Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 305

Thema: [41] - Always War von Kirschblüten und Schlachtschiffen

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477

    Zug 10

    Das Stammesfürstentum wird erforscht, es wird Diziplin +5 gegen Barbaren und Gottkönig +1 +1 eingestellt. Das Barbarendorf soll nach der Besiedelung schnell geräumt werden und der Glaube wird für ein schnelles Pantheon benötigt.

    Bild

    Hab für die Platzierung der Städte mal den Siedlerscreen angemacht, wenn wir enger Siedeln wollen, um den Bezirksbonus optimal auszunutzen, muss ich bei den optimalen Siedlungspunkten kreativ werden. Eine Stadt wurde schon gesetzt und mit Bezirken gepint (in Klammern die möglichen Erträge) der Rest ist wegen fehlender Aufklärung noch rein spekulativ. Die Bezirke bei der Stadt nähe BA werden nach besserer Aufklärung gesetzt. Da ich relativ eng siedeln will und dabei das Wachstum der Städte wegen fehlender Ertragsfelder für Nahrung schwierig wird, möchte ich eventuell die Hängenden Gärten bei Kyoto bauen und vom 15 % Wachstums-Bonus profitieren.

    Bild

    Bei BA ziehen wir auf das Salzfeld und warten auf den Siedler, damit wir das Lager bald möglichst räumen können

    Bild

    Die Punktewertung, bis auf Marchueff und Luxi haben alle das Stammesfürstentum erforscht. Marchueff und God haben wohl schon den ersten Siedler auf den Weg gebracht und somit keinen Scout gebaut (-1 Reichspunkte). In drei Runden ist es bei mir soweit

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.050
    Den Speer im Camp kannst du doch schon mal angreifen. Dauert doch eh drei Runden, bis der hin ist. Mit Zwischenheilen kann man das schön verzögern und notfalls, wenn BA einen Krieger schickt, doch noch schnell beräumen. Oder willst du wirklich erst beginnen, nachdem dein Siedler die Stadt gegründet hat?
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477
    Werde noch etwas warten, um zu sehen, ob BA selbst versucht das Lager zu räumen. Wenn der Siedler auf dem Weg ist und keine Gefahr von BA besteht, werde ich das Lager angehen. Wie gesagt hoffe ja auch das Hügelfeld -7 vorher noch zu kaufen

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477

    Zug 11

    Der Scout zieht weiter auf den Hügel und entdeckt einen weiteren Fluss und eine weitere Luxusressource. Ein schönes Gewürzfeld mit +4 und +1 . Hier wird auch eine schöne Stadt entstehen, mit einer Menge Grasslandhügel im Umfeld.

    Der Scout wird auf das Gewürzfeld ziehen um nach brauchbaren Meeresressourcen zu suchen. Danach geht es den Fluss entlang um den Ostteil der Insel zu besuchen

    Bild

    Das Barbarenlager hat einen Krieger ausgespuckt, habe ihn schonmal mit meinem Krieger eine verpasst. Die Frage ist nur wieso der getriggert wurde, bei Kyoto war noch kein Barbscout, kann das auch durch den Stadtstaat getriggert werden ?. Auf jeden Fall schonmal Erfahrung für unseren japanischen Keulenschwinger.

    Bild

    Kyoto baut noch zwei Runden am Siedler, danach brauchen wir eine Stätte des Gebetes für unsere religiösen Japaner . Das Feld, das eingemeindet werden soll wechselt gerade jede Runde, wenn es so bleibt wäre mir das ganz recht , dann müsste ich das Feld für das Wunder nicht einkaufen

    Bauliste für Kyoto:

    1. Siedler (4Runden)
    2. Heilige Stätte
    3. Schrein
    4. Siedler
    5. Handwerker
    6. Monument
    7. Hängende Gärten

    Bild

    In der Punkteliste werden wir durchgereicht, nächste Runde gibt es dann endlich Punkte für die erste Tech. Auch kein weiterer Siedler ersichtlich in den Reichspunkten. Nach dem Siedler geht es in Kyoto mit beiden Reisfeldern auf volles Wachstum, vor dem nächsten Siedler soll die Stadt 4 oder 5 erreicht haben.

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477

    Zug 12

    Als erstes möchte ich die Bilder entschuldigen, gestern Abend nach 14 Stunden Autofahrt hat die Qualität doch etwas gelitten

    Astronomie wurde erforscht, ich kann die Heilige Stätte (+3 ) setzen, die Bauzeit beträgt 2 Runden !!! . Das lässt auf eine schnelle Religion vor Stonehenge hoffen. Als Pantheon würde sich nun auch Divine Spark anbieten, das einen zusätzlichen Punkt für Große Propheten, Wissenschaftler und Schriftsteller bietet. Damit könnte ich eine Religion in unter 35 Runden schaffen, genaue Berechnung nächste Runde . Da China mit den Wunderhandwerkern nicht dabei ist, könnte das gut klappen.

    Nächste Runde verliere ich erstmal einen für den Siedler, die Bauzeit für die HS wird entsprechend steigen. Mal sehen wann die wieder auf 3 steigt.

    Bauliste für Kyoto:

    1. Siedler (1 Runde)
    2. Heilige Stätte (2 Runden)
    3. Schrein
    4. Siedler
    5. Handwerker
    6. Monument
    7. Hängende Gärten

    Bild

    Der Späher zieht auf den Hügel -7 und entdeckt Krabben (unter dem Popup) und einen neuen Kontinent. Auf der anderen Seite der Meerenge ist ein Insel ?, auf der ein Stammesdorf zu sehen ist. Es besteht allerdings auch die wage Möglichkeit, das eine Verbindung über eine Landzunge im Nordosten besteht. Dies erfordert eine genaue Aufklärung mit dem Scout . Zusätzlich gibt es auch die Inspiration für Aussenhandel

    Bild

    Mein Krieger wird vom Barbkrieger und Barbspeer angegriffen und kann eine Beförderung auswählen. Er erlernt den Schlachtruf und kann mit +7 kräftiger austeilen. Mal sehen ob beide nochmal den Krieger angreifen.

    Bild

    Die Punkteverteilung, weiter im unteren Mittelfeld, alle haben inzwischen 9 Reichspunkte, denke mal Marchueff und God werden demnächst ihre zweite Stadt gründen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #36
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.050
    Ha, dein Krieger hat die volle Breitseite bekommen. Prima, jetzt ist er stärker...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Ha, dein Krieger hat die volle Breitseite bekommen. Prima, jetzt ist er stärker...
    Aber wie voll auf die Nuss, war schon sehr froh das die Beförderung möglich war

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477
    Leider habe ich vergessen ein seperates Bild vom Späher zu machen, deswegen leider etwas klein links oben im Eck. Der Späher zieht -9 auf den Hügel und entdeckt, das es sich tatsächlich um eine Insel handelt. Deswegen wird die nächste Stadt auch am Meer gegründet, um das Heureka für Segeln und eine Galeere zur Erkundung der Küstenlinie zu bekommen. Der Späher zieht weiter in den Süden um die Hauptinsel weiter aufzudecken.

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Den Speer im Camp kannst du doch schon mal angreifen. Dauert doch eh drei Runden, bis der hin ist. Mit Zwischenheilen kann man das schön verzögern und notfalls, wenn BA einen Krieger schickt, doch noch schnell beräumen. Oder willst du wirklich erst beginnen, nachdem dein Siedler die Stadt gegründet hat?
    Wie du vorhergesagt hast , das Lager ist fast geräumt, der Speer fast tot und das Lager wartet auf die Räumung . Werde den Krieger trotzdem nächste Runde auf den Hügel ziehen, will nicht von einem Krieger aus BA überrascht werden und den Defbonus auf Hügel für meinen Krieger mitnehmen

    Bild

    Der Siedler ist mutig und wagt sich ungeschützt an seine Position, es kann uns auch bestenfalls ein Scout der Barbs überraschen. Da aber der Barbscout seit Entdeckung nicht mehr gesehen wurde, denke ich das der BA Krieger in gemeuchelt hat. Der Siedler kann also in 4 Runden gründen, solange müsen wir noch durchhalten. Bis zur Gründung haben wir dann auch 64 :6gold angesammelt, das sollte reichen um beide Felder einzukaufen, ansonsten warte ich noch eine Runde.

    Ausserdem dauert die Heilige Stätte trotz Verlust eines nur 3 Runden, nach Umstellung der Bürger auf Reis und Bananen wächst die Stadt in 1 Runde und die Heilige Stätte bleibt bei 3 Runden.

    in 3 Runden = 6 danach ist der Schrein fertig und wir machen + 3 ( Gottkönig wird gegen Stadtplanung getauscht -> 16 ~ Pantheon in 6 Runden (göttlicher Funke)

    Heilige Stätte ~ 3 Runden fertig -> in 3 Runden + 1 Großer Prophet Punkte (40 Punkte benötigt)
    Runde 6 Pantheon -> + 2 Große Propheten Punkte -> 37 Punkte
    Schrein 43 / 7,3 = 6 Runden weitere 3 Runden x 2 Punkte = 6 -> 31 Punkte
    Wenn der Schrein in 9 Runden fertig ist machen wir 3 Große Propheten Punkte für die restlichen 31 Punkte
    31 Punkte / 3 GPP/Runde macht 11 Runden -> Religion 20 Runden möglich, das wäre eine Religion in Runde 33, kann knapp werden, aber eventuell kauf ich sobald möglich den Propheten mit :6glauben: ein

    Bild

    Die Stadansicht von Kyoto, die KI hat tatsächlich das richtige Feld eingemeindet , ich bin entzückt.

    Bauliste für Kyoto:

    1. Heilige Stätte (3 Runden)
    2. Schrein (6 Runden)
    3. Siedler
    4. Handwerker
    5. Monument
    6. Hängende Gärten

    In der Forschung gehen wir auf Keramik, danach Bewässerung, um die Tech für Hängende Gärten zu bekommen. Danach gehen wir auf Segeln, das Heureka sollte ich bis dahin bekommen haben.

    Bild

    Die Punkte, durch den Siedlerbau und die teure erste Tech sind wir im Ranking auf den vorletzten Platz abgefallen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #39
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.050
    Der Barbkrieger begeht hoffentlich noch Seppuku und dann kannst du auf den Hügel [Camp-4]. Dort 3 Runden heilen und hoffen, dass BA keinen Entsatz schickt oder das Camp eine Schleuder raushaut...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Der Barbkrieger begeht hoffentlich noch Seppuku und dann kannst du auf den Hügel [Camp-4]. Dort 3 Runden heilen und hoffen, dass BA keinen Entsatz schickt oder das Camp eine Schleuder raushaut...
    Stimmt Schleuderer wäre jetzt doof 🤔

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477

    Zug 14

    Im Süden bei Buenos Aires hat sich nicht nur der Krieger sondern auch der Speer selbst um die Ecke gebracht, haben wohl nicht mit der Kampfkraft unseres Senshi gerechnet. Zudem ziehe ich in für eine bessere Fernsicht auf den Wüstenhügel. Allerdings beginnt jetzt das bange warten auf den nächsten Zug, ich hoffe das Barbarenlager spawnt keinen Krieger oder gar einen Schleuderer

    Eine Räumung durch BA muss ich nicht fürchten im Umkreis ist keine Einheit zu sehen

    Bild

    Der Siedler zieht weiter, kein Barbar zu sehen, in 3 Runden kann eine neue Stadt gegründet werden. Kyoto selbst wächst in 6 Runden auf 4 , die Heilige Stätte ist in 2 Runden fertig.

    Bild

    Unser Scout zieht weiter in Richtung Süden, der weitere Weg ist schon vorgegeben, falls sich nichts ausergewöhnliches auf dem Weg ereignet. Ausserdem habe ich hier im Westen der Insel schon mal eine grobe Planung der Städte begonnen. Versuche möglichst eng zu siedeln, um viele Angrenzungsbonusse zu bekommen.

    Bild

    Bei den Punkten wirkt sich die teure erste Tech aus, auch die Zeitalterpunkte fehlen noch, allerdings sind ja schon 3 Punkte vom Barbarenlager fest eingeplant. Deshalb haben wir die rote Laterne überreicht bekommen . Ausserdem ist Buktu der erste mit einer Stadt Größe 4

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #42
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.050
    Zwei Selbstmorde der Bärtigen, prima. Eine Schleuder sollte dann wohl nicht entstehen, eher ein Keulenschwinger. Ich vermute aber mal, dass du Glück haben wirst...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Zwei Selbstmorde der Bärtigen, prima. Eine Schleuder sollte dann wohl nicht entstehen, eher ein Keulenschwinger. Ich vermute aber mal, dass du Glück haben wirst...
    Jup da hoffe ich jetzt wirklich auch euf eine Portion Glück

  14. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von CRoyX76 Beitrag anzeigen
    Zudem ziehe ich in für eine bessere Fernsicht auf den Wüstenhügel. Allerdings beginnt jetzt das bange warten auf den nächsten Zug, ich hoffe das Barbarenlager spawnt keinen Krieger oder gar einen Schleuderer
    Vielleicht habe ich was verpasst, aber wieso bist Du nicht ins Lager gezogen?!?

    vg
    finejam

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477
    Zitat Zitat von finejam Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich was verpasst, aber wieso bist Du nicht ins Lager gezogen?!?

    vg
    finejam
    Mein Ziel ist Buenos Aires als Stadtstaat zu behalten und dort Suzerän zu werden, um den Bonusressi -> Luxusressi Bonus zu kassieren. Die zusätzliche Produktion durch den industriellen Stadtstaat ist auch nicht zu vernachlässigen. Da ich aber gerne vorher den Wildwaldhügel bei meiner neuen Stadt und evtl. den Waldhügel -7 einkaufen möchte, muss ich mit dem einnehmen des Lagers warten bis das erledigt ist. BA hat die Quest das Lager zu räumen, und zu fast 100% wird der Stadtstaat mit dem neuen Gesandten auch dieses Feld kassieren

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •