Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 156

Thema: [Gold Rush] - Die Melodie des Goldes

  1. #31
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    28.554
    Macht Spaß mitzulesen, danke

  2. #32
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592
    Vielen Dank für den Kommentar! Ich weiß, dass ich das selbst zu oft vergesse, aber so ein kleiner Kommentar tut so gut als Autor
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  3. #33
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592

    Start Me Up

    Start it up
    Start me up
    Ah, give it all you got
    You got to never, never, never stop

    The Rolling Stones – Start Me Up

    Bild
    Aber zunächst hieß es den Kanister mit Diesel vollzutanken… Die Maschine sollte ja auch laufen! Die Rückfahrt würde eine Weile dauern und er wollte unbedingt vor der Dunkelheit fertig werden. Aber naja, wie lange sollte das schon dauern. Es waren ja nicht so viele Teile und die meisten konnte man einfach in Einander schrauben. Max war optimistisch. Er sah auf den Zähler der Zapfanlage. Er versuchte weiter optimistisch zu sein.

    Bild
    Nachdem er zur Parzelle zurückgefahren und seine neuen Errungenschaften im schönen Haufen-Prinzip neben die alte Hog Pan gelegt hatte, musste zunächst aufgeräumt werden. Der Goldbarren kam in sein Regal. Max erfreute sich einen Moment am Glanze des hart Erarbeiteten, sah auf seine Uhr, und ging wieder zu seiner tollen Maschine. Bald würde er noch viel mehr von diesem glänzenden Stoff haben. Er freute sich schon darauf! Arnold würde bestimmt staunen, wenn er seinen Goldbarren im Regal sehen würde!

    Bild
    Max war sich unsicher ob er erst den Schlauch am Schüttkasten oder an der Pumpe befestigen sollte. Er dachte einen Moment nach. Er hatte Angst, dass irgendwas einfach laufen würde, und vielleicht etwas kaputt machen würde. Aber je mehr er dachte, desto klarer wurde ihm, dass da nichts war, was so kaputt gehen konnte. Also schloss er den Schlauch einfach zunächst an der Wasserpumpe und dann am Schüttkasten an. Bevor er jetzt die Wasserversorgung anschloss, sollte er aber die Waschrinne aufbauen. Das musste schon sein.

    Bild
    Im ersten Schritt wurde dazu die Waschrinnen-Erweiterung an die bestehende Waschrinne angesetzt und dann der alte Schüttkasten durch den neuen ausgetauscht. Dann kamen noch die neuen Matten darauf und dann war die Erweiterung der Waschrinne abgeschlossen. Jetzt fehlte nur noch der Wasseranschluss. Dann würde es endlich losgehen. Er freute sich schon darauf, dass der Diesel brummen und das Wasser plätschern würde. Und darauf, dass es neben dem ganzen Gerödel auch schneller gehen würde mit dem Arbeiten freute er sich auch schon.

    Bild
    Der große Schlauch war unhandlich und es war mit einigem Aufwand verbunden ihn in den Eingang der Pumpe zu drehen. Jetzt musste er nur noch den Filter anschließen und dann ins Wasser geben. Und schon würde diese wunderbare Pumpe ihm die Arbeit des Wassertragens abnehmen. Dann musste er nur noch schippen und Gold waschen. Er war gespannt. Wie machte man jetzt diesen Filter an diesen Anschluss? Max drehte und wendete den Filter. Beim Schlauch wusste er, dass es nur eine Seite gab, die er nutzen konnte. Die andere andere war identisch. Er hatte das absichtlich noch einmal kontrolliert, bevor er es eingedreht hatte. Aber der Filter passte nicht. Warum nicht? Er sah sich den Filter noch einmal genau an. Moment! Er sah sich die Pumpe noch einmal genau an. Das war gar kein Wasserfilter was er hier gekauft hatte, das war lediglich ein Wasserpumpenfilter!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  4. #34
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    9.772
    Also ich bin auch gespannt wie es weitergeht.

  5. #35
    Modrak Avatar von hi2u
    Registriert seit
    10.02.09
    Beiträge
    1.487
    Bin mal gespannt, wie schnell mit dem neuen Zeug das Gold jetzt in die Falle geht. Der erste Goldbarren ist natürlich schon mal eine Errungenschaft, weiter so!

  6. #36
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592
    Im nächsten Update kommt das leider noch nicht, Hi2u, aber danach wird die Maschine in Action gezeigt! Dafür verspricht das nächste Update schon ein bisschen Story-Stimmung. Ich hoffe das ist auch in Ordnung. Vielleicht schaff ich das noch heute, wahrscheinlich aber erst morgen zu Ende zu schreiben.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Gibt's Banditen? Den Goldbarren so einfach rumliegen lassen ?

  8. #38
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592
    @Loudhy: Ich hoffe nicht!

    Ich glaube für sowas ist das Spiel dann doch zu statisch. Die Personen die bisher in meiner Story auftauchten erschienen, wenn überhaupt, nur in Textmeldungen. Beispielsweise den Ladenbesitzer hab ich mir aber auch einfach ausgedacht. Das mache ich, damit das Ganze hier tatsächlich einen Mehrwert gegenüber dem Selbstspielen und (hoffentlich) auch Spaß zu lesen bietet.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von SimonTheSorcerer
    Registriert seit
    08.10.12
    Beiträge
    545
    Schöne Geschichte... Muss man hier tatsächlich alle Handgriffe selbst machen - Schlauch anschließen, Wasserpunpe betätigen, Gold waschen, etc?

  10. #40
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592
    Danke. Mehr oder weniger, ja. Um die Schläuche anzuuschließen musste ich Schlauchende und jeweils richtigen Anschluss einzeln anklicken; um die Wasserpumpe zu betätigen gibt es einen Seilzug den man zum Starten anklicken und einen Bremsknopf den man zum Anhalten anklicken muss. Da hält es sich also mit eigenen Handgriffen etwas in Grenzen. Beim Waschen muss aber tatsächlich jedes Mal 1.) der Goldsand mit einem Klick in die Schüssel geschüttet, 2.) die Schüssel aufgenommen und mit einem Klick in den Wasserbottich gehalten werden, 3.) im Wasserbottich mit der Maus ins Wasser gehalten, wieder herausgeholt und das Wasser vorsichtig herausgeschüttet werden, ohne dass der Dreck und Staub raus fällt und 4.) die einzelnen Goldkörner in einem neuen Menü mit der Maus herausgepickt werden. In dieser Hinsicht stimmt der Kommentar auf der deutschen Hülle tatsächlich: es ist teilweise eher ein Simulator. Ich finde die Bezeichnung trotzdem falsch, weil zumindest in Ansätzen eine Story schon im Spiel vorgegeben ist.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  11. #41
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592

    How Do You Fix A Broken Part

    How do you fix a broken part
    How come the sun's too bright to live
    Tell me how to fix it

    Iggy Pop – How Do You Fix A Broken Part

    Bild
    Verdammt! Jetzt musste er wieder zur Stadt. Das würde ihm bestimmt Eineinhalb Stunden kosten hin und zurück. Aber wenn er sich jetzt beeilte würde er zumindest noch heute das Teil bekommen und müsste nicht bis morgen warten. Den Kanister mit dem Diesel schüttete er in seinen Truck aus, denn auf der Rückfahrt zur Parzelle war der Zeiger der Füllmenge gerade in den roten Bereich gekommen. Dann würde er in der Stadt nochmal einen neuen Kanister befüllen. Wenn er schon hin musste, sollte er auch das beste aus allem machen, dachte er sich.

    Bild
    Als er im Laden endlich die richtigen Filter gefunden hatte – der Verkäufer war ihm keine Hilfe, da er sich im vorderen Bereich gerade mit einer älteren Frau unterhielt – war es schon fast 10! Er wollte doch eigentlich vor der Dunkelheit alles aufgebaut haben. Aber egal. Jetzt war es eben so. Manchmal musste man, wenn das Leben einem Steine in den Weg warf, eben eine Mauer daraus bauen. Oder so ähnlich. Er kannte sich mit Sprichwörtern nicht aus.Wie dem auch sei. Das waren jetzt die richtigen Filter, er eilte zur Kasse und dann zum Wagen. Schnell noch einen Kanister füllen und Arnold würde schon wieder was mitbringen.

    Bild
    Als Max den Weg von der Tankstelle zur Parzelle abfuhr sah er an der Straße Arnold laufen. Es kostete nur wenig Überzeugungskraft, diesen auf den Beifahrersitz zu bekommen, denn Arnold war schon wieder betrunken. Soviel also zum Tag des Herren. An der Hog Pan angekommen schloss Max den Filter noch schnell an – er hatte es Arnold im Auto wieder versprochen, den Abend mit ihm zu verbringen – und dann sollte es gleich losgehen. Dieser Filter passte zum Glück jetzt.

    Bild
    Jetzt kam der Diesel in die Pumpe. Während er den Kanister hielt, dachte Max daran, dass Arnold wohl sehr einsam war. Er kannte ihn ja gar nicht und hatte ihn ohne weiteren Grund einfach in sein Herz geschlossen. Und jetzt brachte er ihm immer Essen und wollte seine Abende mit ihm verbringen… Ja Arnold war ein Trinker und seine krächzende Stimme war nicht schön anzuhören – aber irgendwie war es doch auch sehr schön mit ihm am Feuer zu sitzen. Jetzt gerade bereitete Arnold in seiner Hütte irgendetwas zu essen vor. Nur was das war, wollte er vorhin nicht sagen. Es würde bestimmt lecker schmecken. Max wusste gar nicht, weswegen er mit einem Mal so sentimental wurde.

    Bild
    Als alles lief, die Pumpe hatte noch ein paar kleine Feineinstellungen gebraucht, war der nächste Schritt der Arbeit angesagt: Das große Aufräumen. Alter Schüttkasten, Wasserpumpenfilter und Kanister kamen stracks auf den Tisch im großen Zelt. Sein Goldbarren glänzte im Regal. Max merkte mit einem Mal, wie etwas von ihm abfiel. Es hatte alles geklappt. Es lief. Nächste Woche würde etwas entspannter für seinen Rücken sein und er würde sogar noch viel mehr Gold sammeln. Er freute sich schon.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.945
    Au ja, Rücken. Ich habe selbst mal eine halbe Stunde mit dem Sieb Gold gewaschen. Mehr hätte ich damals auch nicht überlebt. Und da war ich noch jünger .

  13. #43

  14. #44
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.390
    Da bekommt man richtig lust auch mal wieder etwas zu schürfen. Vor allem da ich noch in Version 1.irgendwas gespielt habe.

    Ich hatte ein tolles Erlebnis damals: Hatte schon den Bagger und die mobile Waschanlage und hab dann munter gebaggert und einen vollen Eimer Gold und einen Magnetit-Eimer gehabt. Hab dann nicht aufgepasst und die Eimer verwechselt. Das Gold war dann komplett weg und ich hab einen Rage-quit durchgeführt und seither nicht mehr gestartet.
    ex flammis orior

  15. #45
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    3.592
    Oh nein! Das ist ja wirklich doof. Ich hoffe ihr haltet mich davon ab, irgendwas abzubrechen, wenn ich mal irgendeinen Fehler mache. Hab noch viel mit der Story vor.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •