Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 50 von 50

Thema: [C&C] Frieden durch Macht

  1. #46
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.565

    C&C Alarmstufe Rot

    Da der vorgeschobene Stützpunkt nur mäßig verteidigt ist – entsenden wir nur einen Teil unserer Truppen. Ein Tarnbunker dessen Präsenz ich erst zu begreifen verstehe, als mir das akustische Soundgeräusch seines Bunker-MG`s bewusst wird, lichten schnell die Reihen der sowjetischen Infanterie. Bei dieser Gelegenheit ein kleines Suchspiel – wer findet den Tarnbunker auf dem unteren Bild? Die Auflösung gibt es dann vor der 9. Mission.

    Als der Geschützturm sowie Tarnbunker Geschichte sind, entledigen wir uns der feindlichen Truppen. Die 4 Gebäude segnen schneller als Gedacht dann alsbald das zeitliche.
    Bild

    Die Verluste an Infanterie frischen wir durch Fallschirmspringer auf. Weitere Schwere Panzer stoßen kurzerhand dazu und wir sichern das westlich gelegene Ressourcenfeld. Neben dem Umstand, dass wir dadurch dieses für uns sichern, sollen die dort aktuell tätigen Erzsammler des Feindes vertrieben werden. Den ersten Erzsammler können wir recht schnell beseitigen – es müssen nur ein paar sowjetische Infanteristen dafür ihr Leben zum Ruhme der UdSSR geben und somit ein vertretbarer Tausch. Als wir auch den 2. Sammler des Feindes Unterbeschuss nehmen – lässt die Resonanz des Feindes nicht weiter auf sich warten. Wir zitieren unsere V2-Raketenwerfer als Support heran und dieser Ausfallversuch der Alliierten zum Schutz ihrer Sammler, hat sich nach einem kurzen aber dennoch heftigen Gefecht erledigt. Gleichzeitig versuchen neue feindliche Marineschiffe uns zu stören. Jedoch können unsere U-Boot diese zeitnah stellen.
    Bild

    Nach dem das Ressourcenfeld dem Einflussbereich der UdSSR unterstellt ist, verlagern wir nach Norden (1) an die dortige Senke um den Angriff auf die Hauptbasis des Feindes vorzubereiten. Der Stützpunkt ist mit unzähligen Geschütztürmen (2) von beiden Seiten befestigt. Da ich einen Minenleger bereits gesichtet habe – muss auch mit Panzerminen gerechnet werden. Weiterführend ist zu erodieren dass ich keine „Standard“-Bunker erkennen kann – und somit ist mit ziemlicher Sicherheit auch mit mehr als einem Tarnbunker zu rechnen. Wir eröffnen den Angriff von Osten her mit einer Panzerdivisionen (3). Damit wir die Überlegenheit ihrer Feuerkraft optimal ausnutzen können, lässt sich ein Teil der Panzer in den Stützpunkt hineinrollen. Der puren Feuerkraft von 19 Schweren Panzern kann die Stützpunktverteidigung nicht wirklich standhalten und geht im gnadenlosen Kreuzfeuer unter. Gleichzeitig schalten unsere 4 V2-Raketenwerfer die südlichen Geschütztürme (2) aus. Um die Überforderung des Feindes noch weiter zu puschen, schlagen wir auch von See zu (4) und torpedieren die Werft zu Trümmern. Der Rest der Basis ergeht es dank unserer Panzerwaffen zeitnah nicht viel besser Emoticon: pfeil Emoticon: abpfiff.

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  2. #47
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.548
    Ich bin überrascht und fasziniert zugleich, dass du Mauern zur Verteidigung baust.

    Hab da meist eher 3-4 Teslaspulen pro Eingang gebaut und das wars.

  3. #48
    Piratesk Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    14.336
    Der Tarnbunker ist südwestlich der Baracken, daneben steht etwas was wie ein Pinguin aussieht.

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.422
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Der Tarnbunker ist südwestlich der Baracken, daneben steht etwas was wie ein Pinguin aussieht.
    Ich glaube das ist ein Spion
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  5. #50
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.548
    Zitat Zitat von Roesti Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ist ein Spion
    Nein, das sind die Thief-Einheiten... oder zu deutsch: D.I.E.B.-Einheiten.

    Erklärung:
    Achtung Spoiler:
    Die haben sich im Deutschen sogar die Mühe gemacht für D.I.E.B. eine "sinnvolle" Abkürzung zu überlegen: Datengesteuerte Illegale Erz-Beschaffungseinheit.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •