Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 84

Thema: [41] - Von Sträflingen und den schönsten Stränden der Welt

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395

    [41] - Von Sträflingen und den schönsten Stränden der Welt

    Moin liebe Forumsgemeinde!

    Für jetzt wird das erst mal nur kurz ein Platzhalter. Ich werde aber auf jeden Fall versuchen, den Fortgang das PBEMs 41 aus meiner Sicht hier etwas zu dokumentieren.

    Später mehr und ausführlicher!

  2. #2
    Auf dem Weg in den Westen Avatar von Mohatma Gaudi
    Registriert seit
    01.12.06
    Beiträge
    577

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.259
    Viel Erfolg und auf einen guten Kampf, leider muss ich die Story ab jetzt ignorieren 🤣

  4. #4
    Der Chaot vom Dienst Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.938
    Viel Glück dir und wir sehen uns dann auf dem Schlachtfeld

    Damit ist deine Story dann bis zum Ende des Spiels ignoriert.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Schlappi
    Registriert seit
    20.03.17
    Beiträge
    316

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von God hates us all Beitrag anzeigen
    Moin liebe Forumsgemeinde!

    Für jetzt wird das erst mal nur kurz ein Platzhalter. Ich werde aber auf jeden Fall versuchen, den Fortgang das PBEMs 41 aus meiner Sicht hier etwas zu dokumentieren.

    Später mehr und ausführlicher!
    Das später ist jetzt

    Also, PBEM 41, mein erstes in CIV VI. Und gleich mit nem riesigen Fauxpas angefangen...den kann man im PBEM 41 Thread, Seite 7 oder so, nachlesen.

    Die Ausgangslage ist die folgende, wie sie marchueff zusammengefasst, bzw. überhaupt erstmal aufgebracht hat.

    Zitat Zitat von marchueff Beitrag anzeigen
    Ich suche Mitstreiter für ein neues PBEM. Grundsätzlich hätte ich große Lust auf Kriegsführung mit Schiffen und Flugzeugen, da dies in einem anderen PBEM für viel Unterhaltung gesorgt hat (zumindest bei mir ). Deshalb würde ich ein Always-War auf einer Inselkarte bevorzugen, aber ich bin auch offen für andere Einstellungen, so dass die genauen Settings demokratisch abgestimmt werden. Einzig auf diverse Sonderregeln habe ich keine besondere Lust und möchte deshalb auf Bans von Wundern, etc. verzichten. Da ich in absehbarer Zukunft auch wieder genügend Zeit für eine Story habe, wird das Spiel zumindest von meiner Seite aus auch ausgiebig dokumentiert. Wer mag sich dem PBEM 41 anschließen?

    Teilnehmer (und Zugreihenfolge):

    3 CRoyX76 Japan 5-7 Uhr & 16-22 Uhr
    4 marchueff Indonesien 6-7 Uhr & 18-23 Uhr
    5 God hates us all Australien flexibel
    6 luxi68 Norwegen 17-23 Uhr
    1 daddy_felix England 20-22:30 Uhr
    2 Buktu Deutschland 20-1 Uhr

    Ansonsten: in der Regel sollte ein Zug pro Tag drin sein. Natürlich ist es kein Problem, wenn der Zug mal 1-2 Tage liegen bleibt, aber das sollte eher Ausnahme als Regelfall sein. Mir ist es sehr wichtig, dass die Teilnehmer sich auch tatsächlich dauerhaft daran halten.

    Einstellungen:

    Legendäre Startpunkte wären ganz interessant. Der Rest ist eigentlich Standard.

    Diplomatie Always-War
    Spieleranzahl 6
    Schwierigkeit Kaiser
    Anfangszeitalter Antike
    Spieltempo Schnell
    Karte Inseln
    Kartengröße Klein
    Ressourcen Standard
    Weltalter Standard
    Startpunkt Legendär
    Meeresspiegel Normal
    Barbaren An
    Stammesdörfer An

    Bann:
    Arsenal von Venedig

    Zusätzliche Inhalte:
    Australien
    Khmer & Indonesien
    Rise & Fall

    Mods:
    Play Your Custom Map (s.A.)

    Draft:
    Draft aus fünf Civs von denen mindestens eine Seefokus hat (Indonesien, Australien, Niederlanden, England, Deutschland, Japan, Norwegen, Brasilien, Spanien).
    Finde die Idee großartig, freue mich vor allem darüber, dass Spielkonzepte eine Rolle spielen (See- und vlt. Luftfahrt), die gegen die KI einfach zu kurz kommen. Außerdem bin ich ein Fan davon, nicht mit überbordenden Sonderregeln ins Spiel zu gehen. Daher ist nur das Arsenal gebannt.

    Zur Auswahl standen für mich

    1. CRoyX76
    2. marchueff
    3. God hates us all

    Für den Draft habe ich die Spielerreihenfolge aus dem Startpost gewählt. Zuerst dürfen also CRoyX76, marchueff und God hates us all wählen aus folgenden Civs:

    Bild

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395
    Entschieden habe ich mich letztlich für die Aussies. Erstens habe ich schon lange mein Herz an Land, Kontinent und Leute dort unten verloren, und zweitens sind sie aus diesem Pool aus meiner Sicht auch die beste Wahl. Und vor allem Zweiteres ist entscheidend. Mit Gefühlsduselei gewinnt man ja keinen Blumentopf...

    Alternative wäre Deutschland gewesen und ich habe mir lange überlegt, ob nicht das Ruhrgebiet und die U-Boote doch die bessere Alternativen sind.
    Aufgewogen hat für mich aber, dass U-Boote leider sehr spät kommen, während die Aussieboni mit +3 , einer interessanten Infanterieeinheit und vor allem dem 100% -Bonus nach Kriegserklärung, alles interessante, früh(er) nutzbare Dinge sind.

    Und wer weiß, wie auf einer Inselkarte sowohl Platz, als auch Süßwasser limitiert sind, obwohl ich natürlich großes Vertrauen in Schlappis Bewässerungskünste beim Kartenmalen habe.

    Was möchte ich erreichen? Ein tolles Spiel erleben, ein hartnäckiger Konkurrent sein und mitnehmen, was Karte, Zufall und Spielvermögen hergeben. Das darf auch ein letzter Platz sein, solange der Fight angemessen war.

    So, die erste Runde ist dann auch schon gespielt, die Berichterstattung dazu im Laufe des Tages!

    Ich freue mich immer über gut gemeinte Tipps und angemessene Kritik. Wenn ihr was besser wisst als ich, was ziemlich wahrscheinlich ist, teilt es mir gerne mit...

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395
    Ach ja, und wie war das? Seite 1 alles in den Spoiler?

  9. #9
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.761
    Besser wäre es...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395

    Rd 1 & 2

    Moin zusammen,

    die ersten beiden Runden sind gespielt. Siehe Spoiler:

    Achtung Spoiler:


    Hier die Startposition. Fluss, am Meer, ein paar Berge, leider kein überdurchschnittlich gutes Feld im ersten Ring.
    Habe lange überlegt nach Nordosten zu wandern und die Jade direkt anzuschließen und direkt neben der Oase zu stehen.
    Hätte ich nicht die Aussies mit +3 :6wohn: am Meer, hätte ich das wohl gemacht. So habe ich an Ort und stelle gegründet und bin mit dem Krieger nach Westen.

    Bild

    Plan wäre das Handelszentrum 4 der Stadt, den Hafen 1 davon, um die gegenseitigen Boni abzugreifen. Außerdem bekommt dann das HZ auch noch +3 für das atemberaubend schöne Feld auf der Wüste. So der initiale Plan.

    Späher eingestellt, mich für Segeln als erste Forschung entschieden um möglichst früh erste Galeeren rumschippen lassen zu können, auf dieser schönen Seekarte.

    Bild

    In Runde zwei ist natürlich nix passiert, außer, dass ich mit dem Krieger weiter nach Westen gezogen bin.

    Bild

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.761
    Interessant. Ich spiele ja auch gerade ein SP mit Australien. Bin mal gespannt, was du so für Tricks und Kniffe haben wirst...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Interessant. Ich spiele ja auch gerade ein SP mit Australien. Bin mal gespannt, was du so für Tricks und Kniffe haben wirst...
    Und wenn dir etwas auffällt, was ich übersehe, re Australien, immer raus damit.

  13. #13
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.400
    Hoi Australier!

    Achtung Spoiler:
    Der Bonus-Wohnraum durch Küste ist schon super. Da musst du dich lange nicht um den Wohnraum kümmern, also ist die Entscheidung die Stadt an der Küste zu gründen sicher richtig. Da sparst du dir ja die Kornkammer oder ein Aquädukt damit, was wiederum Produktion für anderes freimacht. Grade bei der Hauptstadt, die schnell gross werden soll ist das super.

    Das Hügelschaf im Nord-Westen finde ich hier spannend. Mit dem Weiden-Kultur-Boost kannst du da ja Felder eingemeinden. Hier ist aber wichtig, dass der Boost nur Felder eingemeindet, die innerhalb vom 3-Felder-Stadt-Radius sind. Daher würde ich mir überlegen dort in der Nähe die 2. Stadt zu bauen, falls das Gelände es zulässt. Damit könnten dann ev. mehr Felder ringsherum erreicht werden. Das Boost-Eingemeinden macht ja möglichst früh Sinn, da alle Felder die du bereits hast nicht mehr natürlich eingemeindet werden müssen und du dadurch insgesamt schneller Felder bekommst. Doof ist, wenn der Bürgermeister Felder eingemeindet, die später sowieso mit Weide hätten eingemeindet werden können.

    Dabei macht das automatische eingemeinden sogar bei Bergen Sinn, was ja hier zweimal der Fall ist. Das scheint erst uninteressant, aber wenn man bedenkt, dass oft der Bürgermeister X-Runden Kultur an einer Bergeingemeindung verschwendet, kann da sogar dadurch optimiert werden.

    Vielleicht kann ja die 2. Stadt so gebaut werden, dass das Schaffeld selbst im 2. Ring gekauft werden kann, dass es nicht so teuer ist. Jetzt wäre es ja im Dritten.

    Das so ein kleiner Australien-Tipp. Viel Erfolg!

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von God hates us all
    Registriert seit
    02.10.05
    Beiträge
    395

    Runde 3

    Danke Cirdan, sehr netter Einblick!

    So, weiter gehts mit Runde 3.

    Achtung Spoiler:
    Was mir nicht ganz klar ist: Der Schock wird schlicht ausgelöst, indem eine Weide platziert wird?

    Der Krieger zieht westlich und entdeckt...

    Bild
    Das ist schon mal gut, gibt ja durchaus Spiele, wo man diese Inspiration nie bekommt!

    Eigentlich sehen wir aber nur einen Berg auf der anderen Seite des Meeres - oder der Bucht?
    Bild

    Außerdem möchte der Bürgermeister den Zucker eingemeinden. Das kommt mir sehr zupass, da wir ja hier eine echte Chance auf eine frühe, große Stadt Canberra haben.
    Bild

    Ansonsten gibts nur zu erwähnen, dass marchueff & Daddy Felix schon einen Zeitalterpunkt gesammelt haben und deswg mit 8 vs. 7 Punkten massiv vorne liegen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #15
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.400
    Zitat Zitat von God hates us all Beitrag anzeigen
    Achtung Spoiler:
    Was mir nicht ganz klar ist: Der Schock wird schlicht ausgelöst, indem eine Weide platziert wird?
    Achtung Spoiler:
    Ja genau: Wenn du die Weide baust werden automatisch alle angrenzenden Felder, die auch noch innerhalb von 3 Feldern zu einer deiner Städte liegen eingemeindet.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •