Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 372

Thema: [DMS] - Niederdeutsche Hanse - Maria Nostra

  1. #1
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108

    [DMS] - Niederdeutsche Hanse - Maria Nostra

    Bild

    Bild

    Lübeck und Hamburg, das Herz der Hanse.
    Eigentlich ist es Lübeck, aber wen interessiert es.

    Keine Ahnung, ob das Latein so korrekt ist, aber ich werde es bald herausfinden.
    Wer kommt mit all diesen Konjugationen und Deklinationen überhaupt noch mit?

    Mit den DM(s) überall fühle ich mich durchgehend angesprochen.

    In ein paar Stunden lese ich mir alles durch und werde Jonny mit Fragen bombardieren.

    Aus Prinzip dürfen BJ, Sare und VK hier mitlesen. Hoïmi und Klink noch dazu.

    Falls mein Größenwahn die Oberhand gewinnt, werde ich mir für die Geheimhaltung etwas überlegen.

    Demnächst wird es hier gemütlicher.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von [DM] (04. September 2018 um 21:09 Uhr)
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  2. #2
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    Inhaltverzeichnis
    Geändert von [DM] (03. September 2018 um 19:35 Uhr)
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  3. #3
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    Niederdeutsche Hanse

    Die Hanse erlebte in den letzten drei Jahrzehnten einen spürbaren Aufschwung. Zunächst hatte man sich stark auf den Küstenhandel in der Ostsee konzentriert, was aber wegen der Privilegien dänischer Kaufleute nie so gewinnbringend gewesen war wie erhofft. Daher wurden um 1380 die Aktivitäten wieder stärker auf die Nordsee und das Landesinnere der Ostseeanrainer verlegt, was deutlich höhere Gewinne abwarf. In den letzten zehn Jahren gelang es dann allmählich, den Handel der nordischen Länder, Norddeutschlands und des Baltikums weitgehend zu monopolisieren und fremde Kaufleute zu verdrängen. Auch das Piratenproblem hat man inzwischen im Griff. Es wird allerdings in letzter Zeit immer mehr Kritik an den (zugegebenermaßen manchmal recht robusten) Praktiken der Hanse laut. Dennoch erwarten die Städte vom Hansebürgermeister, dass er die Kontrolle über die Nord- und Ostseehandelswege aufrechterhält und ihren Reichtum weiterhin mehrt.

    Hauptstadt: Lübeck
    Herrschaftsgebiet: Rund 90 Städte, dazu weitere assoziierte Gebiete und zahlreiche Faktoreien im Nord- und Ostseeraum
    Ungefähre Bevölkerungszahl: 450 000

    Steuereinnahmen: 455 000 S
    Tributeinnahmen: 10 000 S
    Tributpflicht: 120 000 S
    Feste Zuwendungen: 15 000 S

    Verfügbare Minghan: -
    Verfügbare Hilfstruppen: 2,0 SN, 3,5 LN, 2,0 BS
    Verfügbare Vasallenaufgebote: 2,0 Minghan europäischer Art (freie Deutschordensritter)
    Andere verfügbare Einheiten: 10 Schiffe mit je 100 Mann Besatzung, 10 Schiffe mit je 50 Mann Besatzung, 10 Schiffe mit je 25 Mann Besatzung

    Besonderheiten: Die Hanse kontrolliert weitgehend die Handelsströme an Nord- und Ostsee und kann einzelne Häfen zweitweise blockieren

    Staatsoberhaupt (Spielfigur): Hansebürgermeister Michael Lang (seit 1409, *1337)
    Geändert von [DM] (03. September 2018 um 19:36 Uhr)
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  4. #4
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    3
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  5. #5
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    4
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  6. #6
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    5
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  7. #7
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    41.569
    Zitat Zitat von [DM] Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob das Latein so korrekt ist, aber ich werde bald herausfinden.
    Wer kommt mit all diesen Konjugationen und Deklinationen überhaupt noch mit?

    Mit den DM(s) überall fühle ich mich durchgehend angesprochen.
    Jetzt weißt du wie ich mich fühlte, als auf einmal das Falsche in meinen Klammern stand


    In ein paar Stunden lese ich mir alles durch und werde Jonny mit Fragen bombardieren.

    Aus Prinzip dürfen BJ, Sare und VK hier mitlesen.
    Falls mein Größenwahn die Oberhand gewinnt, werde ich mir für die Geheimhaltung etwas überlegen.

    Demnächst wird es hier gemütlicher.


    @Jon: Hat die Hanse eigentlich Land oder ist das mehr so eine Gesellschaft?

  8. #8
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    45.446
    In deinem Fall nehme ich das aus Prinzip auch an.

    Du hast wohlhabende Händler?!
    "Vor euch ist eine Straße."
    "Wir wollen in den Wald gehen."
    "VOR EUCH IST EINE STRASSE."
    "Wir gehe in den Wald!"
    DU WIRST VON EINEM ZOMBI GEFRESSEN UND BIST TOT!

  9. #9
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.120
    Vk: Die Umgebung der Städte gehört meistens dazu, außerdem hat man einige Adlige als Vasallen, die auch ihre Ländereien besitzen. Das ist aber kein durchgehendes Reich.

  10. #10
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Vk: Die Umgebung der Städte gehört meistens dazu, außerdem hat man einige Adlige als Vasallen, die auch ihre Ländereien besitzen. Das ist aber kein durchgehendes Reich.
    Das wird ja Spaß, bei mir muss es immer eine Herausforderung geben.

    1. Die Hanse hat von der Anzahl her gleich viele Schiffe wie Venedig, ihre sind scheinbar qualitativ stärker?
    2. Die Dänen wurden also aus dem Ostseehandel verdrängt, nur anfänglich gab es Schwierigkeiten?
    3. Die Hanse braucht mehr Schiffe, was muss dafür getan werden? Gerne auch größeres Kaliber
    4. Wo liegt der Hauptunterschied zur historischen Hanse?
    5. Komme ich automatisch an die Artillerie der Schweden heran?
    6. Kommen die dubiose Einnahmen Schottlands und Norwegens durch die Hanse zu stande? Und wenn ja, wie stark profitiert die Hanse davon?
    7. Gibt es Städte in der Hanse, die den heidnischen Glauben frönen? Und wenn ja, interessiert es jemanden?
    8. Der Hansebürgermeister, hat er eine Philosophie, die er verfolgt oder kann ich da frei entscheiden?
    Geändert von [DM] (03. September 2018 um 19:57 Uhr)
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  11. #11
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    27.04.04
    Beiträge
    29.033
    Ich hab bei mir offen für die mir öffnen. Also kannst rein bei mir.

    Geh mal von aus, das du net einfach die schwedischen Kanonen kriegen kannst, selbst wennder Schwede zwangsweise zustimmt. Der hat ja sonst nix und die Specials gibts net einfach so.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  12. #12
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.120
    Zitat Zitat von [DM] Beitrag anzeigen
    Das wird ja Spaß, bei mir muss es immer eine Herausforderung geben.

    1. Die Hanse hat von der Anzahl her gleich viele Schiffe wie Venedig, ihre sind scheinbar qualitativ stärker?
    2. Die Dänen wurden also aus dem Ostseehandel verdrängt, nur anfänglich gab es Schwierigkeiten?
    3. Die Hanse braucht mehr Schiffe, was muss dafür getan werden? Gerne auch größeres Kaliber
    4. Wo liegt der Hauptunterschied zur historischen Hanse?
    5. Komme ich automatisch an die Artillerie der Schweden heran?
    6. Kommen die dubiose Einnahmen Schottlands und Norwegens durch die Hanse zu stande? Und wenn ja, wie stark profitiert die Hanse davon?
    7. Gibt es Städte in der Hanse, die den heidnischen Glauben frönen? Und wenn ja, interessiert es jemanden?
    8. Der Hansebürgermeister, hat er eine Philosophie, die er verfolgt oder kann ich da frei entscheiden?
    1. Ja. Und auch etwas größer.
    2. Nein, die kommen wieder ein wenig auf, weil sie besondere Privilegien von den Mongolen haben. Man muss da dauernd wachsam bleiben.
    3. Du kannst einfach welche bauen, die Werften dazu hast du.
    4. Es gibt Mongolen an der Ostsee.
    5. Nein.
    6. Nein.
    7. Soweit man weiß nicht. Die würden das aber wahrscheinlich auch nicht jedem auf die Nase binden.
    8. Solange seine Handlungen den Profit mehren und die wichtigen Familien der Städte nicht verärgern, ist er relativ frei.

  13. #13
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    1.&3. Ich verstehe die Regel so, dass ich ebenso Schiffe mit 200 Mann Besatzung bauen kann?
    2. Dann werden wohl weiter "Piraten" gejagt.
    4. Abgesehen vom offensichtlichen. Gehört Gotland z.B. noch zur Hanse?
    7. Also interessiert es niemanden.
    9. Gibt es den Sundzoll?
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  14. #14
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.120
    1. Ja, natürlich. Nur hast du halt noch keine. Und die Venezianer können theoretisch Größen bauen, für die andere keine Werften haben.
    2.
    4. Nein, das ist dänisch. Das war aber schon ernst gemeint, entscheidend ist die Präsenz der Mongolen und der Tribut, den sie der Hanse auferlegt haben. Dadurch ist diese viel fester strukturiert als in der Realität.
    7. Wenn jetzt eine ganze Stadt offen heidnische Gottesdienste feiern oder einen Odintempel errichten würde, könnte das schon Probleme geben. Insgesamt herrscht aber schon der Mongolen wegen eine relativ hohe Toleranz.
    9. Noch nicht.

  15. #15
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.108
    4. Das ist interessant. Ok, bevor ich weiter an meine Allmachtsphantasien spinne, muss ich wissen wie viel strukturierter.

    Was ist mit Brügge, Danzig, Breslau oder gar London?
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •