Seite 6 von 99 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 1485

Thema: [Mongolensturm] Syrien

  1. #76
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.096
    Auch das wäre denkbar. Antiochia hat auch einen ziemlich gut ausgebauten Hafen, da wäre sicher noch Potential.

  2. #77
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    7.801
    Ok, dann lass ich das darueber laufen. Eine Strasse von Trapezunt nach Antiochia macht aber keinen Sinn oder? Dafuer ist der Landhandel ggue. dem Seehandel zu benachteiltigt?
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  3. #78
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.096
    Es könnte vielleicht sinnvoll sein, wenn in Inneranatolien Waren gekauft werden. Beispielsweise ist Vieh ja auf eigenen Beinen transportierbar, was den Wert des Landtransports verbessert.

  4. #79
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.833
    Willst du dem armen Izmir Handel klauen?
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  5. #80
    For the Empire!
    Registriert seit
    09.07.09
    Beiträge
    31.966
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Ok, dann lass ich das darueber laufen. Eine Strasse von Trapezunt nach Antiochia macht aber keinen Sinn oder? Dafuer ist der Landhandel ggue. dem Seehandel zu benachteiltigt?
    Es freut mich, dass du eine deiner wichtigsten Städte nach deinem einstigen Lehnsherrn benannt hast.

  6. #81
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    7.801
    Zitat Zitat von Käsbert Beitrag anzeigen
    Willst du dem armen Izmir Handel klauen?
    Wenn die Strasse von Antiochia nach Innernanatolien geht, ist es auch sinnvoll das letzte Teilstueck nach Trapezunt zu bauen, als groesste Stadt in der Gegend. Du kannst ja schauen, ob wir die anatolischen Besitzungen von Izmir da auch sinnvoll angeschlossen kriegen. Es geht ja nicht darum, irgendwen zu uebervorteilen.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  7. #82
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    26.389
    Zwecks Kuriltaireise: Wir müssen nicht klären, wie und wo Seeweg/Landweg wir nach Sarai reisen, oder?
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  8. #83
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.096
    Nö, zumal es bei dir ja relativ klar ist. Ihr könnt aber natürlich eine Reise mit gewissen Zwischenstationen planen, das muss ich dann natürlich wissen.

  9. #84
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    7.801
    @Kuriltei

    Jon: Gibt es Einwände?
    Hoimi: Ja, ich hab welche!
    Jon: Ok, dann diskutieren wir das nächstes Jahr im kleineren Kreis



    Piraterie Emoticon: hangman Naja, hat ja nur Razor getroffen
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  10. #85
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.096
    Du darfst zu dem kleineren Kreis durchaus dazukommen! Es ging nur darum, dass die Frage, ob und wie genau in Europa Straßen gebaut werden kein Thema für ein Kuriltai ist, jedenfalls nicht, wenn es keinen allgemeinen Konsens gibt.

  11. #86
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    7.801
    Passt schon. Die Reaktion fand ich beim nachlesen halt witzig - Insgesamt bin ich mit dem Ablauf der Kuriltai sehr zufrieden.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  12. #87
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.833
    Gab's was neues zum Straßenbau beim Kuritali?
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  13. #88
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    7.801
    Jein. Es gab etwas zum Straßenbau den die Staaten in Mitteleuropa planen, da wirds dann wohl die genauere Planung im nächsten Jahr geben. Mein Einspruch wurde, wie du oben lesen kannst, von Jon beiseite gefegt
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  14. #89
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    26.08.17
    Beiträge
    7.801
    Der Aufbau des Hauptsitzes der syrischen Handelsgesellschaft und auch des Kontors in der französischen Handelsstadt Marseille gelingt recht schnell und problemlos, weil der Khan große Summen dafür bereitgestellt hat. Das Nebenkontor konnte sogar durch geschickte Verhandlungen mit französischen Kaufleuten und Handwerkern fast 30000 S einsparen, die in der syrischen Schatzkammer verbleiben (siehe unten).
    Frankreich Wenn das so weiter geht, muss ich aus der Freundschaft beider Länder tatsächlich noch ein Hilfspaket für BJ schnüren

    Die bezahlten Bauarbeiten und die Subvention des Khans für den Getreidekauf sorgen für eine deutliche Entlastung armer Bauern und Stadtbewohner, und auch Handwerker kommen an lukrative Aufträge.
    Ggf. könnte sich beim Getreideankauf auch eine ständige Kasse lohnen, die bei Missernten selbstsständig einspringt

    Die Vermietung der Schiffe wird zwar gern angenommen, erweist sich insgesamt aber eher als Fehlschlag. Da es sich um Kriegsschiffe handelt, werden gewisse Umbauten nötig, weil sonst der Frachtraum zu gering wäre. Die Kaufleute, die sich – etwa wegen des Verlustes eigener Schiffe im Vorjahr – zu einer Anmietung entschlossen haben, sind nur wenig mit den französischen Verhältnissen vertraut und haben deshalb häufig nicht die dort beliebten Waren im Angebot. Das gilt auch für die staatliche Handelsmission, die dadurch einen Verlust zu tragen hat (siehe unten). Als „Türöffner“ könnte sich die Mission aber insofern erweisen, dass man etwas besser einzuschätzen weiß, welche Bedingungen in Frankreich herrschen und was dort gut verkauft werden kann.
    Ja, dass die Handelsmission ein Verlust wird, war einkalkuliert. Waren ja quasi nicht Händler denen jetzt einfach Mal gesagt wurde sie sollen Handel treiben. War halt dazu gedacht direkt für eine syrische Präsenz zu sorgen. Schade, dass die Vermietung den Händlern auch nicht geholfen hat.

    Außerdem profitieren Marseille und sein Umland sehr von der zusätzlichen Konkurrenz, die venezianische Händler zwingt, ihre Waren etwas günstiger anzubieten. In einem Fall kommen Gerüchte auf, dass ein Handelshaus (die Familie Ismael-Naftali) zwar zwei Schiffe gemietet, aber vertragswidrig Handel mit Hellas und Süditalien statt mit Marseille getrieben habe.
    Solche Verräter! Man bereite schonmal die Kreuze vor.

    Einige Kaufleute regen an, die nächsten Kontore eher im Osten (wo syrische Händler bereits sehr präsent sind) oder in Trapezunt (wo man offenbar einen befreundeten Herrscher hat) zu errichten, um die Effektivität der Maßnahmen zu steigern. Außerdem rät man davon ab, Kriegsschiffe für Handelsmissionen zu verwenden. Einige der Offiziere scheinen das als ehrenrührig anzusehen, außerdem zeigte sich in diesem Jahr schmerzlich, dass man zu wenige schnelle Schiffe in eigenen Küstengewässern hatte, um die Schifffahrt vor Piraten zu schützen.
    Nächster Kontor in Bagdad. Der übernächste dann in Trapezunt, wenn die Straße kein Rückschlag wird.

    Apropo Straße: @Jon Ich rechne bei der Straße momentan mit rund 865km, dass ist was Google Maps mit als heutige Straßenverbindung für beide Städte angibt. Du kannst da gerne noch etwas draufschlagen, weil es ja nicht das einfachste Terrain ist. Das kann ich aber nicht abschätzen.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  15. #90
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    52.749
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Frankreich Wenn das so weiter geht, muss ich aus der Freundschaft beider Länder tatsächlich noch ein Hilfspaket für BJ schnüren
    Das wäre sehr nett von dir. Würde dir im Gegenzug zwei Schiffe zur Piratenbekämpfung schicken wenn du magst
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

Seite 6 von 99 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •