Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 108

Thema: [TW Warhammer 2] Skaven yes yes - Ratten bringen die Seuche

  1. #76
    Lieblingsuserteamteil Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.681
    Passt.
    Battletech: Die Civforum Söldner suchen ihr Glück in der Inner Sphere - Mechwarriors gesucht!


    Open X-COM: PIRATEN pausiert
    XCOM: Long War
    Aurora 4x - Die Erde ist nicht genug
    Aurora 4x - Templer
    X-COM TftD

  2. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192

    Die Seuchenratten breiten sich aus

    Jo dann mal ne Liste der Mitmach-Ratten, die Assassinen werden noch angeheuert

    General:
    -Queekbert Warpsteiner
    -Oddys
    -King Kolrabi

    Seuchenpriester:
    -Pesto de Medici
    -Rattus Loudhy
    -Papablubb
    -Sarellion

    Assassin:
    -Geiz
    -Schattentroll

    Warlock Tech:
    -Rince Illwind


    So, nun die Lage nach dem Angriff von Teclis und seinen Elfen Dingern:

    Viel fressen Elf Dinger, ja-ja, fressen! Zwei Nester beschädigt, Skaven genug da, aber kosten 10.000 Gold-Gold. Jetzt Rache, viel Elf Dinger bestrafen, wieder Beute holen ja ja. Und-und ganz viel fressen ja-ja

    Teclis zu besiegen gibt Skrolk auch noch +10 Saft

    Bild


    Es sieht gut aus, Skrolk HQ wird auf Maximalstufe V (Under-City) ausgebaut und die Elfen haben nach der Niederlage kaum Truppen um ihre Städte zu beschützen.

    Also Bratpfannentaktik, Gegenangriff Emoticon: kriegshorn

    Bild


    Warpsteiner hat zwar Artillerie dabei, trifft aber mit seinen feigen und schwachen Clanratten auf soliden Widerstand beim ersten Stadtangriff. Auf Skrolk zu warten würde aber 2 Runden kosten, also Angriff, die Artillerie wird den Weg schon säubern

    Bild


    Wurde nicht was vergessen, Bollerwagen Emoticon: tisch

    Die Artillerie wird außerhalb der Reichweite von den Elfenbogenschützen aufgestellt. Vorne stehen die Sklaven als Kugelfänger.

    Angegriffen wird seitlich vom Haupttor, so dass nur 2 generische Türme feuern können.

    Bild


    Warpsteiner hat sein großen Rattenoger als Reittier dabei, mit seinen Warpstein Armwaffen sollte der das Stadttor schnell öffnen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 181.jpg (375,0 KB, 121x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 182.jpg (367,7 KB, 122x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 183.jpg (397,6 KB, 121x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 184.jpg (836,0 KB, 123x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 185.jpg (329,1 KB, 121x aufgerufen)

  3. #78
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Die 16 Seuchenkatapulte erledigen schnell die beiden Wachtürme, paar Sklaven gehen halt darauf.

    Bild


    Für die Elfen auf der Mauer gibt´s heftigen Beschuss, zwar trifft nur die Hälfte aber die Gegner können nicht zurück feuern.

    Bild


    Auf der Stadtmauer dürfen nun paar Clanratten krepieren um von eigentlichen Angriff abzulenken

    Warpsteiner bricht ohne Probleme mit Pesto de Medici und Papablubb durch das Stadttor. Das ging so schnell, dass die Clanratten Gruppe 4 von Rince Illwind kaum hinterher kommt.

    Die Priester lassen aber einige Einheiten Clanratten erscheinen und Pesto de Medici hat nun auch was ganz fieses: Ne herbeigezauberte Einheit Seuchenmönche im Rücken der Gegner Emoticon: achja

    Bild


    Der Seuchen Zauber richtet massiv Schaden an, weil die Elfen im Nahkampf nicht ausweichen können.

    Warpsteiner steckt mit seinem Rattenoger nun nicht mehr im Getümmel fest, sondern reitet viele Gegner nieder Emoticon: charge

    Bild


    Die Helden sind angeschlagen, viele Clanratten haben ins Gras gebissen, aber die Elfen-Dinger sind erledigt.

    Heut gibt´s Elfenkeule, oder vielleicht Rippchen Emoticon: lecker

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 186.jpg (787,4 KB, 122x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 187.jpg (751,0 KB, 119x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 188.jpg (364,5 KB, 119x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 189.jpg (358,6 KB, 117x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 190.jpg (344,3 KB, 118x aufgerufen)

  4. #79
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Pesto de Medici hat mit dem Seuchenzauber 104 Feinde weggegiftet, da staunt Papablubb. Aber Warpsteiner hat mit seinem neuen Rattenoger noch mehr zertrampelt

    Das Schussfeld der Artillerie war halt durch die Mauer eingeschränkt.

    Bild


    Die neue Stadt wird mit Stufe III übernommen und wegen der Resi in "Diamond Castel" ungenannt

    Bild


    Zwar versuchen die Elf Dinger neue Armeen aufzustellen, aber die Ratten rücken viel zu schnell vor und zertrampeln jeden Widerstand.

    Normalerweise bringt jede Siedlung 1 Warpstein pro Runde, aber Skrolk nimmt hier eine Mine ein, da können zusätzlich 10 pro Runde abgebaut werden

    Bild


    Die verbündeten Itza Echsen werden langsam mürrisch, aber Skrolk kündigt den schwachen Vampiren alle Verträge, dass sorgt wieder für gute Laune Emoticon: freunde

    Bild


    Skrolk bedroht die Hauptstadt der Elfen auf der Schildkröten Insel. Da diese magische Insel für Ratten praktisch unbewohnbar ist lohnt es nicht hier Städte zu besetzen, aber man kann die Elf Dinger ja trotzdem fressen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 191.jpg (392,7 KB, 117x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 192.jpg (413,2 KB, 117x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 193.jpg (329,1 KB, 117x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 194.jpg (360,9 KB, 117x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 195.jpg (327,5 KB, 119x aufgerufen)

  5. #80
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Teclis hat 17 starke Einheiten und die Mauer, auf dem Papier ist er damit stärker als Skrolk mit seinen 20 verseuchten Einheiten

    Die drei Zauberratten können aber nochmal 18 Clanratten Einheiten herbeizaubern +2 Seuchenmönche. Sollte passen.

    Bild


    Die Bollerwagen wurden ausnahmsweise nicht vergessen, sondern absichtlich weggelassen, weil die halt nicht so gut Mauern hochklettern. Die Katapulte sollen wieder die 2 Wachtürme neben dem Tor wegschießen.

    Was ne schöne Stadt, müsste mal etwas verseucht werden Emoticon: wombat

    Bild


    Schon ist der erste Turm weg, auch die Bogenschützen auf der Mauer werden getroffen.

    Bild


    Die Elfen haben ihre Artillerie zu weit hinten am Stadtzentrum, so bekommen die armen Verteidiger auf der Mauer ne volle Packung Seuchen Kugeln ab

    Bild


    Rattus Loudhy und Sarellion rennen mit Skrolk zum Tor, paar Clanratten drunter durch zaubern

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 196.jpg (357,8 KB, 114x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 197.jpg (327,3 KB, 115x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 198.jpg (380,7 KB, 116x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 199.jpg (354,3 KB, 119x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 200.jpg (365,1 KB, 119x aufgerufen)

  6. #81
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Harter Kampf am Stadttor, aber relativ unspektakulär, die Elfen werden halt mit herbeigezauberten Clanratten totgeschmissen.

    Bemerkenswert ist die Reichweite der Seuchenkatapulte, die erledigen die Elfen Artillerie im Stadtzentrum

    Bild


    Fette Beute, inzwischen wurde deutlich mehr abkassiert als der Wiederaufbau der eigenen Siedlungen gekostet hat

    Wie zu erwarten wurden die meisten Feinde durch Artillerie zerpatscht

    Bild


    Fette 8800 Beute, damit können die Rattenstädte weiter ausgebaut werden

    Bild


    Nun noch der Ratten Lagebericht zum berat(t)en was nun zu tuen ist.

    Skrolk ist noch eine Weile mit dem Abriss der Elfensiedlungen im Westen beschäftigt. Ein Streifen bis zur Westküste wurde erobert, und die verbündeten Itza Echsen im Norden bleiben freundliche.

    Die Zwerge in den Bergen werden unfreundlich und kündigen das Handelsabkommen. Ohne NAP könnten beide Seiten überraschend angreifen und dabei großen Schaden anrichten

    Die gefährliche Killer-Queen aus der Gruft im Süden ist freundlich und hat Krieg mit den Zwergen, kommt halt ohne Tunnel Fähigkeit schlecht in die Berge

    Truppen im Kernland: Warpsteiner mit neuen 4 Einheiten schwer gepanzerter Sturmratten (Stormvermin)

    Es ist auch Warpstein vorhanden um das erste Ritual zu versuchen, aber die Zwerge sind vielleicht eine zu große Gefahr

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 201.jpg (366,1 KB, 118x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 202.jpg (359,3 KB, 116x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 203.jpg (346,9 KB, 117x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 204.jpg (327,0 KB, 117x aufgerufen)

  7. #82
    Fastest gun in the South Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    19.946
    Der Rat der 13 war stets der Meinung, dass die Zwerge mit der Skavenheit um die Tiefe konkurrieren und daher auf lange Sicht alle Feinde sind. Die Höhlenfestungen in den Bergen würden tolle Nester abgeben und man wäre die latente Gefahr im Rücken los. Emoticon: wombat
    "Your bones will turn to sand and upon that sand a new God will walk. One that will never die."

  8. #83
    Lieblingsuserteamteil Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.681
    Zwergen-Dinger angreifen-attackieren! Ihre Höhlen erobern-einnehmen und für Skaven nutzen. Ja, ja.
    Battletech: Die Civforum Söldner suchen ihr Glück in der Inner Sphere - Mechwarriors gesucht!


    Open X-COM: PIRATEN pausiert
    XCOM: Long War
    Aurora 4x - Die Erde ist nicht genug
    Aurora 4x - Templer
    X-COM TftD

  9. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    4.811
    Immer feste druff!


  10. #85
    Registrierter Benutzer Avatar von L. de Medici
    Registriert seit
    03.11.05
    Beiträge
    1.054
    Da ohnehin die ganze Welt verseucht wird - warum nicht mit den kleinen fetten Zwergen anfangen?!

  11. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.13
    Beiträge
    490
    zwerge plattmachen-platthauen! und dann echsendinger auf den grill

  12. #87
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Die fetten Zwerge verstecken sich hinter dicken Mauern, die Killer-Queen kommt da aber nicht über die Berge und kann nicht angreifen. So sind Zwerge und Gruft Königin in einem Patt gefangen, solange der Krieg weiter geht wird wohl keine Seite die Ratten angreifen.

    Wenn man die Zwerge ausrottet hat die Killer-Queen kein Ziel mehr, und gerade wenn man nur schwache Ratten hat können die Gruft Mumien gefährlich werden.

    Also geht es nun mit dem Ritual los, das bringt auch Gold und 10 Runden Einsparungen beim Unterhalt

    Oddys heuert wieder Truppen an und wird von Papa Blubb unterstützt, bei Steiner bleiben Rince Illwind und Pesto de Medici.

    Bild


    Wie ja zu erwarten war setzt die Beschwörung des Dämonen einige Chaos Armeen frei die nun das Ritual beenden wollen, 10 Runden lang müssen 3 Städte beschützt werden

    Bild


    Die Feinde kommen von Norden, soll Warpsteiner sich drum kümmern mit den neuen gepanzerten Stormvermin und fiesen Giftkugelwerfern

    Bild


    Oddys muss eine alte Clanrattentruppe übernehmen, aber 3 Stormvermin und 3 Artillerie sind auch dabei

    Die Chaosarmeen rücken vor und müssen nun abgefangen werden.

    Bild


    Skrolk hat Probleme die Hochelfen zu vernichten, weil eine Basis zum regenerieren fehlt. Etwa das selbe Problem wie ganz früher bei den Chaoskriegern.

    Es geht aber langsam voran, mit Sarellion und Rattus Loudhy werden die Elfen gefressen Emoticon: lecker

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 206.jpg (374,2 KB, 73x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 207.jpg (338,8 KB, 73x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 208.jpg (395,2 KB, 73x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 209.jpg (365,3 KB, 73x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 210.jpg (335,6 KB, 73x aufgerufen)

  13. #88
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Die Zwerge wollen sich wichtig machen, ein Agent latscht durchs Rattenland und schaut sich das Ritual bei Skrolk HQ an

    Bild


    Verdammt, die Chaostruppe greift wohl alle Siedlungen an, nicht nur die 3 wo das Ritual stattfindet. Die Siedlung wird von den starken Chaoskriegern abgerissen

    Bild


    Warpsteiner probiert es mit einem Hinternhalt, aber die Chaoten gehen der starken Rattentruppe aus dem Weg und versuchen übers Meer zur Ritualstadt zu gelangen.

    Bild


    Mist, die nördliche Nebensiedlung wird wohl auch von den Chaoten abgerissen. Ist aber nur ein geringer Schaden, viel wichtiger ist, dass King Kolrabi die Stadt Midway Castel halten kann.

    Rechts sieht man Oddys, der wird gleich von Chaoten angegriffen. Mächtige Chaoskrieger gegen schwache Clanratten, ja da greifen die sofort an

    Bild


    Skrolk wird wohl gebraucht und muss die Elfen schneller erledigen, dann wird halt im ungünstigen Klima eine Stadt übernommen. Bringt aber bei den hohen Abzügen hier auch wenig

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 211.jpg (364,7 KB, 72x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 212.jpg (378,7 KB, 72x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 213.jpg (354,2 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 214.jpg (402,1 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 215.jpg (353,6 KB, 71x aufgerufen)

  14. #89
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Da Skrolk ne Wurst im Nahkampf ist waren mir die gelben Fähigkeiten für ein stärkeren Held nicht so wichtig, dafür wurden die blauen genommen. Besonders die letzte hier bringt nochmal eine ganze Reihe Vorteile in der Kampagne

    Bild


    Nun ist Oddys wohl dran im Sinne von reif, zwar sind die mächtigen Chaoskrieger in der Unterzahl aber auf dem Papier noch stärker.

    Die Chaoskrieger sind extrem stark im Nahkampf, allerdings langsam wie Zwerge. Die Höllenkanone ist wohl die gefährlichste Einheit und soll mit Bodenratten am feuern gehindert werden.

    Bild


    Da Oddys durch Tunnel gereist ist findet der Kampf unterirdisch statt. Papa Blubb soll helfen, könnte halt auch mit krepieren mit der feigen Clanratten Truppe.

    Hier sieht man auch die Warpblitz Kanonen, extrem tödlich gegen große Monster wie Drachen

    Bild


    Hier sieht man die starken Chaoskrieger und ihre gefährliche Höllenkanone

    Bild


    Oddys will einen starken Zauber einsetzten der den Boden explodieren lässt und Stormvermin erscheinen lässt. Kostet halt 21 Saft von den vollen 30

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 216.jpg (839,9 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 217.jpg (938,9 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 218.jpg (828,4 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 219.jpg (989,2 KB, 71x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 220.jpg (916,0 KB, 71x aufgerufen)

  15. #90
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    7.192
    Die Höllenkanone feuert nur ein Schuss und der geht daneben, dann tauchen aus dem Boden Clanratten auf

    Bild


    Jetzt explodiert der Zauber zwischen den Chaoskriegern und Stormvermin mit Hellebarden erscheinen Emoticon: bump

    Bild


    Papa Blubb zaubert fröhlich Clanratten herbei um die langsamen Chaoskrieger aufzuhalten.

    Bild


    Das klappt prima und die Artillerie ballert in die Menge

    Bild


    Zauber und Artillerie dezimieren die Chaoskrieger, aber nun geht der Nahkampf los Emoticon: fechten

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 221.jpg (889,2 KB, 67x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 222.jpg (963,3 KB, 67x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 223.jpg (952,8 KB, 68x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 224.jpg (941,5 KB, 68x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 225.jpg (930,0 KB, 68x aufgerufen)

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •