Seite 4 von 115 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 1721

Thema: [DMS] Johanniterorden ✠ Ultima Ratio Deus

  1. #46
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    42.434
    2. Fehlt noch
    3. Was ist eigentlich mit den kirchlichen Gebieten (Mainz, Rom)? Da dürfte ich vermutlich nichts haben, weil die Leute wohl dem Papst/Mainzer direkt was schenken?
    4. Ist Izmir islamisch? Und wie sieht es im Nordwesten aus? Da dürften wohl auch welche sein

  2. #47
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.979
    2. die Schiffe darfst du selbst verteilen, wie du es für richtig hältst.
    3. Im Kirchenstaat gibt es keine Balleien, im Erzbistum aber durchaus.
    4. Izmir ist teils islamisch und teils orthodox, in Konstantinopel auch katholisch. Es gibt dort aber nirgends Balleien.

  3. #48
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.853
    Also ich interpretiere die Magna Charta so, dass deine Balleien garantiert sind.
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  4. #49
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    42.434

    Sieht das dein Parlament auch so?

  5. #50
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    42.434
    1. Sind Dänische Schiffe besser als Asturische? Steht nicht in den Spezialfähigkeiten, aber das Land hat wohl eine bessere Schiffstradition
    2. Wie groß sind meine Flottenkapazitäten? Bin ich in der Lage 10x100 Mann zu bauen?
    3. Sehe ich richtig, das Schiffe im Hafen genauso viel Kosten wie welche im Einsatz (minus der Ersetzungskosten im Versenkungsfall)
    4. Wie lange dauert der Aufbau eines Spitals? Muss ich die 150S zum Start aufbringen, oder kann ich über 3 Jahre verteilt zbs nur 50k zahlen? Wie viel sollte man im Jahr zahlen, damit das Jahr sauber durchgebaut werden kann?

  6. #51
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    42.434
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Also, mein Ursprünglicher Kostenplan ist glaub so nicht durchführbar. Deshalb werde ich wohl erst mal kleiner Anfangen müssen.
    Das große Spital in Burgos sollte wohl mindestens 150k bekommen. Dazu noch die Frondienstleister aus Spanien. Und wegen der Größe einen Bonus.
    Bayern wurde schon versprochen. Daher würde ich schauen, dass ich da was hinbaue. Ich müsste halt wissen wo. Jon, gibt es einen Walfahrtsort an dem es Sinn machen würde? Sonst halt Landshut Ich würde wohl vorerst am liebsten 2 kleinere Spitäler dort bauen. Ginge das? Insgesamt 200k => 2x100k - Memo: In Bayern verstärkt auf freiwilligen Frondienst setzen
    In Hessen wäre auch eins geplant, aber das ist noch nahe an Bayern. Sollte aber in naher Zeit wohl auch angegangen werden.
    Flandern wäre noch eins wo es von der Distanz passen würde.
    Ungarn genauso.
    Dazu sollte ich wohl noch einen Groschen zurücklegen.

    Also ich kann entweder für 150k in einem bauen und hätte dann 65k übrig. Oder aber, ich baue für 100k in beiden was und die beiden würden jeweils 50k zuschießen, dann hätte ich noch 15k. Zählt da auch Frondienst dazu?
    Mir wäre wegen Barcelona fast das 65k Ding lieber
    Hab ein paar Kosten vergessen
    1. Die Festen Ausgaben muss ich Abziehen. -15k
    2. Ich hab Schiffe zu zahlen. -10k
    => -25k
    => 540k insgesamt
    50k/600k für das große Spital in Burgos. + Spanische Fronarbeiter
    50k/100k Aufbau Spital in Bayern Süd
    50k/100k Aufbau Spital in Bayern Nord
    50k/100k Aufbau Spital in Belgrad, Ungarn + Frondienst
    50k/100k Aufbau Spital in Flandern
    => Feste Ausgaben: +250k
    => 290k übrig.

    Annahme: Der Bau eines Spitals dauert länger als ein Jahr.

  7. #52
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.979
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    1. Sind Dänische Schiffe besser als Asturische? Steht nicht in den Spezialfähigkeiten, aber das Land hat wohl eine bessere Schiffstradition
    2. Wie groß sind meine Flottenkapazitäten? Bin ich in der Lage 10x100 Mann zu bauen?
    3. Sehe ich richtig, das Schiffe im Hafen genauso viel Kosten wie welche im Einsatz (minus der Ersetzungskosten im Versenkungsfall)
    4. Wie lange dauert der Aufbau eines Spitals? Muss ich die 150S zum Start aufbringen, oder kann ich über 3 Jahre verteilt zbs nur 50k zahlen? Wie viel sollte man im Jahr zahlen, damit das Jahr sauber durchgebaut werden kann?
    1. Nein, die Dänen haben sich durch das enge Bündnis mit den Mongolen etwas vom Meer abgewandt. Außerdem werden die Schiffe ohnehin in den Werften in Auftrag gegeben, die gerade Kapazitäten frei haben. Nur das Arsenal in Venedig bietet wirklich bessere Schiffe an.

    2. Du sicher nicht. Das ist aber kein Problem, man wird die Schiffe dort in Auftrag geben, wo man Kapazitäten frei hat.

    3. Ja. Die Matrosen sind wie Söldner, die kosten das ganze Jahr über Geld.

    4. Du kannst das so verteilen, wie du es für richtig hältst. Es war zu dieser Zeit sehr üblich, große Investitionen über mehrere Jahre zu verteilen.

  8. #53
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    42.434
    1. Ich dachte man hat bessere Kanonen und Schiffe wenn man sie bei Schweden kauft. Falls die Schweden ihre Kanonen nicht verkaufen, bringt es ja nichts die zu kaufen.

    2. Okay, Schiffe werden international gekauft und sind damit auf einem ähnlichem Niveau.

  9. #54
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    42.434
    Was hat es den mit dieser Gesandtschaft nach Krakau auf sich. Irgendwie schickt da jeder was hin. Ist das ein besonders Ereignis?

  10. #55
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.979
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    1. Ich dachte man hat bessere Kanonen und Schiffe wenn man sie bei Schweden kauft. Falls die Schweden ihre Kanonen nicht verkaufen, bringt es ja nichts die zu kaufen.

    2. Okay, Schiffe werden international gekauft und sind damit auf einem ähnlichem Niveau.
    1. Nein, diese Technologie können andere gegenwärtig noch nicht bedienen. Außerdem besitzt der schwedische König selbst auch keine Werften, die sind meist in der Hand von Kaufleuten.

    2. Genau.

    Was die Sache in Krakau angeht, müsste man wohl jemanden fragen, der es weiß. Bis Asturien ist noch nicht durchgedrungen, was da sein soll.

  11. #56
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.853
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen

    Sieht das dein Parlament auch so?
    Davon gehe ich auch. Wobei ich gerade etwas pissed bin wie stark das anscheinend sein soll. So wie ich Jon lese kann ich nicht mal Naps abschließen, ohne das die Husten?! Hallo das ist für 1400 komplett ahistorisch, Zentralisierung hin oder her. Ich bin bei den Länderwünschen davon ausgegangen, dass wir hier von Kurhessenartig reden, heißt Innenpolitik und Kriegserklärungen, nicht Außenpolitik! Die war im realem GB bis mindestens zur Glorious Revolution Prärogative und selbst dann dauerte das noch.
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  12. #57
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.152
    Ich dachte, das wäre so eine Art Kuriltai.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  13. #58
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.979
    Zitat Zitat von Gulaschkanone Beitrag anzeigen
    Davon gehe ich auch. Wobei ich gerade etwas pissed bin wie stark das anscheinend sein soll. So wie ich Jon lese kann ich nicht mal Naps abschließen, ohne das die Husten?! Hallo das ist für 1400 komplett ahistorisch, Zentralisierung hin oder her. Ich bin bei den Länderwünschen davon ausgegangen, dass wir hier von Kurhessenartig reden, heißt Innenpolitik und Kriegserklärungen, nicht Außenpolitik! Die war im realem GB bis mindestens zur Glorious Revolution Prärogative und selbst dann dauerte das noch.
    Das ist nicht richtig. Wie ich in den Regeln bereits ausführlich erläutert habe, gab es so etwas wie "Königliche Prärogative" im Mittelalter nicht, weil man keine klare Unterscheidung von Politikbereichen vornahm. Das Parlament (und in anderen Staaten der Hochadel) sprach bei allen möglichen Themen mit.

  14. #59
    Einheitlicher Papst Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.853
    Ah ok, dann hab ich das überlesen.
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  15. #60
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    14.979
    Es gibt aber natürlich auch verschiedene Möglichkeiten, Parlament und Adel "an die Leine" zu nehmen bzw. die eigene Macht auszubauen.

Seite 4 von 115 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •