Seite 1 von 53 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 788

Thema: [DMS] Khanat Ungarn, Pferde, Vieh und Jurten

  1. #1
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187

    [DMS] Khanat Ungarn, Pferde, Vieh und Jurten

    So, lass mer mal alle rein, wo man auch reindarf.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  2. #2
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187
    Khanat Ungarn

    Das Khanat Ungarn war 1285 das erste europäische Vasallenkhanat, das die Mongolen gründeten. Es ging an den jüngeren Bruder des damaligen Großkhans Tohtu, Maruq, der seinem Bruder und Herrn treu ergeben blieb. Ungarn bot den Mongolen eine Umgebung, die ihrer Kultur und Lebensweise sehr entgegenkam, so dass sich besonders viele mongolische Krieger hier ansiedelten. Aufgrund der traditionellen Loyalität gegenüber dem Großkhan, den hervorragenden Bedingungen für die Pferdezucht und guten Transportmöglichkeiten für Nahrungsmittel besitzt das Khanat eine recht große verfügbare Streitmacht, was allerdings auf Kosten der landwirtschaftlichen Erträge und der Stadtkultur geht. Da das Land zudem immer wieder zum Kampfgebiet wurde und die Mongolen recht willkürlich Weideland akquirierten, blieb die Bevölkerungszahl relativ niedrig Seit einigen Jahren steht die westliche Balkanregion weitgehend unter ungarischer Oberherrschaft, die aber bislang eher nominell blieb.

    Hauptstadt: Esztergom
    Herrschaftsgebiet: Ungarn, Slowakei, Slowenien, Kroatien (ohne Küste), Bosnien, Nordserbien, Ober- und Niederösterreich
    Ungefähre Bevölkerungszahl: 1 250 000

    Steuereinnahmen:
    Tributpflicht: Heeresfolge
    Feste Zuwendungen:

    Verfügbare Minghan: 12,5 (effektiv 10,8) mongolischer Art
    Verfügbare Hilfstruppen: 2 Regimenter LN, 1,5 Regimenter BS, 2 Regimenter PL
    Verfügbare Vasallenaufgebote: 1,5 Minghan kroatische Reiter europäischer Art
    Andere verfügbare Einheiten: -

    Besonderheiten: Hohe Zahl an verfügbaren mongolischen Reitern, intensive Viehzucht

    Staatsoberhaupt (Spielfigur): Merek Khan (seit 1396, *1369)
    Geändert von Sarellion (02. September 2018 um 19:47 Uhr)
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  3. #3
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187
    Glaub Ägypten wär besser gewesen.

    Angriffsziele Nachbarn:

    Khanat Böhmen Oberst Klink
    Khanat Hellas Biogefährdung
    Khanat Bayern Bartman
    Khanat Tirol Noxx

    Ballerburgen des Johanniterorden VK und Version 1
    Republik Venedig Caporegime und Razor

    Sultanat von Izmir Käsbert

    und zum Schluß noch seine Großmächtigkeit der Großkhan selbst

    Das sind ja gar net wenig.
    Geändert von Sarellion (02. September 2018 um 20:10 Uhr)
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  4. #4
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187
    Platz für wie schlecht mein Land ist.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  5. #5
    Kaiser im Ruhestand Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    28.687


    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Platz für wie schlecht mein Land ist.
    Du machst den Gevatter?

  6. #6
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187
    Übersicht:

    Pros:
    1. Ich hab dolle Pferde
    Wenn ich mich recht entsinne, sucken französische und englische Pferde. Naja als Knotenpunkt zwischen östlicher und westlicher Pferdekultur dürften meine Gäule so oder so doll sein. Mal sehen, wie sehr ich das kapitalisieren kann.
    2. Ich hab ne Menge Vieh
    Gut, anscheinend wird mein Weideland von meiner Armee leergefuttert. Hm dabei haben die Franzis doch mehr Pferde und weniger Weideland.
    3. Dolle Armee
    Zuerst mal nur praktisch, damit mir keiner auf die Eier geht
    4. Handelswege
    Wenn ich das richtig sehe, gehört mir die Donau auf großer Strecke, bis auf das Endstück. Naja fein. Sollte man ausbauen

    Kons:
    1. Wenig Bevölkerung
    2. Kaum Städte
    3. Aufgeblähter Militärhaushalt

    Arbeitsbereiche:
    Westbalkan: Da werd ich wohl für sorgen müssen, das es net bei nomineller Herrschaft bleibt. Da müsst ich erstmal wissen was für Honks da für mich das zepter schwingen
    Wirtschaft: Brauch mehr Futter und es wird Zeit mal Städte hochzuziehen. Corvinius hatte nach den massiven Bevölkerungsverlusten die Immigration gefördert. Wäre ne Idee.
    Militär: Meine Güte sind wir konservativ. Selbst Dschingis Khan hatte schon ne ordentliche Artillerie
    Geändert von Sarellion (02. September 2018 um 20:09 Uhr)
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  7. #7
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187
    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Du machst den Gevatter?
    Klar, mein Land ist ja soo schlecht, außerdem ist das Spielszenario unrealistisch und hmm irgendwas anderes ist auch mies.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  8. #8
    Kaiser im Ruhestand Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    28.687

  9. #9
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.673
    Du hast kein Meereszugang, bist nur ein unnützer Vasall, eigentlich nur dazu da, dass Jon seinen Frust über die Spieler an dem Land ablassen kann
    ... und darfst dann auch noch bei mir mitlesen
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  10. #10

  11. #11
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.187
    Angriffsziele Nachbarn:

    Khanat Böhmen Oberst Klink
    Khanat Hellas Biogefährdung
    Khanat Bayern Bartman
    Khanat Tirol Noxx

    Ballerburgen des Johanniterorden VK und Version 1
    Republik Venedig Caporegime und Razor

    Sultanat von Izmir Käsbert

    und zum Schluß noch seine Großmächtigkeit der Großkhan selbst

    Das sind ja gar net wenig.

    Khanat Böhmen: Er ist reich, ich bin arm. Er hat Städte, ich hab Kühe, er ist doll fortgeschritten, ich leb im letzten Jahrhundert. Er hat ne kleine Arme, ich ne große.
    Eigentlich wär er fällig. Mal sehen. Also eigentlich wär Handel für ihn subba doll. Dafür hat er die Elbe und evtl Donaunebenbflüsse? Mal gucken was schiffbar, evtl geht da was. Wenn ich das richtig seh, hat er außerdem Kanonengießereien.

    Khanat Hellas Zweigeteilt, hat ja noch Süditalien. Keiner kann ihn leiden und seine Bevölkerung sind alles kleine Shibati. Evtl kann man da was vermieten, aber anscheinend hat er ja mit dem Unique Building Söldnermarkt selbst Zugriff. Problematisch für Vermietung wär wohl auch, das meine Kav dafür eher Gebirgsponys bräucht.

    Khanat Bayern: Der dreißigjährige Krieg kam früher nach Bayern. Arm und kaputt. Hat dafür Boni als arm aber traditionell. Hm toll. Tja mal gucken, als Donauanlieger geht da sicher was.

    Khanat Tirol Reich und klein. Hmmm... Eigentlich noch mehr fällig als Böhmen. Muss mal sehen, ob sich Tirol eigentlich selbst versorgen kann. Minen und Gebirge klingt mehr nach eher net. Evtl kann man da gut verkaufen und Minenarbeiter brauchen ja eher proteinreiche Nahrung als Getreidesuppe.

    Die Joes: Mal gucken. Evtl kann man da passend zusammenwerkeln

    Venedig: Hm er die Küste, ich das Hinterland. Naja muss erstmal informieren, wieviel Schmu da läuft und bissel grummeln, damit da nix obskures läuft.

    Izmir: Groß, mächtig und ne fettere Armee als ich, wenn auch mit weniger Supermongolen, dafür mit Flammenwerfern. Emoticon: burn Hm, hab ich überhaupt ne grenze mit dem? Ich hoffe mal evtl expansionistische Gelüste gehen eher nach Asien. Wenn die Mongolerei zerfällt, hät ich schon gern Rumänien ohne Stress mit Spielern.
    Geändert von Sarellion (02. September 2018 um 20:42 Uhr)
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  12. #12
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.673
    Ich erstrecke mich bis nach Südserbien also ziemlich/relativ weit zur Adria hin, deine Grenze zu mir dürfte also deutlich länger sein als die nach Griechenland

    Ansonsten (ich weiß nicht in wie weit du bei mir liest) - Aus der “Auswertung“ von mir:
    Auch der Handel mit Ungarn blüht im Augenblick auf, zumal die mongolischen Krieger dort gegenwärtig viel Geld zur Verfügung haben und es auch gern auszugeben scheinen. Allerdings sind die Wege dorthin noch sehr ausbaufähig, zumal die Donau nicht vollständig schiffbar ist.
    Da könnte man doch etwas machen
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  13. #13
    Kaiser im Ruhestand Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    28.687
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen

    Khanat Böhmen: Er ist reich, ich bin arm. Er hat Städte, ich hab Kühe, er ist doll fortgeschritten, ich leb im letzten Jahrhundert. Er hat ne kleine Arme, ich ne große.
    Eigentlich wär er fällig.
    Und ich verdiene derzeit an dir

    Also eigentlich wär Handel für ihn subba doll. Dafür hat er die Elbe und evtl Donaunebenbflüsse? Mal gucken was schiffbar, evtl geht da was. Wenn ich das richtig seh, hat er außerdem Kanonengießereien.
    An Handel bin ich sehr interessiert und werde mit den Flüssen was machen. Muss mal zuerst gucken, inwieweit sie bereits schiffbar sind.

    @Jon: Habe ich schon Kanonengießereien?




    Khanat Hellas Zweigeteilt, hat ja noch Süditalien. Keiner kann ihn leiden und seine Bevölkerung sind alles kleine Shibati. Evtl kann man da was vermieten, aber anscheinend hat er ja mit dem Unique Building Söldnermarkt selbst Zugriff. Problematisch für Vermietung wär wohl auch, das meine Kav dafür eher Gebirgsponys bräucht.
    Ein gutes Angriffsziel.

  14. #14
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.959
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Khanat Böhmen: Er ist reich, ich bin arm. Er hat Städte, ich hab Kühe, er ist doll fortgeschritten, ich leb im letzten Jahrhundert. Er hat ne kleine Arme, ich ne große.
    Eigentlich wär er fällig.
    So denkt ein echter Mongole.

  15. #15
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.959
    Klink: Ja, Böhmen hat ein paar erfahrene Kanonengießer.

    Denkt aber bitte daran, dass alle Khanate Vasallen des Großreiches sind. Die können sich nicht so einfach gegenseitig angreifen, jedenfalls nicht ohne echten Grund.

Seite 1 von 53 123451151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •