Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 178

Thema: [DMS] Khanat Tirol - Silberner Geldspeicher in den Alpen

  1. #16
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Einheimischen Adel gibt es kaum noch, das sind fast alles Mongolen.

  2. #17
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    27.523
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Einheimischen Adel gibt es kaum noch, das sind fast alles Mongolen.
    Wie sieht es bei mir aus? Ist mein Adel auch mongolisch oder sind noch die Einheimischen stärker vertreten?

  3. #18
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Bei dir gibt es deutlich mehr einheimische Adlige, außerdem auch Nachkommen gemischter Ehen.

  4. #19
    A fairer hand Avatar von noxx-0
    Registriert seit
    26.11.04
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    20.883
    Sind meine Bauern frei oder Leibeigene?

    Wie beliebt ist man denn im allgemeinen hier nachdem das hier ja Mal Kerngebiet der Aufstände war ?

    Ist mein Mongolenadel eher traditionell oder wie wohl auch der Herrscher eher dem ursprünglichen adel inzwischen näher?

  5. #20

  6. #21
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Zitat Zitat von noxx-0 Beitrag anzeigen
    Sind meine Bauern frei oder Leibeigene?

    Wie beliebt ist man denn im allgemeinen hier nachdem das hier ja Mal Kerngebiet der Aufstände war ?

    Ist mein Mongolenadel eher traditionell oder wie wohl auch der Herrscher eher dem ursprünglichen adel inzwischen näher?
    Es gibt eigentlich kaum mehr freie Bauern, die sind alle irgendeinem Mongolen oder der Kirche unterstellt.

    Als du das letzte Mal einen Hoflieferanten nach deiner Beliebtheit gefragt hast, hat er dich in den höchsten Tönen gelobt. Er wirkte allerdings ein wenig verspannt. Offenbar ist er solche Fragen nicht gewohnt

    Der Adel besteht aus stolzen Mongolen. Mit den alten Aufrührern des Bayernkönigs hat man nichts zu tun! Das heißt aber nicht, dass man sich nach Jurten und Viehgestank zurücksehnt...

  7. #22
    A fairer hand Avatar von noxx-0
    Registriert seit
    26.11.04
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    20.883
    Meerzugang hab ich ja keinen, nicht?

    Silbermine schwarz wurde historisch etwa jetzt erschlossen, ist das hier auch so?

    Kann ich wie bei GK nach weiteren Rohstoffen suchen lassen? Sollte ja noch einiges hier geben

  8. #23
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Das kannst du machen, allerdings sind hier schon deutlich mehr Adern erschlossen worden als in der Realität, weil das in der Vergangenheit sehr forciert wurde.

  9. #24

  10. #25
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Du hast keine Küste. Die Venezianer haben sich das meiste davon geschnappt, der Rest gehört irgendwelchen Kleinfürsten.

  11. #26
    A fairer hand Avatar von noxx-0
    Registriert seit
    26.11.04
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    20.883
    Lese gerade ein wenig nach .. aber ich hab ja beinahe Überall Silber- und Goldbergwerke, von Eisen, Kuofer und so ganz abgesehen Grad Silber hab ich ja beinahe so was wie ein Monopol drauf, das Bergwerk Schwaz allein war da ja irre

    Die 1523 geförderte Menge von 15,7 Tonnen Brandsilber stellte zu dieser Zeit 85% des weltweit geförderten Silbers dar. Noch dazu kam, dass aufgrund der Zusammensetzung des geförderten Fahlerzes die rund 70fache Menge an Kupfer gefördert wurde.

  12. #27
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Ich weiß. Was denkst du, weshalb das Land so reich ist?

  13. #28
    A fairer hand Avatar von noxx-0
    Registriert seit
    26.11.04
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    20.883
    Also so viel wie ich da förder sollte da aber noch einiges drin sein

    Immerhin haben sich ja die Habsburger dadurch finanzieren können und ich bin bisschen kleiner
    Kann ich das noch weiter fördern (bzw neue Stollen schlagen lassen, Vorkommen suchen) oder ist das schon ziemlich am Maximum?

    Alid Khan, der den Prunk schon immer sehr schätzte, nutze den Geldsegen zum prachtvollen Ausbau der Residenz und für eine verschwenderische Hofhaltung, was zahlreiche Menschen nach Innsbruck lockte. In den nächsten Jahren wird daher ein deutliches Wachstum der Bevölkerung erwartet, was sowohl für die Landwirtschaft wie für die Stadtkommandantur eine große Herausforderung darstellen wird.
    Was schl#gt man denn vor allem betreffend der Stadt vor? Landwirtschaftlich bin ich ja hier bissl mehr eingeschränkt

  14. #29
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.159
    Man müsste wohl neue Wohnquartiere bauen, eventuell auch breitere Straßen und vielleicht auch ein paar Parks, damit man nicht so aufeinander hockt.

  15. #30

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •