaters überbringt dem Mainzer Domkapitel eine schlechte Nachricht: Das Oberhaupt der Christenheit verweigert Liutpold von Biberberg die Bestätigung der Wahl zum Mainzer Erzbischof. Die Kleriker der Kathedrale kommen deshalb erneut zusammen, um einen Nachfolger für Johann von Nassau zu küren.

  4. #64
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    46.510
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Was war denn da los?
    Hessen hat vorm Papst gratuliert.

    Kann auch sein, dass Gulasch einfach ausprobieren wollte was sein Veto macht...

  5. #65
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.116
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Ihr alle mit euren Großmacht Phantasien. Mir gefällt der Status-quo ganz gut.

    @ Jon:
    Achtung Spoiler:
    Dann werde ich dem ganzen auch nicht vorgreifen. Was ist denn deren aktuelle Meinung dazu? Insgesamt habe ich aber schon Bauchschmerzen, dass sich da im Westen jemand auf Karl den Großen beruft.
    Tagesordnung werde ich eine ersten. Gibt es eine Vorlage von den letzten Treffen?
    Achtung Spoiler:
    Bislang ist die Abstimmung zwischen Köln und Aachen noch nicht abgeschlossen. Man wird dort wohl bis zum Herbst warten, weil man ja im selben Dilemma steckt: Entweder man verärgert das mächtige Frankreich, oder man hat im Reich plötzlich einen französischen Kultort, der einerseits der Stiftskapelle Konkurrenz macht und andererseits geradezu einlädt, weitere Ansprüche zu stellen.

    Beim letzten Mal sprach man vor allem über die Aufstände in den mongolischen Khanaten und die Unterstützung bei deren Niederwerfung. Außerdem war der Konflikt zwischen Böhmen und der Hanse Thema, der dann aber rasch gelöst wurde. Diesmal müsste man sicherlich über Jerusalem reden. Auch die Sache in Aachen könnte ein Thema sein.

  6. #66
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.916
    Achtung Spoiler:
    Dann soll man Köln und Aachen mal signalisieren, dass Mainz hinter ihnen steht und sein politisches Gewicht in die Waagschale werfen würde, wenn man sich gegen eine Kapelle entscheidet. Finde die Idee ja auch selber nicht gut und würde sie wohl ablehnen.


    Danke für die Tipps mit der Tagesordnung.

  7. #67
    Kein Skill, aber Fans Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    16.801
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Hessen hat vorm Papst gratuliert.

    Kann auch sein, dass Gulasch einfach ausprobieren wollte was sein Veto macht...
    Beides. Naja ich schau bei denn3 Bischöfen, mainz, Köln und Trier das deren Pberhäupter ausgewogen sind. Am bsten ein Mongo/Hesse ein Burgunder und ein dritter vom Einfluss her.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  8. #68
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.916
    So endlich wieder zurück und einen Überblick geschaffen. Ist ja einiges passiert hier. Kam der Kreuzzug eigentlich für alle so überraschend wie für mich?
    Geändert von cheggined (30. September 2019 um 10:58 Uhr)

  9. #69
    Kein Skill, aber Fans Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    16.801
    Ja für fast alle
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  10. #70
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.916
    Gibt es irgendwo eine detaillierte Begründung für den Kreuzzug, damit ich mir das mal durchlesen kann?

  11. #71
    Kein Skill, aber Fans Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    16.801
    Schutz/eroberung von Zypern und Ägypten. Das darf nicht muslimisch werden. Das einzige christliche Khanat des nahen Ostens
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  12. #72
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    46.510
    Zitat Zitat von Gulaschkanone Beitrag anzeigen
    Schutz/eroberung von Zypern und Ägypten. Das darf nicht muslimisch werden. Das einzige christliche Khanat des nahen Ostens
    Das war der ursprüngliche Grund. Aber inzwischen denke ich es hat mehr damit zu tun, dass du nicht noch nen Krieg verlieren willst und auch dass du dir Land von Ägypten schnappen willst.

  13. #73
    Kein Skill, aber Fans Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    16.801
    Dem ersten Teil stimme ich sogar zu. Dem 2. so halb. Ich geb Zypern auch wieder auf, wenn es am Ende notwendig sein sollte.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  14. #74
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.916
    @ Gulasch: Wie sieht es eigentlich mit dem Kardinalsamt für den Mainzer Erzbischof aus? Wurde dies bis jetzt nur vergessen oder steckt da Politik dahinter?

  15. #75
    Kein Skill, aber Fans Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    16.801
    Der wurde erst dieses? Jahr ernannt und seit 1415 gabs keine neuen Kardinäle mehr, weil die Kurie sich beschwert hatte. Aber guter Punkt, ich hol das Anfang 1420 nach.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •