Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 280

Thema: [41] - Always War von Kirschblüten und Schlachtschiffen

  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817
    Glücklicherweise gab es keinen Barbspawn, und unser Krieger kann anfangen zu heilen, er muss noch 2 Runden warten, bis er endlich das Lager räumen darf. Dafür hat die Einheit Senshi jetzt die saubersten Keulen weit und breit . Auch BA lässt uns brav den Vortritt, wollen sich scheinbar nicht mit den Japanern anlegen

    Bild

    Kyoto braucht noch 1 Runde für die Heilige Stätte, 5 Runden um wieder auf 4 zu wachsen. Der Siedler ist an den großen Ishigari-Gawa gezogen, dieser kann nächste Runde überquert werden. Eine weitere Runde Später kann die neue Stadt am Akaishi-Gebirge gegründet werden. Die Bürger Japans freuen sich schon auf gepöckeltes Wild (Salz,Wild) als Abweschlung auf der Speisekarte.

    Bauliste für Kyoto:

    1. Heilige Stätte (1 Runden)
    2. Schrein (6 Runden)
    3. Siedler
    4. Handwerker
    5. Monument
    6. Hängende Gärten

    Bild

    Der Scout wandert weiter den Ishigari-Gawa entlang und bewundert die schöne Landschaft. Der Punkt, auf dem er gerade steht, wird als möglicher Siedlungspunkt notiert.

    Bild

    Bei den Punkten weiter letzter, man merkt die Investition in eine schnelle Religion. Neben Buktu haben jetzt auch Daddy und Luxi 4 in ihrer Hauptstadt. Bin gespannt wann die ersten Zweitstädte gegründet werden. Scheinbar bin ich mit dem ersten Siedler doch besser als gedacht aus dem Startblock gekommen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #47
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.861
    Übernächste Runde wird geplündert. Prima.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  3. #48
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Übernächste Runde wird geplündert. Prima.

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 16

    Der Zug beginnt mit einer Inspiration für das Staatsdienertum. Das heisst wir haben den ersten Bezirk fertig. Der bringt +3 und auch 3 Zeitalterpunkte. Auch die ersten Prophetenpunkte werden somit generiert.

    Bild

    Bauliste für Kyoto:

    In Kyoto wird der Schrein eingestellt, Operation "schnelle Religion" läuft weiterhin gut. Bauzeit ist 5 Runden, eine Runde schneller als erwartet Zudem wächst Kyoto in 4 Runden auf 4

    1. Schrein (5 Runden)
    2. Siedler
    3. Handwerker
    4. Monument
    5. Hängende Gärten

    Bild

    Das Lager steht weiterhin leer, die Keulen sind geputzt und der Krieger ist bereit, Ruhm und Ehre zu erlangen. Zudem winken ein neuer Gesandter, und 3 Zeitalterpunkte. Nach der Überschreitung des Ishigari-Gawa braucht der Siedler noch eine Runde um zu gründen

    Bild

    Der Scout schifft ebenfalls über den Ishigari und entdeckt weite grüne Ebenen eingerahmt von grünen bewaldeten Hügeln, in denen auch wieder Wild zu finden ist. Die Stadt am nördlichen Ishigari wird wunderschön, groß und mächtig werden

    Bild

    Bei den Punkten sind wir dank Distrikt mit 20 Punkten wieder im Mittelfeld, Luxi und Marchueff verlieren einen Reichspunkt, was auf einen Siedler schliessen lässt. Aber gut wer Siedler baut kann nicht an Stonhenge bauen. Allerdings werden nächste Runde alle sehen das ich auf eine schnelle Religion gehe . Bleibt noch zu hoffen, das das Pantheon göttlicher Funke noch zu haben ist

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von CRoyX76 (31. August 2018 um 08:25 Uhr)

  5. #50
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 17

    Ein schöner Zug für Japan. Als erstes wurde Bergbau fertig gestellt. Um schnell auf Bewässerung zu kommen wird Keramik eingestellt. Das dauert 4 Runden, danach direkt auf Bewässerung und bis zum Heureka forschen.

    Der Siedler gründet die schöne Stadt Sendai direkt dort, wo der Ishigari-Gawa dem Akaishi-Gebirge entspringt. Zur Feier des Tages räumt unser Krieger das Barbarendorf, das uns auch gleich noch 3 Zeitalterpunkte bringt. Unsere Priester entdeckten schnell die mystische Anziehungskraft an der Quelle des Ishigari, und befahlen dort eine Heilige Stätte (6 Runden) zu gründen. Diese bringt aktuell +2 , kann aber mit den aktuell gesetzten Bezirken bis +4 kommen. Die Heilige Stätte ist auch bis zur Gründung der Religion fertig, somit ist dort auch sofort die Religion verbreitet. Jetzt wird das oberste Ziel sein ein Goldenes Zeitalter zu erreichen, dann kann ich ein paar Siedler mit dem guten Glaubensertrag rauskaufen

    Auch die Felder beim Stadtstaat konnte ich wie gewünscht dank Gold vom Barblager einkaufen. So stehen zum Start zwei Felder mit sehr guten und Erträgen zur Verfügung. Die Stadt wächst auch in 5 Runden auf 2

    Beim Ranking bei den Techs 2 Platz, Kultur 3., Militär letzter ( rüsten den schon alle ?) und Religion 2.

    Bauliste Sendai

    1. Heilige Stätte ( 6 Runden )
    2. Handwerker
    3. Schleuder

    Bild

    Kyoto wächst in 3 Runden auf 4 der Schrein ist in 4 Runden fertig. Hier gibt es eine kleine Planänderung, es wird ein Heilige Stätte Projekt eingeschoben, dieses dauert nur 2 Runden und erhöht die Chancen auf die erste Religion . Durch das Projekt werde ich flexibler beim Pantheon-Satz, mal sehen was sich dann anbietet.

    Bauliste Kyoto

    1. Schrein (4 Runden)
    2 HS-Projekt (2 Runden)
    3. Siedler
    4. Handwerker
    4.Monument
    5. Hängende Gärten ( Bonus durch Holzen)

    Bild

    Der Scout zieht weiter und wird wohl schon nächste Runde den Ishigari überqueren, um schnellstmöglich den Osten der Insel zu erkunden.

    Bild

    Bei den Punkten haben wir dank Sendai einen Sprung auf den ersten Platz gemacht, haben tatsächlich als erster eine zweite Stadt gegründet. Der Krieger macht sich ebenfalls auf den Weg nach Osten, er wird die Küstenlinie im Süden erkunden

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 18

    Der Scout überschreitet den Ishigari, und entdeckt vertseckt in den Wäldern ein Stammesdorf, was es hier wohl zu finden gibt

    Bild

    Nicht viel neues bei Kyoto alles wächst und gedeiht

    Bild

    Sendai das selbe, allerdings entdeckt der Krieger im Süden etwas interessantes. Hier ist ein weitere Fluss und Schwemmland nächste Runde werden wir hier mal genauer auskundschaften

    Bild

    Bei den Punkten sind wir nach wie vor erster, immer noch keiner eine zweite Stadt gegründet. Wird ja schön lamgsam Zeit

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #52
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.861
    Prima, sieht gut aus.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  8. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 19

    Aussenhandel ist fertig bei den Politiken bleibt die Diziplin drin Gottkönig wird gegen Stadtplanung getauscht um die Produktion anzukurbeln. Leider konnte ich diese Runde noch kein Pantheon auswählen, nächste Runde sollte es dann soweit sein. Schwenke übrigens auf das Pantheon göttlicher Funke zurück, zusammen mit den schnellen Theaterbezirken werde ich dort vermutlich mehr rausholen als mit anderen Sätzen. Zusätzlich werden die GroWis gefördert. Ich erforsche das Frühe Reich, das Heureka kommt in 3 Runden, dann kann ich Magnus zum holzen anheuern, das Staatsdienertum sollte rechtzeitig vor dem zweiten Siedler in Kyoto für die Beförderung von Magnus ( Provision - Siedler kosten keine ) geholt werden.

    Bei der Forschung bleiben wir erstmal auf Keramik-Bewässerung, Hängende Gärten müssen sein . Dann Viehzucht danach Eisenverarbeitung zwecks Dschungelrodung, wenn eine Küstenstadt gegründet wurde gehen wir zügig die maritimen Techs an Segeln etc. Für einen Seekrieg muss genug Infrastruktur aufgebaut sein, um sich die teuren Schiffchen leisten zu können

    Bild

    Kyoto wächst nächste Runde auf 4 , nach dem Projekt wurde das Monument eingeschoben, ich möchte den Siedler mit der Magnus-Beförderung bauen, auf der kleinen Insel mit wenig Platz ( vor allem da ich mit Japan extrem Clustern kann ) sollen keine verschwendet werden. Danach soll der Wald bonifiziert in das Wunder geholzt, und Magnus dann schnell nach Sendai wechseln, um bei dem dortigen Siedler zu helfen.

    Bauliste Kyoto

    1. Schrein (3 Runden)
    2 HS-Projekt (2 Runden)
    3 Monument ( 5 Runden )
    4 Handwerker
    5 Siedler ( 11 Runden )
    6 Hängende Gärten ( Bonus durch Holzen)

    Bild

    Sendai wächst in 3 Runden auf 2 und stellt dann auch die Heilige Stätte fertig. Auch hier wurde die Bauliste Magnus angepasst, damit der Siedler keine kostet. Das Monument soll ausserdem Richtung PP unterstützen. Mir ist beim schreiben aufgefallen, das Sendai die Möglichkeit hat den Tempel der Artemis zu bauen -1, das der Stadt +4 +3 und +4 ) geben würde . Genug Dschungel und Wald zum holzen wäre vorhanden.

    Der Krieger entdeckt im Süden viel Schwemmland und Weizen, ein weiterer interessanter Platz, um eine Stadt zu gründen.

    Ausserdem bei den Punkten weiterhin erster, immer noch keiner eine zweite Stadt gegründet.

    Bauliste Sendai

    1. Heilige Stätte ( 3 Runden )
    2. Handwerker (7 Runden )
    3 Schleuder (5 Runden )
    4 Monument
    5 Siedler ( 15 Runden )
    6 Tempel der Artemis ( 8 Runden )

    Bild

    Habe mal ein bisschen bei den Bezirken optimiert, und auch schon mal 3 mögliche Wunder eingezeichnet, Tempel der Artemis war noch nicht dabei . Das Arsenal wandert dann allerdings in den Norden, dort hat der Industriebezirk zwar nur +3 der Hafen mit Schiffsdock allerdings dank Nachbarschaftsboni +6. Eventuell kann auch die Stadt im Westen das Arsenal bauen, wenn die Zeit gekommen ist entscheidet die Bauzeit.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 20

    Der Zug war nicht der Brüller, das lag zum einem, das in dem Stammesdorf ein "tolles" Heureka gab, nämlich Bewässerung , zum anderen konnte ich ein Pantheon wählen .........

    Bei der Durchsicht waren alle Pantheons die einigermassen wirksam währen schon weg. Es gab weder göttlichen Funken, noch aus Plantagen. Auch das Pamtheon Anziehungskraft gewährt war schon gewählt. Der Rest wäre ziemlich ausgeglichen von den Werten, daher gehe ich mal einen anderen Weg. Ich habe Göttin der Ernte ( in Höhe des Ertrages beim ernten/holzen) gewählt, da ich relativ viel Regenwald und Wald zum holzen habe. Damit steht der Plan, dringend ein GA zu erreichen, mit Magnusbonus sollte ich Wunder/Einheiten holzen können, und gleichzeitig für Siedler bekommen. Wichtig für die Nachbarschaftsboni der Japaner ist es, viele kleine Städte zu gründen, wobei auch eine wichtige Ressource wird. Mit Glauben kann ich die Siedler gezielt in Magnus-Städten kaufen, ohne zu verlieren. Überlege sogar, dann keine Siedler zu bauen, lieber noch 2 Handwerker zum holzen/ernten.

    Bild
    Bild
    Bild

    Durch das Pantheon haben wir die Inspiration für Mystik bekommen.

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 20

    Der Krieger zieht über den Mogami, und entdeckt Wüste, Schafe und ein Stammesdorf, hoffentlich nicht wieder so eine Niete !! Ansonst eher kein Stadt für Petra, hier sind zu wenig nutzbare Felder. Aber Pyramiden wären durchaus drin -4 des Kriegers die Stadt und 3 mögliche Wälder zum holzen. Das wäre mit Magnus zusätzlich ein Siedler und Handwerker mit . Der Plan fängt an mir zu gefallen

    Bild

    Nächste Runde ist in Kyoto der Schrein fertig, es werden weitere Punkte für den Großen Propheten generiert. Es bleibt weiter spannend im rennen um die erste große Religion

    1 Schrein (1 Runden)
    2 HS-Projekt (2 Runden)
    3 Monument ( 5 Runden )
    4 Handwerker
    5 Handwerker
    6 Hängende Gärten ( Bonus durch Holzen)

    Sendai wächst in 2 Runden auf 2, die Heilige Stätte ist in 2 Runden fertig. Danach der erste Handwerker, der kann eine Mine auf das Salz setzten, ein Lager beim Wild und danach die Bananen. Der zweite Handwerker wird komplett verholzt für den Tempel und Siedler

    Bauliste Sendai

    1. Heilige Stätte (2 Runden )
    2. Handwerker (7 Runden )
    3 Schleuder (5 Runden )
    4 Monument
    5 Handwerker (7 Runden )
    6 Tempel der Artemis

    Bild

    Bei den Punkten sind wir mit 37 vorne, Marchueff hat als erster seine zweite Stadt gegründet. So kann es weiter gehen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #56
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.861
    Nun ja, nicht jedes Dorf kann ein Volltreffer sein. Besser als gar kein Dorf...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  12. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Nun ja, nicht jedes Dorf kann ein Volltreffer sein. Besser als gar kein Dorf...
    Stimmt mal sehen was das nächste bringt

  13. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817

    Zug 21

    Der Krieger folgt dem Kiso-Gebirge durch die trockene Koya-Wüste, ziemlich trostlos, einzig der mit Schafherden bevölkerte Wüstenhügel und das schöne Riff an der Küste bieten Abwechslung. Da es hier so öde und trostlos ist haben sich die Eingeborenen im Stammesdorf dann doch dazu entschlossen, nach Sendai zu ziehen ( +1 ) und dort im kühlen Wald als Forstarbeiter zu arbeiten . Durch den zusätzlichen Bürger habe ich auch die Inspiration für Frühes Reich bekommen, es dauert jetzt noch 9 Runden.

    Bild

    Der Scout folgt dem Ishigari gen Osten, und kann über Kyoto den Osten der Insel erkunden. Kyoto hat den Schrein fertig, es beginnen Feierlichkeiten in der Heiligen Stätte um weiteren und Punkte für einen großen Propheten zu bekommen.


    HS-Projekt (2 Runden)
    Monument ( 5 Runden )
    Handwerker
    Handwerker
    Hängende Gärten ( Bonus durch Holzen)

    Sendai hat jetzt 2 Bürger weiteres Wachstum in 4 Runden auf dann 3 . Die Stadt wächst gut, denke werde hier bald auch den Campus setzen können. Deshalb die Forschungsliste wie folgt:

    Bewässerung (Heureka)
    Eisenverarbeitung (Dschungel roden)
    Segeln (Heureka)
    Schrift (ohne Heureka)

    Dank Eisenverarbeitung sollten die Standorte dann schon gerodet sein und gesetzt werden können.

    Ausserdem hoffe ich auf ein paar Barbaren im Osten, um dort ZA-Punkte zu bekommen. Zusätzlich brauche ich auch einen Gesandten um Suzerän in BA zu werden, das gibt weitere 3 Punkte für das Goldene Zeitalter. Weitere Punkte kommen durch die Religion, mal sehen ob das dann schon reicht.


    Bild

    Bei den Punkten und Ranking stehen wir gut da 42 Punkte und erster Platz. Ein wenig sorgen macht mir, das einige noch keine zweite Stadt haben, ob da wohl Stonehenge gebaut wird

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von CRoyX76 (05. September 2018 um 10:51 Uhr)

  14. #59
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.861
    Prima. Einwohner gefunden.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  15. #60
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    1.817
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Prima. Einwohner gefunden.
    jap so darf es weitergehen

Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •